finanzen.net

NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 461 von 658
neuester Beitrag: 28.03.20 23:21
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 16444
neuester Beitrag: 28.03.20 23:21 von: na_sowas Leser gesamt: 2800925
davon Heute: 329
bewertet mit 47 Sternen

Seite: 1 | ... | 459 | 460 |
| 462 | 463 | ... | 658   

21.01.20 16:41

93 Postings, 86 Tage Hakki77Unter dem Eur sind wir

21.01.20 16:42

3087 Postings, 1241 Tage Tom1313Hm...

dürfte nur für Investoren freigegeben werden. Minimumkauf EUR 100.000,00

Trotzdem mühsam diese dauernde Verwässerung.  

21.01.20 16:42

684 Postings, 1242 Tage bjkrugIch sehe die KE nicht negativ!

NEL hält sich momentan ziemlich gut. Ich denke das egalisiert sich ziemlich fix.  

21.01.20 16:43
2

4723 Postings, 934 Tage Air99hier ist was Dickes in der Pipeline

Darüber hinaus wachsen die Projekte in der Größenordnung und Nel sieht die Notwendigkeit einer starken Bilanz- und Finanzlage, um zukünftige Projekte zu übernehmen und erfolgreich umzusetzen.  

21.01.20 16:44

26 Postings, 121 Tage HYDROMANdoc_h2

Ich habe keine Mail bekommen? Ich bin auch im Mailverteiler von NEL!!! Auf der Website von NEL ist auch nichts? Belege??? Oder gehts hier nur ums drücken?
 

21.01.20 16:46

1197 Postings, 141 Tage Aktiensammler12Hat Nel

nicht schon allgemein viele Aktien ausgegeben?  

21.01.20 16:46

43 Postings, 330 Tage doc_h2alter

ich bin ein nel fan und looooooong  

21.01.20 16:47
1

202 Postings, 416 Tage CO2GameOverHydroman

Komm runter, hier Drückt keiner. Mail ging raus.
Solange das Geld für die Produktion benutzt wird, alles Gut. Wir hatten ja mal dran erinnert das es so kommen wird :-)  

21.01.20 16:52

525 Postings, 425 Tage Schlumpf13Schön nach Börsenschluss

Schön clever werden diese Adhocs meist nach Börsenschluss in Oslo rausgehauen.
Aber sicherlich ganz gut um ggf. Überreaktionen (SL-Fishing) einzugrenzen.  

21.01.20 16:59
2

2007 Postings, 4707 Tage borntoflyDa werden sich wohl ein paar Größere einkaufen...

...vermute ich und für die wurde es angerichtet. Ob Drittfinanziert oder durch KE ist meines Erachtens nicht so relevant.  Ich gehe davon aus, dass jetzt noch vorzufinanzierende  Aufträge bekannt gegeben werden. Mal schauen was kommt.  

21.01.20 17:07

915 Postings, 284 Tage effortlessAlter Falter ..... mit mit

bin mit einer Market Order bei 1,001 bedient worden.
Das versüßt den Schock ein wenig, fühle mich aber ein wenig wie eine Shortseller. Armer WDI Bestand. Musste gerade leiden.  

21.01.20 17:14

2007 Postings, 4707 Tage borntoflyDarüber hinaus macht es Sinn....

...dass Nel Einfluss auf die Aktionärstruktur nimmt. Zu viele Kleinaktionäre erhöhen die Volatilität.  

21.01.20 17:16

26 Postings, 121 Tage HYDROMANCO2GameOver

Alles gut recht gehabt! Aber habe bis jetzt noch keine Mail bekommen? Steht aber auf der Website von Nel
 

21.01.20 17:21

187 Postings, 138 Tage Neo_onehmm

Es war zwar klar, dass es eine KE geben wird, aber wieso jetzt? ;) Damit hätten die ja noch bis Frühjahr warten können
Mit den neuen Aktien decken sich eh nur die Großen ein :P
Ich hab leider nicht eben mal 100k rumliegen (aber würde wohl zukaufen wenn ich könnte :D)

"
Der Nettoerlös aus der Privatplatzierung wird verwendet für:
- Erhalt und Stärkung der Marktposition durch beschleunigte Investitionen in Technologie und Organisation, um die attraktiven Marktchancen zu nutzen
- Verstärkte Investitionen in Entwicklung und Innovation in allen Segmenten und Technologien, um technologisch auf dem neuesten Stand zu bleiben
- Weiterentwicklung der Organisation in den Bereichen Managementsysteme, Engineering, Projektdurchführung, Produktion und Prozessverbesserung
- Zusätzlicher Fokus auf Menschen und Sicherheit
- Stärkung der Bilanz- und Finanzlage zur Erfüllung der Kontrahentenanforderungen bei Großprojekten
- Fähigkeit, vertragliche Verpflichtungen zu erfüllen
- Fähigkeit zur Bereitstellung der erforderlichen Anleihen / Garantien
- Der Erlös wird auch zusätzliches Betriebskapital als Reaktion auf gestiegene Auftragsvolumina und Vertragsgrößen sowie allgemeine Unternehmenszwecke finanzieren
"


Weitere KE gibt es dann nicht mehr bzw ist nicht mehr genehmigt oder?  

21.01.20 17:23
3

4323 Postings, 768 Tage na_sowasWenn nicht heut bei ATH wann denn sonst?

Lest es euch gut durch und bitte zwischen den Zeilen lesen.
Die letzte KE ist 1 Jahr her und somit war es eh nur eine Frage der Zeit.
90 Mio ? spült das in die Kasse und ihr könnt euch sicher sein das nun auf 1GW erhöht wird.
Da stehen Fette Aufträge in der Tür die bedient werden müssen.
Nur so funktioniert Wachstum....lass es halt 8% zurückfallen das ist in 3 Wochen verdaut.
Und bisher hat jeder Investor sein Geld verdient nach einer KE.
Wie schreibt NEL...... Mitbewerber haben sich über Beteiligung anderer big Player Geld in die Kasse geholt, NEL macht es über diesen Weg, da war ITM Power gemeint. Somit ist man auch noch unabhängig.

*******

Nel ASA ("Nel" oder das "Unternehmen") hat Arctic Securities AS, Carnegie AS und SpareBank 1 Markets AS als gemeinsame Bookrunner (zusammen die "Manager") beauftragt, einen undokumentierten Privatkunden zu beraten und zu beauftragen  Platzierung neuer Aktien für norwegische und internationale Investoren nach dem heutigen Börsenschluss in Oslo (die "Privatplatzierung").



Nel ist einer der führenden Anbieter von grünem Wasserstoff als Technologiehersteller von Elektrolyseuren und Wasserstofftankstellen.  Das Unternehmen verzeichnet weiterhin starke Trends auf dem Wasserstoffmarkt, wobei das Interesse an grünem Wasserstoff stark zunimmt, da der rapide Rückgang der Kosten für erneuerbare Energien (z. B. Solar- und Windkraft) die Kosten für erneuerbaren Wasserstoff letztendlich auf ein Niveau senkt, das die natürlichen Werte übertreffen kann  fossiler Wasserstoff auf Gasbasis.  Die hohe Aktivität und das hohe Interesse sind u.a.  Dies zeigt sich darin, dass sich große Industrie- und Energieunternehmen zunehmend mit Projekten für umweltfreundlichen Wasserstoff befassen.  Die Aktivitäten der Wettbewerber von Nel nehmen ebenfalls zu. Ausgewählte Wettbewerber erhielten im Jahr 2019 Kapitalzuführungen von großen Industrieunternehmen. Um ihre Position zu behaupten und zu verbessern, ist das Unternehmen der Ansicht, dass das Aktivitätsniveau noch schneller als bisher vorgesehen gesteigert werden muss.  Darüber hinaus wachsen die Projekte in der Größenordnung und Nel sieht die Notwendigkeit einer starken Bilanz- und Finanzlage, um zukünftige Projekte zu übernehmen und erfolgreich umzusetzen.



Im Rahmen der Privatplatzierung bietet die Gesellschaft bis zu 89 Millionen neue Aktien an, was bis zu 7,3% des ausstehenden Kapitals der Gesellschaft entspricht.  Der Preis für die Privatplatzierung wird durch einen beschleunigten Bookbuilding-Prozess festgelegt.  Der Mindestbetrag für die Beantragung und Zuteilung wurde auf den NOK-Gegenwert von 100.000 EUR festgesetzt.  Die Gesellschaft kann jedoch nach eigenem Ermessen einen Betrag unter 100.000 EUR zuteilen, sofern geltende Ausnahmen von der Prospektpflicht gemäß dem norwegischen Wertpapierhandelsgesetz und den ergänzenden Bestimmungen vorliegen.  

21.01.20 17:25

3 Postings, 73 Tage Olaf296Morgens um 9 ...

...was war da eigentlich los? Da scheinen ja sämtliche H2 Aktien massiv abgesackt zu sein, gerade mal geguckt bei Nel, Ballard, Powercell, alle um 9 Uhr massiv eingebrochen, mein eines Faktor-Zertifikat auf EMobil & Wasserstoff schmierte von 147 Eröffnung bis 9 Uhr auf 97,50 ab, da braucht man einen festen Magen :-o ... aber scheint sich ja allmählich alles wieder zu normalisieren, hoffen ich zumindest...  

21.01.20 17:26
2

2007 Postings, 4707 Tage borntofly@neo one

Aufgrund der bestehenden ausgedehnten Liquidität ist der Zeitpunkt tatsächlich verwunderlich. Genau deshalb vermute ich, dass ein noch nicht publizierter Großauftrag im Kasten ist. Immerhin muss die KE ja auch sachlich gerechtfertigt sein und das kann entweder nur die Vorfinanzierung von Aufträgen oder Investitionskosten sein. Aufgrund der Formulierung vermute ich ersteres.
 

21.01.20 17:39
1

4323 Postings, 768 Tage na_sowasEmissionen soll vollständig gezeichnet sein

Nel wird rund 900 Millionen NOK sammeln.

Das Wasserstoffunternehmen Nel erwägt eine Privatplatzierung von bis zu 89 Millionen Aktien.  Neue Mittel werden das Unternehmen in eine zunehmend schwierige Wettbewerbssituation weiter bringen.

Die Nel-Aktie, die vor kurzem einen soliden Aufschwung verzeichnete, schloss am Dienstag mit einem Kurs von 10,49 NOK und einem Tagesplus von 0,58 Prozent.

Die Emission wird mit 933,6 Mio. NOK bewertet.

89 Millionen Aktien entsprechen 7,3 Prozent der ausgegebenen Aktien des Unternehmens.

In einer Börsenmitteilung hebt das Unternehmen unter anderem den Wettbewerb auf dem Markt und die Notwendigkeit hervor, die Bilanz und die finanzielle Situation des Unternehmens zu stärken.

Der Bookbuilding-Prozess begann unmittelbar nach dem Börsenschluss am Dienstag.  Wie E24 weiß, hat eines der am Prozess beteiligten Maklerhäuser seinen Kunden mitgeteilt, dass die Emission vollständig gezeichnet ist.

Muss vom Vorstand genehmigt werden

Nel, der unter anderem Elektrolyseure und Tankstellen für Wasserstoff in Europa, Südkorea und den USA liefert, weist darauf hin, dass die Aktivitäten der Wettbewerber auf dem Wasserstoffmarkt zunehmen und dass einige von ihnen 2019 Geld von großen Industrieunternehmen erhalten haben.

"Um seine Position zu behaupten und zu stärken, ist das Unternehmen der Ansicht, dass die Aktivität schneller als bisher erwartet gesteigert werden muss", schreibt Nel.

"Der Umfang der Projekte nimmt ebenfalls zu, und Nel sieht die Notwendigkeit einer starken Bilanz- und Finanzlage, um zukünftige Projekte zu übernehmen und umzusetzen", fügt das Unternehmen hinzu.

Die Makler im Angebot sind Arctic Securities, Carnegie und Sparebank 1 Markets.

Ob die Emission abgeschlossen ist, wird am oder um den 24. Januar vom Verwaltungsrat genehmigt.

https://min.e24.no/nel-vil-hente-rundt-900-millioner-kroner/a/MRB6MK  

21.01.20 17:45

4323 Postings, 768 Tage na_sowasTrevor

Auf dem Weg nach Utah, um an einigen Standorten und Gesetzen für Wasserstoffstationen zu arbeiten.  Schauen Sie sich die ganze Welt an, die jetzt Wasserstoff wird!  Jedes Land.  Jede OEM-Marke.  Erstaunlich, dass sie alle in den letzten 2 Jahren aufgetaucht sind.

https://twitter.com/nikolatrevor/status/1219659980615213057?s=19  

21.01.20 17:45

915 Postings, 284 Tage effortlessBeruhigend ...... nur 100k Investoren

Du musst erstmal jemanden finden, der gewillt ist mal eben 100.000 zu investieren. Wenn NEL die Shares schnell los wird, dann fühl ich mich als Kleinstamoebenaktionär recht sicher.  

21.01.20 17:48
4

43 Postings, 330 Tage doc_h2ich denk

wenn ich sowas mache, habe ich die investoren schon zum größten teil in der hinterhand und slles vorbereitet  

21.01.20 17:49
1

39919 Postings, 2134 Tage Lucky79Der KUrs sinkt...

haben wohl die Hosen voll...
wegen der KE...  

Seite: 1 | ... | 459 | 460 |
| 462 | 463 | ... | 658   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
AbbVie IncA1J84E
Microsoft Corp.870747
Acal PLC876004
VapianoA0WMNK
S&TA0X9EJ
Alpha Pro TechShs907487
Klöckner & Co (KlöCo)KC0100
MedigeneA1X3W0
Wirecard AG747206
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Deutsche Bank AG514000
BNP Paribas S.A.887771
Apache Corp.857530
Reckitt Benckiser PlcA0M1W6
Renault S.A.893113