Nachrüsteinheit für saubere Dieselverbrennung

Seite 78 von 89
neuester Beitrag: 23.10.20 19:36
eröffnet am: 08.07.19 22:42 von: Ahorncan Anzahl Beiträge: 2210
neuester Beitrag: 23.10.20 19:36 von: Toecuter Leser gesamt: 295663
davon Heute: 96
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | ... | 75 | 76 | 77 |
| 79 | 80 | 81 | ... | 89   

10.08.20 07:43

224 Postings, 89 Tage FlyHigh2020Neuer Artikel, in dem DynaCERT erwähnt wird

10.08.20 08:42

2359 Postings, 2315 Tage Kater Mohrle#1925 klar!

jetzt hab ich den Blödsinn aus Versehen auch noch mit interessant bewertet.  

10.08.20 09:47

77 Postings, 187 Tage emakafPuh, danke an den unbekannten

Elektroingenieur der uns ALLEN endlich die Augen geöffnet hat: Es ist alles nur ein Schwindel!
Danke Regi, was hätten wir nur ohne dich gemacht?  

10.08.20 10:15
1

224 Postings, 89 Tage FlyHigh2020Einstufung

Original-Research: dynaCERT Inc - von GBC AG


Einstufung von GBC AG zu dynaCERT Inc


Unternehmen: dynaCERT Inc

ISIN: CA26780A1084


Anlass der Studie: Research Report (Anno)
Empfehlung: Buy

Kursziel: 2.20 CAD

Kursziel auf Sicht von: 31.12.2021

Letzte Ratingänderung:

Analyst: Matthias Greiffenberger, Julien Desrosiers


Significant leaps in sales to be expected
 


Possible technological revolution  

10.08.20 10:41
1

2359 Postings, 2315 Tage Kater Mohrle#1928 Puh, danke an den

von euch Pushern ist doch keiner in der Lage irgendwas nachzurechnen.
Luftpumpen seid ihr.  

10.08.20 10:48
1

3209 Postings, 4406 Tage Alfons1982Basher

Ihr schreibt jeden Tag den gleichen Blödsinn. Wie können ja Wetten das die Technik funktioniert. Denn es wurde ja von unabhängigen 3 dritten ja auch getestet und bewertet.
Wie sieht es aus Kater Mohrle? Wir wetten ums recht? Der Gewinner bekommt 500 Euro Entschädigung für den Blödsinn wo Du schreibst oder ich! Dann können wir dieses Thema dann endlich abschließen. Ich kann das dumme Geschwafel nicht mehr lesen.
Regi das ist die Gier. Das kommt davon wenn man gleich reich werden will und nicht richti recherchiert. Dann hat man keine eigene Meinung und lässt sich von Dritten beeinflussen.

Mir ist das umgekehrt mit Wirecard passiert. Seit 2008 3 dort investiert gewesen. 2 mal gut Geld verdient und dann kam der Schock. Zum Schluss waren 19200 Euro Eigenkapital weg. Warum? Man hat es sehen und lesen können das was nicht stimmt. Ich aber war felsenfest von der Firma überzeugt. Das wird mir so nie wieder passieren. Der einzige Trost für mich. In der Endsbrechnung bin ich immer noch mit 5000-6000 Euro im Plus. Aber ansonsten eine Katastrophe für mich. Soviel Eigenkapital noch nie in einer Aktie verloren.
Hier sieht es anders aus. 3 und Experten haben es getestet und geprüft und für gut befunden. Desweiteren hat Sprott hier viel Geld investiert und ist jetzt noch überzeugt. Er sagt die Zukunft sind die Baumaschinen und schwere Bergbaufahrezeuge. Warum? Die grüne Revolution macht auch von den Minen nicht halt. Groinvestoren und Fonds wolle eine grüne Veränderung sehen. DieWelt ist so groß und hat hier extrem viel Nachholbedarf. Potentielle Kunden gibt es genug. Aber es wird dauern und COVID-19 ist sicherlich nicht förderlich gewesen für das Geschäft. Das verschiebt sich jetzt  alles nach hinten.
 

10.08.20 11:04

2359 Postings, 2315 Tage Kater Mohrlezum Zocken ist die

Aktie gut geeignet.
Eine richtige Pushnews und der Kurs schießt hoch.
Lemminge treiben den schon hoch.
Pain und Sprott lachen sich tot und verkaufen ab.
Hier kann nur gewinnen, wer den Anstieg sofort abverkauft.

Nachhaltigkeit wirds nicht geben, nach mM.  

10.08.20 11:06

2050 Postings, 544 Tage DreckscherLöffelHier merkt man mal wieder

das die Basher sich null mit dem Wert beschäftigen. Auch dieser User hat seine Geschichte und fällt in anderen werten auch negativ auf. Gogogo  

10.08.20 11:20

2359 Postings, 2315 Tage Kater MohrleLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 11.08.20 19:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

10.08.20 11:29
1

224 Postings, 89 Tage FlyHigh2020Konferenz

TORONTO, ON--( 10. August 2020) dynaCERT Inc. (Toronto Stock Exchange: DYA) (OTCQX: DYFSF) (FWB: DMJ) (dynaCERT oder das Unternehmen) - ein Unternehmen, das eine Technologie zur Reduktion von CO2-Emissionen für den Einsatz in Verbrennungsmotoren herstellt und vertreibt, welche nachweislich die Emission von Kohlenmonoxid um bis zu 50 % und von Stickoxid (N0x) um 88 % verringert sowie CO2- und Treibstoffeinsparungen von bis zu 19,2 % ermöglicht - wird am 12. August 2020 auf der Livestream-Konferenz Next Super Stock von Wall Street Reporter vertreten sein.

Jim Payne, CEO & President von dynaCERT, wird den Teilnehmern einen Einblick in die von dynaCERT entwickelte Technologie zur Reduktion von CO2-Emissionen vermitteln. Diese Technologie ist mit Dieselmotoren vieler Typen und Größen kompatibel, wie sie unter anderem in PKWs, Kühl-LKWs, bei Bauarbeiten im Gelände, in der Stromerzeugung, in Bergbau- und Forstmaschinen, Schiffen und Eisenbahnloks zum Einsatz kommen.

Die Präsentation von dynaCERT findet am Mittwoch, den 12. August 2020 um 12.30 Uhr (EST) statt.

Im Anschluss an die 20-minütige Präsentation wird Herr Payne Fragen aus dem Publikum beantworten.

Unter folgendem Link können Sie sich für die Teilnahme an der Veranstaltung registrieren:
https://register.gotowebinar.com/register/7092754206342811659.

Hier die wichtigsten Erfolge des Unternehmens der letzten Zeit:
- dynaCERT meistert die COVID-19-Pandemie und kehrt finanziell gestärkt auf das Wirtschaftsparkett zurück.
- dynaCERT bringt ein neues HG2-Design und -Modell auf den Markt, das in dynaCERTs brandneuer, optimierter Montagelinie zusammengebaut wird. Es handelt sich dabei um den ersten Produktionslauf im kommerziellen Maßstab der neuen HG2-Modelle.
- Die Aktien von dynaCERT werden in den Handel an den Börsen Toronto Stock Exchange und OTCQX aufgenommen.
- Das Unternehmen hat im Rahmen eines Overnight-Trading-Deals mit Prospekt Aktien in Höhe von 8,3 Millionen Dollar bei Underwritern platziert.
- dynaCERT hat der Firma KarbonKleen Inc., einem bevorzugten Dienstleister, bis 31. Dezember 2024 die exklusiven Händlerrechte für die LKW-Branche in den Vereinigten Staaten von Amerika gewährt. Die der Firma KarbonKleen Inc. gewährten Exklusivrechte sind an bestimmte Quoten gebunden, wobei innerhalb von etwas mehr als drei Jahren eine Mindestabnahmemenge von 150.000 HydraGENTM-Einheiten erreicht werden muss.
- dynaCERT hat eine hundertprozentige Tochtergesellschaft gegründet, die unter dem Namen dynaCERT International Strategic Holdings Inc. (DISH) firmiert und deren Aufgabe es ist, den globalen Vertrieb zu stärken. Investiert wird in strategisch einzigartige und außergewöhnliche CleanTech-Innovatoren mit direkten Geschäftsbeziehungen zu dynaCERT, mit dem Angebot der Nutzung der von dynaCERT entwickelten HydraGENTM-Technologie im Monatsabonnement, um die Akzeptanz bei den Endverbrauchern zu steigern.
- KarbonKleen hat dynaCERT einen Kaufauftrag über 3.000 HydraGENTM-Einheiten vermittelt. Die Auslieferung der bestellten Einheiten soll innerhalb eines Zeitraums bis zum 31. Dezember 2021 erfolgen.
- Einige der größten Fahrzeugflotten Nordamerikas haben die HydraGENTM-Technologie bereits installiert. Aus allen Anwenderbereichen wird über Vorteile in puncto geringere Emissionen, verbesserte Leistung und Treibstoffeinsparungen berichtet.
- dynaCERT steht an erster Stelle der 50 bestgereihten Unternehmen der TSX Venture Exchange 2020 in allen Sparten.

Sonstiges:
Das Unternehmen gibt des Weiteren bekannt, dass Jack Marks und Octagon Media Corp., ein Beteiligungsunternehmen von Wall Street Reporter (zusammen als Octagon bezeichnet), beauftragt wurden, über einen Zeitraum von drei Monaten eine Werbekampagne in den digitalen Medien, gekoppelt mit einem Marketingprogramm für Anleger, zu lancieren. Als Gegenleistung erhält Octagon Optionsrechte in Form von Incentive-Optionen, die zum Erwerb von bis zu 200.000 Stammaktien aus dem Aktienkapital des Unternehmens zum Ausübungspreis von 0,70 Dollar pro Aktie berechtigen und bis zum 4. August 2021 ausgeübt werden müssen.

Über die Konferenz Next Super Stock Live!
Die Konferenz NEXT SUPER STOCK Live! von Wall Street Reporter holt ausgewählte Firmen vor den Vorhang, deren Produkte sich in absehbarer Zeit zu Katalysatoren entwickeln und in den kommenden Monaten für ein transformatives Wachstum sorgen werden. Sie können die Konferenz unter dem Link https://www.wallstreetreporter.com/...ock-online-investor-conference/ mitverfolgen.  

10.08.20 11:30

224 Postings, 89 Tage FlyHigh2020Sorry Link ging nicht daher Text kopiert

10.08.20 11:35

224 Postings, 89 Tage FlyHigh2020Basher

Sorry aber DynaCERT liefert regelmäßig gute News, hat eine gute Bilanz trotz Corona und nur weil einer in Mathe wohl nicht so gut war der Firma Betrug zu unterstellen ist schon weit hergeholt.  

10.08.20 11:56

15 Postings, 787 Tage othello0413@Alfons

ich glaube dass viele von uns schon Lehrgeld bezahlt haben. Bei Wirecard hatte ich Glück, dass ich nach der ersten Meldung gleich einen Stop Loss gesetzt habe. Aber ich hatte mal chinesische Aktien bei denen ich erst nach 90% Miesen raus bin, weil ich auch geglaubt habe, dass keiner so Dreist sein kann. Hat sich dann aber doch bewahrheitet.
Bei dynaCERT sehe ich aber nicht nur immer neue News, die den Himmel versprechen, sondern Fakten.
Und richtige Fakten brauchen einfach Zeit. Wenn eine Produktionslinie neu aufgebaut wird, und die läuft nach zwei Monaten super, sind da entweder Super-Super-Spezialisten dran, oder es wird irgendwas falsch kommuniziert.
Klar bin ich mir auch nicht 100%tig Sicher,  doch halte ich es für unverständlich, dass man gerade jetzt, wo die Basis gelegt ist, einfach aussteigt.
Wenn die aber bis zum Jahresende keine ordentliche Auslieferungszahlen vorlegen, muss man über einen Rückzug nachdenken.  

10.08.20 12:27

3209 Postings, 4406 Tage Alfons1982Kater Mohrle

warum hat Sprott noch nicht verkauft ?  

10.08.20 15:16
1

2359 Postings, 2315 Tage Kater Mohrle#1939 Kater Mohrle

keine Angst, das Ding wird irgendwie schon hochgepusht.
Es muss sich für Sprott ja auch lohnen.  

10.08.20 16:22

2359 Postings, 2315 Tage Kater MohrleLöschung


Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 12.08.20 13:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Aussagen bitte belegen

 

 

11.08.20 09:47

224 Postings, 89 Tage FlyHigh2020Endlich zieht der Kurs an

Morgen mit der Konferenz wird auch noch mal gut gepusht. Es kann losgehen  

11.08.20 10:44

1715 Postings, 1640 Tage HulksterKater

Ist ja gut.

Du hattest halt Pech und musst nun dem Zug zusehen, wie er den Bahnhof verlässt.





 

11.08.20 12:33
1

77 Postings, 187 Tage emakafKorrekt. Denn wie sagt Buffet

"Das Geld an der Börse zieht von den Ungeduldigen zu den Geduldigen."
Wenn es einfach wäre würde es doch jeder machen, oder?
Es ist hart zuzusehen wie dein sauer verdientes Geld nach und nach an Wert verliert. Bis 60% Wertverlust. Dann kann man einfach nicht mehr und verkauft.
Natürlich sind dann alle anderen Schuld, man selbst konnte ja nichts dafür.
Was aber noch viel mehr schmerzt ist zu sehen wie dann aber DOCH der Kurs wieder steigt! Autsch. Was tun? Erstmal warten und weiter schimpfen? Oder doch einsteigen und etwas leiser meckern?
Von daher Glückwunsch an alle harten Aktionäre die Monate lang durchgehalten haben.
Das nun ist, wie Dr.Kommer so schön sagt "Die Entschädigung für die erlittenen Schmerzen, das ist die Rendite."
 

11.08.20 12:38
1

77 Postings, 187 Tage emakafAlso lasst euch von Kleingeistern

und Schrebergärtner nicht eure Vision nehmen. Ihr würdet es in ein paar Jahren bitter bereuen, wie bereits jetzt es einige Forumsbeiträge zeigen.
Es gibt ein oder zwei Mal im Leben die Chance finanziell unabhängig zu werden. Intuitiv weiß dein Unterbewusstsein dass die Gelegenheit gekommen ist. Du musst nur den Shitstorm und die dir zugetragenen Ängste ausblenden.
Dann ist sehr vieles möglich.  

11.08.20 14:25
1

2359 Postings, 2315 Tage Kater Mohrle#1944 Korrekt. Denn wie sagt Buffet

"Das Geld an der Börse zieht von den Ungeduldigen zu den Geduldigen."

Durch die Pushmeldungen für Morgen "NEXT SUPER STOCK" werden viele neue Ungeduldige "produziert".
Wenn der Kurs hoch genug gestiegen ist, werden die Geduldigen (die Macher der Scam-Bude) ganz schnell ungeduldig und haben ihr Ziel erreicht.  

11.08.20 14:53
1

14 Postings, 165 Tage Brasilien99Miau Miau

11.08.20 15:31

1715 Postings, 1640 Tage HulksterKater



einfach nicht ernst nehmen die Miezekatze, die will doch nur spielen.







 

11.08.20 15:49

224 Postings, 89 Tage FlyHigh2020Schön erst mal Stop-Loss

Wie immer halt  

11.08.20 17:58

646 Postings, 3334 Tage gs100pdIch sperre jetzt die Muschi für mich!

Seite: 1 | ... | 75 | 76 | 77 |
| 79 | 80 | 81 | ... | 89   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
BYD Co. Ltd.A0M4W9
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
CureVacA2P71U
BayerBAY001
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Intel Corp.855681
Plug Power Inc.A1JA81
Varta AGA0TGJ5
Ballard Power Inc.A0RENB