Vorsicht Vorsicht Die Zecotek Photonics AG

Seite 4 von 5
neuester Beitrag: 15.10.09 12:46
eröffnet am: 03.11.08 15:18 von: Rilakf40 Anzahl Beiträge: 114
neuester Beitrag: 15.10.09 12:46 von: HotSalsa Leser gesamt: 23823
davon Heute: 8
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5  

10.05.09 21:41
1

92 Postings, 4396 Tage lupuswolfder Freiherr hat mir geschrieben:

er ist unfehlbar, er puscht und vermehrt Geld, nicht sein eigenes, denn er ist selbtlos, sondern das seiner Lemmige, die die Aktien, die er puscht (er schafft das tatsächlicht für einige Tage) blindlings kaufen (Merke: dem Baron vertrauen bedeutet Wohlstand schaffen.

Gelegentlich allerdings verlieren auch seine Lemminge.

Aber die tun mir nicht leid, denn sie müßten doch inzwischen den Baron kennen.  

14.05.09 12:17

92 Postings, 4396 Tage lupuswolfwas ist denn mit dem Baron los?

Die meisten seiner Empfehlungen im Minus!.

Das gibt es nicht! Ihr schreibt doch, er behielte immer Recht.

Bisher hatte ich nur rund 32 % Verlust mit seinen Aktien, aber jetzt geht es doch stärker abwärts.  

14.05.09 16:06
1

202 Postings, 4463 Tage Garantlupuswolf

Und es wird noch weiter abwärts gehen, wie mit allen seinen Empfehlungen.

Bullvestor=Vermögensvernichter!!  

14.05.09 16:55

92 Postings, 4396 Tage lupuswolfgarant, es ist so mit dem Herrn Pollinger/bulltor

er kann - und das sehe ich ähnnlich wie diszi - so nett schreiben. Und er sieht ja auch so vertrauenerweckend aus.
Da kann ich einfach nicht glauben, dass er seine Aktien nicht auf Herz und Nieren geprüft haben soll.
Ich halte den Pollinger für so überaus seriös. Weißt du, ich vergleiche ihn immer mit den WP´s , die unsere JAe auf Herz und Nieren prüfen.
Und der bulltor, ich habe ja seine sämtlichen Emails, und ich bekomme mehrere in der Woche, gesammelt, schreibt so oft sinngemäß, dass er sicher ist, dass seine Aktien steigen werden. Und wenn man so etwas schreibt, dann muß das doch auch der Wahrheit entsprechen.
Zumal er ja auch, ich kann bestätigen, was nekro oder diszi geschrieben haben - von sich behauptet, dass er immer Recht behält. Und das schreibt man doch nur, wenn man sich seiner Sache sicher ist und alles wie ein WP geprüft und praktisch mit einem Testat versehen hat. Und so sehe ich die Emails vom Pollinger immer, als sein Testat, mit dem er die Ordungsmäßigkeit seiner Aussagen "Quittiert", quasi ein "bulltor-Testat".
Was stimmt denn nun übrigens? Ist der Börsenexperte Pollinger Wirtschaftswissenschaftler oder Elektriker?!
Nun ja, eine AUsbildung zumindest als Bilanzbuchhalter oder so ähnlich wird er ja auf jeden Fall haben.  

14.05.09 17:09

15471 Postings, 4955 Tage nekroU. ich dachte immer.........

........er sei Pilzexperte mit der Spezialität Morcheln ;-)))))))))  

14.05.09 17:11

15471 Postings, 4955 Tage nekrooder vielleicht.......

.....Raketenfachmann ;-)))))  

14.05.09 17:34

92 Postings, 4396 Tage lupuswolfder bullthor ist schon ein gewaltiger Börsenexpert

Allerdings muß ich zugeben, dass einige hier (z. B. sehr negative Äußerungen über Pollinger bei de beira goldfinger) sehr sauer auf ihn sind, weil er wohl seher, sehr gepuscht und zahlreiche Lemminge ins Verderben gestürzt haben soll.
Ich kann mir das gar nicht vorstellen, denn meine Partnerein, der ich neulich das Bild pollinger gezeigt habe, sagt auch
"ein überaus seriös wirkender Mann. Vor allem seine Ketten zeigen gleich, so sagt sie, dass hier ein wahrer Erfolgsmann am Werk ist".  Sie ist übrigens der festen Überzeugung, dass der gute Pollinger zumindest Wirtschaft studiert hat, wenn nicht auch noch Theologie (weil er ja auch so viel vom Glauben, von Wundern und so schreibt.)
Sie traute es dem bullthor aufgrund seines Aussehens und dem, was ich ihr aus seinen Email vorgelesen habe, zu, dass er sehr sehr viel Geld schon verdient hat.
Deswegen kaufe ich weiterhin jede Aktie, die dieser gut Mensch empfiehlt.
Macht es doch auch so: seid erfolgreich mit dem, der immer Recht behält.  

14.05.09 17:51

15471 Postings, 4955 Tage nekroNach - 99%.........

.........ergibt sich immer eine Verdoppelungschance ;-))))))))))  

14.05.09 18:14

92 Postings, 4396 Tage lupuswolfunterstellen wir doch einmal, Herr Pollinger hätte

eine Aktie empfohlen, die 99 % gefallen ist, dafür sind andere nur um 20 % und durchschnittlich alle um 50 % gefallen.
Ich weiß, dass das eine Hypothese ist, die bei der Qualität eines bullthors ausgeschlossen ist, aber dennoch:

Jemand wie ich, der von seinen bwl. Fähigkeiten und seinen Verbindungen zu den Unternehmensleitungen und seiner Aufrichtigkeit überzeugt ist, kauft 20 Aktien im Jahr á 10.000 ?, d. s. 200.000 ?, die dann nur noch 100.000 wert wären, denn es handelte sich ja nur um Buchverluste.
Wenn nun diese um durchschnittlich  50 %gefallenen Aktien aber, weill der Börsenexperte wie es in den vergangenen Tagen immer wieder zu beobachten war, gewaltig puscht und die Aktien für etwa fünf Tage wieder steigen, sagen wir um 60 %, dann sind das 10 % mehr als 50 %, das heißt 10 % von 200.000 ? sind 20.000 ?, dann hat man in kürzester Zeit 20.000 ? verdient. Hier helfen doch wieder Vertrauen in bullthor und Mathe-LK.
Ich bitte Herrn Pollinger nur, nicht böse zu sein, denn ich bin überzeugt, dass seine Aktienempfehlungen nicht einmal um 33 % fallen können. Es war nur gedachgt, un dir nekro aufzuzeigen, wie schnell man mit pollinger Geld verdienen kann.  

15.05.09 19:05

92 Postings, 4396 Tage lupuswolfvom bullvesthor/pollinger wurden empfohlen

de beira
energulf
paramount
zecotek
salazar nevada
kma?
mvie?
k-swiss!!!!!!!!!!!!!!
bioms
thor m
tiger
centrasia
benchmark
vedron?
altern. e.
und einige Aktien, die ich hier bei ariva nicht mehr finden kann.

Dies Aktien sind schon gewaltig geklettert, seit der Empfehlung des m. E. begnadetesten österreichischen Börsenexperten.
Was der, der von sich behauptet, dass er immer Recht behält (wer sonst kann das schon von sich behaupten?) sagt. ist Gold wert. Also kaufen, kaufen, kaufen. Ich mache es und bin dabei gut gefahren.  

15.05.09 22:40
1

202 Postings, 4463 Tage Garantlupuswolf

Ach übrigens, Cerntrasia ist jetzt Kola Mining :-) ist aber genauso schlecht.

Bullvestor=Vermögensvernichter

Aber im WO-Board gibt es doch soooooooooooooooo viele Pusher die toooooooootooooal überzeugt sind von Zecotek. Das finde ich seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr komisch. Denn ich kann mir kaum vorstellen, dass Zecotek seriös ist, denn sonst würde Zecotek sich ja nicht von einem Vermögensvernichter betreuen lassen :-()

Woll'n wir dort mal ein bisschen stänkern? :-)  

19.05.09 13:10

92 Postings, 4396 Tage lupuswolfGarant, stänkern ist falsch,da ich den bullvestohr

so überaus schätze.  

19.05.09 13:20

92 Postings, 4396 Tage lupuswolfErgänzung, lies dir doch einmal seine Empfehlungen

zu de beira
zezoteck
kma
thor
tiger
centrasia
energulf
paramount
mvi
k-swiss
bioms
salazar
benchmark
und weiteren und all den Aktien, die nicht merh auf dem Kurszettel stehen, durch. Du wirst festestellen, dass man gegen pollinger/bullvesthor nicht stänkern darf.
Er ist einmalig, ehrlich, wissend, fürsorglich, großzügig, treffsicher, gläubig.
Ich glaube, er ist Wirtschaftswissenschaftler und beherrscht deshalb auch die Themen Unternhemensbewertungen, Bilanzanalyse und und ...sicher.
Ich vertraue seinen Aussagen so wie ich dem Testat unserer Wirtschaftsprüfer vertraue. Mit dem gewaltigen Unterschied, dass ich mit pollinger/bullvesthor viel Geld verdienen kann. Denn er sagt selbst von sich, dass er immer Recht behält.
Du wirst verstehen, dass ich gegen eine solche Persönlichkeit nicht stänkern kann. Ich schätze ihn und vertraue ihm. Denn ich habe aufgrund seiner Tips in meinem virtuellen Depot erst rund 40 % verloren. Die hole ich aber schnell wieder auf, denn er ist genial. Du solltest dich deshalb schämen, gegen ihn zu stänkern.  

19.05.09 16:04

15471 Postings, 4955 Tage nekroDas neu aufgelegte Musterdepot brummt.............

.........das alte haben wir klammheimlich verschwinden lassen,die Börsengebühren hätten wohl den Verkaufspreis aufgefressen nach z.T. über 99% Miesen ;-)))))))))))))))))))))  

19.05.09 16:12

838 Postings, 5364 Tage diszipliner hat mir auch gemailt.

wer mit seiner Empfehlung bioms Gewinne machen konnte, ist ein wahrer/absoluter Könner. Mein Depot hat mit dieser Emprfehlung verloren.
Und de beira hat er bei 1,65 ? zum Kauf empfohlen.
Und k-swiss
Und kma
Und zecoteck
und salazas
und energulf
und und und  

19.05.09 16:12
1

3817 Postings, 5778 Tage Skydustwer

ich!?!?!
-----------
542270 BIODATA AG

19.05.09 16:16

838 Postings, 5364 Tage disziplindann bist du der Könner, alle Achtung.

Stell doch einmal ein, wann du zu welchem Kurs

                                                                        bioms

gekauft und verkauft hast.
Und wann er das so empfohlen hat.  

19.05.09 16:17

838 Postings, 5364 Tage disziplindass das neue Musterdepot brummt,

davon bin ich überzeugt.

Was ist aus seinem "alten" Depot geworden?  

19.05.09 16:58

92 Postings, 4396 Tage lupuswolf@skydust, das interessert mich auch.

du hast mit bioms Geld verdient?  

21.05.09 10:42

92 Postings, 4396 Tage lupuswolfNa, skydust, bist du der bullvesthor? Ein bezahlte

r Trompeter?
Oder nur ein Sprücheklopfer?
Oder weshalb antwortest du nicht?  

21.05.09 11:02
2

15471 Postings, 4955 Tage nekroIch muss gestehen...........

............dass ich mit de beira auch massig Kohle verdient habe.

Das war noch zu Zeiten des Rohstoffbooms,als die Lemminge noch blind jedem Trommler,Flöter und Posaunisten hinterher gerannt sind wie dem Rattenfänger von Hammeln ;-)))))))))))))))))

Die damalige PR-Maschinerie aus dem Fokus Redakteur,Schlitzohr,WO Pusher,(und unser alter "Eckie" (grins) hat schliesslich alle Register gezogen,KE,Stocksplit,Managementkäufe etc,das war echt grandios.

Dass in Kolumbien damals jeder entführt wurde,der nicht bei 3 auf den Bäumen war u. man die "Mine" (grins) nur per Helikopter unter Dauerbeschuss erreichen konnte ging in dem Getrommel (Feuer) einfach unter.;-))))))))  

21.05.09 12:15
2

92 Postings, 4396 Tage lupuswolfnekro, ich handele wenig mit hot stocks.

Mir macht es einfach Spaß, zu sehen, wie einige hier an Trompeter und Posaunisten glauben und so viel Geld verbrennen, dass sie sich davon kaum mehr erholen können.
Weshalb soll jemand schon selbstlos Aktientips verschenken, wenn er das eine sichere Sache ist. Also dóch nur, um Lemminge zu sammeln, die verlieren, weil der Posaunist gewinnt.

Den bullvesthor nehme ich davon ausdrücklich aus, denn der ist aufrichtig, edel, gutmütig, ein Menschenfreund, der darüber hinaus auch noch ein Börsenexperte ist. Dem kann man bedenkenlos vertrauen.

Zurück zu de beira; das ist eine der wenigen Aktien, die ich gehandelt und auch Geld verdient habe; etwa ?7,50  Stück. Das war aber ausschließlich Glück, denn ich bin Posaunisten gefolgt, nicht so einem Wirtschaftswissenschaftler wie dem Herrn Pollinger. Der hat allerdings, wie du den Beiträgen unter de beira entnehmen kannst, massiv für diese Aktie getrommelt. Aber, wie geschrieben, was der empfiehlt ist sicher. Denn wer kann schon sonst von sich schreiben, dass er immer Recht behält.

Wenn skydust hier angibt, dass er mit bioms Geld verdient hat und diszi ihn nach Einzelheiten fragt, verstehe ich nicht, weshalb er nicht antwortet. Ist dieser auch ein Trompeter (ein bezahlter?)  

22.05.09 17:51

838 Postings, 5364 Tage disziplinlupuswolf, hat skydust/pollinger dir per BM

genatwortet?
Dann stell das doch bitte hier ein.  

25.05.09 20:48

92 Postings, 4396 Tage lupuswolfwas sollte der schon antworten?

Ist er bullvesthor?  

04.06.09 13:12
2

92 Postings, 4396 Tage lupuswolfbuhlvestohr hat

zecoteck und nevada und benchmark und de beira und kma und centrasia und energulf und paramount und bioms und kswiss und mvi(?) und und und empfohlen.

Dieser Börsenexperte ist Spitze. Was er empfiehlt, muß man kaufen.

Das habe ich auch meinem Parteivorsitzenden, meinem Rechtsanwalt, meinem Wirt, meiner Freundin, meinem Freund und und ...empfohlen.

Jetzt bin ich einsam, denn alle haben durch seine Empfehlungen so viel Geld verdient, dass sie nie mehr arbeiten müssen und jetzt nur noch auf Weltreisen sind.  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln