Vorsicht Vorsicht Die Zecotek Photonics AG

Seite 3 von 5
neuester Beitrag: 15.10.09 12:46
eröffnet am: 03.11.08 15:18 von: Rilakf40 Anzahl Beiträge: 114
neuester Beitrag: 15.10.09 12:46 von: HotSalsa Leser gesamt: 23832
davon Heute: 3
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5  

11.03.09 09:06

838 Postings, 5366 Tage disziplinnekro, weggefährte, lupuswolf und ihr alle.

Ich brauche ihn nicht mehr. Ich komme nunmehr ohne seine unschlagbaren Empfehlungen aus. Soeben habe ich bei kma, einer seiner Spitzenempfehlungen, geschrieben, dass ich einen eigenen Börsenbrief herausgeben werde.

Mit Aktienempfehlungen, die so großartig einschlagen werden wie seine, wie


             k-swiss   bioms   kma   zecoteck  salazar energulf und und und ... und all die, die vom Kurszettel verschwunden sind, weil sie so hervorragend sind und deshalb übernommen wurden.

Ich bin überzeugt, ich werde so gut werden wie er, den ich so sehr bewundere.  

11.03.09 11:58

838 Postings, 5366 Tage disziplinHellmut Pollinger hat mir geschrieben, er will

meine hansa res. Aktien haben. Ich habe sie nur in meinem virtuellen deppo, in dem ich seine grandiosen "Empfehlungen" verfolgen und bewerten kann.

Er schreibt, dass, wenn ich hansa Aktien habe  sollte, er die auf alle Fälle halten würde. Nur, zu welchem Kurs will er sie kaufen? Zu seinem Empfehlungskurs, der mir schon über 50 % Verlust gebracht hat?!

Ich habe ihn doch richtig eingeschätzt. Er steht für die Verluste ein, die er seinen "Freunden" durch  schlechte "Empfehlungen" verursacht hat. Fair wäre es allerdings auch, wenn er an den Kursgewinnen all seiner riesigen Siegeraktien auch beteiligt würde. Am Wochenende will ich einmal rechnen, wieviel ich ihm dann zahlen müßte. Oder muß er mir etwas zahlen? Nein, glaube ich nicht. Da er immer Recht behält, werde ich durch ihn wesentluich mehr Gewinn als Verlust gemacht haben.

Ich  nehme an, dass das Angebot Alle gilt, denn seine Nachricht hat er mir ja unaufgefordert geschickt.
Übrigens, meldet euch an, damit ihr exclusiv zecotak-Neuigkeiten bekommt.  

11.03.09 12:42

15472 Postings, 4957 Tage nekroWir nähern uns der 1000 Lemminge Marke............

..........im bullVestor Zecotek Spezialnewsletter ;-))))))))))))))))))

Bravo pofühler,wenn soviele Deppen die auch real im Deppo haben, dann kann der Kurs bestimmt auch deine KMA Performance noch toppen ;-))))))))))))

Vielleicht solltest du mal  in Gutenhofen 4 4300 St. Valentin Österreich so ne richtige Super Performance Party für alle 1000 "Lemmingfreunde" schmeissen,mit Schenkelklopfen,Birnenhauen, u. allem Drum und dran.

Allerdings sollte man es nicht alleine bei den Zeco-Freunden belassen,auch die k-swiss   bioms   kma   salazar energulf  hansa Paramount etc Freunde kämen wohl gerne angereist um mit dir alle diese Super-Performance Tips gebührend zu feiern. Jede Wette,da käme richtige Freude auf.;-)))))))))))))))))))))))))))))))))))



http://www.ariva.de/chart/...d%3D1%26amp%3Bt%3Dall%26end%3D2009-03-11
-----------

18.03.09 05:24

838 Postings, 5366 Tage disziplinperfekter pollinger posaunt prima Papiere

nicht mehr pausenlos. Er meldet sich gar nicht mehr.

Was mag das bedeuten?
Gibt es keine dieser grandiosen Papiere mehr, die er "empfehlen" könnte?
Behält er seine Genialität nunmehr für sich?
Habe seine Lémminge so doll mit ihm gefeiert, dass er kraftlos darnieder liegt?
Ist ihm jemand auf den Fersen?`
Belegt er etwa einen Deutschkurs? Denn seine nicht gerade berauschenden Deutschkenntnisse sind zweifelsfrei die einzige Schwäche dieses Einzigartigen, dieses Unfehlbaren, dieses Börsenexperten, der immer Recht behält (wie er selbst schreibt)!

Ich hoffe nur, dass ihm nichts passiert ist. Denn was soll ich mit meinem Geld machen, wenn ich nicht mehr seinen Aktien"empfehlungen" folgen kann?
Ich habe dann am Monatsende ja viel mehr Geld übrig!

Hoffentlich habe ihn seine 1.000 zekenstock-Lemminge nicht vor lauter Begeisterung so sehr gedrückt, dass er außer Gefecht gesetzt ist.

Hoffenetlic, hoffentlich, hoffentlich meldet er sich bald wieder. Ich mag gar nicht ins Büro gehen, so unlustig bin ich. Mir fehlt der pollinger/bullvestor, der, der immer Recht behält!  

18.03.09 06:27

15472 Postings, 4957 Tage nekrou. seine geniale "Ordokhraffy".......

....die ist immer für nen Lacher gut.

Dass sein Depp-po so im Minus ist ist ganz alleine die Schuld der Lemminge selbst.

Würden die 1000 Zeco-Freunde bei jedem Posaunenstoss nur jeweils 1000 St kaufen (d.h. ihr Taschengeld brav an pofühler abführen),er hätte schon wieder Gewinne ohne Ende ;-)))))))))))))))))))
-----------

18.03.09 07:59

838 Postings, 5366 Tage disziplindass das zutrifft, hoffe ich nicht.

Es wird vermutet, der pollinger/bullvestor

- sei erkrankt, weil er nicht ertragen könne, dass so zahlreiche Menschen durch seine "Empfehlungen" viel, viel Geld verloren haben.

- schreibe nicht mehr, weil er sich wegen seiner nicht gerade hervorragenden audograffy und intapuncktion schäme.

Ich sage da deutlich und eindeutig; für mich sind bullvestor-Aktien einfach das Maß aller Dinge. So schnell wie mit ihm kann man kaum anderswo 99 % machen.
Und was sind schon seine nicht guten Deutschkenntnisse gegen seine einmaligen Börsenkenntnisse und vor allem gegen seine übergroße Nächstenliebe? Denn er gibt all seine einmaligen "Empfehlungen" kostenlos.

Ich halte ihm weiterhin die Treue und kaufe nur das, was er "empfiehlt". Denn er hat immer Recht. So sein slogan (gälisch: Schlachtruf).  

19.03.09 15:39

15472 Postings, 4957 Tage nekroStrange ????????????

Kein Trommeln vom pofühler und Zeco ka**t trotzdem ab.Das ist doch nicht normal,oder?????????

Sollten da ein paar "Freunde" die Faxen dicke haben,oder will bloss ein Scherzkeks die geniale Börsen *Leuchte* mit einem neuen ATL ärgern?  ;-(((((((((((((((((

ariva.de
-----------

23.03.09 01:10

838 Postings, 5366 Tage disziplines gibt kaum eine bullvestohr, die

nicht gestiegen ist. Die meisten um bis zu 97 %. Das ist unerreichbar. Das ist genial. Das wir nie wieder jemand schaffen, das ist echt bullvestohr.

Sein Musterdeppo muß um mindestens 75 % gestiegen sein. Nur, weshalb veröffenltlicht er es nicht mehr?!  

23.03.09 11:06

838 Postings, 5366 Tage disziplinbullvestohr ist für mich der größte deutschsprachi

ge (und auch deutsch schreibende) Börsenexperte. Vor allem seine "Empfehlungen"

      zekatek bioms k-swiss kma salazar nevada

sind Weltspitze.

Selbst wenn die einmal um 50 % fallen sollten. Das wäre gar nicht schlimm, denn bullvestohr/pollinger schreibt, dass er immer!! Recht behält. Und bullvestohr "empfiehlt" ja all diese Aktien.

Ach ja, ich vergaß hansa r., mvi, energulf  paramount  tng und thor und rare und benchmark und und und und
und auch die für die ich keine Kurse mehr finden kann,  centrasia und und und. Die sind wahrscheinlich längst übernommen worden und Herr Pollinger und seine Getreuen haben noch viel viel mehr Geld mit diesen Aktien verdient.

Ich habe übrigens für mein virtuelles bullvestohr-deppo mehrere 100.000 zekatok-Aktien gekauft. Denn von dieser Aktie ist der bullvestohr am nachhaltigsten überzeugt. Und wenn er das ist, bin ich es auch. Dies ist aber keine Kaufempfehlung für Andere. Ich vertraue dem bullvestohr. Nur, bevor jemand dessen Aktien kauft, sollte er sich erst die Kursentwicklungen seiner "Empfehlungen" ansehen. Aber, ich bin sicher, jeder noch Außenstehende wird dann auch kaufen. Nur, erst prüfen.

Ich allerdings schaffe mir ein Vermögen mit den bullvestohr-Aktien!!  

23.03.09 18:32

15472 Postings, 4957 Tage nekroMan kann ein kleine Vermögen aus seinen Tips......

........machen indem man ein grosses einsetzt ;-)))))))))))))))))))))))))))
-----------

23.03.09 18:59

7844 Postings, 5099 Tage TykoHeute aus BB ...Musterdepot geflogen.....

:-))
Liebe Leserinnen, liebe Leser,

leider hat sich meine Aktie des Monats "März" nicht erfreulich entwickeln können. Aus Gründen des Depotmanagements verkaufe ich Zecotek Photonics zu einem Limit von 0,23 Euro in Frankfurt oder Stuttgart. Zecotek Photonics Produkte bieten sicherlich einen guten Ausblick in die Zukunft. Da ich jedoch meine Verluste im Musterdepot eingrenzen möchte, habe ich mich zum Verkauf entschieden. Durch Crowflight Minerals wurde der entstandene Verlust ausgeglichen. Das Musterdepot werde ich aber in Kürze durch neue Gewinneraktien in die Gewinnzone zurückführen
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

28.03.09 10:39
1

92 Postings, 4398 Tage lupuswolfmich interessiert, wie dieser Pollinger es

schafft, dass fast all seine Aktien abstürzen. Macht er das wirklich bewußt, weil er schadenfroh ist und die Leute verletzen und arm machen will? Ist er ein Sadist?
Denn selbst wenn dieser Pollinger wirklich seine Aktientips knobeln sollte, wie hier schon vermutet wurde, müßte er doch der Statistik zufolge auch deutliche Erfolge haben. Aber fast ausnahmslos Pleiten, Pleiten, Pleiten.
Das verstehe ich nicht.
Und selbst die angeblich 1.000 Lemminge, die seine zecoteck-Weisheiten exclusiv bekommen, haben doch ausschließlich Verluste hinnehmen müssen.
Also, wäre ich ihm aufgesessen und hätte so gewaltig verloren, ich hätte dies nicht kampflos hingenommen. Oder ist einem österreichischen Staatsbürger nicht beizukommen?  

01.04.09 09:02

549 Postings, 4935 Tage WeggefährteWas wollt Ihr bloß...

...von unserem Guru?! Er bemüht sich doch nach Kräften, damit wir ein Haufen Geld verdienen! Und nichts anders hat im Kopf! Wie einfach es gemacht wird, hat er mal in seiner Perfomance-Tabelle doch in aller Deutlichkeit gezeigt. Freilich, müsste er diese Tabelle löschen, damit wir alle nicht zu neidisch auf sein wundersames Geldvermehren und sein berufliches Können wären - habt Ihr dafür kein Verständnis? Ich schon!

Auf die Frage, wie er es immer wieder schafft, dass alle seine Aktien abstürzen? Ich denke, ich hätte hinter sein Geheimnis den Durchblick bekommen zu haben: nein, er ist kein schadenfrohlicher Sadist, der seine Freude daran hat, zuzusehen, wie seine wertvolle Tipps baden gehen! Er hat bloss zu 99,99% Pech, dass er nur die  Aktien und Firmen "aus dritter oder vierter Reihe" unter den Nägeln bekommt und nur von solchen bezahlt wird: alle "gute", wirklich erfolgsversprechende Firmen sind schon längst vor seiner Nase sozusagen von anderen BB´s vergriffen worden. Was bleibt ihm also anders übrig, als sich mit dem Schrott zufrieden zu geben, und ins Horn blasen, solange dies von den wenigen "noch nicht vegriffenen"  Auftragsgebern bezahlt wird. Natürlich, ist manchmal auch mal Betrug mit im Spiel (s. Dhanoa oder andere), aber was macht es schon aus - ein gewisser "Frikadellen- und Beckermeister" und viele andere machen es ja auch!

Andersrum, könnte man ab und zu mal daraus auch was Positives lernen: z.B. seine Tipps als "Kontraindikator" aufgreifen, und auf Short gehen (falls es jemanden passt). Damit könnte man viel Geld verdienen, glaube ich. Also - die "Neue Faustregel" beim Geldverdienen - sobald sein "neuer Tipp" auftaucht, entweder Finger weg, oder Short gehen!  

01.04.09 23:10
3

92 Postings, 4398 Tage lupuswolfMünchhausen hat mir geschrieben:

er ist deshalb so erfolgreich, weil er lesen kann, schreibt er.
Mir war schon immer klar, dass er u. a. deshalb so einzig ist, weil er lesen, schreiben, sprechen, reden und natürlich auch rechnen kann.

Nevada ist so gewaltig geklettert. Und zezoteck ist die Rakete des Jahrhunderts. Und bioms ist grandios. Und k-swiss ist einzigartig. Und kma ist beispiellos. Und mvi ist unerreichbar. Und benchmark ist eine echte Münchhausen. Und centrasia kann nur einer empfehlen, er, der Größte. Und vedron kann nur ein Österreicher empfehlen.
Und all die Aktien, die vom Kurszettel verschwunden sind, findet man mit einer guten Taschenlampe wieder. Ein guter Elektriker ist auch ein guter Börsenexperte. Und ein schlechter Börsenexperte ist auch ein schlechter Aktienratgeber. Und ein sauschlechter, selbsternannter, Börsenguru taugt nicht einmal zum Elektriker.  

08.04.09 16:08

15472 Postings, 4957 Tage nekroDeine Analyse hat ihm wohl die Sprache ver.......

......schlagen.

Kein posaunen u. trompetem mehr,nicht mal aus dem letzten Loch pfeift er noch.

Ob ihm die Flötentöne vergangen sind???????????
-----------

09.04.09 10:15

549 Postings, 4935 Tage WeggefährteFreunde, hier läüft doch etwas...

...falsch! Hat unser Guru noch im November-Dezember nicht vorausgesagt, dass "die Tage der Niedrigkurse schon gezählt seien"?! Oder habt Ihr das nicht gelesen, oder nicht richtig verstanden? Warum wird diese Voraussage immer noch nicht erfüllt und weisungsgemäß nicht umgesetzt?  

10.04.09 13:34

838 Postings, 5366 Tage diszipliner ist einer der bedeutsamsten Menschen.

selbstlos, intelligent, eloquent, beherrscht die deutsche Sprache, weiß alles, kann in die Zukunft schauen (z. B. zecodreck wird der Renner, kma und mvi und bioms und centrasia und vedron und salazar und thor und k-swiss und exeter und und und..werden steigen, steigen, steigen), sagt stets die Wahrheit, kann Bilanzen lesen, ist mit den Großen dieser Welt auf Augenhöhe, hat beste Beziehungen zu den Vorständen der Unternhmen, die er posaunt, ist sehr musikalisch (großer Posaunist und ein exellenter Elektriker, sieht blendend aus, veröffentlicht sein Musterdepot nicht mehr, weil er damit die anderen Börsenwxperten nicht blamieren will - denn er erzielt fast ausnahmslos 99 %.

Er macht Angebote zum Bezug seiner Weisheiten/"Börsenbriefe", die unschlagbar sind.

Leider hat mein virtuelles Musterdepot (gekauft habe ich jede seiner "Empfehlungen für 10.000 ?) schopn etwa 200.000 ? verloren, das lag aber daran, dass ich seine Vorgehensweise nicht verstanden habe.

Er ist der Größte. Selbst Richter und Staatsanwälte sind voll des Lobes über ihn. Sollte jemand seinen "Empfehlungen" gefolgt sein und viel Geld verloren haben, weil er ihm - der von sich behauptet, dass er immer Recht behält!!!!!!!!!!!!!! - welcher Andere Experte kann das schon von sich behaupten?, vertraut hat, dann sollte er nicht böse oder traurig sein und vor allem nicht die Staatsanwaltschaft bemühen, denn das wird nichts bringen, weil die sicher auch von ihm als unschlagbarem Propheten überzueugzt sind.

Für mich ist er einfach Spitze. Ich schätze ihn, er ist so edle und selbstlos.  

12.04.09 15:19

549 Postings, 4935 Tage WeggefährteHallo, ...@Disziplin...

...mal von der anderen Seite her betrachtet: wie könnte es funktionieren, dass die Anleger in Sharen in eine bestimmte Aktie hineingetrieben werden, ohne dass massiv gelogen wird? Kennst Du einen anderen Trick?
Was bleibt dem Guru eigentlich noch anders üblich? Eine neue Methode oder Masche ist in der jahrhunderten alten Börsengeschichte einfach noch nicht erfunden worden, oder sehe ich es falsch?

Gruß
WG  

15.04.09 17:15

8889 Postings, 5280 Tage petrussLest und lernt

blueEdition 15. April 2009

Liebe Leserinnen und Leser,

News bei Zecotek Photonics WKN: A0M8QZ

Das bekannteste Forschungslabor weltweit order Zecotek MAPD.


The European Organization for Nuclear Research Orders Zecotek's MAPD Solid-State Photo Detectors


VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA--(Marketwire - April 15, 2009) - Zecotek Photonics Inc. (TSX VENTURE:ZMS)(FRANKFURT:W1I), a developer of leading-edge photonics technologies for medical, industrial and scientific markets, is pleased to announce that the Compact Muon Solenoid (CMS) experiment at the European Organization for Nuclear Research (CERN), Switzerland, has placed initial purchase orders for Zecotek's proprietary MAPD-3N Micro-pixel Avalanche Photo Diodes. Not only does Zecotek's MAPD-3Ns feature important radiation hardness, its unique, large micro-pixel density of 15,000 per mm2 provides the high linearity required in a hadronic detector such as the CMS Hadron Calorimeter. The selection of the MAPD-3N follows several months of trials and testing of the devices which are slated for a key element of the CMS particle detector. CERN is working with several of Zecotek photo detector configurations including single MAPDs and standard and customized arrays. The order will be delivered through Zecotek Imaging Systems Pte. Ltd., Zecotek's Singapore based wholly owned subsidiary, and manufactured under contract by MIMOS and Omega Semiconductor.

"We are very pleased that CMS team of CERN considers our MAPD as a critical enabling solution for use in their experiment," said Dr. A.F. Zerrouk, Chairman, President, and CEO of Zecotek. "CERN is one of the world's leading centres for scientific research, and their selection of our MAPDs for CMS, one of the largest ever experiments in fundamental physics, is a very welcomed endorsement for our technological solutions. We look forward to a long term relationship to support this monumental scientific quest."

About CERN

CERN, the European Organization for Nuclear Research, is one of the world's largest and most respected centres for scientific research. Its business is fundamental physics, finding out what the Universe is made of and how it works. At CERN, the world's largest and most complex scientific instruments are used to study the basic constituents of matter - the fundamental particles. By studying what happens when these particles collide, physicists learn about the laws of Nature. CERN is the home of the Large Hadron Collider (LHC). LHC experiments will address questions such as what gives matter its mass, what the invisible 96% of the Universe is made of, why nature prefers matter to antimatter and how matter evolved from the first instants of the Universe's existence.

The instruments used at CERN are particle accelerators and detectors. Accelerators boost beams of particles to high energies before they are made to collide with each other or with stationary targets. Detectors observe and record the results of these collisions. Founded in 1954, the CERN Laboratory sits astride the Franco-Swiss border near Geneva. It was one of Europe's first joint ventures and now has 20 Member States. For more information about CMS please visit http://cms.web.cern.ch/cms/Detector/WhatCMS/index.html  .

About Zecotek

Zecotek Photonics Inc. (TSX VENTURE:ZMS)(FRANKFURT:W1I) is a photonics technology company developing high-performance crystals, photo detectors, lasers, optical imaging and 3D display technologies for commercial applications in the medical diagnostics and high-tech industries. Founded in 2003, the company operates three distinct divisions: imaging, lasers and 3D display, with labs located in Canada, USA, Singapore and Russia. Zecotek commercializes its novel, patented and patent-pending photonic technologies directly and through strategic alliances and joint ventures with multinational OEMs, distributors and other industry leaders. For more information, please visit www.zecotek.com  .

This press release may contain forward-looking statements that are based on management's expectations, estimates, projections and assumptions. These statements are not guarantees of future performance and involve certain risks and uncertainties, which are difficult to predict. Therefore, actual future results and trends may differ materially from what may have been stated.

If you would like to receive news from Zecotek in the future please visit the corporate website at www.zecotek.com.


The TSX Venture Exchange has not reviewed and does not accept responsibility for the adequacy or accuracy of the content of this news release.



Ihr

Helmut Pollinger



bullVestor Medien GmbH
Gutenhofen 4
4300 St. Valentin
Österreich
Firmenbuchnummer: FN275279y
Geschäftsführer: Helmut Pollinger
Gerichtsstand: Amstetten  

16.04.09 16:40
4

92 Postings, 4398 Tage lupuswolfDer Baron hat mir geschrieben, er spricht von

Wiedergeburt, Gesundheit und Heilung. Ich bin froh, dass er lebt. Ich hatte ihn schon so vermißt.

Ich liebe ihn, den Börsenguru.

Er gibt wirklich Kraft, denn trotz teilweise 90 % verspricht er seinen Lemmingen immer wieder Gewinne mit seinen Aktien. Er ist so ein beeindruckender, begabter, intelligenter Mann, der mehrere Sprachen spricht und der vor allem, das bewundere ich immer wieder an ihm, mit Inderpuckttion und Ohrtogrffie, per du ist.

Was kann/weiß er nicht? Mir fällt nichts ein.

Am liebsten würde ich ihn für ein Ministeramt oder das Bundesverdienstkreuz (die höchste Stufe selbstverständlich) vorschlagen. Nur, sein Lebenslauf ist mir nicht so geläufig. Und man muß ja Angaben über Geburtsdatum, Wohnort, Familienstand, Beruf, Berufung, Wohltaten (was hat er für das deutsche Volk getan?) usw dem Vorschlag beifügen. Es wäre schön, wenn ihr Einzelheiten beitragen könntet.

Ich hatte mir vorgenommen, jetzt den Rasen zu mähen. Das kann ich jetzt nicht mehr, ich lege mich in den Liegestuhl, schließe die Augen und träume vom Experten und seinen treffsicheren Vorhersagen.  

21.04.09 19:04
1

92 Postings, 4398 Tage lupuswolfBaron Münchhausen ist auf und davon.

Mit seiner Kanonenkugel hat er sich selbst in die Erdumlaufbahn geschossen.

Ich bin überzeugt, dass so ein großartiger Erzähler uns dennoch irgend wann einmal wieder, vielleicht unter einem anderen Pseudonym, mit seinen Geschichten erfreuen/langweilen/das Grauen lehren wird.

Ein jeder mag sich aussuchen, was ihm gefällt.  

22.04.09 22:54
1

92 Postings, 4398 Tage lupuswolfLebt der Baron von Münchhausen noch?

Er schreibt mir nicht mehr!
Hat er es aufgegeben, weil er sich selbst nicht mehr im Spiegel ansehen kann?
Oder ist er ausgewandert, weil man ja auch in Östereich Steuern bezahlen muß, denn der Baron hat durch seine Lemminge sicher zig Millionen verdient.  

23.04.09 02:12
1

15472 Postings, 4957 Tage nekroBestimmt..........

..........taucht er nach weiteren "Perlen" u. es ist garantiert nicht einfach seine bisherige "Performance" zu toppen wie dir alle seine investierten (EX?)  "Freunde" wohl gerne bestätigen werden ;-))))))))))))))))))))
-----------

01.05.09 07:40

838 Postings, 5366 Tage disziplinMünchhausen ist wieder recht aktiv geworden.

Er schreibt von Gesundheit, Auferstehung, Wunder.

Er muß ein überaus religiöser Mensch sein.

Das Schmlimme, nekro, ist nur, dass er sich "kaputt" lachen muß, wenn er manche Beiträge (vor allem meine) liest, denn er hat durch die (Leicht)gläubigkeit seiner Lemminge Millionen verdient. Mehr als 100 Elektriker und 10 Staatsanwälte je verdienen können.  

02.05.09 20:51
1

202 Postings, 4465 Tage GarantZecotek!

Hallo Jungs,

echt schlimm mit dem Pollinger, da stimme ich euch vollkommen zu. Das er ein Netzwerk hat, dass dürfte jedem hinlänglich bekannt sein. Im WO Board hat sich eine schöne Pushergemeinde aufgebaut. Lasst uns doch auch dort mal auf die vielen Widersprüche aufmerksam machen. Wer ist mit dabei??  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln