finanzen.net

Charttechnik jeder darf mitmachen. DAX, DOW usw.

Seite 55 von 63
neuester Beitrag: 14.08.20 22:15
eröffnet am: 03.09.19 17:46 von: melbacher Anzahl Beiträge: 1556
neuester Beitrag: 14.08.20 22:15 von: melbacher Leser gesamt: 182677
davon Heute: 44
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 52 | 53 | 54 |
| 56 | 57 | 58 | ... | 63   

08.05.20 18:51

4022 Postings, 4244 Tage melbacher@ futureworld

Wenn ich Schwäche sage, meinst du er muss anschliessend mit einem Megagap nach unten fallen?
Das hatte er doch hier, warum gibts da nicht ein Lob? :)
https://www.ariva.de/forum/...-dax-dow-usw-564751?page=53#jumppos1326
Bite ein einziges Lob von dir und ich fühle mich geadelt :)
Allein mit Charttechnik war man dieses Jahr schon tausende Punkte dabei, da reg ich mich doch nicht auf.

08.05.20 18:58

4022 Postings, 4244 Tage melbacherDOW DAX mit Zermürbungstaktik

Der DAX eröffnet heute mit einem Gap und zeigte gleich die Richtung für heute an. Der DAX bewegt sich seit einem Monat seitwärts, was die Ungeduld der Anleger auf die Probe stellt. Es gibt halt nicht nur Auf- und Abwärtstrends, sondern auch langweilige Seitwärtstrends, die man abwarten muss. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1287.png
dax1287.png

08.05.20 21:22

1085 Postings, 2914 Tage iDonkdie nerven liegen blank

und je länger es seitwärts geht desto blanker ist der ein oder andere und dann gibts wieder panik-ausbrüche  

08.05.20 21:23
1

1085 Postings, 2914 Tage iDonkwürde fast zitieren

?es wird furchtbar werden?  

12.05.20 17:17

4022 Postings, 4244 Tage melbacherDOW DAX Stillstand

Der DAX steht still, genau wie die Wirtschaft. Die Kurse werden von den Optimisten getrieben, die bald wieder eine funktionierende Wirtschaft sehen. Die Wirtschaft wird sicher bleiben, aber anders und man wird weniger Arbeiter brauchen. Auch die Börse wird bleiben und auch weiter mit Geld geflutet werden. Mich wundert nur etwas, die Automobilindustrie, hat sich gegen den Stillstand überhaupt nicht gewehrt. Eine Erklärung kann ich gerne liefern. Sie wird sich auf Elektroautos umstellen und dafür braucht man weniger Arbeiter. Warum? Weil ein E-Auto nur ein Zehntel an Bauteilen braucht wie ein Verbrenner. Entsprechend braucht man auch weniger Arbeiter. Die Entlassungen, können somit auf Corona geschoben werden und es kann vertuscht werden, dass der Elektrowahn Arbeitsplätze kostet. Auch wird man so billig Arbeiter los, die man sonst entschädigen müsste. In den nächsten Jahren wird man in Europa hauptsächlich Elektroautos herstellen, dies hat die EU durch Ihre Auflagen beschlossen. Was ich meine ist, dass die CO2 Werte nur mit E-Autos eingehalten werden können. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1288.png
dax1288.png

13.05.20 18:11

4022 Postings, 4244 Tage melbacherDOW DAX schwächelt weiter

Die Schwäche beim DAX wird heute fortgesetzt und die untere Trendlinie gewinnt an Anziehungskraft. Charttechnisch bewegt sich der DAX weiter seitwärts. Der DAX scheiterte an der 11000 und konnte in der Gegenbewegung gerade mal das Gap vom Montag letzter Woche schliessen. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax12789.png
dax12789.png

14.05.20 18:28

4022 Postings, 4244 Tage melbacherDOW DAX mit Punktlandung

Die Schwäche beim DAX geht auch heute weiter und der DAX fällt bis genau an den Seitwärtstrend. Punktgenau hier prallte er ab und wir werden sehen, ob die Seitwärtsbewegung weiter geht, oder wir einen weiteren Absturz sehen. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1290.png
dax1290.png

15.05.20 18:45

4022 Postings, 4244 Tage melbacherDOW DAX weiter im Trendkanal

Die untere Seitwärtstrendlinie hat gehalten. Somit geht die zermürbende Seitwärtsbewegung weiter. Platz hat er natürlich viel, um weiter jeden Tag die Richtung zu wechseln. Über 11000 wird er einen neuen Angriff auf die obere Trendlinie versuchen. Mit jedem weiteren Tag im Seitwärtstrend, wird die anschliessende Entladung stärker werden. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1291.png
dax1291.png

19.05.20 08:20
1

4022 Postings, 4244 Tage melbacherDOW DAX testet oberen Trendkanal

Der DAX hat den unteren Bereich des Seitwärtstrends getestet und punktgenau da drehte er wieder nach oben. Da der Weg bis an die obere Seitwärtstrendlinie frei ist, wird er die jetzt testen. An der wird sich dann der weitere Trend entscheiden. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1292.png
dax1292.png

19.05.20 11:11
1

1085 Postings, 2914 Tage iDonkzermürbend & lustig

zugleich dieser seitwärtstrend...

Man sieht wie viele sich jetzt falsch positionieren, nur weil sie eine bestimmte Richtung herbeisehnen.

Da kann man sich fast die philosophische Frage stellen:

Was war zuerst da? Richtungsglaube oder Trade?  

19.05.20 17:51

4022 Postings, 4244 Tage melbacherDOW DAX mit Punktlandung

Der DAX erreichte heute punkgenau die obere Seitwärtstrendlinie und man sieht, genau da kam er ins Stocken. Hier wird sich der weitere Trend entscheiden. Gelingt der Ausbruch, ist der Weg nach oben frei. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1293.png
dax1293.png

19.05.20 19:46

647 Postings, 1661 Tage Mase87@melbacher

Was sagt dein Handelssystem? Ausbruch nach oben realistisch und wo liegen charttechnisch dann die Anlaufziele?  

20.05.20 07:02
1

4022 Postings, 4244 Tage melbacherMein Handelssystem ist Long

Charttechnisch wäre die Schliessung des Gaps erstes Ziel.

20.05.20 18:08

4022 Postings, 4244 Tage melbacherDOW DAX Showdown

Der DAX bewegt sich auch heute an der Seitwärtstrendlinie und es ist spannend, wie und ob er sie überwinden kann. Nach oben ist der Weg bis zum Gap frei, im Wochenchart zu sehen. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1294.png
dax1294.png

20.05.20 20:28
1

2931 Postings, 2978 Tage cesarWenn das Gap geschlossen wird

dann wars das mit der Baise dann hat die notenbank die kuh vom eis geholt oder wie sehr ihr das die nähsten 300 Punkte stellen die ampeln von rot auf Grün  

21.05.20 18:26
1

4022 Postings, 4244 Tage melbacherDOW DAX Showdown die Zweite

Auch heute ist es mehr als spannend, ob der DAX den Ausbruch schafft. Man sieht auch heute testete er die Trendlinie, scheiterte aber auch heute daran. Die Gefahr ist natürlich, wenn der Ausbruch scheitert, wird die Enttäuschung der Anleger gross sein. Man sieht auch die 11000 ist psychologisch ein wichtiger Widerstand, denn auch die wird seit 4 Tagen umkämpft. In dem Bereich liegen viele Verkaufsaufträge, die erst aufgekauft werden müssen, bis es höhere Kurse gibt. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1295.png
dax1295.png

22.05.20 17:49

25 Postings, 3506 Tage Irländer@mehlbacher Gold

was sagt Dein Handelsystem momentan zu Gold. Eher Short würde ich sagen! Gold kommt irgendwie nicht weiter. Was nicht steigt, das fällt!  

22.05.20 19:06

4022 Postings, 4244 Tage melbacherGold ist noch long

und ist charttechnisch aus dem gezeigten Dreieck ausgebrochen. Gerade wird der Ausbruch getestet.
Angehängte Grafik:
gold7.png (verkleinert auf 91%) vergrößern
gold7.png

22.05.20 19:10

25 Postings, 3506 Tage Irländer@mehlbacher

OK Merci, na dann mal sehen.  

22.05.20 19:32

5 Postings, 1664 Tage mifcokiDax

Wo stehen wir heute gibt es Update  

22.05.20 21:10

1085 Postings, 2914 Tage iDonkwüsst ichs nicht besser

hat sich zu gestern nichts geändert. wie heißt es immer: jeder kann die linien alleine weiterzeichnen. mit jedem Tag an dem der Ausbruch nicht gelingt wird die enttäuschung der anleger größer  

23.05.20 12:33
1

1348 Postings, 1929 Tage frechdax1DOW DAX vor dem Kurssprung

Jetzt sind genug abgeschüttelt, da short. Da kann es steigen.  

24.05.20 10:51
4

2147 Postings, 4299 Tage zertifixDAX mit momentaner 1% Schwankungsbreite

Nach meinen charttechnischen Auswertungen wird der DAX die nächsten Tage die Marke von 11.000 nicht nachhaltig unterschreiten. Das derzeitige Niveau von 11.100 zeigt sich recht widerstandsfähig. Für Daytrader bietet die Schwankungsbreite von ca. 1 % interessante Chahncen.

Schau´n mer mal.
-----------
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt

25.05.20 18:58

1348 Postings, 1929 Tage frechdax1DOW DAX mit Kurssprung

Nachhaltig?  

25.05.20 21:23
1

4022 Postings, 4244 Tage melbacherDOW DAX mit dem Ausbruch

Um und über der 11000 waren wie schon gesagt, viele Verkaufsorder, die zunächst abgebaut werden mussten. Heute ist dann der Ausbruch nach oben gelungen. Wichtig ist, dass er jetzt nicht wieder zurückfällt. Interessant wird jetzt das Gap im Wochenchart, dass an Anziehungskraft gewinnen wird. Wen es interessiert, mein Handelssystem ist weiter long. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1296.png
dax1296.png

Seite: 1 | ... | 52 | 53 | 54 |
| 56 | 57 | 58 | ... | 63   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
CureVacA2P71U
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Varta AGA0TGJ5
Daimler AG710000
TUITUAG00
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Plug Power Inc.A1JA81
NikolaA2P4A9
Amazon906866