finanzen.net

Cisco Systems mit großen Chancen nach oben!

Seite 6 von 11
neuester Beitrag: 05.01.11 18:59
eröffnet am: 25.08.08 18:05 von: Zuckinho Anzahl Beiträge: 253
neuester Beitrag: 05.01.11 18:59 von: BlackHoleSun Leser gesamt: 59274
davon Heute: 8
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 11   

19.11.10 08:44

98 Postings, 3810 Tage oetschCISCO - will mal etwas Butter...

... bei die Fische geben.

Ich kenne den Laden zwar nicht sehr gut, aber glaube auch an eine gewisse Widerstandsfähigkeit dieses bisher immer solide aufgetretenen Unternehmens:

Anbei ein Vergleich mit den "Main competitors" - korrigiert mich, wenn was falsch ist (hilft uns allen ja):

http://finance.yahoo.com/q/co?s=CSCO+Competitors

Mir fehlen hier zwar noch ein paar Chinesen ...

Und dann noch dieser Artikel (18/11/2010) - Auszüge anbei:

Cisco's Set-Top Worries Overblown

http://www.thestreet.com/_yahoo/story/10927093/1/...REE&cm_ite=NA

Cisco released its third-quarter earnings recently with lowered guidance leading us to lower our forecasts and price estimate for Cisco's stock to $24.04, which is about 23% above current market price.

We don't think that investors should be too much concerned about Cisco's set-top box business. This business constitutes only about 4.3% to Cisco's stock based on our estimates. Moreover, the company has stated that it is only experiencing declines in traditional set-top box business; its IP set-top box business is doing well.

As Cisco positions itself better for future by transitioning its business to focus more on new generation set-top boxes, the effect of a decline in the traditional set-top box will be limited.

Danke für die Diskussion

 

19.11.10 10:30
1

5662 Postings, 4670 Tage _bbb_...

Cisco stockt Aktienrückkaufprogramm auf
09:36 19.11.10

San Jose, CA (aktiencheck.de AG) - Der US-Technologiekonzern Cisco Systems Inc. (Profil) hat sein Aktienrückkaufprogramm am Donnerstagabend erneut aufgestockt.

Wie aus der Pressemitteilung des Netzwerkinfrastruktur-Spezialisten hervorgeht, hat das Board of Directors den Konzern zum Erwerb eigener Aktien im Gesamtvolumen von bis zu 10 Mrd. Dollar ermächtigt. Damit erhöht sich das verfügbare Gesamtvolumen des Konzerns für Aktienrückkäufe auf rund 14,5 Mrd. Dollar.

Durch die Aufstockung des Aktienrückkaufs will man weiter Geld an die Aktionäre des Konzerns zurückgeben. Wie es weiter heißt, wolle der Konzern im laufenden Fiskaljahr noch die Ausschüttung einer Dividende bekannt geben, womit die aktionärsfreundliche Politik weiter fortgesetzt werden soll.

Die Aktie von Cisco Systems notierte zuletzt bei 19,61 Dollar. (19.11.2010/ac/n/a)


http://www.ariva.de/news/...tockt-Aktienrueckkaufprogramm-auf-3584600  

19.11.10 13:52

5662 Postings, 4670 Tage _bbb_....

NBN Co Selects Data Centre Technology From Cisco, EMC and VMware Coalition to Meet Aggressive Growth Requirements and Accelerate Time to Market
http://investor.cisco.com/releasedetail.cfm?ReleaseID=531778  

19.11.10 14:01

324 Postings, 4684 Tage MistahSchambers

dann weiss man auch warum chambers den kurs so broeckeln liess. Somit kann er guenstiger eigene Aktien nachkaufen. Nichts an der Boerse ist ungeplant.  

19.11.10 14:14
1

793 Postings, 4358 Tage BlackHoleSunGute Überlegung

Mag wohl stimmen, muss zugeben dass mir sowas (eigene Firma ist (mit-)verwantwortlich für temporären Rückgang) noch nicht in den Sinn gekommen ist - in diesem Zusammenang aber durchaus plausibel und nachvollziehbar.

Mir wurst, ich habe die Chance genutzt und bin dabei! :)  

19.11.10 14:38

1482 Postings, 4200 Tage nothin_Bin seit heute auch

zu 14,42 mit 50% meiner veranschlagten Summe dabei - die Aussicht auf Dividende lockt mich. :) Abgesehen davon, geht im Internet kaum etwas ohne Cisco.

Der Theorie mit dem absichtlichen Runterbringen des Kurses kann ich nichts abgewinnen. Klingt wie eine der Standarderkärungsversuche bei fallenden Kursen ...

Langfristig halte ich Cisco aber für ein solides Investment.
Schöne Grüße!
-----------
Quis custodiet ipsos custodes?
Sacrilegia minuta puniuntur, magna in triumphis feruntur.

19.11.10 14:42

1878 Postings, 3525 Tage kaufen1232kaufenNorden in sicht

Hallo , es geht auch schon Berg auf , wenn auch Langsam aber bei der Xetra wird die Aktie momentan ( 14:35 )  für 14,54 gehandelt .

und die News das Cisco in Australien ein Netzwerk für den Großhandel aufbaut ist nun wirklich auch keine schlechte Nachricht.

Würde mir da als Aktionär der vor einer Woche ausgestiegen ist ziemlich verarscht vorkommen.

Für cisco wird es sicherlich eine ganze Weile lange nur nach Norden gehen , nachdem auch nach dem größten Tagesverlust in der Geschichte von Cisco die folgenden 3 Tage mit leichten Verlusten geendet haben.

Gestern nach meinen Einstig dachte ich mir noch es brauch die DIVIDENDEN Nachricht um Berg auf zu gehen , aber heute weiß ich das ich darauf auch noch ein wenig warten kann , Diese wird ja auf jedenfall bis spätestens Ende Juli bekannt gegeben und Ausgeschüttet .

 

 

19.11.10 15:52
1

1461 Postings, 4091 Tage deutsche_bank24ein Schelm wer Böses dabei denkt ...

09:00 Börse Online   Cisco Systems: Chef entschuldigt sich für mauen Ausblick
09:36 aktiencheck   Cisco stockt Aktienrückkaufprogramm auf

Also ich finde diese Kombination und vor allem die Reihenfolge sehr interessant.
Ich rede die Zukunft schlecht, die Aktienwerte rutschen, ich kaufe zu günstigen Bedingungen zurück. Passt doch prima! Jetzt kanns wieder hochgehen :-)  

19.11.10 17:19

161 Postings, 3529 Tage adidasler????????????????????????????????????????

Die Frage ist warum oder wer drückt da weiter?

Schön langsam mach ich mir um meinen Calli DB7J1U Sorgen!

MFG  

19.11.10 19:53

5662 Postings, 4670 Tage _bbb_@adi

heute is OPEX die MM's wollen noch die 20er NOV calls killen (laufen heute aus) , nächste Woche wird es interessant.  

19.11.10 20:33

5662 Postings, 4670 Tage _bbb_...

Friday 11/19/2010 9:56 AM ET - Standard & Poor's Research Notes

CSCO authorizes up to $10B in additional stock repurchases under a September 2001 $72B repurchase program, of which $6.5B was remaining as of the end of October. CSCO bought back $7.8B of common stock during FY 10 (Jul.). Given our view that the shares are undervalued, we see repurchases as a good use of the company's $40B of cash. The balance sheet remains strong with our forecast for average cash generation of close to $1B per month throughout FY 11. Based on yesterday's share price closing, the authorization is enough to buy back roughly 15% of the shares outstanding.  

21.11.10 06:34

5662 Postings, 4670 Tage _bbb_Bloomberg

Cisco was unchanged at $19.61 at 4 p.m. New York time in Nasdaq Stock Market trading.
The company had almost $39 billion in cash and short- term investments at the end of October.

http://www.bloomberg.com/news/2010-11-19/...ock-slump.html?cmpid=yhoo  

21.11.10 06:37

5662 Postings, 4670 Tage _bbb_Top 25 Large-Cap Stocks With Bullish Options Senti

Top 25 Large-Cap Stocks With Bullish Options Sentiment
http://seekingalpha.com/article/...ons-sentiment?source=TheMotleyFool  

21.11.10 07:13

5662 Postings, 4670 Tage _bbb_.....

Analysts Ratings: Ticonderoga Securities Sets $28.00 Price Target on Cisco (NASDAQ: CSCO)
November 20th, 2010

http://www.americanbankingnews.com/2010/11/20/...n-cisco-nasdaq-csco/

 

22.11.10 09:20

5662 Postings, 4670 Tage _bbb_CSCO auf dem Bottomscan :-)

22.11.10 09:24

5662 Postings, 4670 Tage _bbb_Shopping for tech

 

http://tech.fortune.cnn.com/2010/11/22/...or-tech/?source=yahoo_quote

Investors who want to play the tech rebound now are better off focusing on laggards, starting with none other than Cisco (CSCO). The refresh cycle certainly benefits the tech behemoth, whose routers and switches also age and need to be replaced. Cisco is benefiting as well from expanding demand for networking products. Moreover, it has been moving aggressively into adjacent markets that offer growth. "People rightly perceive Cisco as a networking company, but they have a growing data-storage business, a big consumer electronics business, and web conferencing," says Scott Kessler, who heads Standard & Poor's technology research team.

Post-selloff, Kessler doesn't see too much downside for the stock. He points to the $39 billion in net cash that Cisco has on its balance sheet as a cushion. The shares now sell at roughly 13 times the revised 2011 earnings estimate, which should still grow about 10% from 2010. "So you're getting a well-managed tech company for a bit more than one times the growth rate," he says.

One important driver of Cisco's growth is acquisitions -- and it's been averaging nearly one per month. "The company has shown that it knows how to absorb other technologies and make them their own," says Michael Pytosh, senior tech analyst at ING Investment Management. Among the company's notable buys are the $2.9 billion purchase of Starent, a provider of wireless telecommunications technology, and the April $3.3 billion acquisition of Tandberg, a videoconferencing company.

 

22.11.10 11:22

1878 Postings, 3525 Tage kaufen1232kaufenVerwunderung

Also so richtig kapieren tu ich das nicht das cisco immer noch so billig ist , ich würde ja gerne noch mehr investieren doch leider geht das nicht :) 

Also selbst die Analysten die cisco schlecht einstufen halten eine Kursverschlächterung für unwarscheinlich , daher bin ich sehr verwundert , aber um 15:30 macht ja die Börse in den USA auf , denke dann wird sich endlich was bei cisco richtung Norden tun ,

Hoffe ich zumindest da ich ja eh nicht mehr kaufen kann ( ein Jammer )

 

22.11.10 14:25

161 Postings, 3529 Tage adidaslerGibts schon was neues von den Amis ?

Der Kurs geht nähmlich schon wieder in den Keller!  

22.11.10 14:45

Irgenwie gibt es doch um cisco gerade nur Positive bericht ( Analysten bewerten mit 28 Dollar... ) Aktienrückkaufprogramm ....

Aber das scheint die Anleger nicht zu jucken :)

Naja ich habs als Long Postion in Depot mit Drin , wird schon gut gehen :)

 

22.11.10 17:10

161 Postings, 3529 Tage adidaslerDas Teil nervt ! Jeden Tag

schmiert das Schei.... Teil mehr ab !  

22.11.10 17:37

1025 Postings, 4872 Tage AJ7777777das schlimme ist....

bei keiner anderen Firma war ich mir so sicher, dass man zwar keine zweistelligen sprunge nach oben machen wird, aber ein stetiges gesundes Wachstum hatte ich schon gehofft. aber dann minus 15% ich dreh ab und kein turn in sicht. dafür verkäufe in mehren 3 stelligen millionenhöhen.
-----------
Die Gewinne werden privatisiert, die Verluste sozialisiert.

22.11.10 17:42

5662 Postings, 4670 Tage _bbb_hm ?

Wer wird denn da ungeduldig werden ?
Der Markt ist ROT und dann geht auch CSCO nicht hoch...hält sich aber doch eher tapfer bei 19.50 $  

22.11.10 17:55

161 Postings, 3529 Tage adidaslerDie wirds noch billiger geben !

Bin mit meinen Callis erst mal raus!

MFG  

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 11   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
BayerBAY001
NikolaA2P4A9
Daimler AG710000
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
Lufthansa AG823212
Plug Power Inc.A1JA81
SAP SE716460
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400