Capricor Therap

Seite 7 von 9
neuester Beitrag: 07.06.21 17:56
eröffnet am: 02.03.20 18:32 von: Mr. Gantzer Anzahl Beiträge: 206
neuester Beitrag: 07.06.21 17:56 von: koeln2999 Leser gesamt: 27542
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9  

28.07.20 18:58

1089 Postings, 2701 Tage Mr. GantzerWir haben das

Jahreshoch überschritten. Hoffentlich geht die Reise weiter. Hat wer noch verkauft von euch? Bei 15$ würde ich über Gewinnmitnahmen nachdenken. Das wären 300% von meinem EK. Hätte seit Threadbeginnn mit der Aktie über 100K verdient. Keine schlechte Performance in diesem Jahr mit einer Einzelaktie.  

28.07.20 20:25

385 Postings, 385 Tage Dilettantraderbeeindruckende Kursentwicklung, nur

leider weiterhin keinerlei Informationen warum. Habe jetzt gute 2h im Netz, auch in US Foren, recherchiert aber nichts gefunden, was diese Entwicklung erklären könnte.
Habe den Knopf am Abzug und bin dabei meinen Einsatz rauszunehmen, bevor das "Kartenhaus" wieder zusammenfällt. Bliebe noch genug übrig zum laufenlassen ;o)
 

30.07.20 18:28

385 Postings, 385 Tage Dilettantradersehen wir hier nochmal Kurse

um die 4?? Habe mal über die Nasdaq Seite eine Bollinger Analyse angeklickt. Bin absolut kein Chart Experte, aber per Definition sind bei Unterschreitung des oberen Bandes weiter sinkende Kurse zu erwarten. Ich bin übrigens mit meiner Position bei exakt 10? komplett ausgestiegen, entgegen meines vorherigen Plans den Gewinn laufen zu lassen. Jetzt überlege ich gerade wann es wieder günstig ist einzusteigen. An der Unternehmenssituation hat sich ja aktuell nichts geändert, so dass ein drastischer Kursverfall eher nicht zu erwarten ist - Wie seht Ihr das?  
Angehängte Grafik:
capricor_bollinger_analysis.jpg (verkleinert auf 33%) vergrößern
capricor_bollinger_analysis.jpg

07.08.20 16:18

385 Postings, 385 Tage DilettantraderSecond Quarter 2020 Financial results

Hat sich zufällig jemand da eingelesen? Wollte mich nicht unbedingt dort registrieren um es downloaden zu können. Sind die Zahlen so schlecht, dass sie den aktuell deutlichen Kursrückgang erklären oder liegt es am eventuell abflauenden Interesse von Biotech Werten. Auf "seekingalpha.com" schreibt jemand sinngemäß, dass der Hype um Biotech Werte langsam aber stetig nachlässt. Würde mich über ein Feedback hier freuen, weil ich wieder einsteigen möchte :o)

Allen, gute Trades und schönes Wochenende  

10.08.20 09:28

140 Postings, 4801 Tage MullingarWichtig wäre ...

Exosome Platform for COVID-19-Novel Multivalent Exosome mRNA and VLP Vaccine Candidates Underway in Animal Studies--Preclinical Data Shows Positive...
... wie lange Capricor mit dem Geld noch auskommt.
Das habe ich gefunden:
 

10.08.20 09:30

140 Postings, 4801 Tage MullingarIch wäre ...

... am Freitag beinahe wieder eingestiegen.
Aber wie lange geht´s noch weiter runter? Und vor Allem warum?  

10.08.20 16:34

12 Postings, 385 Tage OdlacCAP-1002 Phase 3 notwendig

inally, I would like to provide you with an update on our CAP-1002 for Duchenne muscular dystrophy program. As we have previously presented, we had very positive data in our HOPE-2 clinical trial. And while it was a small trial, the positive results suggest a high likelihood that CAP-1002 improves both skeletal and cardiac muscle function in Duchenne muscular dystrophy. While the FDA has previously stated that a Phase III clinical trial is necessary, we have continued to present the case for an accelerated approval. Our position is based on the strong data sets with respect to both the performance of the upper limb and improved cardiac function relative to the placebo-controlled group, as well as the excellent safety record of CAP-1002

https://seekingalpha.com/article/...-results-earnings-call-transcript  

10.08.20 19:20

385 Postings, 385 Tage DilettantraderDamit dürfte sich die positive

Kursentwicklung erst einmal erledigt haben. Wie es Mr. Gantzer prognostiziert hatte, wird bei einer Verzögerung durch einen kompletten Phase 3 Zyklus frühestens in ein bis anderthalb Jahren wieder mit steigenden Kursen zu rechnen sein. Aktuell wieder einzusteigen macht für mich daher keinen Sinn, beobachten schon. Die Frage bleibt natürlich, ab wann ein Einstieg wieder Sinn macht, weil das Potential ja bleibt. Wenn ich das aber richtig gelesen habe, bleibt das Management trotzdem noch an einer schnellere Zulassung dran - keine Ahnung, ich bleibe an der Seitenlinie. Die Finanzierung des Unternehmens ist ja aktuell auch nur bis ins erste HJ 2021 gesichert. Das heißt da kommen auch wieder weitere Herausforderungen auf Capricor zu. Schauen wir mal.  

31.08.20 15:20

385 Postings, 385 Tage DilettantraderP2 Zulassung CAP-1002

durch die FDA - Hier ein Link zur FDA Freigabe von CAP-1002 zur Phase 2 Zulassung in den USA:

https://stockhouse.com/news/press-releases/2020/...-application-for-a

Dazu eine Übersicht vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zur normalen Zykluszeit für die einzelnen Testphasen in Deutschland (siehe Unten). Ich habe leider keine entsprechende Übersicht zur US Situation gefunden. Interessant ist aber in dem Artikel aus dem Link, dass die Phase 2 maximal nach 13 Wochen abgeschlossen sein soll. Theoretisch könnte also eine Phase 3 noch vor Ende diesen Jahres starten. Setzt man nun noch die Drucksituation der aktuellen US Regierung auf die FDA hinzu, könnte es mit Capricor eventuell doch noch schneller vorangehen mit einer Zulassung. Bei der aktuellen Kursentwicklung vermag ich nur zaghaft von Bodenbildung zu sprechen, überlege aber doch jetzt wieder einzusteigen.

hier noch die Übersicht zu den Testphasen:
 
Angehängte Grafik:
arzneimittel_entwicklungsphasen.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
arzneimittel_entwicklungsphasen.jpg

08.09.20 08:06

385 Postings, 385 Tage DilettantraderCharttechnik - Kaufsignal?

Wie bereits geschrieben, bin ich nicht der Chartexperte. Aufgrund positiver Erfahrung vertraue ich aber mehr und mehr darauf. Am Freitag ist der Kurs von Capricor am unteren Bollinger Band abgeprallt. Beim letzten mal stieg der Kurs danach stark an. Da gestern in den USA Feiertag war, warte ich mal den heutigen Nasdaq Verlauf ab. Sollte sich die Entwicklung bestätigen, würde sich m.M. ein Einstieg jetzt wieder lohnen. Die weitere aktuelle Marktlage bzgl. wieder gestiegenem Interesse an Biotechwerten bestärkt meine Meinung und am Potential von Capricor hat sich nach wie vor nichts geändert. Wie seht ihr das?  

08.09.20 19:40

385 Postings, 385 Tage Dilettantradersehr geringe Umsätze heute

könnten ein zusätzliches Signal für eine Trendwende sein. Ich bin gerade wieder eingestiegen bei 4,04? mit einer kleineren Position und lasse es mal laufen.
Wenn's nochmal weitere 10% runter geht, steige ich wieder aus. Allen noch gute Trades  

10.09.20 16:09

1089 Postings, 2701 Tage Mr. GantzerKönnte

die 4 $ testen und danach Richtung ausbruch vom Frühjhar, wenn keine postiven News folgen. Ich halte noch 2000 Stück, bin aber mittlerweile nicht ganz zufrieden mit der Kommunikation von Capricor.
Der Kurs wird so weiter bröckeln.
Ansonsten gibt es wenig hinzu zu fügen, von dem was bereits gepostet wurde, außer einem Lebenzeichen von mir und hoffentlich bald mal auch von Capricor.  

14.09.20 22:10

385 Postings, 385 Tage DilettantraderLinda Marbán, Ph.D., CEO of

Capricor Therapeutics, will present at the virtual H.C. Wainwright 22nd Annual Global Investment Conference on September 15, 2020

https://www.irdirect.net/prviewer/release/id/4451345

Bis jetzt ist der Chart auf Kurs und geht hoffentlich weiter in diese Richtung. Möglicherweise gibt es morgen von der CEO neue Informationen, die die positive Kursentwicklung verständlicher machen. Allen investierten weiter good luck :o)  

18.09.20 16:35

385 Postings, 385 Tage Dilettantraderschönes Handelvolumen zum

Wochenausklang am "Hexensabbat" und eine weiter erfreuliche Kursentwicklung.
Kurz nach Handelsbeginn in USA wurde das obere Bollingerband durchbrochen (siehe Grafik).
Bin jetzt mit insges. 3000 Stck. dabei und mal gespannt wo die Reise weiter hingeht.
Hat irgendjemand aus der Wainwright Präsentation bahnbrechende neue Erkenntnisse gewonnen?  
Angehängte Grafik:
capricor_chart_18092020.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
capricor_chart_18092020.jpg

23.09.20 18:30

385 Postings, 385 Tage DilettantraderLatest HOPE-2 Trial Info

Capricor Therapeutics to Present Results from the HOPE-2 Trial with CAP-1002 in Duchenne Muscular Dystrophy at the International World Muscle Society Virtual Congress 2020

https://www.nasdaq.com/press-release/...hope-2-trial-with-cap-1002-in

Mehr Infos gibt es wohl dann am 28.09.2020 - Kursentwicklung geht aktuell eher mit Trading Potential leicht aufwärts. Schauen wir mal :o)  

01.10.20 20:52

385 Postings, 385 Tage DilettantraderWorld Muscle Society - HOPE 2 Results

Virtual Congress 2020 - Linda Marban, CEO von Capricor wird heute am 1. Oktober 2020 ab ca. 23:30 MESZ (17:30 US Zeit) den länger angekündigten Status Report zur HOPE 2 Studie auf dem WMS Kongress präsentieren. Den ganzen Tag läuft in diversen US Foren, wie bspw. "stockwits.com" die Stimmung hoch. Alle erwarten eine "große" Ankündigung bzw. einen bahnbrechenden Fortschritt. Leider liegt die angekündigte Zeit außerhalb der US Börsenzeit, so dass - je nachdem was verkündet wird - der Kurs morgen entweder anzieht oder in den Keller geht.
Wenn man das Programm vorher genau eingesehen hätte, wäre schnell aufgefallen, dass sich heute am Kurs noch nichts groß ändern wird, weil die Präsentation ja nach Börsenschluss ist. Haben sich die Amis wohl nicht eingelesen. Ich habe in der Anlage den relevanten Auszug aus dem WMS Programm mal hochgeladen.
Nach einhelliger Meinung wird also morgen eine deutliche Kursänderung erwartet. Ich werde den Kurs morgen im Auge behalten und wenn es runter geht notfalls komplett raus gehen. Sollte der Kurs hochgehen, sollte man hier sicher auch beobachten und die Gewinnmitnahmen nicht versäumen. Bis zu irgendwelchen FDA Zulassung wird auch dieser Kurs recht volatil bleiben und nach einem Anstieg auch wieder runter gehen (wie eigentlich fast alle Biotech Werte). Allen gute Trades und das hier ist alles nur meine Meinung und stellt keinerlei Empfehlung dar.

Wer noch lesen will, hier der Link zum Programm:
https://www.wms2020.com/programme/
 
Angehängte Grafik:
capricor_2.jpg (verkleinert auf 38%) vergrößern
capricor_2.jpg

05.10.20 17:32

385 Postings, 385 Tage DilettantraderRatlosigkeit - alles wartet

auf Nachrichten von CEO Linda Marbán, aber es kommt einfach nichts. Der Kurs läuft seit Tagen seitwärts und das Handelsvolumen ist heute wirklich extrem gering. Irgendetwas wird in Kürze passieren. Die große Frage ist nur - WAS?!?
Langsam macht sich Enttäuschung bei mir breit. Mr. Gantzer hat recht, wenn er die Informationspolitik von Capricor bemängelt. Die für die letzten Veranstaltungen angekündigten News werden einfach nicht veröffentlich.  
Vielleicht geht der Kurs ja doch noch einmal auf 4$, obwohl die Charttechnik eigentlich eine andere Sprache spricht. Good Luck weiterhin allen die noch dabei sind.  

08.10.20 08:14

385 Postings, 385 Tage DilettantraderGoldman Sachs Group Inc. acquired

a new position in shares of Capricor Therapeutics Inc (NASDAQ:CAPR) during the second quarter, according to the company in its most recent disclosure with the Securities & Exchange Commission. The institutional investor acquired 38,808 shares of the biotechnology company?s stock, valued at approximately $179,000. Goldman Sachs Group Inc. owned 0.27% of Capricor Therapeutics at the end of the most recent reporting period.

A number of other hedge funds have also made changes to their positions in the stock. HighTower Advisors LLC acquired a new position in Capricor Therapeutics during the second quarter worth $59,000. Jane Street Group LLC acquired a new stake in Capricor Therapeutics in the first quarter valued at $29,000. Finally, Virtu Financial LLC acquired a new stake in Capricor Therapeutics in the second quarter valued at $264,000. 4.70% of the stock is currently owned by hedge funds and other institutional investors.

https://www.tickerreport.com/banking-finance/...-sachs-group-inc.html  

08.11.20 00:50

71 Postings, 3919 Tage noilBlackrock Inc hat hier massiv (+900%) aufgestockt

Von 34.126 Aktien auf 341.523 Aktien

oder in Dollar ausgedrückt

von 157.000 $ ursprünglich nun auf 1.793.000$.

Stand vom 30.09.2020
Quelle: https://fintel.io/so/us/capr/blackrock  

08.11.20 00:52

71 Postings, 3919 Tage noilNächster Termin, kommende Woche 12.11.2020

$CAPR Ceo presenting on Nov 12 on exosomes digital conf. No PR yet.

Development of Therapeutic Exosomes
? Exosomes as a vaccine for COVID-19
? CAP-1002 for the treatment of COVID-19

https://twitter.com/rogerthat191/status/1322402725917675520  

08.11.20 12:33

1089 Postings, 2701 Tage Mr. Gantzer170

postive News. Habe meine Stücke nicht verkauft.  

10.12.20 00:03

1089 Postings, 2701 Tage Mr. GantzerIch weiß

nicht, ob hier was kurzfristig laufen kann. Ich halte 2000 Stücke, weil ich nach einem verzehnfacher es mir leisten kann und eher aus einer langfristigen Perspektive an Capricor glaube, vor allem mit Bezug auf DMD.  

29.12.20 20:47

1475 Postings, 406 Tage koeln2999News

Der Kurs fällt aber weiter....  

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln