Capricor Therap

Seite 6 von 9
neuester Beitrag: 07.06.21 17:56
eröffnet am: 02.03.20 18:32 von: Mr. Gantzer Anzahl Beiträge: 206
neuester Beitrag: 07.06.21 17:56 von: koeln2999 Leser gesamt: 27587
davon Heute: 46
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9  

05.05.20 01:50

1089 Postings, 2701 Tage Mr. GantzerKE zum Preis von 8,5$

https://secfilings.nasdaq.com/...NC.&FormType=424B5&View=html

So wie ich es verstanden habe, wollen die 40 Mio einnehmen, durch 4,7 Mio neue Aktien zum Preis von 8,5$. Die Aktienzahl würde sich von 12,5 auf knapp 17 Mio erhöhen. Somit hätten wir eine Vewässerung von etwa 25%. Ich empfehle dringend, auch das SEC Filing zu lesen, da stehen viele Informationen.
Sollte das in den Kurs eingepreist werden, ständen wir bei 5$ (Schlusskurs: 7,28). Im schlimmsten Fall stehen wir morgen bei -50%. Das wären knapp 3,5-3,7$. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass der Kurs morgen mit der Nachricht stillsteht oder auf 8,5$ hochgeht.
Zwar wäre mit dann insgesamt über 50 Mio Cashreserven, das Thema KE die nächsten beiden Jahre gegessen  und auch ein Kurs von 3,5 wären immer noch ein Gewinn von 250% seit Threadbeginn. 5$ =400%.
Sollte es morgen zu einer Übertreibung zum 3er Bereich hingehen, werde ich wieder einsteigen.  

05.05.20 01:58

1089 Postings, 2701 Tage Mr. GantzerIch muss aber auch noch mal

ins SEC-Filing einlesen.  

05.05.20 03:03
1

1089 Postings, 2701 Tage Mr. GantzerKorrektur

der Ausgabepreis von 8,5$ könnte deutlich tiefer sein. Es war nur der Preis zum Zeitpunkt der Erstellung der KE.

Inhaltlich kann ich schon mal sagen: Die Nachricht von einer 100%igen Verbesserung der Patienten durch Einnahme von Cap-1002 ist nicht bewiesen. 2 Patienten kämpfen ums überleben.
"All patients are alive as of May 4, 2020, but two patients are in critical condition as of May 4 and there is no assurance that those patients will ultimately survive."
Die Patienten hatte ebenfalls andere Medikamente in dem Zeitraum eingenommen. Die klinische Studie, die diesen Monat begonnen hat, wird eher über die Verbesserungschancen aussagen können, solange wissen wir nichts darüber. Der CV-Play sah eher wie Pump und Dump aus. Wir sind ein DMD-Player.

Im Bericht stehen eine Menge von Risiken im allgemeinen Capricor. Da ich nur die Kursexplosion bei den erfolgreichen DMD-Daten mitnehmen wollte, interessiert mich das aber wenig. Dennoch ist vieles schwieriger zum einschätzen geworden.  

05.05.20 13:07

7702 Postings, 1463 Tage VassagoCAPR 6.47$ (vorbörslich -11%)

Offering

Wie bereits in Posting #100 vermutet, nutzt Capricor die Kursstände für eine Kapitalerhöhung.

  • ATM Offering (at-the-market)
  • Volumen: bis zu 40 Mio. $

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1133869/...018341-1_424b5.htm

 

13.05.20 13:54

71 Postings, 3919 Tage noil8k ist raus, Ergebnisse sind positiv :) 10% plus

On May 13, 2020, Capricor Therapeutics, Inc. (the ?Company?) announced positive top-line results from the HOPE-2 trial. The one-year results demonstrated clinically meaningful benefits in multiple parameters of upper limb and cardiac function. HOPE-2 is a randomized, double-blind, placebo-controlled, Phase II clinical trial of CAP-1002 (allogeneic cardiosphere-derived cells) in steroid-treated boys and young men who are in advanced stages of Duchenne muscular dystrophy, or DMD. The Company has requested an End-of-Phase 2 meeting with the FDA to discuss the next steps and pathway to approval of a Biologics License Application for CAP-1002 in DMD.



A press release announcing the results is included as Exhibit 99.1 and is incorporated herein by reference.

u.a. gefunden hier: https://ih.advfn.com/stock-market/NASDAQ/...current-report-filing-8-k    

13.05.20 15:34

71 Postings, 3919 Tage noil....

nun -10% um die 7,-$...  

14.05.20 10:51

71 Postings, 3919 Tage noilHeute nach Börsenschluss

Capricor Therapeutics to Present First Quarter 2020 Financial Results and Recent Corporate Update on May 14
GlobeNewswire GlobeNewswire?May 13, 2020
Company to Host Conference Call, May 14, 2020, at 4:30 p.m. ET  

29.05.20 14:07

1309 Postings, 3155 Tage sunnyblumJetzt aber

gehts jetzt bald mal um DM ?  

11.06.20 11:56

1089 Postings, 2701 Tage Mr. GantzerIch bin hier noch drine

mit netten Swingstrades zwischendurch.  

20.06.20 21:35

1089 Postings, 2701 Tage Mr. GantzerIst hier jemand

noch investiert außer mir? Bin ehrlich gesagt, etwas schreib faul.

Eine Info lasse ich aber mal hier:
https://eu.usatoday.com/story/entertainment/...oronavirus/3218371001/

Es handelt sich hierbei um einen Coronafall bei einem Promi, der im Koma lag und künstlich beamtet wurde und gestern nach 2 Dosen Cap 1002 das erste mal seiner Frau die Hand reichen konnte. Geht auf ihren Insta account und recherchiert selbst.  

25.06.20 20:27

1089 Postings, 2701 Tage Mr. GantzerLasst euch nicht

von den auf und ab´s täuschen. Wir haben stärkeres Volumen, hier wird gesammelt.  

02.07.20 18:34

385 Postings, 385 Tage Dilettantrader@ Mr. Gantzer - macht es Sinn hier

jetzt noch einzusteigen, oder eher nicht mehr? Würde mich über ein kurzes Feedback freuen.  

06.07.20 17:02
1

1089 Postings, 2701 Tage Mr. Gantzerbesagter Promi

ist verstorben.

Post 137
4,35$ ist mein neuer EK, und selbst wenn es runter geht (abgesehen von schlechten News) verkaufe ich nicht.
Alle Infos stehen hier im Forum, bzw bissl DD solltest du auch alleine machen, statt eine Einzelmeinung nur zu hören. BioTech Firmen sind immer hochspekulativ, somit investiere auch nur das, was du im schlimmsten Fall verkraften könntest.  

06.07.20 17:49

385 Postings, 385 Tage Dilettantrader@Mr Gantzer - besten Dank

für das Feedback Es ging mir um eine zusätzliche Orientierungshilfe, da Du hier schon lange und intensiv am Ball bist.
Das eine umfangreichere Recherche ratsam ist, die sich über ein Forum hinaus erstreckt, sollte klar sein, wenn man sein Geld in eine Aktie steckt. Ich hatte Capricor immer nur so nebenbei verfolgt, im Rahmen meines Engagements bei einer anderen Biotech Aktie und da hatte mich die positive Kursentwicklung neugierig gemacht, was hinter dem Unternehmen so steckt und was sie aktuell in der Pipeline haben. Ich kann im Moment nur noch nicht einschätzen, ob die Markkapitalisierung den tatsächlichen Wert des Unternehmens inkl. Potential widerspiegelt und ob die in der Entwicklung steckenden Produkte tatsächlich irgendwann die Marktreife erlangen können (OK, welcher Externe kann das schon...). Dieses Risiko teilen sie zumindest mit anderen Biotech Unternehmen, die noch keine verkaufsfähigen Produkte im Portfoliio haben. Werde mich noch ein bisschen durch das Forum und die Capricor Webseite lesen. Dort gefällt mir zumindest schon mal, dass sie den Kursverlauf mit Eventmeldungen versehen, die eventuell den ein oder anderen Kursverlauf erläutern.  

15.07.20 12:16

385 Postings, 385 Tage DilettantraderMarktanalyse von gestern zu Entwicklungen

im Bereich der Muskelschwund Therapien auf mRnA Technologie Basis unter dem Einfluss der Covid19 Pandemie. Hier ist explizit auch Capricor Therapeutics in der Liste der daran forschenden Unternehmen aufgeführt.  

https://jewishlifenews.com/uncategorized/...ndustry-trends-till-2027/  

21.07.20 04:23

1089 Postings, 2701 Tage Mr. GantzerDie Richtung

sieht doch ganz ordentlich aus.  

21.07.20 12:37

140 Postings, 4801 Tage Mullingar@Mr. Gantzer

Soll ich mich nun einfach nur freuen, oder gibt´s dafür einen Grund?
 

21.07.20 12:58

385 Postings, 385 Tage DilettantraderAktuelle Hintergründe zum sehr

erfreulichen Kursverlauf?  

21.07.20 17:59

67 Postings, 1102 Tage Thian spieltGründe?

Geringer freefloat, innovative Technologie, Erwartung von News. Und ab geht's.

Leider zu wenig eingesammelt mit Durchschnitt 4,14 ?.  

22.07.20 07:20

1089 Postings, 2701 Tage Mr. Gantzer@mullingar

Lässt sich nur spekulieren. Wir steigen an ohne News. Jedoch mit höherem Volumen, das ist auf jedem Fall positiv zu bewerten.

Mögliche Gründe sind baldige Ergebnisse:

-Impstoffprogramm von Capr. zum Coronavirus
-Cap1002-Studie zur Behandkung von Covid-Patienten
-FDA-News über weiteres Vorgehen bei Cap1002 für die DMD-Behandlung
-Kapitalerhöhung endlich durch

Aber es kann auch sein, dass Capr gestiegen ist, weil wenn man sich die letzten Tage umschaut, viele Corona-Player an Wert gestiegen sind, siehe Ibio, Tonix,Qualigen usw.  Vielleicht ist dort einfach im Allgemeinen viel Geld geflossen.

Wir hatten auf jeden Fall eine lange Durststrecke ohne wirkliche News die letzte Zeit gehabt. Wird langsam mal überfällig, dass wir was hören.  

24.07.20 22:03

1089 Postings, 2701 Tage Mr. GantzerWer ist alles an Bord?

Die Bodenbildung um 4,5 Dollar war wohl eine richtige Einschätzung. Wäre schön, wenn wir ohne News zweistellig werden.  

24.07.20 22:20

67 Postings, 1102 Tage Thian spieltTeilmitnahmen

Habe heute Abend etwas über ein Viertel meiner Aktien verkauft,  kleine Gewinnmitnahmen angesichts der heutigen massiven Kurssteigerungen.

Mir fällt es schwer einzuschätzen,  inwieweit im Moment die Kursgewinne Hypefolgen sind (stocktwits!) oder Substanz haben. Ich sehe das Potential hier, angesichts der Technologie und des geringen Freefloats. Schaue trotzdem mal, ob ich die eine oder andere Welle handeln kann. Bleibt spannend.  

24.07.20 22:57

385 Postings, 385 Tage DilettantraderEinstieg bei 4?

die einzig "grüne" Aktie heute in meinem Depot :o)  

27.07.20 09:35

1089 Postings, 2701 Tage Mr. GantzerEs hat sich nichts

verändert zu Post 145 von mir.

Jeder Zeit können News reinflattern. Bei 21 Mio Aktien haben wir mit 7,5 Euro pro Aktie 157Mio Börsenwert.
Cap1002 bei DMD könnte alleine in den USA 500-1000Mio Euro an Umsätzen generieren. Mindestens genauso hoch,  könnte der Börsenwert steigen kurzfristig. Das wären 20-40 Euro.
Am Wochenende hatte Linda Marban der CEO eine Präsentation, in dem sie die Info gab, dass bereits ein Produzent für CAP1002 bereitsteht und bei Zulassung für DMD mit dem Verkauf schnell begonnnen werden kann.
Auch wenn der Kurs seit seinem Tief gut gestiegen ist, hier ist also noch ernormes Aufwärtspotenzial. Alles steht und fällt mit der Zulassung von Cap1002 bei DMD, wenn die FDA eine P3 will, dann verschiebt sich alles etwa 1,5-2Jahre in die Zukunft, dementsprechend würde es wieder runtergehen.
Falls nicht, dann s.o.

Dafür spricht, dass Cap1002 hat den primären Endpunkt und drei der vier Ersatzendpunkte erreicht hat. Serrepta hatte damals den primären Endpunkt  verfehlt und konnte nur EINEN der Ersatzendpunkte erreichen, und bekam unerwarteten die Genehmigung.

 

27.07.20 09:37

1089 Postings, 2701 Tage Mr. GantzerÜbrigens der gestiegene Eurokurs

hat seit Mai uns 10% gekostet. Ärgerlich.  

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln