Atomenergie Einstieg ? oder Ausstieg ?

Seite 6 von 12
neuester Beitrag: 13.05.21 17:20
eröffnet am: 20.01.06 15:18 von: _mo_ Anzahl Beiträge: 281
neuester Beitrag: 13.05.21 17:20 von: Nudossi73 Leser gesamt: 159104
davon Heute: 10
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 12   

12.01.17 07:28
1

1262 Postings, 2258 Tage moggemeisDer Aktionär

Im Heft Nr. 02/17 ruft "Der Aktionär" ein Kursziel von 16 ? aus.

Es wird damit gerechnet, dass 2017 die Chance auf ein Comeback des Urans sehr groß sei.
Das Szenario wird folgendermaßen umschrieben.

1. USA werden unter Trump auf Kohle und Atom setzen.
2. Der Energiebedarf nimmt weltweit stark zu. Anstieg bis 2035 um 50%.
3. Kernenergie ist in Asien stark gefragt.
4. Aktuell werden weltweit 57 Atomreaktoren gebaut. 2/3 davon werden in den nächsten 3 Jahren hochgefahren.
5. Kalkuliert wird mit einer Nachfrage nach Uran, die das Angebot um 17% übersteigt.  

12.01.17 07:37
1

1262 Postings, 2258 Tage moggemeisFocus Money

Heft 02/17 "Focus Money"

Focus Money sieht für Cameco große Chancen.

1. Kasachstan (größter Uranproduzent) will den Uranpreis treiben.
2. Cameco als größter börsennotierter reiner Uranproduzent wird davon profitieren.
3. Cameco besitzt gute Uranminen mit einem Urangehalt von 10,94-16,7 %
4. Niedrige Abbaukosten von 22 $ je Pound Uran.
5. Cameco produziert, auch bei dem aktuell niedrigen Uranpreis, wirtschaftlich.

2017 KGV > 24,1; Gewinn je Aktie > 0,42;
2018 KGV > 14,9; Gewinn je Aktie > 0,68

KBV > 1,0





 

12.01.17 16:30

2034 Postings, 3256 Tage gloryjacksonholeDas war die Trendwende

13.01.17 11:59

713 Postings, 3799 Tage Bingo DaddyFrage

Bei Cameco ist in dem Fall mit den hohen Steuernachforderungen nichts mehr geschehen.
habt ihr da Informationen ? Ich finde da leider nichts mehr.Da waren ja extrem hohe
Summen die Cameco hätte bezahlen sollen im Raum gestanden(falls es durchgeht).
Der Ceo war aber optimitsisch das Sie das in den Griff kriegen.
Laut Ceo hätte es im November oder Dezember geklärt sein.

Hat da Jemand noch was gehört oder gelesen .
Ist das schon durch oder kommt da noch was oder nicht.??

Könnt ihr mir helfen.
Vielen Dank  

13.01.17 18:10

1192 Postings, 3269 Tage KOE299Verkaufen! Gewinne realisieren!

13.01.17 18:38
1

22370 Postings, 2798 Tage Galearisnix da I verkauf nichts

ich halte und bau weiter aus bei Schwäche.  

13.01.17 20:55

1479 Postings, 1863 Tage odem!

5 Uranium Statistics That Will Blow You Away

http://www.fool.com/investing/2017/01/13/...t-will-blow-you-away.aspx



Meine Meinung ist daß mittelfristig hier noch viel mehr drin ist.

Die Japaner bringen auch wieder langsam aber sicher ihre AKWs an Netz, es werden mehr Meiler gebaut als in den nächsten 10 J. abgeschaltet. Uran hat Zukunft, außer in Deutschland. Cameco zaht dazu noch eine schöne Divi.


 

13.01.17 23:02

22370 Postings, 2798 Tage Galearisclaro, que si.

15.01.17 10:08
1

710 Postings, 1688 Tage Ice-Nine comingre #129

Der Prozess läuft noch längere Zeit. Falls es nicht zu einer außergerichtlichen Einigung kommt, gehen viele von einem Urteil frühestens Ende diesen / Beginn nächsten Jahres aus.  

16.01.17 13:43

1479 Postings, 1863 Tage odemx

It?s comeback time for this despised commodity

http://moneyweek.com/comeback-time-for-despised-commodity-uranium/

 

18.01.17 08:15

710 Postings, 1688 Tage Ice-Nine comingHeute gibts auf die Nase!

Beschissene Zahlen gestern von Cameco. :-(((  

18.01.17 09:29
2

1192 Postings, 3269 Tage KOE299Kaufen!

18.01.17 09:33

1192 Postings, 3269 Tage KOE299Cameco sees 2016 earnings "significantly lower"

?Cameco (NYSE:CCJ) -9.5% AH after saying it expects 2016 adjusted net earnings to come in "significantly lower" than analyst expectations.

?CCJ says it delivered 31.5M lbs. of uranium during 2016 at an average realized price of C$54.46/lb., as expected, but expects to report an IFRS net loss for the year due in part to asset impairments resulting from fair market value assessments at year-end; it expects to make total adjustments to net earnings of C$180M-C$220M after-tax (C$0.45-C$0.56/share).

?CCJ says "current earnings expectations are not reflective of the strength of our core uranium business," but it is planning measures to further cut costs and improve efficiency at its mines, including a 10% workforce reduction (~120 employees total) at its McArthur River, Key Lake and Cigar Lake operations.
 

18.01.17 19:57

14618 Postings, 3274 Tage willi-marlnun die stange ausgeglichen.....

schon heftig. aber nix wirklich dramatisches wie ich finde.  
Angehängte Grafik:
2017-01-18_19_55_55-....jpg
2017-01-18_19_55_55-....jpg

18.01.17 22:24

871 Postings, 5725 Tage stefan64hat noch jemand heute gekauft ?

ich habe gerade auf den letzten Drücker an der NYSE gekauft.
Das heute bekannt gegebene  schlechte Ergenis für 2016 beruht auf Impairment-Bewertungen, d.h. es kostet aktuell keinen Cash, ich finde es ist nicht operativ, reduziert eventuell in den Folgejahren das AfA-Volumen und kann ggfs.  wieder aufgeholt werden.
Der Ausblick für 2017 bleibt unverändert für die geplante Produktionsmenge, dabei soll das Personal um 120 Mitarbeiter reduziert werden und weitere Kosten eingespart werden.
Die Spotmarktrpreise sind seit Mitte Dezember von 18 USD auf jetzt 22,50 USD je Pfund U3O8 angestiegrn -- wobei Cameco ja massiv hochpreisige Forward-Positionen hat, die den Einfluss des Spot-Marktes deutlich reduzieren.

Stefan64  

18.01.17 23:17
1

14618 Postings, 3274 Tage willi-marljau, heute ein "paar" stücke gekauft.

vormittags wieder aus uec raus und dann in mehreren tranchen
in cameco rein. erstes wohl zu teuer... okay, aber dann wurds immer
billiger..... ich halte viel von cameco und auch den kursen heute.
gehts weiter runter.... nachkaufen. ist ja kein penny.... (:-))  

18.01.17 23:46
1

1479 Postings, 1863 Tage odemx

Heute fast am Tagestief nachgekauft :)
Fast 20 % minus seh ich als übertrieben an, denn für Cameco hat sich nix extrem verschlechtert...und wenn irgendwelche Analzysten zu hohe Erwartungen stellen kann Cameco auch nix machen....
Jedenfalls sieht für Uranproduzenten/Förderer die Zukunft rosig aus...
Japan tut dieses Jahr weitere 7 Meiler hochfahren - bis Ende 2018 weitere 28........China kriegt alle 3 Monate ein Meiler fertig, bis 2030 wollen die ganze 80 Meiler fertig gebaut haben !!!
Kasachstan hat vor einer Woche um 10 % die Förderung gekürzt.
Wenn man dann von IEA ließt daß in 2030 die Welt 50 % mehr STROM verbrauchen wird und bis 2040 sogar 80 % mehr als HEUTE ....und alle weg von Kohle wollen um die Klimaziele zu erreichen und weil immer mehr Menschen wegen dem Feinstaub erkranken.....
dann werden Atomstrom, Erneuerbare sowie Gas das Rennen machen..geht nicht anderst !
wer lang genug dabei bleibt wird fürstlich entlohnt...
ich bleibe drin und kaufe wenns weiter runter geht ganz sicher nochmal fett ein !
 

19.01.17 08:36
1

710 Postings, 1688 Tage Ice-Nine comingNachkauf

Habe heute morgen meine bestehende Posi in Cameco verdoppelt. Da ich Uran mit Sicht auf die nächsten 5 Jahre einkaufe, bin ich da ganz entspannt, was in den kommenden Tagen, Wochen und Monaten noch im Kurs passiert.

Ich sehe es diesbezüglich wie Ihr: Wenn es noch mal scheppert im Karton, dann wird weiter nachgekauft.  

19.01.17 09:51

1192 Postings, 3269 Tage KOE299wo kommt Ihr denn alle her? ;-)

19.01.17 09:51

1192 Postings, 3269 Tage KOE299Willkommen! :D

19.01.17 21:25
1

871 Postings, 5725 Tage stefan64bei 10% plus heute bin ich in Versuchung

den schnellen Profit mitzuehmen und zu hoffen wieder günstiger reinzukommen. Ich glaube,die Zeit der großen Kurssprüge bei Cameco ist jetzt erstmal vorbei, so dass es mal rauf und runter gehen wird, wobei ich auf Sicht von Monaten oder gar Jahren Cameco auf jeden Fall für kaufenswert halte......es juckt nur das schnelle Geld.

Stefan64  

20.01.17 10:57

1192 Postings, 3269 Tage KOE299leg einfach ein engen STP Loss..

20.01.17 11:25

14618 Postings, 3274 Tage willi-marlstefan, so sehe ich das auch

nur mit den stückzahlen wirds schwer..... bei tradegate noch am ehesten.
aber warum sollte es wieder runter gehen? ich denke die amis werden noch ein wenig
hochkaufen. aber meine glaskugel ist beschlagen......  

20.01.17 13:07
1

677 Postings, 2607 Tage Mr-DiamondCameco

ich hab sie nach dem Anstieg weitgehend in Uranium Participation getauscht. Nicht weil ich glaube, dass das Nachholpotential bei Uran schon vorbei ist, aber ich glaube der physische Uranmarkt hat gegenüber den Minen Nachholpotential bei geringerem Risiko.  

24.01.17 14:49

22370 Postings, 2798 Tage GalearisUPC hab ich auch

ordentlich davon....  

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 12   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln