Auto- und Batterien-Herstellers BYD

Seite 407 von 417
neuester Beitrag: 21.06.21 22:40
eröffnet am: 30.09.09 10:05 von: micha1 Anzahl Beiträge: 10404
neuester Beitrag: 21.06.21 22:40 von: koeln2999 Leser gesamt: 3346118
davon Heute: 620
bewertet mit 31 Sternen

Seite: 1 | ... | 405 | 406 |
| 408 | 409 | ... | 417   

06.05.21 14:02

1938 Postings, 3017 Tage LeerverkaufLach, die nächsten Tage

noch mal 10-20% weiter nach Süden und das Gejammere der Maydoof - Jünger geht los.  Die Kientel der Maydoof - Jünger werden jetzt den Tag verfluchen wo sie auf diesen Herren gehört haben.
Denke es dauert noch eine Zeit um sich wieder einige Papiere anzulachen, in den näschsten Tagen kommt noch Sell in May and go away.....  

06.05.21 14:34
1

71 Postings, 102 Tage HöllieNicht nur 500% Gewinn

... sondern auch Depots im hohen 6-stelligen bis zu 7-stelligen Bereich.
Da lächle ich nur milde ;-)

 

06.05.21 14:41
1

112 Postings, 5425 Tage caprikornan all die Verzweifelten und Kleingeistigen hier..

...falls vorhanden, Hirn einschalten !. BYD krebste jahrelang bei 5 Euro rum, obwohl sie offensichtlich nicht untätig waren, nur gemerkt hat's kaum einer.  Einstellige Kurse ? Ich lach mich kaputt. Träumt nur schön weiter, wir fangen hier sicherlich nicht noch einmal von vorne an, sondern nehmen gerade Anlauf.

 

06.05.21 15:16

3645 Postings, 2325 Tage EuglenoKleingeistig

Sind wohl eher die, die nicht loslassen können.  

06.05.21 16:10
1

2598 Postings, 1754 Tage sfoa@Eugleno,

in Ruhe lesen, dann nachdenken... Ist doch so! Am ATH hatte er +500%, nun nach Korrektur noch +200%.
Was ist daran schlecht? Auch seine Ausführungen sind sehr rational und überlegt. Sprüche sind das von @fbo/228771313 keine. Er/sie hat nix mit "Supertrader" zu tun. Wer es nicht wahr haben will...  

06.05.21 16:20
2

2598 Postings, 1754 Tage sfoa@Eugleno,

sorry, aber die alleinige Börsenweisheit ob es richtig ist, hier los zu lassen oder daran fest zu halten, hast Du sicher auch nicht. Also, bissel Demut zu Deinem "Wissen, wo es lang geht" täte Dir auch gut ;-) Und, Du mußt hier in das Papier niemanden raus treiben oder umgekehrt. Das sind doch meistens volljährige und mündige User (Aktionäre) hier, egal ob sie dem Maydorn oder sonstwem folgen. Da genügt ein Hinweis von Dir und Begründung, bitte sehr, aber keine ständige Beweihräucherung, hier rauszugehen.  

06.05.21 16:28

661 Postings, 753 Tage thetom200Geely, Nio, Tesla halten sich gut

Nur BYD bricht heute wieder ein.
Interessant....  

06.05.21 17:28
1

1491 Postings, 413 Tage koeln2999Was ist eigentlich das Problem?

Der Kurs geht runter und später im jahr wieder hoch. Bedeutet das Gejammere jetzt dass man erwartet am tiefsten Punkt reinzugehen und am höchsten Punkt zu verkaufen. Und bei allem anderen stampft man wütend auf und kehrt "den China Dreck" (was für ein respektloser Ausdruck) aus?
Ich bin bei 28 rein und bin dick im Minus. Aber was heisst das schon? Ich warte bis ich wieder dck im Plus bin.

Es kommen auch wieder bessere Tage und wenn der Kurs die Tage auf 14 runter geht - das ist zu erwarten - dann ändert das für mich nichts.  

06.05.21 17:33
3

1491 Postings, 413 Tage koeln2999Morgen Kursexplosion?

Die Chinesen kommen morgen doch aus dem Urlaub zurück und sehen dann Einstiegspreise.
Wenn dann noch der Fiat Deal verkündet wird dann könnte das ein Kipppunkt werden.
Vielleicht  gibts dann noch mal nen Kaufsog.  

06.05.21 17:33
2

7 Postings, 2441 Tage fbo|228771313@ Eugleno 500 %

 

Ich bin nun mal so ziemlich vor 4 Jahren eingestiegen bei 5,16 €...und Mitte Februar stand die Aktie bei 29,43 €....zumindest sagt das mein Screenshot- und das waren eben 470,13 % Buchgewinn. 

Ist aber auch nebensächlich. Im Oktober 2017 stand die Aktie bei ca.8- 9 € und danach war sie wieder bei ca. 5 € und lief bis zum letztjährigen Anstieg seitwärts....das hat so sehr genervt, dass ich sie nicht mal im Coronacrash nachgekauft hatte und sogar überlegte sie zu verkaufen. Das bloße Liegenlassen hat sich aber eben doch gelohnt. 

 

 

06.05.21 18:33
2

3645 Postings, 2325 Tage EuglenoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.05.21 11:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

06.05.21 19:07

1938 Postings, 3017 Tage LeerverkaufEugleno: so ist Börse, dem einen

Leid, dem andern Freud. Als ich meine BYD verkauft hatta hab ich 50% in OS-Scheine E.on investiert.
In diesem Monat gibt es bei E.on Dividente, jedoch verkaufe ich meine Scheine 2 Tage vor dem Dividententermin und streich die Gewinne ein.
Wenn nun BYD noch weiter gegen Süden läuft werde ich mit der Kohle wo ich bei E.on einstreiche wieder ein Teil in BYD investieren. Der Rest geht in eine Spanische AG die Solarparks hat ( in Spanien scheint die Sonne und es gibt Strom) Im Herbst werden dann diese Papier wieder verkauft......
Ich bin mit dem Kursverlauf von BYD daher sehr zufrieden, weil ich aktuel keine habe.

 

06.05.21 19:12

1938 Postings, 3017 Tage LeerverkaufEugleno: so ist Börse, dem einen

Leid, dem andern Freud. Als ich meine BYD verkauft hatta hab ich 50% in OS-Scheine E.on investiert.
In diesem Monat gibt es bei E.on Dividente, jedoch verkaufe ich meine Scheine 2 Tage vor dem Dividententermin und streich die Gewinne ein.
Wenn nun BYD noch weiter gegen Süden läuft werde ich mit der Kohle wo ich bei E.on einstreiche wieder ein Teil in BYD investieren. Der Rest geht in eine Spanische AG die Solarparks hat ( in Spanien scheint die Sonne und es gibt Strom) Im Herbst werden dann diese Papier wieder verkauft......
Ich bin mit dem Kursverlauf von BYD daher sehr zufrieden, weil ich aktuel keine in meine Dopot liegen habe.

 

06.05.21 19:23

1491 Postings, 413 Tage koeln2999Der Leerverkauf machts richtig

Er geht einfach immer genau dahin wo es gerade was zu verdienen gibt. Schlaue Methode - so vermeidet mal Gewinneinbrüche oder gar Verluste.

Geniale Methode!  

06.05.21 19:45

1938 Postings, 3017 Tage Leerverkauf@ koeln2999: Schau mal unter dem Link

und dann #46758  
https://www.ariva.de/forum/e-on-ag-na-340550?page=1870  

Ich sicher meine Pos. immer nach unten ab, Egal ob Aktien oder OS.  Die Scheine wo ich aktuel bei E.on habe haben nur einen Hebel von 7, es gibt auch Scheien mit einem Hebel von 20.  

06.05.21 19:56

818 Postings, 2770 Tage tom2013So ist das Leben

Die Geschichten bei denen der Aktionär alles richtig gemacht hat und mit seiner Erfolgsstory prahlt sind doch nichts neues.
Komisch das von gegenteiligen fast nichts zu hören bekommt.  

06.05.21 20:34

71 Postings, 102 Tage HöllieWas Gegenteiliges?

Da bitte: ich bin im März dicke bei Rolls Royce (WKN A1H81L) eingestiegen, weil ich dran geglaubt habe, daß die -very british- Understatement betreiben und bald Richtung 3 € + marschieren.

Stand jetzt: 1,20 und damit 9% im Minus. Mein einziger nicht-chinesischer Minusbringer im Depot. Immerhin fast ein Viertel meines Portfolios.

Jetzt warte ich noch bis zum Herbst, wenn mutmaßlich/möglicherweise/hoffentlich auch Fernreisen wieder möglich sind und zunehmen. Und RR vielleicht doch noch das eine oder andere verkaufen kann/darf. Wenn nicht, gehe ich vielleicht sogar mit einem Minus raus. Schau mer mal.

Gegenteilig genug ?  ;-)  

07.05.21 07:25
6

401 Postings, 2857 Tage ArmasarEs kommt wie erwartet...

..der Kurs nähert sich nun unerbittlich der 140 also etwa €14,75. Wenn es da keine Gegenreaktion gibt sind nach unten alle Dämme gebrochen. Es ist aber sehr gut möglich dass die Hong Kong Shorties die schwachen Umsätze diese Woche genutzt haben um das Ding auf Talfahrt zu schicken. Die meisten Trader kehren erst nächste Woche aus dem Urlaub zurück. Der RSI ist erkennbar überverkauft.  
Angehängte Grafik:
byd.gif (verkleinert auf 58%) vergrößern
byd.gif

07.05.21 08:25
1

1938 Postings, 3017 Tage Leerverkauf@ Armasar: wenn es nächste Woche

mit dem Kurs so weiter geht könnte man einen Korb bei 10-11 Euro aufstellen ;.))

Die Geschäftsleitung der BYD hat es verstanden die Investoren zu verkraulen. Wenn ich so einen Schwachsinn von mir gebe wie:

BYD will im Q1 2021 den Unternehmensgewinn zum Vorjahr um 166 Prozent auf 200 bis 300 Mio. Yuan steigern.
Im Bereich Elektromobilität will BYD mit dem High-End-Modell Han EV mit mehr als 600 Kilometer Reichweite punkten.

Einen konkreten Ausblick auf das Geschäftsjahr 2021 wurde unterdessen nicht abgegeben.

Wege der Worten "will" springen keine Investoren in eine Aktie.  

07.05.21 08:27

5 Postings, 145 Tage NixkohleHoelie

Ich weis nicht , wieso hier soviele Geschichten schreiben baer nichts zu BYD! Ich glaube hier sind einige auf der falschen Seite  

07.05.21 08:35

2353 Postings, 1828 Tage aktienmädelLeerverkauf

Aber nur unter 10 Euro, vorher wollte ich die Aktie nicht im Depot haben . Und dann auch nur kurzfristig. Die 5 bis 7 Euro würde ich nicht mehr ausschliessen.    
Aktie nachwievor im freien fall, ohne jegliche Gegenwehr. Meine Meinung  

07.05.21 10:03
1

661 Postings, 753 Tage thetom200Die Chinessen sind aus dem Urlaub zurück

Mal sehen wie es heute läuft.
-5% haben wir ja schon.  

07.05.21 11:53
2

620 Postings, 1582 Tage floxi1Ich freu mich schon auf die Gegenbewegung

und werde es mit einer fetten Portion BYD-Calls feiern.
 

07.05.21 12:05
2

893 Postings, 1928 Tage andantespekulativer Kauf zu 15,25

Nächste Woche sollte in China eine Erholung starten.
Der Kurs hat sich inzwischen immerhin fast halbiert.  

07.05.21 12:11
1

6701 Postings, 6347 Tage alpenlandich bin raus

verstehe diesen Absturz nicht so ganz,
es seien die Robots die die Chinesen runter machen.
Immerhin bringe ich noch immer fast 300% in die Schatulle (trotzdem, schade für die verschenkten 200%)  

Seite: 1 | ... | 405 | 406 |
| 408 | 409 | ... | 417   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: inok
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln