Auto- und Batterien-Herstellers BYD

Seite 408 von 423
neuester Beitrag: 27.07.21 19:09
eröffnet am: 30.09.09 10:05 von: micha1 Anzahl Beiträge: 10555
neuester Beitrag: 27.07.21 19:09 von: koeln2999 Leser gesamt: 3441470
davon Heute: 104
bewertet mit 31 Sternen

Seite: 1 | ... | 406 | 407 |
| 409 | 410 | ... | 423   

07.05.21 12:16
5

1354 Postings, 400 Tage slim_nesbitdie Gründe

20% weniger BEV-Subvention, Anmahnung zum besonnen Aktienhandel, Kreditvergaberichtlinie also Reglementierung der Kredite für den gewerblichen und privaten Fahrzeugkauf.
Und die Zahlen von BYD. Also ich rechne nicht mit einer Runter-Rauf-Bewegung sondern mit einem Chart, der zeigt wie sich die Chinesen an diese Umstellungen gewöhnen.
Kaufsignal liegt bei 197 RMB und nicht unten.

 

07.05.21 12:53
2

30 Postings, 82 Tage Mark_PGründe sind klar, aber kein Grund zur Sorge !

der Kurseinbruch der vergangenen Tage ist darauf zurückzuführen, dass zurzeit ein Halbleitermangel in der Chipindustrie die Fahrzeugbranche lahmgelegt hat. (übrigens auch bei anderen Fahrzeugherstellern)
Da dieses Problem nun behoben ist, und die Feiertage in China vorbei sind, geht es ab kommender Woche wieder aufwärts.  Ich habe heute kräftig BYD-Aktien nachgekauft !  

07.05.21 13:31
2

691 Postings, 789 Tage thetom200Der Kurseinbruch ist auf die Zahlen

zurückzuführen.
Auf die Aussage des Managment das sie keine Prognose für das kommende Jahr geben und das sie den Konkurrenzdruck aus dem eigenen Land spüren!

Darauf folgte Neubewertung vieler Analysten die Kurse um die 150Hkd aus fair ansehen.
Und da sind wir jetzt!

Für mich ist das schon ein Grund zur Sorge!  

07.05.21 13:39
1

30 Postings, 82 Tage Mark_PKauf bei 15, 5 ein Schnäppchen

der Kurseinbruch der vergangenen Tage ist darauf zurückzuführen, dass zurzeit ein Halbleitermangel in der Chipindustrie die Fahrzeugbranche lahmgelegt hat. (übrigens auch bei anderen Fahrzeugherstellern)
Da dieses Problem nun behoben ist, und die Feiertage in China vorbei sind, geht es ab kommender Woche wieder aufwärts.  Ich habe heute kräftig BYD-Aktien nachgekauft und freu mich auf die kommenden Tage !  

07.05.21 13:45
2

691 Postings, 789 Tage thetom200Auch wenn man irgentwas mehrmals postet

wird es deshalb nicht wahr.
Die Zahlen sind schlecht und das Managment gibt keinen Ausblick für das weitere Jahr.
Das kommt schlecht an. Punkt!  

07.05.21 14:59
1

5000 Postings, 1714 Tage dome89wie vor Monaten schon geschrieben

Fairer wert 10-12 Euro damals waren wir noch bei 25.  der ev hype hat Byd ziemlich hochgeschnellt. Ist aber die beste girma wenn man sowas wie Tesla in China haben möchte. Stellen auch Batterien Solar etc her  

07.05.21 15:13
2

943 Postings, 3761 Tage smokie81Denke auch dass es sich kurzfristig mal erholt

Bei diesem schnellen Verlust sollten doch die € 16,- zumindest mal erreicht werden nächste Woche im Zuge einer Gegenbewegung.  

07.05.21 17:01
2

30 Postings, 82 Tage Mark_Pjetzt ist Einkaufszeit

ab jetzt gehts aufwärts mit BYD . Bin froh das ich heut morgen nochmal investiert hab !!!  

07.05.21 17:20
2

30 Postings, 82 Tage Mark_PBYD, beste Einkaufsgelegenheit

wer jetzt nicht investiert, wird so günstig nie wieder einsteigen !  

07.05.21 17:37
2

122 Postings, 138 Tage Höllie@ Mark_P

du hast doch schon einen neuen Fred gestartet, in dem du dich selbst und die Aktie über den grünen Klee lobst. (wow, 3 % über dem Tiefstpunkt von 10:49 und 14:49, echt beeindruckend)

Hier darfst du uns gerne mit solchen -durch nichts belegten- "Nachrichten" verschonen. In Shenzhen wurden heute gleich nach der Mittagspause 21 Mio Aktion verkauft. Glaubst du wirklich, mit deiner Gesundbeterei änderst du irgendwas?

Ts,ts,ts ;-)  

07.05.21 17:45
1

30 Postings, 82 Tage Mark_P@ Höllie

der Kurs hat begonnen abzuheben und wird am Montag Richtung Norden gehen !!!  

07.05.21 17:58
2

122 Postings, 138 Tage HöllieKometenartig in die Höhe

 
Angehängte Grafik:
byd.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
byd.jpg

07.05.21 18:59

691 Postings, 789 Tage thetom200Das einzig gute ist das BYD keine

Luftnummer wie Nio oder nicht so überbewertet wie Tesla ist.
Die Buchverluste (wenn man wie ich welche hat) muß man halt aussitzen.

Warten wir mal auf die nächsten Q-Zahlen und hoffen das BYD diesmal  mehr als 1% Gewinn vom Umsatz macht.
Dann kanns auf wieder hoch gehen.

Bis dahin rechne ich mit Rückgang auf 10-12?...... leider.  

07.05.21 19:01

122 Postings, 138 Tage HöllieDer Gipfelsturm geht weiter und weiter

Bald werden wir 3-stellig oder 4-stellig sein. Garantiert !!!!  
Angehängte Grafik:
byd2.jpg (verkleinert auf 45%) vergrößern
byd2.jpg

07.05.21 19:12
5

637 Postings, 1618 Tage floxi1Noch mal

Byd soll keinen Gewinn machen sondern investieren. Und das tun sie. Saftig und clever. Neben VW und Hyundai größter Gewinner der EV Wende. Die nächsten Monate einsammeln und nächstes Jahr dicke Gewinne einfahren!  

07.05.21 19:25
2

1546 Postings, 449 Tage koeln2999@Hölle

Ich bin auch ca. 50 % im Minus und wünsche mir das wieder zurück zu bekommen.
Bis Ende des Jahres scheint mit das nicht unwahrschenlich. Dann wären wir aber noch unter 30 Euro.

Die von Dir erwarteten 4 stelligen Kurse - also 1.000 Euro oder mehr - kannst Du diese Phantasien nicht in einem gesonderten Thread, den Du dominieren kannst - ausleben?

Das wäre für alle gut, denn da hast Du die Wissenshohheit und kannst Deine sicher zahlreichen Jünger um Dich versammeln.
Hier hingegen verbleibt die Restmenge, die noch nicht so vosionär wie Du unterwegs ist.  

07.05.21 20:09
1

122 Postings, 138 Tage Höllie@Koelln2999

Eigentlich dachte ich ja, es wäre klar zu sehen, aber meinetwegen werde ich künftig einen Zusatz "Achtung Ironie" anbringen.

Sicher ist sicher ;-)  

07.05.21 20:40

1372 Postings, 1078 Tage BYD666Bald bin ich wieder dabei

hätte mich gewundert wenn es nicht so gelaufen währe ;-)
Mit BYD habe ich alle meine Ziele erreicht, auf ein neues bis bald !  

07.05.21 21:17

1546 Postings, 449 Tage koeln2999@Hoellie

Da muss ich nun Abbitte leisten. Ich habe dieIronie nicht verstanden und auch schlecht gelesen. Hatte etwas von Mark_P Dir zugerechnet - das mit dem neuen Thread.

Sorry dafür!

Und von Dir...gut reagiert  

07.05.21 22:05

122 Postings, 138 Tage Höllielass stecken

ist doch nix passiert ;-)  

07.05.21 22:44
1

30 Postings, 82 Tage Mark_PBYD der Überflieger

BYD ist meines Erachtens eine Überfliegeraktie, hat mehr Potential als sonst manch andere Autobauer. Wäre das nicht eine chinesische Firma wär die schon längst über dem Allzeithoch !
Trotzdem bin ich von BYD überzeugt und die geht bald wieder hoch !!!  

08.05.21 08:06

122 Postings, 138 Tage HöllieWenn man das Wörtchen

nicht mit "gleich nächsten Montag", sondern mit "im Laufe des Jahres" übersetzt, stimme ich dir zu.

Bei der jetzigen Stimmungslage , gegen China um im Allgemeinen, ist m.M.n. noch Geduld gefragt.  

08.05.21 09:00

30 Postings, 82 Tage Mark_P@Hölli

@Hölli,     ja da sind wir uns einig.  
Hellsehen kann ich natürlich nicht, aber ich weiss dass  plusminus der Boden jetzt fällig ist !  

08.05.21 11:04
2

211 Postings, 1679 Tage TradewatcherWas ist nur los

BYD ein fantastischer Konzern. Hat alles.. und doch gehts nach unten. Viele Faktoren extern China - Internationale Probleme. Doch der Konzern stimmt, Entwicklungen, Forschungen. Was mich nicht anmacht und immer weniger Ihre PR ist einfach schlecht und schlechter. Modelle genauso. Es gibt keine Linie mehr.. Nach Han und Tang, Songplus und Quin kommt jetzt der EA1. Super Batterietechnologie mit Formel 1 Beschleunigung, aber haesslich, da gibt es gar keinen Ausdruck mehr dafür. Fürchterlicher kann man einen Wagen gar nicht designen.. Es fehlt eine Designlinie  

08.05.21 12:02
1

952 Postings, 1964 Tage andanteBYD AE1

Das Design ist Geschmackssache, klar doch.
Aber die Technik!
620 km Reichweite
In 5 min aufgeladen für 100 - 150 km
2,9 sec von 0 auf 100 !?

Wahnsinn. Selbst wenn der Kurs kurzfristig noch mal abtaucht, hier sehr ich viel Potenzial nach oben  

Seite: 1 | ... | 406 | 407 |
| 409 | 410 | ... | 423   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln