Atomkraft, ja bitte.

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 20.06.11 11:43
eröffnet am: 18.09.10 18:06 von: Orth Anzahl Beiträge: 121
neuester Beitrag: 20.06.11 11:43 von: sonnenschein. Leser gesamt: 11196
davon Heute: 1
bewertet mit 19 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 5   

18.09.10 18:06
19

2575 Postings, 5480 Tage OrthAtomkraft, ja bitte.

Ist es nicht verblüffend, das 100.000 Atomkraftgegner, heute das Kanzleramt und den Reichstag umlaufen konnten, um ersthaft meinten, Sie seien das Volk??

Das Volk will Energie! Auch in Form von Strom..

Und wenn Deutschland hier als einziges Land meinen sollte, es geht ohne, dann kaufen wir das eben vom Ausland.. !Wir brauchen Strom! - Umweltfreundlich geht es zurzeit noch nicht - nicht ausreichend..

Daher mein Fazit: Gut gemacht, Schwarz-Gelb! (Wie schon so vieles vorher..)
-----------
| Disclaimer: |
| Wer mir keinen grünen Stern gibt, dem antworte ich nicht! |

18.09.10 18:10
4

5335 Postings, 5048 Tage e l a i n ewer sagt denn, dass das ohne Atomkraft nicht geht?

18.09.10 18:11
3

2575 Postings, 5480 Tage Orthich!!

-----------
| Disclaimer: |
| Wer mir keinen grünen Stern gibt, dem antworte ich nicht! |

18.09.10 18:12
8

12850 Postings, 7063 Tage Immobilienhaidu hast keine ahnung, du lobby-opfer

-----------
Ist ein Würstchen eine Kiwi?

18.09.10 18:19

10342 Postings, 4624 Tage kalleari@Orth

Hälst Du auch die Hand auf, um uns sowas zu verkaufen ?

Die Regierung reicht uns !

Mfg
Kalle

Unten siehst Du das Volk ohne Dich !  
Angehängte Grafik:
demo.jpeg
demo.jpeg

18.09.10 18:22
3

16661 Postings, 7815 Tage neemax:-)

 
Angehängte Grafik:
atomkraft-nein-danke-1.jpg
atomkraft-nein-danke-1.jpg

18.09.10 18:22
3

5335 Postings, 5048 Tage e l a i n eorth, gut, dass deine meinung nicht

ausschlaggebend ist  

18.09.10 18:23
2

14840 Postings, 5245 Tage darkpassionalle gesponsort

von der Atommafia. Wahrscheinlich gibt es Freistrom für jedes Posting *gg  

18.09.10 18:23
3

2575 Postings, 5480 Tage Orthach so, na dann..

Ich; die aktuelle Bundesregierung; die Energiekonzerne (damit ist der Lobby genüge getan); alle, die gegen fozile Verbrennungen sind; Leute, welche merkten, das Solarenergie auch Sonne bedarf; jene, welche Windkraftanlagen mit Wind betreiben müssem; alle, welche wissen, das die Speicherung des Stromes nicht einfach ist, zur besten Zeit erzeugen, verbrauchen aber dann, wenn man sie benötigt; und die, welche Wissen, das Supraleiter alles andere als verfügbare Technologien darstellen..

Fürs Erste..
-----------
| Disclaimer: |
| Wer mir keinen grünen Stern gibt, dem antworte ich nicht! |

18.09.10 18:25
3

2575 Postings, 5480 Tage OrthUnd, das Volk sind die nicht..

nur ein Bruchteil des Volkes..

Offensichtlich sind die Gegner besser mobilzumachen, als die Pragmaten..
-----------
| Disclaimer: |
| Wer mir keinen grünen Stern gibt, dem antworte ich nicht! |

18.09.10 18:25
1

7197 Postings, 4352 Tage AND1Orth hat sich nur der Meinung des Presidenten

angeschlossen! Also jetzt Ruhe im Schacht ... *haha*

18.09.10 18:29
5

14840 Postings, 5245 Tage darkpassionDie graue Masse

interessiert sich doch für nichts, hauptsache Strom ist billig, das Kilo Schweinefleisch kostet 1,99 beim Discounter und das Oettinger fliesst in Strömen....  

18.09.10 18:33
3

2575 Postings, 5480 Tage Orthpfui, Oettinger..

-----------
| Disclaimer: |
| Wer mir keinen grünen Stern gibt, dem antworte ich nicht! |

18.09.10 18:34
1

14840 Postings, 5245 Tage darkpassionsag ich doch :-)

18.09.10 18:34
4

2575 Postings, 5480 Tage OrthVermutlich hat jeder Deutsche grundsätzlich ein

Interesse an günstigem Strom..
-----------
| Disclaimer: |
| Wer mir keinen grünen Stern gibt, dem antworte ich nicht! |

18.09.10 18:37
1

10342 Postings, 4624 Tage kalleari@Orth

An Deiner Stelle würde ich nach Tschernobyl ziehn.

Atomkraft pur in strahlender Natur !

Mfg
Kalle  

18.09.10 18:38

14840 Postings, 5245 Tage darkpassionDer Preis sollte

grundsätzlich nicht das alleinige Kaufkriterium sein. Aber das muss jeder mit sich selber ausmachen.  

18.09.10 18:39
2

2575 Postings, 5480 Tage OrthSolche Unfälle dürfen nicht passieren!!

Und darüber noch Witze zu machen, ist ein echter Skandal!!
-----------
| Disclaimer: |
| Wer mir keinen grünen Stern gibt, dem antworte ich nicht! |

18.09.10 18:39
6

600 Postings, 3926 Tage DerDurchblickerGrüne zwanghafte Verstellung !

Grüne Politik lautet:
Atomkraft Nein Danke und
dann den Atomstrom wie jetzt teuer von den maroden Atomkraftwerken aus der
Tschechei importieren !

Grüne Kulturpolitik lautet:
Die Jugend in die Sub- und Drogenkultur treiben,
um dann hinterher den Gutmenschen spielen
und ein Methadon-Programm verabschieden !

Grüne Politik bedeutet:
sich verstellen bis zur unkenntlichkeit,
künstlich leben und über die Natur schwafeln,
meistens in verqualmten Subkultur-Kneipen (früher zumindest).  

18.09.10 18:40
1

2575 Postings, 5480 Tage OrthHm.. Preis?!

Man bekommt den selben Strom, ob mit "Green-Energy" oder ohne..
-----------
| Disclaimer: |
| Wer mir keinen grünen Stern gibt, dem antworte ich nicht! |

18.09.10 18:44
6

73 Postings, 3907 Tage Pfund_GehacktesBei mir im Garten könnt ihr Endlagern

1kg für ne 1 Milion € , ist doch ein fairer Preis !

 

18.09.10 18:45
7

1683 Postings, 4253 Tage BialikJa zur Atomkraft

Wir brauchen Umweltfreundliche Energie!!!

Keine ist Umweltfreundlicher wie die Atomenergie!!!

Basta  

18.09.10 18:57
5

10342 Postings, 4624 Tage kalleari@Qrth

Von Aktien hast ja nicht viel Ahnung ! Versuchst jetzt in Atomstrom zu investieren ?
Atomstrom ist hochriskant. Ein Terrorist braucht nur mal eins hoch zujagen. Lieb Heimatland ade. Die Technik ist auch von gestern. Die Atomstrom wollen, sollen auch an den Krebsschleudern wohnen !

Mfg
Kalle  

18.09.10 19:02
3

129861 Postings, 6386 Tage kiiwiiÖkostrom-Ausbau ein Billionenprojekt

Ökostrom-Ausbau ein Billionenprojekt
Alleingänge in der Energiepolitik kosten Billionen. Zu diesem Ergebnis kommt eine McKinsey-Studie, die die Umstellung auf Ökostrom auf mehr als sechs Billionen Euro beziffert.
...pure Geldvernichtung...  

18.09.10 19:12
3

129861 Postings, 6386 Tage kiiwiiKartellamt rüttelt an der Einspeisevergütung

Mehr Wettbewerb bei der Förderung von Strom aus erneuerbaren Energien fordert Kartellamtspräsident Andreas Mundt in... - hier klicken
 

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: hottes
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln