Atomkraft, ja bitte.

Seite 4 von 5
neuester Beitrag: 20.06.11 11:43
eröffnet am: 18.09.10 18:06 von: Orth Anzahl Beiträge: 121
neuester Beitrag: 20.06.11 11:43 von: sonnenschein. Leser gesamt: 11199
davon Heute: 4
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5  

18.09.10 20:44

7197 Postings, 4352 Tage AND1Windparks bricht Fundament weg

www.capital.de/unternehmen/...rks-bricht-Fundament-weg/100031496.html

-----------
http://www.ariva.de/forum/AND1-for-President-408960

18.09.10 20:49
2

2575 Postings, 5480 Tage Orth#73

Erstens:
Anstandslos ist es, über CDU/CSU+FDP als Kümmerparteinen zu reden, nur weil einem der Wärmekostenzuschlag gestrichen wurde..

Zweitens:
Die Entscheidung ist richtig, ungeachtet der Weichenstellung. Auch unserer Regierung will umweltfreundliche Technologien und einen Teil der Marktführerschaft. Nur will unserer Regierung nicht, das die Bundesbürger bis aufs Blut geschröpft werden, und das nur, um als "Grün-Deutschland im Alleingang gegen den Umweltverdruss"-Initiator (koste es was es wolle) verstanden zu werden..

Wie gesagt, ein Unfall eines AKWs im direkten europäischen Umfeldes, wird sicher nicht an der Grenze halt machen.. - Daher AKW-Technologie entwickeln, welche am Sichersten sind - und diese verkaufen!!
-----------
| Disclaimer: |
| Wer mir keinen grünen Stern gibt, dem antworte ich nicht! |

18.09.10 20:56

27350 Postings, 4198 Tage potzblitzzzGenau Orth

Wir verkaufen unseren "billigen" Atomstrom ins Ausland, weil er dort nicht günstiger produziert wird. Das macht natürlich Sinn. Deshalb gibt es ja auch soviele angeblich unsicherere Kraftwerke im Ausland: weil es sich lohnt, bei den Deutschen einzukaufen.  
-----------
Dumme Menschen stellen keine Fragen.

18.09.10 20:58

27350 Postings, 4198 Tage potzblitzzzund kiiwii sollte mal Nachhilfe in Physik belegen

Thema: Was fällt alles unter "Atommüll"? Und warum strahlen die Dinge hier alle so lange?  
-----------
Dumme Menschen stellen keine Fragen.

18.09.10 20:59

5384 Postings, 3942 Tage Murmeltierchen@orth...

-und diese verkaufen!  in die ganze welt! sichere atomenergie made in germany und afrika wird zentrales endlager! super idee!

abschalten!!!  

18.09.10 21:00

129861 Postings, 6386 Tage kiiwiipotzbliz, bei dir reicht Nachhilfe in Physik ned

es fehlt auch in allen anderen Fächern...  

18.09.10 21:00

129861 Postings, 6386 Tage kiiwiiSarrazin scheint doch recht zu haben...

18.09.10 21:01
1

10342 Postings, 4624 Tage kalleariKleine Wasserkraftwerke

Es klappert die Mühle am rauschenden Bach !

Welch romantisches Bild !

Nicht mal alte Wassermühlen erzeugen hier Strom !

Man könnte dezentrale Wasserkraftwerke alten Mühlen nach gestalten !
Schon stimmt die Optik !

Hässliches Atomkraftwerk wil keiner

Mfg
Kalle  

18.09.10 21:02

129861 Postings, 6386 Tage kiiwiiklippklapp klippschule

18.09.10 21:03
1

27350 Postings, 4198 Tage potzblitzzz@Murmeltierchen: Unser radioaktiver Müll

geht überall hin.
Wir schmeißen ihn z.B. auch ins Meer oder schicken ihn nach Russland:
"Legale Entsorgung in den Weltmeeren

Radioaktive Abfälle konnten legal im Meer verklappt werden, bis diese Vorgehensweise zumindest für Feststoffe 1994 von der International Maritime Organisation (IMO) verboten wurde. Sämtliche Atommüll produzierenden Länder haben bis dahin in weniger als 50 Jahren mehr als 100.000 Tonnen radioaktiven Abfall im Meer versenkt. Die Briten haben hierbei mit 80 % den größten Anteil beigesteuert, gefolgt von der Schweiz, die bis 1982 schwach- und mittelaktive Abfälle sowie radioaktive Abfälle aus Medizin, Industrie und Forschung unter der Führung der OECD im Nordatlantik versenkt hat.[8] Die USA haben gegenüber der Internationalen Atomenergieorganisation eingeräumt, von 1946 bis 1970 über 90.000 Container mit radioaktivem Abfall vor ihren Küsten versenkt zu haben. Aus Deutschland wurden einige hundert Tonnen Atommüll im Meer entsorgt.[9][10]

Die direkte Einleitung von radioaktiven Abwässern in das Meer ist jedoch nach wie vor legal und wird auch noch praktiziert: Die Wiederaufarbeitungsanlage La Hague spült über ein viereinhalb Kilometer langes Rohr täglich 400 Kubikmeter radioaktives Abwasser in den Ärmelkanal.[11] Auch in Sellafield werden ganz legal radioaktive Abwässer in die Irische See eingeleitet. Diese Einleitungen übersteigen die Einleitungen aus La Hague für fast alle Nuklide.
Lagerung unter freiem Himmel

Im Oktober 2009 wurde durch die Berichterstattung um den Film Albtraum Atommüll öffentlich bekannt, dass Frankreich seit den 90er-Jahren heimlich einen nicht unerheblichen Teil seines Atommülls nach Sibirien transportiert. In der Stadt Sewersk, in der mehr als 100.000 Menschen leben, lagern knapp 13 Prozent des französischen radioaktiven Abfalls in Containern unter freiem Himmel auf einem Parkplatz.[12] Zudem wurde öffentlich, dass Deutschland sogar in noch größerem Maße radioaktiven Abfall nach Russland exportiert.[13]

Die Lagerung wird vom zuständigen Sicherheitsbeamten dort unkritisch gesehen. Er gestand in einem Interview jedoch ein, dass im Falle eines Flugzeugabsturzes oder eines ähnlichen Unfalles in der Nähe der Container ein Problem bestünde.

Die kirgisische Stadt Mailuussuu ist umgeben von 36 nicht gesicherten Lagern von Uranabfällen und zählt zu den zehn am schlimmsten verseuchten Gegenden der Erde. Seit mindestens 2009 droht der Abrutsch von 180.000 Kubikmetern Uranschlamm in einen Fluss, wodurch das Trinkwasser in Kirgisistan und Usbekistan radioaktiv verseucht würde.[14]"


-----------
Dumme Menschen stellen keine Fragen.

18.09.10 21:04

27350 Postings, 4198 Tage potzblitzzzSchon klar @kiiwii...

Ich weiß ja, wie Du es meinst.  
-----------
Dumme Menschen stellen keine Fragen.

18.09.10 21:08

129861 Postings, 6386 Tage kiiwiiso, wie ich es schreibe - wie immer

18.09.10 21:08
1

2575 Postings, 5480 Tage Orthhä? Nicht wir verkaufen A-Strom?

Wir werden kaufen und können nichts mehr steuern, sobald wir abschalten würden..

Bitte nochmal mein Statemant nachlesen..
-----------
| Disclaimer: |
| Wer mir keinen grünen Stern gibt, dem antworte ich nicht! |

18.09.10 21:08

10342 Postings, 4624 Tage kalleari@kiwii

Potzblitz hat recht technische Brennstäbe oder Kugeln sind anders als Uran in Mutter grün !

Weshalb baut Iran Zentrifugen ?

Mfg
Kalle  

18.09.10 21:09

27350 Postings, 4198 Tage potzblitzzzDu sitzt halt hoch zu Ross...

Ach, was passt Dein Profilbild gut zu Dir...  
-----------
Dumme Menschen stellen keine Fragen.

18.09.10 21:10

10342 Postings, 4624 Tage kalleari@kiwii

18.09.10 21:10

2575 Postings, 5480 Tage Orth#89 für die Krankenhäuser?

ist doch auch irrelevant..
-----------
| Disclaimer: |
| Wer mir keinen grünen Stern gibt, dem antworte ich nicht! |

18.09.10 21:11

27350 Postings, 4198 Tage potzblitzzz@Orth, Woher weißt Du, ob Deutschland

Strom einkaufen müsste, wenn es endlich den massiven Aufbau regenerativer Energiequellen in Angriff nehmen würde?

Hier geht es um einen niedrigen zweistelligen Anteil, den es zu überbrücken gilt.  
-----------
Dumme Menschen stellen keine Fragen.

18.09.10 21:11
1

1670 Postings, 5524 Tage aktienpudelJetzt versteht man endlich,

warum Krebs mettlerweile zur Haupttodesursache wurde.  

18.09.10 21:13

2575 Postings, 5480 Tage OrthÄhm, der Weg des gingsten Wiederstandes..

Eben typisch für Strom..
-----------
| Disclaimer: |
| Wer mir keinen grünen Stern gibt, dem antworte ich nicht! |

18.09.10 21:16
4

129861 Postings, 6386 Tage kiiwii93 zeigt, daß er keine Ahnung hat

...endlich massiv in Angriff nehmen...


wie verschandelt ist denn unser Land jetzt schon durch den Kwatsch ??  

Mußt halt mal deinen Hintern aus dem Haus tragen und gucken...

Selbst in der Wetterau stehen Windkraftwerke, die aber nur drei mal im Jahr Strom erzeugen - nämlich wenn mal ein Sturm übers Land fegt...  ansonsten sind es Inestitionsruinen...  

18.09.10 21:17

129861 Postings, 6386 Tage kiiwii+v

18.09.10 21:17

27350 Postings, 4198 Tage potzblitzzz@kiiwii: Siehe mein Posting aus #44

-----------
Dumme Menschen stellen keine Fragen.

18.09.10 21:19

129861 Postings, 6386 Tage kiiwii= Lobbyismus

18.09.10 21:19

12846 Postings, 5239 Tage d007007007....die Bäume wachsen....

....nie höher als der Himmel...!!
-----------
Ich spreche ausdrücklich niemals!! Kaufaufforderungen oder Verkaufsaufforderungen aus! Ich schreibe immer nur meine private Meinung!! Jeder sollte sich sein eigenes Bild machen !!

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln