finanzen.net

Vtion Wireless Technology AG WKN: CHEN99

Seite 2 von 166
neuester Beitrag: 13.10.17 13:09
eröffnet am: 07.11.09 11:04 von: kleinerschatz Anzahl Beiträge: 4132
neuester Beitrag: 13.10.17 13:09 von: Terminator10. Leser gesamt: 381383
davon Heute: 56
bewertet mit 24 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 166   

17.12.09 17:28

1308 Postings, 4413 Tage totopoffWo ist sie hin?

Die gute alte Börse, bei der Unternehmen
die kontinuierlich gute Zahlen abliefern und
jedesmal Steigerungen vorweisen im Wert steigen.
Wo sind sie die fundamentalen Werte?
Wo auch immer sie gerade sind,
sie sollen zurück zu Vtion kommen.  

17.12.09 17:33

1308 Postings, 4413 Tage totopoffWie auch immer...

...sehe es mittlerweile wie der gute alte Buffet:
"langfristige Gewinne macht nur der Anleger,
der auch bereit ist die Verluste auszuhalten".  

18.12.09 09:34

62 Postings, 3980 Tage elcapitanFreier Fall

inzwischen wurde nun auch schon die 8,00 Euro geknackt und wir nehmen Kurs auf 7,50 €. Wo soll das bloss enden?  

18.12.09 10:07
1

6 Postings, 4375 Tage nils1Undurchschaubar

Das Ding ist mir zu undurchschaubar und zu riskant.
Die Chinesen haben sich hier in Deutschland Geld beschafft.
Was sie wirklich damit tun, bleibt für den Kleinaktionär verborgen.
Vielleicht wissen hier Insider mehr und verkaufen ihre Aktien.
Ich werde darum auch die Reißleine ziehen.
Mag sein, dass Vtion irgendwann wieder steigt, aber es gibt bessere Investments zur Zeit.

 

18.12.09 10:13
1

14393 Postings, 5008 Tage noideafür mich ist das ganz auch ein Rätsel !

Wer verkauft zu diesen Preisen ?
Oder wird versucht, den Kleinanleger zu verunsichern und aus der Aktie zu drücken ?
Werde die Aktie auf jeden Fall zu diesem Kurs nicht verkaufen !  

18.12.09 10:14

14393 Postings, 5008 Tage noideaeine Erklärung wäre vielleicht StopLoss fishing !

18.12.09 10:25

62 Postings, 3980 Tage elcapitan???

was mich am meisten wundert, vorgestern wurde die Aktie weiterhin mit Strong buy und Ziel 12,40 € bewertet aber es interessiert keinen...

 Ich werde noch ein wenig die Ruhe bewahren. Ich denke das auch das Geschwafel überall mit einer China-Blase die Leute in Panik versetzt.

 

18.12.09 13:25

237 Postings, 4170 Tage mani99nachkaufen?

kauft einer von euch nach? oder ist der fisch zu heiß?  

18.12.09 13:30

1308 Postings, 4413 Tage totopoffKaufe die ganze Zeit nach

und denke jedesmal aufs Neue, dass es
sich jetzt um den Tiefstkurs handelt.
Zumindest sind wir jetzt wieder über 8?.
Glaube an eine baldige Bodenbildung.  

18.12.09 13:56

237 Postings, 4170 Tage mani99totopoff

du kaufst aber kleine teile immer ein oder steigst du groß immer wieder ein?  

18.12.09 14:16

1308 Postings, 4413 Tage totopoffMeine Hauptposition

halte ich weiter und kaufe bei
Kurseinbrüchen weiter nach und
diese sind ja in den letzten Tagen
sehr gegenwärtig.
Aber wie gesagt ich glaube
an Vtion und an das knacken der
10? Marke.
Geduld ist eine Tugend.  

18.12.09 14:52

2734 Postings, 4113 Tage tom77....

Ich habe mometan so einige Aktien ( Nebenwerte ) mit guten Aussichten, die sich seit Tagen gegen den Trend nach unten orientieren, obwohl es dafür keine Gründe gibt.

Warum auch immer....

Vielleicht steigen auch hier und da einige Fonds aus um Gewinne einzufahren , oder sonst irgendwer um die Jahresbilanz auf zubessern.

Zudem ist heute Hexensabbat, das sollte man auch nicht vergessen.

Meine Hoffnung ist ja das sich direkt 2010 die Leute, oder auch Fondgesellschaften wieder eindecken ...

 

18.12.09 15:52

6 Postings, 4375 Tage nils1Spielball

Diese Aktie ist Spielball großer Finanzinvestoren aus Hong Kong, Cayman Islands, ...
Der Kurs ist von denen beliebig manipulierbar.

Ich bin raus und beobachte.

 

18.12.09 18:41
1

1308 Postings, 4413 Tage totopoffaktuell

sind sehr viele Werte auf dem Markt Spielball der großen Investoren.
Bitte nicht außer acht lassen, dass große Investoren genauso Gewinn machen
wollen wie wir auch.
Vtion kommt wieder hoch!  

20.12.09 10:33
1

14393 Postings, 5008 Tage noideaunter EURO-Favoriten

steht heute über Vtion:

Börsianer sind enttäuscht
Das holprige Börsendebüt von Vtion setzt sich fort. Zwar verkaufte der chineschiche Anbieter von mobilen Internetzugängen im November 22% mehr Datenkarten als im Okt., und im Vergleich zum Vorjahresmonat stieg der Absatz sogar um beeindruckende 282%. Trotzdem ist nur noch vom "erreichen des unteren Endes des Gesamtjahresprognose"die Rede. Die Planzahlen waren offenbar einen Tick zu ambitioniert.

Kursentwicklung seit Empfehlung am 27.9.09 zu EUR 10,75 minus 25,3 %  

21.12.09 07:44
2

1308 Postings, 4413 Tage totopoffVereinbarung für den Vertrieb des iPhones

Vtion hat mit China Unicom eine Vereinbarung für den Vertrieb des iPhones, den Ausbau der Kundenbasis und After-Sales-Services für die Provinz Fujian unterzeichnet.

Das ist der nächste Kracher und sollte dem Kurs jetzt endlich den verdienten Kick geben.  

21.12.09 08:04
1

14393 Postings, 5008 Tage noideatotopoff

Das ist wirklich eine gute Nachricht und sollte, wie du richtig schreibst, dem Kurs nun endlich auf die Sprünge helfen :-)  

21.12.09 08:17
1

1308 Postings, 4413 Tage totopoffnoidea

Ja, dass ist so etwas wie ein Sahnehäubchen.
Der Kurs ist ja auch mittlerweile wirklich
weit entfernt vom wahren Unternehmenswert.
Auf eine gute Woche.  

21.12.09 09:00

1503 Postings, 7259 Tage BörsenmonsterFür mich stellt sich die Frage,

wann eine Marktsättigung eintritt. Über 1 Millionen vertriebene Karten in 2009 ins ja schon ein Hammer und es gibt noch mehrere Anbieter. Klar ist China ein großes Land, aber Umsatz zum großen Teil nur durch Verkauf ohne Beteiligung an dem Datenumsatz der Karten ...da stelle sich für mich die Frage, wie Geld verdient werden soll, wenn die Chienesen ihre Karten haben.  

21.12.09 09:08
2

1308 Postings, 4413 Tage totopoffbei ca. 1,330 Mrd. Einwohnern

sind 1 Mio. Karten wie ein Tropfen auf den heißen Stein.
Bis zur Marktsättigung ist da noch viel Platz und Vtion gehört zu den Marktführern.  

21.12.09 11:53
2

14393 Postings, 5008 Tage noideaBörsenmonster

Die haben ja auch noch einen Business-Club mit derzeit 227.000 Mitglieder wo sie verschiedenen Serviceleistungen anbieten zu einem montl. Abo-Betrag. Das sind laufenden Einnahmen ! Die leben nicht nur von dem Verkauf der Datenkarten.  

21.12.09 15:34
2

14393 Postings, 5008 Tage noideaBin mal gespannt, wann der Markt

die guten Nachrichten wahrnimmt !

Nach der fast nicht stattgefunden Kursreaktion scheinbar noch nicht !  

23.12.09 13:40

23840 Postings, 5605 Tage Terminator100Ziel Jan 2010 soll 10 Euro sein, nicht viel !

-----------
dies sollte jedoch nicht als Kaufempfehlung gewertet werden,
traut niemandem -  nicht mal mir !           > No Risk, No Fun <

23.12.09 13:58

62 Postings, 3980 Tage elcapitan@ terminator

und woher kommt diese Info???
 

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 166   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Siemens EnergyENER1T
TeslaA1CX3T
BioNTechA2PSR2
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Siemens AG723610
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
Daimler AG710000
Amazon906866
Wirecard AG747206
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747
BYD Co. Ltd.A0M4W9