PHILION SE O.N. - Aktie

Seite 8 von 13
neuester Beitrag: 05.03.21 19:56
eröffnet am: 28.05.18 13:33 von: youmake222 Anzahl Beiträge: 319
neuester Beitrag: 05.03.21 19:56 von: kali424242 Leser gesamt: 32684
davon Heute: 52
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 13   

31.07.20 14:44

2 Postings, 222 Tage Investblumeach schau her....

Börse > Aktien > PHILION SE O.N. Aktie > News zu PHILION SE O.N. > DGAP-Stimmrechte: Philion SE (deutsch)
DGAP-Stimmrechte: Philion SE (deutsch)
31.07.20, 11:05 EQS GROUP
Philion SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

^ DGAP Stimmrechtsmitteilung: Philion SE Philion SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

31.07.2020 / 11:04 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Stimmrechtsmitteilung

1. Angaben zum Emittenten
Name: Philion SE Straße, Hausnr.: Wallstr. 15 a
PLZ: 10179 Ort: Berlin Deutschland Legal Entity Identifier (LEI): 894500GM6KLV3YI4J540

2. Grund der Mitteilung
X Erwerb bzw. Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten Erwerb bzw. Veräußerung von Instrumenten Änderung der Gesamtzahl der Stimmrechte Sonstiger Grund:

3. Angaben zum Mitteilungspflichtigen

Natürliche Person (Vorname, Nachname): Edwin Deuber Geburtsdatum: 04.09.1948

4. Namen der Aktionäre mit 3% oder mehr Stimmrechten, wenn abweichend von 3.

View Lakeside S.A.

5. Datum der Schwellenberührung:

24.07.2020

6. Gesamtstimmrechtsanteile
Anteil Anteil Summe Anteile Gesamtzahl der Stimmrechte Instrumente (Summe 7.a. + Stimmrechte nach (Summe 7.a.) (Summe 7.b.1.+ 7.b.) § 41 WpHG 7.b.2.) neu 28,87 % 0,0 % 28,87 % 2.000.000 letzte % % % / Mittei- lung

7. Einzelheiten zu den Stimmrechtsbeständen a. Stimmrechte (§§ 33, 34 WpHG)
ISIN absolut in % direkt zugerechnet direkt zugerechnet (§ 33 WpHG) (§ 34 WpHG) (§ 33 WpHG) (§ 34 WpHG) DE000A1X3WF3 0 577.333 0,00 % % 28,87 % % Summe 577.333 28,87 %

b.1. Instrumente i.S.d. § 38 Abs. 1 Nr. 1 WpHG
Art des Fälligkeit / Ausübungszeitraum Stimmrechte Stimmrech- Instruments Verfall / Laufzeit absolut te in % % Summe %

b.2. Instrumente i.S.d. § 38 Abs. 1 Nr. 2 WpHG
Art des Fällig- Ausübungs- Barausgleich oder Stimm- Stimm- Instru- keit / zeitraum / physische rechte rechte ments Verfall Laufzeit Abwicklung absolut in % % Summe %

8. Informationen in Bezug auf den Mitteilungspflichtigen
Mitteilungspflichtiger (3.) wird weder beherrscht noch beherrscht Mitteilungspflichtiger andere Unternehmen, die Stimmrechte des Emittenten (1.) halten oder denen Stimmrechte des Emittenten zugerechnet werden. X Vollständige Kette der Tochterunternehmen, beginnend mit der obersten beherrschenden Person oder dem obersten beherrschenden Unternehmen:

Unternehmen Stimmrechte in %, Instrumente in %, Summe in %, wenn wenn 3% oder höher wenn 5% oder höher 5% oder höher Edwin % % % Deuber View 28,87 % % 28,87 % Lakeside S.A.

9. Bei Vollmacht gemäß § 34 Abs. 3 WpHG (nur möglich bei einer Zurechnung nach § 34 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG)

Datum der Hauptversammlung: Gesamtstimmrechtsanteile (6.) nach der Hauptversammlung:

Anteil Stimmrechte Anteil Instrumente Summe Anteile % % %

10. Sonstige Informationen:

Datum

30.07.2020  

31.07.20 15:05

710 Postings, 499 Tage HaraldW.nur ein Treuhänder

Branchen:
Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Treuhand,

wer da wirklich dahinter steckt, werden wir wohl nie erfahren.  

31.07.20 15:16
1

710 Postings, 499 Tage HaraldW.Dann ist der Kaufpreis

wohl doch nicht 1 Euro gewesen ...

... sondern 1 schweizer Fränkli :-)  

31.07.20 16:00

710 Postings, 499 Tage HaraldW.View Lakeside SA

Firmenstatus: aktiv
Rechtsform: Aktiengesellschaft
Branche: Erbringen von Dienstleistungen für Banken und Kreditinstitute

Verwaltungsrat
Edwin Anton Deuber
 

31.07.20 16:04
1

710 Postings, 499 Tage HaraldW.Verbundene Unternehmen

View Lakeside SA
Verbundene Unternehmen

   ISATYS Advisory AG

   6300 Zug

Über ISATYS Advisory AG
Die Gesellschaft bezweckt die Erbringung von Finanzdienstleistungen aller Art sowie die Entwicklung, die Vermarktung und den Vertrieb von damit zusammenhängenden Finanzprodukten. Weiterhin erbringt die Gesellschaft Anlageberatung und Vermögensverwaltung für private und institutionelle Kunden und kann Treuhand- und Beratungsmandate sowie Aufträge im Projektmanagement in Unternehmungen übernehmen. Die Gesellschaft kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In- und Ausland errichten und sich an anderen Unternehmen im In- und Ausland beteiligen sowie Grundeigentum, Urheberrechte, Patente und Lizenzen aller Art erwerben, belasten, verwalten und veräussern. Die Gesellschaft kann im Übrigen alle Geschäfte tätigen, die direkt oder indirekt mit ihrem Zweck in Zusammenhang stehen. Sie kann auch Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften und Dritte eingehen.  

31.07.20 16:53
1

710 Postings, 499 Tage HaraldW.vielleicht haben die auch nur den Auftrag

die Scheine an der Börse kursschonend zu verticken.

Das wird natürlich ein schwieriger Auftrag, bei dem geringen Handelsvolumen.  

01.08.20 21:04
1

146 Postings, 243 Tage em625Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.09.20 21:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Spam

 

 

03.08.20 18:13

710 Postings, 499 Tage HaraldW.nur mal kurz erwähnt

Frankfurt
0,58EUR
-14,71 %

Düsseldorf
0,90EUR
+45,16 %

Berlin
0,68EUR
+5,43 %

was mich wundert, in Düsseldorf der größte Umsatz und alles oben weggekauft.

 

04.08.20 17:15

710 Postings, 499 Tage HaraldW.Spread 42,05 %

in Frankfurt

sagt auch was über den Wert aus.

Geld 0,51
Brief 0,88

 

04.08.20 17:55

1020 Postings, 5034 Tage Cullario14,63 %

Makler liest mit :D  

07.08.20 13:50

1020 Postings, 5034 Tage CullarioGedanken...

Glaube nicht dass der Treuhänder auf eine Inso hindeutet. Macht wenig Sinn hierfür in die Schweiz zu gehen, zudem sind die genannten Fälle allesamt keine deutschen Firmen.

Vermutlich werden die Anteile einfach "zwischengelagert"

Glaube auch nicht dass es zulässig ist dass ein Firmenmitinhaber letztlich die Insolvenz begleitet.  

10.08.20 18:23

146 Postings, 243 Tage em625Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.09.20 21:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Spam

 

 

10.08.20 19:39

1020 Postings, 5034 Tage Cullario@em625

Seit wann so negativ?

Denke Inso wäre eigentlich schon eingepreist, und möglicherweise wird es ja noch bis nächstes Jahr möglich sein, den Insoantrag hinauszuzögern.

Bin unschlüssig, eigentlich kann ja nur noch ne positive Überraschung kommen.  

10.08.20 21:45

146 Postings, 243 Tage em625Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.09.20 21:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Spam

 

 

11.08.20 18:40

710 Postings, 499 Tage HaraldW.null komma nix an Umsatz heute

den Wert kann man wenigstens im Zeitlupentempo beobachten.

Reicht einmal die Woche nach zu schauen.

Ein Insolvenzverwalter würde als erste Maßnahme den Wert komplett von der Börse nehmen.

Jeder Investierte hat dann echt Spaß wenn die Aktien im Depot liegen und die Aktie an der Börse nicht mehr handelbar ist.

Ich lasse da endgültig die Finger davon, aber beobachten ist trotzdem interessant.  

12.08.20 09:57

1020 Postings, 5034 Tage CullarioListing

Die wenigsten Insofälle wurden von der Börse genommen.

Um 60 Cent kann man denk ich mittlerweile tatsächlich ne Position riskieren. Mal sehen...  

12.08.20 17:41

710 Postings, 499 Tage HaraldW.@ cullario

die wenigen Fälle von Delisting betreffen aber genau solche Kleinstfirmen.

Wenn einem Insolvenzverwalter die 10.000 Euro jährlich für eine Börsennotierung mangels Masse zuviel sind, beantragt der das Delisting.

Wünsche dir trotzdem viel Erfolg beim Zocken.  

14.08.20 10:36

146 Postings, 243 Tage em625Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.09.20 21:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Spam

 

 

14.08.20 12:03

1020 Postings, 5034 Tage CullarioKurs

aber so gut wie kein Umsatz, reines hin und her getaxe und ab und zu Umsatz für 1000 ?.

Sobald einer richtig abladen will gehts runter. Oder aber einer steigt ein dann wären wir sofort bei 0,80  

14.08.20 17:16

146 Postings, 243 Tage em625Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.09.20 21:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Spam

 

 

14.08.20 19:25
1

130 Postings, 3972 Tage negrenelcInteressant, wer unter der bescheidenen Adresse

... von "Firma Deuber" so alles seinen Geschäftssitz hat.

Firmen mit aktuellem Domizil: Route de Boudry 16, Cortaillod
-Medical Group SA
-View Lakeside SA
-Trimax Capital SA
-International Automotive Components Distribution and Finance AG
-Diginorm S.A.
-Tradectt SA
-Elite Investment SA
-Finsure Trade Finance S.A.
-Gisad SA
-Offidus S.A.
-Fiduciaire Deuber & Beuret SA
-STAR-ES GLOBAL SA
-Jewel Tuna Trading SA
-ICAST SA
-Medilase aesthetic SA
-HypoDirect (Suisse) SA
-Swap SA
-Ecosys Holding SA
-Tower Bridge Trading SA
-VIP Coaching Club SA
-Aquarius SA
-ADBE Holding Sàrl

Vielleicht findet sich ein Sinn beim freundlichen Nachbarn?
Wie das Meister Deuber so über den Tag schafft, so vielen Verwaltungsräten anzugehören?

Quelle: https://www.monetas.ch/de/1619/...16&Zip=2016&Town=Cortaillod

Sind überhaupt ganz schön geschäftstüchtig für ein solches "Nest" ...
https://www.monetas.ch/de/1621/...od.htm?Zip=2016&Town=Cortaillod

 

18.08.20 13:24

710 Postings, 499 Tage HaraldW.und die Seite 2 ist noch interessanter


https://www.monetas.ch/de/1619/...16&Zip=2016&Town=Cortaillod

in Liquidation und gelöscht kommt da häufig vor.

Also ist Herr Deuber ein erfahrener Abwickler.  

18.08.20 13:33

1020 Postings, 5034 Tage CullarioSeite 2

Aber keine deutschen Firmen dabei. Welchen Sinn soll es machen einen Schweizer oder Franzosen die Abwicklung einer deutschen Firma, wenngleich Rechtsform SE, vornehmen zu lassen? Und warum sollte dieser sich zuvor an der abzuwickelnden Firma beteiligen?
So richtig Sinn kann ich da noch nicht entdecken, aber wir recherchieren mal weiter :)

Zudem hatten die abzuwickelnden Firmen alle irgendwie dann ihren Sitz in Cortaillord  

18.08.20 13:37
1

146 Postings, 243 Tage em625Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.09.20 21:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Spam

 

 

18.08.20 14:02

1020 Postings, 5034 Tage CullarioWozu

Sitzverlegung ins Drittland löst hier aber so einiges aus...und das alles nur für ne Inso!? Hmhmhm...  

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 13   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln