"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 11597 von 11925
neuester Beitrag: 27.01.21 05:05
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 298119
neuester Beitrag: 27.01.21 05:05 von: sue.vi Leser gesamt: 23198210
davon Heute: 4448
bewertet mit 357 Sternen

Seite: 1 | ... | 11595 | 11596 |
| 11598 | 11599 | ... | 11925   

21.10.20 12:39
2

1817 Postings, 120 Tage GoldHamerSanktionen wirken anders als gedacht

Wirtschaftlich hat der Westen freilich etwas anderes erreicht. Zwar stimmt, dass ? wie Raiffeisen Research in einer aktuellen Analyse schreibt ? sich die russische Wirtschaft gegenüber dem jetzigen Ausmaß der Sanktionen als ?weitgehend widerstandsfähig? erwiesen hat, indem der Rubel-Kurs freigegeben, das Budget gegen die Ölpreisvolatilität abgesichert, die Devisenreserven wiederhergestellt und das Bankensystem extern entschuldet worden seien.
Aber die wirtschaftliche Entwicklung wurde verlangsamt und der Abstand zu den technologisch führenden Ländern vergrößert, zumal die ausländischen Direktinvestitionen signifikant einbrachen, wie russische Studien etwa von der Higher School of Economics zeigen. ?Und die von Russland propagierte Partnerschaft mit China als Ersatz für die mit dem Westen hat nicht funktioniert, weil China keine Partner hat und will?, meint Makarkin.
Diejenigen aber, die wirklich von den Sanktionen profitiert haben, sind Länder wie die Schweiz oder die Türkei, die sich nicht daran beteiligt haben und von Russland dafür auch belohnt werden. Zuletzt übrigens dadurch, dass sie neben einer Handvoll Länder wie Tansania oder Großbritannien vom Einreiseverbot, das für andere wegen der Corona-Pandemie gilt, ausgenommen wurden.
Das habe freilich auch andere Gründe, wie Wirtschaftsvertreter in Russland scherzen: In die Türkei fahren die Russen in den Urlaub, nach Tansania zum Jagen, und in Großbritannien und der Schweiz haben sie ihr Geld geparkt.
https://www.welt.de/wirtschaft/article218091810/...en-EU-Strafen.html  

21.10.20 12:49
2

1817 Postings, 120 Tage GoldHamer?The Rolls-Royce Affair?

Schon seit Längerem war in den USA und Großbritannien vermutet worden, dass die Mikojan-Gurewitsch MiG-15bis, das seinerzeit in der Summe aller Eigenschaften sicher beste Jagdflugzeug der Welt, auf britischer Technologie beruhte. Genauer gesagt: der Antrieb der MiG-15, ohne den auch die beste Flugzeugkonstruktion nun einmal wertlos ist.
Tatsächlich handelte es sich bei der offiziell Klimow WK-1 genannten Strahlturbine der MiG-15 um einen leicht verbesserten Nachbau des Rolls-Royce Nene II. Wie aber war die Sowjetunion an das notwendige Wissen über diesen Typ gekommen, dessen erster Prototyp im Oktober 1944 auf dem Prüfstand gelaufen war und das bis Anfang der 50er-Jahre eines der drei wichtigsten Triebwerksmuster westlicher Luftwaffen war?
Die Antwort war einfach: Weil die britische Regierung der Sowjetunion 25 Exemplare des Nene II geliefert hatte. Und zwar ab September 1946, also nachdem der seinerzeit funktionslose ehemalige, aber im Oktober 1951 wiedergewählte Premierminister Winston Churchill vom ?eisernen Vorgang? gesprochen hatte, der Europa teile.
Verantwortlich war das Kabinett unter dem Labour-Premier Clement Attlee, im Amt von August 1945 bis Oktober 1951. Der war zwar Sozialist, aber kein Idiot. Warum hatte er trotzdem eine Transaktion vereinbart, die so offensichtlich gegen die strategischen Interessen Großbritanniens und des Westens verstieß? Die Hintergründe hat die australische Historikerin Joan Beaumont in ihrem Aufsatz ?The Rolls-Royce Affair? aufgedeckt.
https://www.welt.de/geschichte/article218250748/...scher-Technik.html  

21.10.20 13:09
1

1817 Postings, 120 Tage GoldHamerVater von Schülerin unter Terrorverdächtigen

Bei den Fahndungen zu dem tödlichen islamistischen Anschlag auf einen Lehrer bei Paris ist der Vater einer Schülerin in den Fokus geraten - er hatte in Kontakt mit dem erschossenen Attentäter gestanden.

Der Vater sollte ebenso wie sechs weitere Festgenommene am Mittwoch einem Anti-Terror-Richter vorgeführt werden.

https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/panorama/...en/26293504.html  

21.10.20 13:22
2

1817 Postings, 120 Tage GoldHamerZensurwelle Psychologe bangt um Videokanal

Raphael Bonelli versteht die Welt nicht mehr. Der renommierte Neurowissenschafter, Psychiater und Psychotherapeut erfreut sich viel Zuspruch auf Youtube. Dank Corona könnte Youtube für ihn aber bald Geschichte sein.

170.000 Abonnenten hat der Wiener bereits für sich gewinnen können. Während Bonelli früher über Themen wie Narzissmus in Beziehungen aufklärte, widmet er sich jetzt den Auswirkungen der Corona-Politik aus psychologischer Sicht. Das ist zu viel: Jetzt soll auch Bonelli gelöscht werden.

https://www.wochenblick.at/...tischer-psychologe-bangt-um-videokanal/  

21.10.20 13:24
5

1817 Postings, 120 Tage GoldHamerMainstream zensiert Bidens peinliche Ukraine-Aktiv

weg...

Für diejenigen, die ?Spygate? schon gelesen haben, sind die Vorgänge um die Firma Burisma nicht neu: Zero Hedge berichtete über den neuesten Stand der Aufklärung der Biden-Geschäfte in der Ukraine.

Die Verquickung des Biden-Sohns Hunter in die Amtsgeschäfte des Vaters und umgekehrt betrifft die Firma Burisma, die 2002 von dem Unternehmer und späteren ukrainischen Umweltminister Mykola Slotschewskyj und einem weiteren Parlamentsabgeordneten gegründet worden war. Die Holding kooperierte mit staatlichen Unternehmen um in das Gasgeschäft der Ukraine einzusteigen. Beide Gründer waren Parlamentsabgeordnete im Zentralparlament für die von den Russen in der Ukraine dominierte Partei der Regionen. 2006 wurde die Holdinggesellschaft Burisma Holdings auf Zypern gegründet, die später weitere Beteiligungen erwarb. Burisma Holdings ist im Besitz der zypriotischen Brociti Investments Limited, die von Slotschewskyj kontrolliert wird. Von 2009 bis 2013 wuchs die Fördermenge des Konzerns in hohem Tempo. Burismas Eigentümerschaft war zeitweise unklar. Die Generalstaatsanwaltschaft nahm Ermittlungen gegen Burisma auf, da Slotschewskyj, als er Minister für natürliche Ressourcen der Ukraine war, verdächtigt wurde seine Verbindungen zum Staat unrechtmässig ausgenutzt zu haben und eigenen Firmen Explorationslizenzen erteilt zu haben.

Der Biden-Junior erhielt einen Vorstandsposten in der Gasgesellschaft, ohne erkennbare Gegenleistung. Vater Biden sorgte durch eine Erpressung für die Entlassung des ukrainischen Generalstaatsanwalts, als die dortige Korruptions-Staatsanwaltschaft wegen Vorteilsnahme gegen Burisma zu ermitteln begann. Nach dem Rücktritt des Generalstaatsanwalts Wiktor Schokin und der Ernennung von Jurij Luzenko zum Generalstaatsanwalt wurden alle Verfahren gegen Burisma eingestellt.

https://www.prabelsblog.de/2020/10/...liche-ukraine-aktivitaeten-weg/  

21.10.20 13:26
4

2425 Postings, 538 Tage KK2019Wenn es keine Rassen gibt

gibt es auch keine Rassisten:

https://www.focus.de/politik/deutschland/...n-werden_id_12565709.html

Was bereiten diese Salon-Kommunisten vor?  

21.10.20 13:31
1

1817 Postings, 120 Tage GoldHamerMacht des Internets

21.10.20 13:34
1

20843 Postings, 2613 Tage Galearisich habs euch doch gsagt

der Bolschewismus war nie tot. Er war nur noch nicht am Ende angelangt.  

21.10.20 15:17
6

1307 Postings, 1167 Tage tomtom88Die nächste "Sau" die durchs Dorf getrieben wird..

...wartet schon in den Startlöchern CO2 und der Green Deal!

Das gute an den Lockdowns war die Erholung der Natur, das werden sich die Politiker sicher wieder als Greifen der Umweltmaßnahmen gutschreiben. Fakt jedenfalls als Taucher und begeisteter Schnorchler habe ich dieses Jahr noch nie so viele junge Fische gesehen, und ich war dieses Jahr dreimal unten am Mittelmeer.

Auch ein paar Fischer haben von guten Fängen hinsichtlich Schwert- und Thunfisch berichtet, das dumme nur, viele haben keinen Job mehr weil die Touris weg geblieben sind.

Nun neigt sich Corona langsam dem Ende zu - und eine Lüge wird nicht besser in dem man sie immer wiederholt: der IWF spricht von 240.000 Toten - wie kann er das nur behaupten???
Noch immer gibts keine validen Zahlen und keinen juckts!

Die Leute haben das C-Wort satt - die Sterblichkeit nimmt spürbar ab, und ich wundere mich doch schon wie die Chinesen und Russland  als erstes den Impfstoff verkaufen. Wie geht das?

Warum verwenden China und Russland den Impfstoff nicht für die eigenen Leute???
Europa und die USA bekommen dann die teure Premium Variante von den etablierten westlichen Pharmakonzernen und das Thema ist durch - aber ist es das wirklich?

Klar ist:
- die KV Beiträge werden deutlich steigen
- die Steuern werden deutlich steigen
- die neuen Corona Arbeitslosen werden die Gemeinschaft weitaus stärker belasten als gedacht

Der nächste Big Bang: die Energie- und Verkehrswende.

Gut, die arbeitslosen Daimler Malocher können ja ruhig mit dem Bus fahren, die CO2 Abgabe ist beschlossen und die Diesel nun "sauber" sind will keiner mehr kaufen.
Folglich soll der Rest schön "grün" mit Elektroautos unterwegs sein; Altmaier hat schon große Investitionen in der Energiewende angekündigt - also wieder neue Schulden!

Daimler kann bald die rote Flagge in Untertürkeim hissen - der Masterplan steht - China hat schon vor Jahren Pläne eines Cobaltmonpols verabschiedet. Egal ob Hyundai, BMW, VW, Tesla oder Geely mit Volvo etc. nach "health washing" erfolgt nun "green washing".

Wenn 25% des "Sterns" den Chinesen gehören und die Belegschaft unter dem Vorwand Corona weg rationalisiert worden ist, ist es auch ein Leichtes zu beschliessen, "künftig nur noch Elektro- und Luxusfahrzeuge" zu verkaufen - China verdient IMMER - an den Batterien und am Fahrzeug!

Und wir müssen alle mitspielen unseren eigenen Ast ab zu sägen - China ist der wichtigste Binnenmarkt der Welt. Der signifikanteste Unterschied zwischen Euopa und den USA ist der, dass die Amis die asiatischen Freunde nicht einfach mehr investieren lassen - Europa hingegen macht sich zum Totengräber seiner selbst.

Quelle:
https://www.nsenergybusiness.com/features/...cobalt-congo-batteries/#

Ich frage mich schon lange, warum nicht nur der Deutsche Staat lieber einen Schrott- statt einen Techladen kauft oder subventioniert???

Was keine Zukunft hat stopfen wir mit Steuermilliarden voll, Landwirtschaft, Montanindustrie, Werften, Lufthansa etc. Top Firmen wie Varta, Kuka oder von mir aus auch Daimler geben wir aus den Händen???

Beschäftigen wir uns dann mal mit den neuen Trends der Zukunft ESG ;-)
Weitere Quellen:

https://www.pwc.com/us/en/services/...ocial-governance-reporting.html

https://corporatefinanceinstitute.com/resources/...social-governance/

https://translate.google.com/...overnance&prev=search&pto=aue








 

21.10.20 15:22

2425 Postings, 538 Tage KK2019So wie es aussieht

haben wir die Konsolidierungsphase beim Gold abgeschlossen. Einige Analysten waren ja von bis zu 1750 US Dollars ausgegangen für den Oktober. Die werden wohl nicht erreicht. GS wars glaub ich, die 2300 US Dollars für Ende 2020 ausgegeben haben. Das kann schnell passieren.  

21.10.20 15:43
6

8688 Postings, 3668 Tage farfarawayIch höre immer Duldung

Oberstaatsanwalt Jürgen Schmidt (46): „Er ist bereits strafrechtlich in Erscheinung getreten.“

Das Motiv der Tat ist noch unklar. Der Angreifer hatte den Männern keine Wertgegenstände abgenommen, somit schließt sich eine Raubstraftat aus. Es wurde Haftbefehl wegen Mordes gegen den 20-Jährigen beantragt, über den noch im Laufe des Tages entschieden wird, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilten.

Der Beschuldigte sei seit 2015 in Deutschland und habe eine Duldung. Nach ihm sei gezielt gefahndet worden.

https://www.bild.de/regional/dresden/...er-moerder-73513328.bild.html

Das sind mittlerweile keine Ausnahmen, eher die Regel. Messer ist mittlerweile ein Synonym für bestimmte Zuwanderer.  

21.10.20 16:21
6

1071 Postings, 832 Tage Mamba#891-Nato-Soldaten für Coronaeinsätze

in Schland . Die haben vielleicht eine andere Aufgabe . SHAEF-Abzeichen drauf und aufräumen . Aber nicht mit den Maskenverweigerern sondern mit der BRD-Verwaltung der Siegermächte , weil diese sich gegen ihre Chefs stellt (Trump/Putin-bashing , Russlandsanktionen usw.)
Von den eigenen Bunzwehr - Luschen kann man in punkto militärischer Übernahme ja nix erwarten .
Vielleicht wird´s bald was .  

21.10.20 16:24
5

20843 Postings, 2613 Tage GalearisBercht`sgad`ner

schaugts a mal.
Quelle: hartgeld.com
Auszug Beginn  Leserzuschrift


   Die eigene Wohnung darf nur noch mit triftigem Grund verlassen werden. ?Anders geht es nicht?, sagte Söder nach einer Schalte des CSU-Vorstands in Nürnberg. Die Kontakte der Infizierten könnten dort nicht mehr verfolgt werden. ?Also müssen Kontakte fundamental beschränkt werden?, sagte der CSU-Chef.
Mit den traditionellen CSU-Wählern will sich der Herr Söder (noch) nicht anlegen: ?Gottesdienste sind die einzigen Veranstaltungen, die stattfinden dürfen.? Wir haben halt ein intelligentes Virus: Es macht vor Gotteshäusern Halt, in denen sich ganz alte Leute treffen. Und wenn nicht, dann gibt es dort Super-Spreading-Events. Das ist doch erwünscht? Oder? Spaß beiseite: ?Schließen müssen unter anderem Sauna- und Badeanstalten, Kinos, Tagungs- und Veranstaltungsräume, Clubs, Bars und Diskotheken, Spielhallen, Theater, Vereinsräume, Bordelle, Museen, Sporthallen, Sport- und Spielplätze, Fitnessstudios, Bibliotheken, Tierparks, Musik- und Volkshochschulen.? Die gute Nachricht dabei: Atmen dürfen wir noch. Ein Leser schreibt: ?Herr Söder setzt 106.000 Menschen im Berchtesgadener Land wegen 0,01 % stationär behandelten Menschen unter Quarantäne. Intensivpatienten gibt es keinen.? Die haben also nur getestet auf Teufel komm 1000 mal heraus.-- Auszug Ende ----  

21.10.20 16:26

20843 Postings, 2613 Tage GalearisFrage an Resie

kommt in Bad Tölz  auch so was ?  was sagt Hunderl Zeus  dazu ?  

21.10.20 17:07
2

25296 Postings, 3708 Tage charly503Resie, lieber Galearis,

mischt erst am 30.10. wieder mit. Kurz vor dem 3.November. Steht in ihrem Ariva Qarantänekalender! Da ist Entlassung! Geheilt vom nur rumsitzen und lesen.  

21.10.20 17:14
5

1307 Postings, 1167 Tage tomtom88Herr Spahn Corona positiv

...das kommt bestimmt vom gemeinsamen Aufzug fahren - gute Besserung!

https://www.zdf.de/nachrichten/politik/...n-positiv-getestet-100.html  

21.10.20 17:14
3

25296 Postings, 3708 Tage charly503ihr glaubt gar nicht,

wie ich den 3.November herbeisehne, endlich pasiert was fundamentales. Ich denke, ich kenne den Ausgang schon aber, wenn schon Vorfreude wie Nicolaus müssen dann halt bis Weihnachten warten was geht. Danke für's lesen, war mir ein Vergnügen das zu schreiben.  

21.10.20 17:16
1

25296 Postings, 3708 Tage charly503da gibt es doch was aus der Kinderzeit,

wer anderen einen Grube gräbt,.....  

21.10.20 17:22
2

1071 Postings, 832 Tage MambaWas ist am 3. Nov. @Charly ?

Hab ich da etwas verpasst ?  
Ist da vielleicht ein wichtiger Kongress der Besatzungsmächte ?  

21.10.20 17:27
4

25296 Postings, 3708 Tage charly503ne liebe Mamba,

Trump bleibt!  

21.10.20 17:28
7

391 Postings, 241 Tage waswiewoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.10.20 19:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

21.10.20 17:29
3

391 Postings, 241 Tage waswiewo#917

die " gute Besserung!" hätteste dir sparen können.  

21.10.20 17:42
2

3451 Postings, 1550 Tage Qasar#912 Das sind laut Heike Maas lauter Einzeltäter

(hey Geschlechter spielen doch keine Rolle mehr, liebe Heike)
damit ihr Narrativ weiter gültig bleibt:
"der Satz #Wirsindmehr funktioniert erst dann, wenn keiner mehr von Einzeltätern spricht"

Also bitte nicht mit den Opfern solidarisieren oder gar gegen die Täter aufmucken.

Es gibt nur die Rechten Horden, da gilt #Wirsindmehr
Alles andere sind Einzelfälle, bedauerlich, aber tolerabel.  

21.10.20 17:43
2

25296 Postings, 3708 Tage charly503nun könnt ihr gleich noch wählen,

was ich gemeint habe mit der Bemerkung,
Trump bleibt...
.am Ball
.gesund ( Wunsch von mir )
.Präsident
.an Aufdeckungen interessiert
.ehrlich
etc.pp.  

Seite: 1 | ... | 11595 | 11596 |
| 11598 | 11599 | ... | 11925   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: warumist

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln