Aareal Bank - wann kommt der Ausbruch ?

Seite 90 von 94
neuester Beitrag: 29.03.11 04:27
eröffnet am: 20.11.06 07:25 von: aktienspezial. Anzahl Beiträge: 2332
neuester Beitrag: 29.03.11 04:27 von: zwiebelfrosc. Leser gesamt: 308721
davon Heute: 29
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 87 | 88 | 89 |
| 91 | 92 | 93 | ... | 94   

03.08.10 13:27

657 Postings, 4797 Tage Marketmanes war bisher immer

ein gutes Zeichen, wenn hier nicht viel los war! Wenn die aareal nicht im Gespräch ist, dann sind keine Zocker da... der Kurs steigt seit dem sehr gleichmäßig!

 

06.08.10 23:17

743 Postings, 4614 Tage Flocke77Dt. Wohnungsmarkt steht vor einem Boom

Aus dem Bericht:

.......... Beide empfehlen sie Realkapital statt Papiergeld. Philipp Vorndran sieht gute Chancen für Sachwerte: "Der Deutsche Wohnungsmarkt steht vor einem Boom".

http://www.daf.fm/video/...-die-inflation-kommt-teil-12-50136937.html  

09.08.10 12:41
1

743 Postings, 4614 Tage Flocke77Verkaufsempfehlung vor den Zahlen

Ich sehe jedenfalls für mich keinen Grund zum Verkauf...

http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=38963  

09.08.10 20:40

144 Postings, 4756 Tage clearencezahlen

 ich bin auch weiterhin dabei.

allerdings ist der wiederstand im bereich 16,70 enorm. wenn die zahlen gut aufgenommen werden, dürfte der bald hinter uns liegen,

ansonsten.....

 

 

 
Angehängte Grafik:
aareal.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
aareal.jpg

10.08.10 02:15
1

752 Postings, 4594 Tage zwiebelfroschWat seid Ihr alle nur für Anleger?

Bei jedem Hype wird überreagiert, ein kleiner Rückgang ist die Katstrofe an und für sich.
Kein Wunder, dass wir Kleinanleger so ein Scheissbild abgeben.

Unser Aareälsche ist ne Superaktie, wie ich schon in 2008 in der Krise jesacht hab. Jetzt jilt es entweder für det ängstliche Publikum zu halten oder für ne risikofreudige Anleger mal so richtich nachzulejen. Aber auf keinen Fall zu verkloppen.

Det Papierchen wird uns so richtich Freude machen.
-----------
Ich pushe weder nach Himmelsrichtung noch nach Stimmung !
Alles wird gut        und wenn's erst in 5 Jahren ist

10.08.10 07:56

743 Postings, 4614 Tage Flocke77Da haben sich die

......Analysten von Merck Finck & Co etwas verkalkuliert (#2230). Zumindest beim Vorsteuergewinn, der im Vergleich zum 1.Quartal 2010 nicht gesunken ist, sondern sogar leicht verbessert wurde.

Hier die guten Zahlen....sollten dem Kurs weitere Stabilität verleihen.......

http://www.ariva.de/news/...-im-zweiten-Quartal-2010-auf-Kurs-3499947  

10.08.10 13:57
1

84 Postings, 4306 Tage nellydogEquinet KZ 19Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Investmentbank Equinet hat die Einstufung für Aareal Bank nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 19 Euro belassen. Der Immobilienfinanzierer habe dank mehrerer Sondereffekte etwas besser als erwartete Zahlen zum zweiten Quartal ausgewiesen, schrieb Analyst Philipp Häßler in einer Studie vom Dienstag. Positiv werte er, dass die Aareal Bank an ihrem Ausblick für das Gesamtjahr 2010 festhalte. Die Aktie sei derzeit attraktiv bewertet.  

13.08.10 09:47

468 Postings, 4611 Tage Marco2512NEWS WestImmo

Bevor die WestLB selbst unter den Hammer kommt, muss sie sich von zahlreichen
Töchtern trennen, allen voran der in Mainz ansässigen Immobilienbank
WestImmo. Entgegen anders lautender Presseberichten ist dieser Verkaufsprozess
laut Voigtländer noch intakt, wenn auch nicht einfach. Eine Entscheidung
für die WestImmo ist noch nicht getroffen. Wir werden im
Prüfverfahren fortfahren und alles tun, um den Verkauf der WestImmo
erfolgreich zu Ende zu bringen, erklärte Voigtländer weiter. Frist
hierfür sei der 31. Dezember.

  Derzeit befinden sich noch die Aareal Bank sowie die Finanzinvestoren Apollo
und Terra Firma im Rennen um die WestImmo, die allerdings jeweils unter dem
Buchwert der WestImmo liegende Angebote abgegeben haben, wie Dow Jones
Newswires zuvor berichtete. In diesem Fall kann die EU die WestLB nicht dazu
zwingen, die Tochter WestImmo zu verkaufen.
 

END) Dow Jones Newswires

  August 13, 2010 03:30 ET (07:30 GMT)

  Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.

081310 07:30 -- GMT

 

16.08.10 13:21

7033 Postings, 4607 Tage dddidiHeususe ... soll sich mal ordentlich rasieren....

-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffett)

16.09.10 09:57

84 Postings, 4306 Tage nellydogDer Aktionaär/HSBC

"Aareal Bank: HSBC rät zum Kauf

Thorsten Küfner
Die Analysten der britischen Großbank HSBC haben ihre positive Einschätzung zur Aktie der Aareal Bank bestätigt. Ihr Urteil lautet weiterhin Overweight. Das von den Experten ausgegebene Kursziel lässt der Aktie zudem reichlich Luft nach oben.

Die Großbank HSBC hat die Aktien der Aareal Bank auf Overweight belassen. Das Kursziel für den MDAX-Titel wurde von den Experten mit 22,00 Euro bestätigt. Analyst Johannes Thormann betonte in einer Branchenstudie, dass die kleineren deutschen Finanzwerte heterogene Nischenakteure mit starker Marktposition und guten Renditen sind. Die Aareal Bank sei einer dieser Nischenakteure. Der Wiesbadener Immobilienfinanzierer hat die Finanzkrise besser gemeistert als der Großteil seiner Konkurrenten. Thormann hob hervor, dass das Institut in den vergangenen zehn Quartalen in Folge Gewinne geschrieben hat." Quelle: Der Aktionär  

20.09.10 21:05

201 Postings, 5159 Tage greekykauf

Preis ...15,68
Wann....jetzt
Warum......wie immer......einfach so  

21.09.10 03:48

752 Postings, 4594 Tage zwiebelfroschAlle raten zum Kauf, ich auch

-----------
Ich pushe weder nach Himmelsrichtung noch nach Stimmung !
Alles wird gut        und wenn's erst in 5 Jahren ist

05.10.10 20:02

84 Postings, 4306 Tage nellydogauf gehts, ab gehts...

endlich über die 17,00 :-)

Was denkt ihr?

Seid ihr alle noch dabei?

Ist so ruhig geworden hier :-(  

19.10.10 17:30

201 Postings, 5159 Tage greekynein nicht mehr

raus zu 17,21
leider zu spät  

20.10.10 11:58

370 Postings, 4540 Tage bballa...

warum verkaufen? halte das für ambitioniert..heute genau bei 16,5 ca. der charttechnische rebound...alle banken sind dermaßen ausgebombt..wenn die banken nun demnächst mal wieder steigen werden wird die aareal mitgezogen..jetzt auszusteigen ist mir zu riskant

 

20.10.10 16:04

216 Postings, 4189 Tage DonJohannwarum ausstieg bei bankaktien

bin selbst mit 1000 Stück bei der Aareal investiert..... könnte mit +245 % steuerfrei verkaufen.....

die große Frage ist warum?? Aareal sogar über die Krise hinweg immer positiv und nun weiterhin mit moderatem Wachstum

ich weiss nicht ob ich nun total abgedreht bin aber 25 -30 € sollten doch auf das nächste jahr drin sein

überlege mir noch ob ich bei der deutschen aktiv werden soll.... unter 40 wird es denke ich nochmal gehen und

da kann geschrieben werden was will mittelfristig geht da immer 40-70 % warte da aber bis die guten alten Analysten

den Wert wieder unter 40 bzw zum Widerstandsbereich geschrieben haben.....

 

 

 

 

29.10.10 09:40
1

84 Postings, 4306 Tage nellydogNeues Kursziel: 21 Euro

"Macquarie hebt Aareal Bank auf 'Outperform' und Ziel auf 21 Euro
Datum:
28.10.2010 15:11:36
Zeithorizont:
12 Monate
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die australische Investmentbank Macquarie hat Aareal Bank vor Zahlen von "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft und das Kursziel von 18,00 auf 21,00 Euro angehoben. Der Immobilienfinanzierer könnte seinen Zinsüberschuss im dritten Quartal gesteigert haben und den Ausblick auf das Gesamtjahr 2010 verbessern, schrieb Analyst Thomas Stögner in einer Studie vom Donnerstag. Mittelfristig sehe er gute Chancen für eine Ergebniserholung. Zudem sei die Aktie derzeit günstig bewertet." Quelle: Teleboerse.de  

29.10.10 10:34
1

7344 Postings, 4645 Tage hollewutzaareal wird mal wieder wie immer in Sippenhaft der

Banken genommen. Wir dürfen nicht vergessen, die Zahlen von Aareal waren immer auch während der Krise im Gewinnbereich solange allerdings die Banken von den Anlegern gemieden werden wir auch bei Aareal sich nicht wirklich was tun.

Allerdings ich bleibe weiter dabei und mache mir hier für die Zukunft keine Gedanken. Ich denke auch die 20 sollten wir früher oder später sehen!

Allen weiter viel Erfolg und fette Beute bei Schwäche sollte man weitere Stücke einsammeln nach oben kann es ganz schnell gehen schließlich laufen wir seid einiger Zeit seitwärts eben nur eine Frage der Zeit bis der Ausbruch kommt!  

29.10.10 14:16

132 Postings, 4108 Tage GBrakelIrgendwelche News?

Ganz nett, wie das gerade steigt...was passiert? Das Ding muss endlich mal losfliegen!!!!

 

02.11.10 03:21

752 Postings, 4594 Tage zwiebelfroschSie wird fliegen !

-----------
Ich pushe weder nach Himmelsrichtung noch nach Stimmung !
Alles wird gut        und wenn's erst in 5 Jahren ist

02.11.10 12:34

370 Postings, 4540 Tage bballa...

jetzt kommt charttechnisch schwung rein!

 

04.11.10 13:55
1

132 Postings, 4108 Tage GBrakelendlich der Ausbruch?

Hier scheinen sich ja vor den Zahlen am Dienstag noch ein paar Leute eindecken zu wollen. Jetzt muss das horizontale Widerstandscluster um 18-18,50 mal überwunden werden, dann ist der Weg frei!!!

Allez!!!

 

Seite: 1 | ... | 87 | 88 | 89 |
| 91 | 92 | 93 | ... | 94   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln