Aareal Bank - wann kommt der Ausbruch ?

Seite 91 von 94
neuester Beitrag: 29.03.11 04:27
eröffnet am: 20.11.06 07:25 von: aktienspezial. Anzahl Beiträge: 2332
neuester Beitrag: 29.03.11 04:27 von: zwiebelfrosc. Leser gesamt: 308664
davon Heute: 25
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 88 | 89 | 90 |
| 92 | 93 | 94  

05.11.10 09:38

132 Postings, 4107 Tage GBrakelAusbruch gelungen!

Da ist er :-) Und ich bin dabei und freue mich, dass ich die Geduld hatte! Noch jemand am Start?

 

05.11.10 09:41

7344 Postings, 4644 Tage hollewutznatürlich sind wir am Start, und das bereits

mit Unterbrechungen seid 5 Euro. Wir haben es immer geschrieben einfach mal zurück blättern Geduld wird hier belohnt werden.  

08.11.10 10:05

119 Postings, 4195 Tage Herr Frodo64Quartalszahlen

Morgen gibts Zahlen. Was meint ihr? Daumen rauf oder runter?

 

08.11.10 13:52

216 Postings, 4188 Tage DonJohannmorgen wird sich schöööön über 20 etabliert

why not ??? irgendwie seh ich keinen Grund warum die Aarealsche  nicht über 25 gehen sollte.....

ab geht er der Peter und dann schöööön Kasse machen und bei Schwäche nen schööööönen Reinvest

dieses papier ist besser als jeder knockingers und 50 - 60 % pro Jahr kein Problem.....

 

 

 

08.11.10 15:36

657 Postings, 4796 Tage Marketmanhabe meine 500 Stücke heute

verkauft. Sind noch aus 2008! Potential nach oben sehe ich begrenzt, allen investierten weiterhin viel glück!

 

08.11.10 18:49

132 Postings, 4107 Tage GBrakelQ3

Die Zahlen werden bombastisch!!! Das hoffe ich zumindest :-) Habe kurz überlegt, die Gewinne mitzunehmen nach dem steilen Anstieg während der letzten Tage, aber ich habe für mich beschlossen, dass dies nur der Anfang einer langen Aufholjagd sein wird...Stop liegt eh schon im Gewinn, also lass ich einfach laufen.

Viel Glück allen Investierten!

 

09.11.10 03:49
2

752 Postings, 4593 Tage zwiebelfroschich hoffe auch, lies mal #1896 auf Seite 76+ff

da waren noch hollewutz, 3D-idi, lauderdale etc. voll mit bei.

Det Aareälsche wird uns noch so richtig Spass machen, und wer Geduld hat, wird belohnt, vor allem die, die in 2008 Investierten, die auch das volle Risiko gegangen sind, aber logo auch die andern.

Und unser Papierchen wird immer noch " in Sippenhaft genommen", weil die anderen Banken oftmals immer noch "grundsolide Scheisse" bauen. Siehe bspw. CoBa, die jetzt mit HGB und IRFS versucht, um Zinszahlungen an den Bund und damit an damit an uns alle, nämlich die Steuerzahler, zu vermeiden. Das ist Bescheissen im Multi-Milliarden-Stil , und unseren Kindern und Enkeln fehlt dann das Geld.

Und wir alle halten's Maul.
-----------
Ich pushe weder nach Himmelsrichtung noch nach Stimmung !
Alles wird gut        und wenn's erst in 5 Jahren ist

09.11.10 09:27

144 Postings, 5502 Tage lauderdale62@ zwiebelfrosch: Richtiiiiiiig ! - S. Gute Zahlen

Jetzt geht es weiter . . . und das Steuerfrei . . .

http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/...len_id_43__dId_12938179_.htm

Gruß
lauderdale  

09.11.10 10:30

7344 Postings, 4644 Tage hollewutznun, die Zahlen kommen am MArkt gut an

damit gehts weiter nach Norden! Sollten heute vom Gesamtmarkt keine Störfeuer kommen, könnten wir durchaus die 20 ? heute noch sehen!

Auch der Aktionär bleibt bullisch 22 ? sollten zunächst drin sein! Nun macht sich das lange warten mehr und mehr bezahlt!

Link http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/...len_id_43__dId_12938179_.htm  

09.11.10 11:19
1

7344 Postings, 4644 Tage hollewutzdie Rakete ist gestartet 20? durch wie Butter

und bei allen die hier durchgehalten haben klingelt die Kasse! Richtig so es muß nicht immer eine große der Bankenlandschaft sein manchmal lohnt es sich eben auch mal über den Tellerrand zu schauen und eben was spezielles zu nehmen!


Wie schon mehrfach geschrieben und immer gerne wiederholt wir werden sicher hier noch viel Freude haben Aareal hat bewiesen auch in der Krise durch solide Geschäftspolitik gute Zahlen zu liefern!  

09.11.10 11:31
1

144 Postings, 5502 Tage lauderdale62@ hollewutz - ich bin auch ganz Traumatisiert . .

bin gespannt wann einer von uns an anfängt Gewinne zu realisieren . . .lies mal #1896 auf Seite 76+ff  

09.11.10 11:46
1

7344 Postings, 4644 Tage hollewutz@lauder also ich bleibe weiter dabei denke in den

nächsten Tagen werden Kaufempfehlungen folgen, welches dem Kurs weiter Auftrieb geben sollte. Wir sollten nicht vergessen hier gab es zu keinem Zeitpunkt Verluste, trotz Krise!

Hätte man nicht die Staatsgelder genommen würde eine fette DIV winken, allerdings war es sicher auch rchtig die Kapitaldecke zu stärken und so das Vertrauen der Anleger über den Kurs zu belohnen!.

Ich sage immer hätte hätte ich war von Aareal immer überzeugt hätte man damals am Höchstpunkt der Krise zugelangt, und zwar richtig glaube das Tief lag so bei 2,8 Euro dann wär ich jetzt gut dabei. So habe ich gut 2000 Stücke und freue mich eben nnicht über hätte were wenn sondern über das was ich habe!  

09.11.10 11:53
1

144 Postings, 5502 Tage lauderdale62@hollewutz - also ich habe bei 11 Euro angefangen

zu sammeln der günstigste Verbilligunskurs lag bei 4,90 Euro.
Hab 1.060 Stücke. Bei 2,80 Euro hat mich auch der Mut verlassen -
aber Commerzbank und Deutsche Bank erging es zu diesem Zeitpunkt auch nicht besser.

Aber ich werde auch weiter mit euch fiebern . . .
Aareal Bank - eine gute BANK . . .  

09.11.10 11:55

132 Postings, 4107 Tage GBrakelGewinne absichern...

Bin leider erst seit 16,25 drin, aber rund 25% Gewinn in einem Monat sind auch ganz ok :-)

Werde wohl mal wieder den Gewinnstopp nachziehen, bin ja eher kurzfristig unterwegs. Aber so geil, wie die heute permanent hochgeht! Wird sicher einige Gewinnmitnahmen geben, aber dann kommen neue Käufer in den Markt...

 

Vel Glöck

 

09.11.10 13:32
1

64 Postings, 4607 Tage Der RuhigeNach nunmehr fast zwei Jahren

hat ein ruhiger Mensch heute Kasse gemacht.

Im Februar 2009 war ich der Überzeugung, dass sich das Konjunkturpaket II sehr positiv auf das Geschäft der konservativ ausgerichteten Aareal Bank auswirken werde.

Ich bin nicht enttäuscht worden.

Allen Investierten wünsche ich eine gute Hand für künftige Aktiengeschäfte.

 

Gruß

Der Ruhige

 

09.11.10 13:33
1

119 Postings, 4195 Tage Herr Frodo64Tipp

Bin vor ein paar Wochen mal nem Börse Online Tipp gefolgt. Charttechnisch sah es da gut aus.

Heute sieht es auch für mich gut aus.Knock out Bull  209% + sind der Hammer.

 

09.11.10 14:29
2

370 Postings, 4539 Tage bballa...

ich bleibe auch dabei und zwar aus zwei gründen: 1. grundsolider wert 2. haben wir erst vor kurzem den langfristigen abwärtstrend durchbrochen...hier kommen nun fundamentaltrader plus charttechniker in den markt..wir könnten jetzt in einen langfristigen aufwärtstrend laufen...jetzt zu verkaufen meiner meinung nach wäre verfrüht

 

 

10.11.10 13:09

295 Postings, 3928 Tage testuser2345frage

nach steile kursanstieg in den letzen tagen, können anleger, die seit 2007 den absprung nicht geschafft haben, endlich ihre angelegtes wieder rausholen, oder nicht?

und ist der immobilienmarkt wieder intakt? aus news liest man, dass etliche immobilienfonds geschlossen werden. und die 3. quartalszahlen aus der immobiliensektor fallen nicht sonderlich aus.  

10.11.10 14:16
1

370 Postings, 4539 Tage bballa@testuser

das sind offene immobilienfonds...von den charttechnischen anschlußverkäufern aus 2007 etc. dürften sich größere verkäufe erst um die 30€ einstellen da hier der langfristige abwärtstrend begann...fundamental weit unter buchwert gutes kgv und geringes risiko aufgrund kleiner losgrößen...dagegen sprechen kann wenn die banken nochmal probleme bekommen und aareal mit in sippenhaft genommen wird

 

10.11.10 14:20

370 Postings, 4539 Tage bballa...

und klar kurzfristig kann es zu gewinnmitnahmen kommen....könnte auch bald eine korrektur kommen..frage ist dann welchen anlagezeithorizont du anstrebst

 

15.11.10 10:53

7344 Postings, 4644 Tage hollewutzda geht noch was!

16.11.10 02:54
1

752 Postings, 4593 Tage zwiebelfroschFrüher hätte ich mich Optimist genannt,

heute weiß ich es besser!

Det Papierchen hing bisher quasi immer am "Tropf der Deutschen Bank", aber jetzt ist es losgelöst.

DAS Signal an und für sich! Und wer sich immer noch weigert, diese Tatsache anzuerkennen, ist selbst schuld. Und wenn die DB Ihren Popo wieder hochkriegt, dann ist unser Aareälsche noch voller mit bei.
-----------
Ich pushe weder nach Himmelsrichtung noch nach Stimmung !
Alles wird gut        und wenn's erst in 5 Jahren ist

17.11.10 08:58
1

7344 Postings, 4644 Tage hollewutzAareal will nach Norden, man kann es sehen

allerdings muß eben auch das Umfeld stimmen um weiter zu steigen. Wir befinden uns beim Gesamtmarkt in einer Konsolidierung die beim DAX im Idealfall bis 485 dauern dürfte.

Heißt für unseren Wert schwächen zum Nachkaufen nutzen und dabei sein. Wichtig ist das der Kurs nicht unter ca 18,50 Euro sinkt eben dem Beginn der Aufwärtsbewegung!

Allerdings sollte eben idealerweise die Korrektur abgeschlossen werden um dann eine Jahresendralley zu starten!

Sicher interessant für Kurzfrist investierte die die hier schon länger dabei sind wissen das wir noch eine lange Strecke Richtung Norden vor uns haben!  

17.11.10 10:09
1

144 Postings, 5502 Tage lauderdale62@ hollewutz,

stimme Dir wiedermal voll und ganz zu . . .

Gruß
lauderdale  

17.11.10 17:26

119 Postings, 4195 Tage Herr Frodo6422?

Seite: 1 | ... | 88 | 89 | 90 |
| 92 | 93 | 94  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln