Hypoport - Kurschancen mit dem Finanzvertrieb 2.0

Seite 1010 von 1022
neuester Beitrag: 23.10.20 16:54
eröffnet am: 26.07.13 11:40 von: Scansoft Anzahl Beiträge: 25538
neuester Beitrag: 23.10.20 16:54 von: Der_Schakal Leser gesamt: 4877010
davon Heute: 839
bewertet mit 113 Sternen

Seite: 1 | ... | 1008 | 1009 |
| 1011 | 1012 | ... | 1022   

07.09.20 12:46
8

3291 Postings, 1166 Tage CoshaGodmode

nannte für das bullische Szenario als nächstes Kursziel ja die 607 ?.
Wenn dies das Neue Seitwärts sein sollte, liebend gern.

https://www.godmode-trader.de/analyse/...-als-baerenmotivator,8680951  
Angehängte Grafik:
hypo600.png (verkleinert auf 65%) vergrößern
hypo600.png

08.09.20 12:03

67 Postings, 58 Tage InvesthausPersönliches ARP zu 459 ? angeschmissen

Sollte allerdings doch entsprechend godmode Trader die Lutzie nach unten abgehen
wird verbilligt!





 

08.09.20 20:01
8

719 Postings, 2613 Tage Homer_Simpsonsolche Tage

sind natürlich für jeden Investor einer Aktie, die Tage in denen man besser nicht ins Depot schaut. Hier hilft aber oftmals ein Blick zurück, zu dem Zeitpunkt, an dem die Aktie zum momentanen Kurs erstmals ein Allzeithoch erreicht hat. Bezogen auf Hypoport ist das nicht mal 6 Monate her. Coronabedingt waren wir sogar zu Kursen um 220 Euro unterwegs.
Man darf nie vergessen, Börse war, ist und wird nie eine Einbahnstraße in eine Richtung sein.
 

08.09.20 22:31
4

996 Postings, 1345 Tage TheseusXHomer_Simpson

Keine Sorge, viele von uns sind seit Jahren hier investiert, viele Prozent im PLUS und chillen sowas von relaxed in der Hängematte. Werde auf diesem Niveau zwar nicht nachkaufen aber bin völlig unaufgeregt, auch wenn es unter 400 fällt.:) Ich denke, dass es vielen hier ähnlich geht. Sehen uns bei der DAUSENDER Marke.;)  

09.09.20 09:32
1

696 Postings, 5301 Tage DrilledoppVielleicht

sollte die nächste Spendenaktion bei erreichen der 400er Marke gestartet werden.  

09.09.20 10:21
1

3881 Postings, 4163 Tage AngelaF.Drilledopp

Ich kann bei Erreichen der 400 ja mal den Verband der Apotheker anschreiben, ob ich unter seinen Mitgliedern eine Spendensammlung machen darf, um Antidepressiva für gebeutelte Hypoport-Aktionäre zu sammeln. :))  

09.09.20 10:28
2

696 Postings, 5301 Tage Drilledoppist doch nur

virtuelles Geld, es gibt schlimmeres  

09.09.20 12:24

2831 Postings, 2571 Tage Benz1So wie ich es heute

morgen mitbekommen hab kommt demnächst von der EZB wieder viel Geld im Umlauf, hoffe das hilft auch unsere Hypo.....  

09.09.20 13:48
4

3881 Postings, 4163 Tage AngelaF.benz1

Auch wenn der Kursrückgang von 525 auf nun 450 sicherlich "ernüchternd" wirkt ... hilfsbedürftig ist das Happy Hippo sicherlich nicht.
Anfang des Jahres bei ca. 330 stehend, ist das Jahr bisher doch super gelaufen.

Klar, ist Hypoport keine "Kursrakete" mehr und wird es auch nicht mehr werden können. Aber gut reisen ist hier allemal. Auch wenn der Brecher der letzten Tage, den Dampfer um mehr als 70 Meilen zurückgeworfen hat.
Die Maschinen laufen zuverlässig und es ist nur eine Frage der Zeit, bis die 500-Meilenzone wieder erreicht wird.

Eine gewisse Bodenständigkeit, sollte man sich auch als Passagier bewahren. Gerade der Blick zurück (z.B. auf den Kursstand Anfang des Jahres) hilft hier sehr.  

09.09.20 13:56
1

2102 Postings, 1829 Tage unratgeberwenn man sich den Jahreschart

mal ganz ohne Charttechnik, sondern "einfach so" anschaut, dann macht der "Absturz" (wobei ich es nicht als solchen empfinde) im Gesamtbild schon irgendwie Sinn: https://www.tradegate.de/orderbuch.php?isin=DE0005493365

Vielleicht sind ja die Daten zum Q3 dann der Trigger, um den Kurs in die von Godmode ausgerufene Region 600+ zu heben. Auch das würde dann im Gesamtbild irgendwie einen Sinn ergeben. Genauso wie der Corona-Downer.

Schön wäre es jedenfalls, wenn gegen Ende 2020 noch die 600 + aufscheinen :-)  

09.09.20 14:03
2

696 Postings, 5301 Tage Drilledopp@Angela

für die Ultralongies die irgendwo unter 50 eingestiegen sind wird es eine Rakete bleiben, wenn man die
Kurssteigerung in Relation zum EK sieht.  

09.09.20 14:17

67 Postings, 58 Tage InvesthausMonedo insolvent

https://finanz-szene.de/fintech/...es-fintech-stellt-insolvenzantrag/

Solange bei unserem Happy Hypo weiter die Außenboarder Vollgas geben alles bestens! :-)
 

11.09.20 08:12
7

3315 Postings, 3944 Tage JulietteDr. Klein Trendindikator Baufinanzierung August

"...Die Zinsen für Baudarlehen sinken auf ein sehr niedriges Niveau....
Einige Anzeichen sprechen dafür, dass wir in absehbarer Zeit keine nachhaltige Steigerung des Zinsniveaus sehen werden...":

https://www.lifepr.de/inaktiv/...-Einzelfall-interessant/boxid/814651  

11.09.20 17:14
10

416 Postings, 779 Tage Hein_BlödAkkurat baut aus - Smart Insuretech

12.09.20 16:57
11

577 Postings, 895 Tage Der_SchakalIch möchte hier nochmal eine Lanze brechen.....

....aber meine Lieblingsoma plant gerade ihren eigenen Tod. Eine bemerkenswerte Frau..... Soviel OT muss erlaubt sein, das Video ist wirklich sehenswert.

https://www.youtube.com/watch?v=T6I_ndk1_ac

 

12.09.20 18:08
1

92 Postings, 3116 Tage Geldschwemme@Der_Schakal

Danke für den Link. Tolle Frau!  

12.09.20 23:42
4

13760 Postings, 5540 Tage ScansoftWirklich beeindruckend. Wie sie noch

im Leben steht trotzdem ihre Lebensspanne nur  ich wenige Tage beträgt. Ob man dann mit dem gesamten Vermögen im Depot sterben sollte ist hier natürlich eine andere Frage. Allerdings hat sie auch spät angefangen. In dem Alter wo sie ihre erste Aktie gekauft hat, möchte ich mich eigentlich schon von der Börse wieder verabschiedet haben, wenn einen die Börsenlust lässt. Ist ja leider immer spannend,weil jeder Tag anders ist;-). Jedenfalls hat Frau Sander bewiesen, was möglich ist, wenn man sich wirklich in das Thema  Börse reinkniet.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

13.09.20 16:58
4

133 Postings, 1274 Tage homerun66Entwicklung der Wohnungspreise bis 2030

15.09.20 09:08

805 Postings, 7439 Tage königGuten Morgen allerseits

der Fahrstuhl fährt jetzt wieder nach oben...  

15.09.20 18:07

2102 Postings, 1829 Tage unratgeberCosha

Ach wie gut, dass man sich als Aktionär mit mittel- und langfristigem Horizont keine Gedanken machen muss, wann man am Besten (ggf. wieder) einsteigt.

Mir reicht es zu wissen, dass wir in 3 - 5 Jahren (deutlich?) höher stehen als am 01., 15. oder 30.09.2020.  

16.09.20 20:55
11

3315 Postings, 3944 Tage JulietteMartin Krebs,

ist nun (neben seiner Tätigkeit als Aufsichtsrat bei Hypoport) auch als CFO bei Europas größter digitalen Vermögensverwaltung (neudeutsch: Robo Advisor)  "Scalable Capital" tätig:

https://finanzbusiness.de/nachrichten/karriere/...&utm_medium=rss

https://de.scalable.capital/  

17.09.20 11:02
6

3315 Postings, 3944 Tage JulietteEuropace Hauspreis-Index klettert unbeirrt weiter

"Berlin, 16. September 2020: Wer in den vergangenen Monaten auf eine Stagnation oder gar einen Rückgang bei den Immobilienpreisen gehofft hat, wird von der Preisentwicklung enttäuscht sein. Ungebremst steigen die Preise weiter an, wie die neuesten Zahlen des Europace Hauspreis-Indexes zeigen...":

https://report.europace.de/alle-news/...dex-klettert-unbeirrt-weiter/  

17.09.20 15:47
3

1036 Postings, 1899 Tage matze91Neuer Elean bei Smartinsur


Personalie: Smart InsurTech AG beruft Philipp C. Gérard zum Head of Product

...zentrale Verantwortlichkeit für die Produktentwicklung von SMART INSUR. Gérard verfügt über lange Erfahrung im IT-Management – u.a. bei Finleap – und hat Startups in den Bereichen FinTech, Health und IoT aufgebaut sowie eigene Gründungen vorangetrieben.
„Philipp bringt die richtige Kombination aus strategischer Weitsicht und Erfahrung im Produktmanagement mit – von der Konzeptionierung, Prozessimplementierung und -optimierung bis hin zur Skalierung"

"„Mich reizt der Versicherungsmarkt. Hier finden gerade wegweisende Veränderungen statt. Daher freue ich mich umso mehr, mit einem ausgezeichneten Team die nächste Produktversion zu gestalten.“ so Gérard.

Zwischen 2014 und 2017 war er in unterschiedlichen Positionen bei HitFox tätig. Dabei verantwortete er unter anderem als Head of Product bei FinLeap das Produktmanagement.


Neuer Ideengeber? Ich hoffe er bingt zusätzliche Dynamik in das Unternehmen.
 

Seite: 1 | ... | 1008 | 1009 |
| 1011 | 1012 | ... | 1022   
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fishi, juergen200000, Jumer, uno21

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
NEL ASAA0B733
CureVacA2P71U
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
Apple Inc.865985
BayerBAY001
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Amazon906866
Intel Corp.855681
Plug Power Inc.A1JA81
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212