finanzen.net

A----Areal Bank auf den Weg über die 20 Euro Marke

Seite 6 von 103
neuester Beitrag: 20.01.16 19:26
eröffnet am: 10.11.11 13:58 von: Refresh Anzahl Beiträge: 2554
neuester Beitrag: 20.01.16 19:26 von: dittmax10 Leser gesamt: 239504
davon Heute: 27
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 103   

21.01.12 15:30

1928 Postings, 6190 Tage catweazleIVG

habe ich auch auf der Watch.
Von Talfahrt bis Verdoppler alles drin..  

22.01.12 13:08

3162 Postings, 3797 Tage RefreshJa 30 % kann man mitnehmen

Was ich auch tuen werde am Montag  

23.01.12 22:52

172 Postings, 3120 Tage Lasse82HHkommt zeit kommt rat

Ich werd noch ein wenig warten. Hab nen super einstandkurs erwischt !

Stopp loss bei 50 % aber ich denke da ist noch ein bissel mehr drinnen.

 

Nur meine persönliche einschätzung!

 

24.01.12 12:44

1928 Postings, 6190 Tage catweazleNa also :-)

Bauchgefühl war richtig.
Schön zurückgekommen um bald wieder rein zu gehen...
Herrlich !  

24.01.12 12:45

1209 Postings, 3803 Tage Submariner LV´war auch kurz raus

aber bin gerade zu 15,90 wieder rein.... mit der esrten posi...
der abschlag heute ist komplett übertrieben... die wird sich schnell erholen..  

24.01.12 13:41

1209 Postings, 3803 Tage Submariner LV@pebo1

das ist der kurs im sommer 2012 :-)  

24.01.12 13:43

1113 Postings, 3730 Tage pebo1die Richtung

stimmt ,nachlegen und wieder nachlegen...  

26.01.12 15:26

107 Postings, 4443 Tage chrismue@catweazle

wann gehst du denn wieder rein ?  

26.01.12 18:29

1928 Postings, 6190 Tage catweazlechrismue

ich habe bei Aareal gerade einen Montag-Freitag Rhythmus ;-).
Bin seit Montag Mittag wieder drin. Leider nicht den Tiefpunkt erwischt der ja 15,xx war.
Bin bei 16,21 wieder rein gekommen.

Im Moment bezahle ich keine Trading-Gebühren, insofern juckt mich das rein-raus nicht.
Und bis jetzt hat es immer so gepasst, dass ich tiefer wieder rein gekommen bin.
Hat man ja auch nicht alle Tage.

Normalerweise halte ich meine Werte länger. Die Aareal macht richtig Spaß.
Tja, und jetzt müssen die Gewinne irgendwo investiert werden...
Ein Teil Aareal bleibt aber, die wird ihren Weg erstmal bis 22,- , bei gutem Umfeld evtl. 25,- machen...  

30.01.12 11:49

1209 Postings, 3803 Tage Submariner LVich stehe wieder an der seitenlinie

bin drauf und dran wieder einzusteigen.. aber ek 17 ist mitr zu hoch... die läuft sich nochmal gen 16 runter.. aber ein investment ist sie immer wert ;-)  

30.01.12 15:25

353 Postings, 3497 Tage Neve201115-16 Euro ...

... wären nochmal gute Einstiegskurse. Ich gehe davon aus, dass Aareal nochmal in Bereich zurückkommt, nachdem sie in den letzten Wochen so gut gelaufen ist, wäre das ein wahrscheinliches Szenario. Unter 15 darfs nicht gehen. Ich bin bei 16,85 Euro zuletzt ausgestoppt worden, warte auf Kurse zwischen 15 und 16 Euro.  

31.01.12 12:51

1928 Postings, 6190 Tage catweazleZu 17,10?

Das vierte Mal in diesem Jahr drin. Und dabei war sie immer so freundlich, mich an einem schwächeren Tag tiefer wieder rein zu lassen :-)
Die will einfach nach oben...
Bei dato mein bestes Invest in 2012 und weiter geht's...  

01.02.12 13:47

423 Postings, 3865 Tage Fizikci89Aareal 30? bis Mai

Diese Woche sehen wir 19€ danach geht einfach weiter bis 30€ bis Mai

 

01.02.12 17:27

368 Postings, 3995 Tage Badner@ Fizikci89

30? bis Mai finde ich ein ambitioniertes Ziel, habe aber nichts dagegen. Eine kleine Dividende wäre auch nicht schlecht.  

01.02.12 19:19

19 Postings, 3111 Tage Jim69Dividende

Ist eine Dividende dieses Jahr überhaupt möglich..?

 

02.02.12 10:04

469 Postings, 5884 Tage WaBuIch

gebe zu, ich habe den Anstieg leider verpasst, aber ehrlich gesagt macht mir der schnelle steile Anstieg etwas Angst.

Ich würde daher begrüßen, dass es mal etwas konsolidiert, bevor es dann in Richtung 20-30? steigt. Natürlich auch deshalb, weil ich noch einsteigen will.

Ich bin zwar von der Aktie absolut überzeugt, aber auf dem Niveau nach dem Anstieg steige ich nicht ein. Die Gefahr, dass es erst mal runtergeht, ist mir zu hoch.

Sollte es doch weitergehen, bin ich eben nicht dabei und such mir eine andere Aktie.  

02.02.12 13:07
1

356 Postings, 3797 Tage KrassusSchaue nicht auf den Aktienkurs...der Preis ist...

entscheidend. Einen günstigen Preis orientiert sich wiederum am Wert einer Firma. Um den Wert einer Aktie zu bemessen, musst du auf das Management und den Cashflow/den zukünftigen zu erwartenden Cashflow schauen! Natürlich auch auf den Buchwert. Aber in erster Linie entscheiden gutes Management und steigende Gewinne über den Wert einer Aktie!!! Der Kurs ist oft Spielball der verrückten Märkte und liegt mal unter mal über dem inneren Wert der Firma. Die Kunst besteht darin Aktien zu kaufen, wenn sie unter ihrem inneren Wert gehandelt werden. Alles andere ist Zockerei und Spekulation. Aktien zu kaufen nach deren Kursentwicklung ist Spekulation. Der Wert ist das entscheidende Kriterium. Nichts anderes!

Die Aareal bleibt ein Toppick im Bankensektor!!! Sie wird deutlich unter Buchwert (KBV bei ca. 0,65) und hat ein niedriges KGV. Sie wird m. E. weiter profitabel wachsen und einen wachsende Gewinne generieren.
Aareal wird weiter von ihrer hohen Kernkapitalquote profitieren und das andere Banken ihr Geschäft wegen unzureichendem Kernkapital abbauen müssen. Ergo die Aareal viel Neugeschäft bekommen. Ich denke die Arreal Bank wird mit dem Jahresabschluss 2011 wieder besser abschneiden als erwartet! Eine Divende wird nicht gezahlt werden, solange die Arreal stille Einlagen vom Soffin hat (derzeit noch 300 Mio. ?). Erst wenn diese vollständig zurück gezahlt sind, darf wieder eine Dividende ausgeschüttet werden.

Auf steigende Kurse und Gewinne!  

02.02.12 15:19
1

423 Postings, 3865 Tage Fizikci89Aareal 30? bis Mai

Aareal steht kurz vor explosion

 

02.02.12 16:21
1

106 Postings, 4190 Tage ht-net...na ein bisschen Vorsicht!

da wirds auch zwischenrein noch ordentliche Rücksetzer geben auch wenn es grundsätzlich richtig ist, dass die Aktie unterbewertet ist - also Vorsicht und auch mal Gewinne mitnehmen  

03.02.12 10:36

356 Postings, 3797 Tage KrassusIst doch egal, ob es nochmal züruckgeht!

Fakt ist wer im Herbst gekauft hat und das habe ich bei ca. 13,30 ?, sollte jetzt nicht wegen einem Rücksetzer verkaufen. Es steckt eine Menge Potenzial in der Aareal, außerdem scheint Schumacher ein Topmanager zu sein. Die Aareal wird nach wie vor unter ihrem inneren Wert gehandelt! Denk mal an die Steuern, die jedes Mal zahlen musst und willst du mir etwas sagen, dass du dann genau am Turnaround wieder einsteigst? Alle Charttechnik ist blanker Schwachsinn nach meiner Meinung. Nennt mir einen Trader, der es mit Leuten a la Buffet, Charlie Munger, Fisher, B. Graham, Dodd, Peter Lynch oder Templeton aufnehmen kann. Ich kenne keinen! Das sind, sorry der harten Worte, aber leider alles Spinner und Kaffeesatzleser für mich. Daytrading ist für langfristige Looser. Valueinvesting ist das Gewinnertool. Die o. g. Investoren schlagen jeden Daytrader oder Trader um Längen! Mag sein, dass die auch hier und da gewinnen, aber niemals niemals wie Buffett und Co.!

Deshalb ist mein Tip beschäftigt euch mit Value. Lest alles über Buffett, Graham, Lynch, Templeton, beschäftigt euch mit DCF-Modellen. Damit werdet ihr euren Einsatz zu Gewinnen bringen. Kauft nur Unternehemen die ihr versteht! Es ist eine harte Schule, aber nach fast 13 Jahren verstehe ich einigermaßen wie der Hase an der Börse läuft. Langfristig entscheidend schlicht weg das Gewinnwachstum einer Firma. Nichts anderes!Gibt sich Buffett mit 10/20/30 Prozent durch einen Trade zufrieden? Nein, er will sein Kapital vervielfachen. Dazu muss ich Valueinvestor sein. Muss Bilanzen lesen, Manager beurteilen, den CF berechnen. Firmen gleicher Art vergleichen.

Ich kenne jedenfalls keinen einzigen Trader der in Buffetts Liege mitspielt. Und auch in Zukunft wird es dort keinen geben! Aber belehrt mich gern eines Besseren.  

03.02.12 12:10

423 Postings, 3865 Tage Fizikci8919?

Wie versprochen haben wir 19€ erreicht.

 

03.02.12 14:43

107 Postings, 4443 Tage chrismuebewunderung

ich bewundere immer wieder leute wie catweazle, die hier regelmäßig berichten, dass sie immer wieder gerade mal eben einen ordentlichen gewinn innerhalb von einigen stunden bis tage realisiert haben. kurz drauf geht der kurs hoch, aber sie schaffen es trotzdem kurz vorher noch den richtigen einstiegszeitpunkt zu nutzen und den nächsten höhenflug mitzunehmen. wobei der einstieg natürlich immer noch deutlich unter dem letzten verkauf liegt und sich so alles trotz gebühren ( aber die brauchen diese leute eben zu dem zeitpunkt natürlich nicht zu zahlen ) und steuern super rechnet.  wie das z.b. diese woche mit der aareal möglich war, versteh ich einfach nicht. woher weiß man, wenn es in diesen volatilen zeiten einen rücksetzer um 10% gibt, dass der sich nicht auf 20% ausweitet und kauft nur wenige stunden nach dem verkauf schon wieder ?  

03.02.12 15:02

1928 Postings, 6190 Tage catweazleChrismue

Eröffne ein Depot bei der Nowitzki-Bank oder sonstwo und du zahlst erstmal auch keine Gebühren. Musst du halt die Augen auf halten, wie überall. Geld liegt auf der Straße... Und nicht wundern, wenn es andere aufheben :-)  

03.02.12 15:06

1928 Postings, 6190 Tage catweazleChrismue

Im Übrigen liegt es bei IVG auch auf der Straße. Aber nur für Leute mit viel Risikobewusstsein. Muss jeder selber wissen, wie weit er geht.  

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 103   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Amazon906866
Plug Power Inc.A1JA81
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Deutsche Telekom AG555750
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11
NikolaA2P4A9
Lufthansa AG823212