█ Der ESCROW - Thread █

Seite 382 von 400
neuester Beitrag: 04.05.21 10:07
eröffnet am: 23.01.14 13:48 von: union Anzahl Beiträge: 9996
neuester Beitrag: 04.05.21 10:07 von: ranger100 Leser gesamt: 2615340
davon Heute: 2408
bewertet mit 42 Sternen

Seite: 1 | ... | 380 | 381 |
| 383 | 384 | ... | 400   

18.02.21 18:38
4

525 Postings, 460 Tage W ChamäleonGrossmutter verklagt J.P. Morgan

Provokation pur ,erst der eine dann der andere Großraumangestellter mit den englischen Namen
Der eine zeigt das Gebäude mit der Inschrift von J.P.Morgan und der andere hat direkt sein Bild als Avatar
Macht euch eure Gedanken über diese """Gutmenschen """die uns auflären wollen ".
Was unsere Escrow angeht ,ist es ein sehr gutes Indiz das wir störend sind für diese Gestalten.


https://www.finews.ch/news/banken/...ottenstein-jp-morgan-klage-enkel  

18.02.21 18:47

545 Postings, 887 Tage speakerscorner2018W Chamäleon

Die jahrelangen Beleidigungen von Leuten mit anderer Meinung haben Dich nicht gestört - aber mein Avatar ist eine Provokation?

Na dann...  

18.02.21 18:56
4

298 Postings, 3990 Tage der_ich@stay

Rhetorisch bist Du ja gut drauf. Ich hoffe mal, dass das nicht Deine einzige gute Eigenschaft ist.
Nach meiner Meldung hast Du den Artikel geändert und jetzt fragst Du, was daran (noch) Nutzerhetze ist?  Schon komisch Deine Reaktion.
Und dann beschwerst Du Dich, dass Du angefeindet wirst bzw. dass ich nicht auch gegen Posts vorgehe, wo Dir Mitgliedschaft im GRB  vorgeworfen wird? Ich glaube, da hast Du was falsch verstanden.

Aber agiere ruhig frei nach Pippi Langstrumpf ?und mach Dir Deine Welt, wie sie Dir gefällt?.  

18.02.21 18:58

298 Postings, 3990 Tage der_ichEscow Thread

Sorry für meine threadfremde Kritik an Stay. Dadurch gehen natürlich Infos unter. Allerdings hoffe ich, dass damit fast schon propagandaähnliche Posts von einer bestimmten Personengruppe nicht als Fakt angesehen werden.
 

18.02.21 19:10
2

6537 Postings, 4142 Tage odin10deder_ich

Profil von Stay....
https://www.ariva.de/profil/staylongstaycool

Die beiden passen genau zusammen..
 

18.02.21 20:35
3

6631 Postings, 4076 Tage StaylongstaycoolLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.02.21 13:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

19.02.21 00:04
3

530 Postings, 2974 Tage langhaariger1info

THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC. GOLDMAN SACHS CAPITAL I
(Exact name of Registrant as specified in its charter) GOLDMAN SACHS CAPITAL II
GOLDMAN SACHS CAPITAL III
Delaware GOLDMAN SACHS CAPITAL VI
(State or other jurisdiction of incorporation or organization) GOLDMAN SACHS CAPITAL VII
13-4019460 GS FINANCE CORP.
Common Stock of The Goldman Sachs Group, Inc., par value $0.01 per share
Total $145,516,644,734.00 $16,300,560.49
(3)
The proposed maximum offering price per unit will be determined from time to time by the Registrants in connection with, and at the time of, issuance by the Registrants of the securities registered hereunder. The proposed maximum aggregate offering price reflected in the table has been estimated solely for purposes of calculating the registration fee pursuant to Rule 457(o) under the Securities Act. Of this fee, (a) $13,637,500.00 of filing fees have been paid on the date of this Post-Effective Amendment No. 1 with regard to $125,000,000,000.00 aggregate initial offering price of securities that are available for sale in future offerings and (b) $2,663,060.49 of filing fees were previously paid with regard to $20,516,644,734.00 aggregate initial offering price of securities that are available for sale in future offerings.
Pursuant to the requirements of the Securities Act of 1933, as amended, Goldman Sachs Capital I certifies that it has reasonable grounds to believe that it meets all of the requirements for filing on Form S-3 and has duly caused this Post-Effective Amendment No. 1 to the Registration Statement (File No. 333-239610) to be signed on its behalf by the undersigned, thereunto duly authorized, in the City of New York, State of New York, on the 18th day of February, 2021."

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/886982/...-yBBydJXJi6zWunVJxU

;-)  

19.02.21 11:46
2

8550 Postings, 3399 Tage rübiEs tut mir so leid ,

dass Black Rock
KKR
Mr Cooper
National Mortage
und einige andere Finanzunternehmen
aus der Hochfinanz, für ihre Escrows ,hervorgehend aus der WMIH ,
ohne irgendeine  Auszahlung leer ausgehen werden.

Und die Kleinaktionäre als  Escrows Besitzer,  legen da  sowieso keinen Wert
auf eine Auszahlung , denn die schwimmen ja eh schon
im Geld.

Ein schönes WE für Arm und Reich.  

19.02.21 12:48
1

530 Postings, 2974 Tage langhaariger1@rübi

ich verstehe deine Ironie, in deinem Posting... :-)  

19.02.21 15:51
1

3654 Postings, 3775 Tage zocki55rübi..ich habe die Frage an dich

waren denn beim Release damals...

die KKR und NSM ..

eigentlich Aktionäre oder Insiders ?  

19.02.21 15:54

921 Postings, 6216 Tage lustaghallo

wenns noch geld gibt, alle klassen ausser unsere und 19 wurden bezahlt, warum werden wir nicht zeitnah
bezahlt oder konnt ein schreiben das unsere escrow ausgebucht werden  

19.02.21 16:08
1

259 Postings, 490 Tage JR72@lustag

Die Escrows werden meines Erachtens spätestens nach der offiziellen Schließung des LT im März ausgebucht.

Ob es danach noch einen Geldregen gibt? Lies mal bei ihub mit, die Amis finden immer neue Theorien, dass es demnächst $$$ regnen wird ;-)  

19.02.21 16:28

921 Postings, 6216 Tage lustagjr72

ich lese jeden tag bei grimms märchen mit aber jedes mal denke ich bei az seine beiträge es muss doch etwas wahr sein klingt alles logisch und nichts bewegt sich, es muss doch irgendwo ein schlüsseloch geben wo man duchschauen kann und $$ sehen ,  

19.02.21 17:16

6631 Postings, 4076 Tage Staylongstaycool@lustag

hallo

wenns noch geld gibt, alle klassen ausser unsere und 19 wurden bezahlt, warum werden wir nicht zeitnah
bezahlt oder konnt ein schreiben das unsere escrow ausgebucht werden

Tja, auch wieder so ein typischer Fall von "was oft geschrieben wird, wird irgendwann auch geglaubt". Mitnichten sind alle Klassen unterhalb der Class 19 VOLL bezahlt, die Class 18 wurde nämlich nur teilweise bezahlt. Kurz zuvor ist der vielgepriesene Wasserfall nämlich versiegt. Er hat die "Escrows" nicht erreicht und wird sie auch niemals erreichen. Book closed.

 

19.02.21 17:16

6537 Postings, 4142 Tage odin10deLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.02.21 13:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

19.02.21 17:43

545 Postings, 887 Tage speakerscorner2018Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.02.21 13:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

19.02.21 20:16
15

1726 Postings, 4106 Tage koelner01@Stay

Hast du jetzt den Stein der Weisen gefunden?
Das die Klassen 19 und 22 aus dem Trust nichts kriegen,
ist uns Optimisten schon seit langem bekannt.
Wir bekommen unser Geld aus einer anderen Quelle.

Meiner Meinung nach wird es ein Vielfaches sein was die Piers bekommen haben.
Ich weiss das schmerz sehr aber es ist die Realität. Sorry aber das musste jetzt mal raus.

Trotzdem liebe Grüsse aus Köln  

19.02.21 21:02
9

6537 Postings, 4142 Tage odin10deSo ist es gewesen, logisch

https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=161966085

SamuraiProgrammer   Mittwoch, 17.02.21 14:35:54 Uhr
Betreff : BBANBOB post # 648679 0
Beitrag # von 648889
                    §
Kumpel! Ja, auf dem Weg von WMI zu WMB befanden sich 4 Mrd. USD, die als Rekapitalisierung zur Aufrechterhaltung der Zahlungsfähigkeit gedacht waren.

Es gab sogar eine Theorie,

die so aussah ... Wäre der 4B $ bei WMB angekommen, hätte FDIC WMB nicht beschlagnahmen können, da er nicht als insolvent bezeichnet werden konnte. Deshalb wurde die Bank (zum ersten Mal in der Geschichte) an einem Donnerstag statt an einem Freitag beschlagnahmt.

Diese 4 Mrd. USD waren eine Rate des vom OTS vorgelegten und genehmigten Kapitalisierungsplans (der sagte, WMB sei im Rahmen dieser Rekapitalisierung zahlungsfähig).

Jemand anderes kann es bestätigen, hoffe ich.

Ich weiß, dass ich das nicht geträumt habe.

 

20.02.21 10:04

6631 Postings, 4076 Tage Staylongstaycool@Kölner bez. Realität

Mein lieber Kölner, die Realität ist, dass weder Du noch irgendjemand anders diese angebliche "andere Quelle" benennen kannst. Klingelt es? Falls ich irren sollte, bitte "Butter bei die Fische", wer denn nun die "Geheimmilliarden" bezahlt, ich bin gespannt... wink

p.s. Außerdem hättest Du mein Posting erst einmal lesen und verstehen sollen: Ich habe lediglich die falsche Aussage von User "lustag" korrigiert. Hättest Du doch auch machen können, oder?

 

20.02.21 10:41
5

1726 Postings, 4106 Tage koelner01Ungeduld

Warum bist du so ungeduldig?
Warte die Zeit ab, denn diese
wird uns zeigen was war ist und
was nicht.

Bis dahin geduldig bleiben

Grüsse aus Köln  

20.02.21 10:48
9

1726 Postings, 4106 Tage koelner01Noch Eins

Versuch mal deine Argumente mit AZC zu teilen,
Das wäre ein Gesprächspartner auf deinem Niveau.
Würde für uns eventuell eine interessante Diskusion.

Viel Glück dabei  

20.02.21 13:10
4

3127 Postings, 3899 Tage roka1koelner01

Recht viele graue Balken im Moment
Ich glaub im GRB werden sie nervös.  

20.02.21 13:34

259 Postings, 490 Tage JR72@roka1

20.02.21 22:45
4

259 Postings, 490 Tage JR72Eine Frage...

... an die Alteingesessenen und eingefleischten Fachleute.

Ich war eigentlich immer der Meinung, dass die Escrow Cusips vom LT ausgegeben und dementsprechend verwaltet werden. So auch die Meinung hier von Vielen.

Folgendes Dokument des WMI LT aus 2015, Absatz 1+2.

https://www.prnewswire.com/news-releases/...row-cusips-300055333.html

Entnehme ich es der offiziellen Mitteilung richtig, dass ab Inkrafttreten des POR7 die Escrow Cusips von der DTC verwaltet werden und nicht mehr vom LT?

Dann wäre ja eigentlich eine Ausbuchung der Cusips nach offizieller Schließung des LT im März 21 vom Tisch, oder?
 

21.02.21 00:21
4

10962 Postings, 3829 Tage ranger100@JR72

Ich sehe die DTC eher als Dienstleister...

Und einen Dienstleister kann man beauftragen und auch ihm jederzeit sagen das er damit aufhören soll. Das sagt in meinen Augen nicht das sie nicht gelöscht werden. Irgendjemand muss für die Verwaltung zahlen.

Wer und wie lange ?

Zitat:
Zum Datum des Inkrafttretens des Plans hat die Depository Trust Company ("DTC") Positionen in den Escrow-CUSIPs eingerichtet und verwaltet diese.  Diese Escrow-CUSIPs stellen Positionen von Nominees dar, die für etwaige zukünftige Ausschüttungen von Stammaktien, die von der WMI Holdings Corp. ("WMIHC").  Gemäß dem Plan wurden diese WMIHC-Stammaktien in der Treuhandstelle für streitige Beteiligungen hinterlegt, die in Übereinstimmung mit dem Plan eingerichtet wurde, und sind in der Treuhandstelle für streitige Beteiligungen zu belassen, bis Ansprüche im Zusammenhang mit streitigen Beteiligungen entweder anerkannt oder abgewiesen werden.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Interessant ist auch:

Wie oben erwähnt, wurden die Escrow-CUSIPs für eine mögliche Ausschüttung von WMIHC-Stammaktien eingerichtet.  Die einzige Quelle von Stammaktien, die für eine solche Ausschüttung zur Verfügung stehen würde, wären die 2,9 Millionen Aktien, die in der Treuhandstelle für strittige Aktien hinterlegt sind. Insbesondere berechtigen die Escrow-CUSIPs an und für sich ihre Inhaber nichtzu möglichen zukünftigen Barausschüttungen durch den Trust, WMIHC oder die Federal Deposit Insurance Corporation (entweder in ihrer Eigenschaft als Unternehmen oder als Insolvenzverwalter der Washington Mutual Bank).

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Dazu passt diese Aussage zum DTC:

https://www.dtcc.com/about/businesses-and-subsidiaries/dtc

DTC ist Mitglied des U.S. Federal Reserve System, eine Treuhandgesellschaft mit beschränktem Zweck nach dem Bankengesetz des Staates New York und eine registrierte Clearingstelle bei der U.S. Securities and Exchange Commission.

 

Seite: 1 | ... | 380 | 381 |
| 383 | 384 | ... | 400   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln