finanzen.net

Der Weg weisst Richtung Champions-League

Seite 12 von 487
neuester Beitrag: 23.11.17 16:22
eröffnet am: 31.12.10 19:19 von: acker Anzahl Beiträge: 12154
neuester Beitrag: 23.11.17 16:22 von: nba1232 Leser gesamt: 1089840
davon Heute: 9
bewertet mit 42 Sternen

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 487   

11.01.11 16:28
2

468 Postings, 3425 Tage mosquitoEin Schelm wer böses denkt....

 

Ich möchte ja hier keine Unwahrheiten verkünden, aber Vermutungen darf man doch anstellen, oder????

Samsung Empire, resgistriert seit 05.01.2011! Dann solche Texte???? Hmm.....

Das riecht förmlich nach einer Doppel-ID der hier im Forum durchaus bekannten Basher....

Naja, muss aber nicht so sein. :-) Ist nur ne Vermutung!

 

11.01.11 16:35
1

3838 Postings, 3805 Tage Thyron24Mosquito...

...du hast recht, anders trauen sich die Basher ja nicht mehr rein!

Die jetzt verkaufen könnten auch die sein, die auf ein Weiterkommen gegen Sevilla spekuliert haben, wie dem auch sei....Es werden auch viele trotzdem investieren, die an den BVB glauben...

@Samsung:Mein Schnitt ist 2,35 Euro....ich mache mir keine Sorgen!Bei einem Sieg gehts hier hoch so schnell kann man nicht gucken!

Aber warum wiederhole ich mich denn?  

11.01.11 16:37
1

191 Postings, 4103 Tage MalisinoDortmund....

....ist sicherlich in einer Topform und kann definitiv gegen Leverkusen gewinnen. Für wahrscheinlich halte ich am Freitag aber gar nichts. Wird ein sehr hartes Spiel und das für beide Mannschaften. Aber das "Testspiel" gegen den FC Basel sollte man auch nicht überbewerten und auf keinen Fall mit einem Spiel in der BuLi gegen Leverkusen vergleichen.

Den Kurs seher ich sm Freitag weder bei 2,90, noch denke ich das wir am Freitag bei 2,50 stehen werden. Nach dem Rückgang die letzten Tage von der Spitze (2,82) auf glaube ich 2,59 sind die mit zittrigen Nerven eh raus gegangen. Wer soll da jetzt noch raus? Außerdem ist doch gerade das die Spekulation? Ich investiere hier in der Winterpause, weil ich an die Performance des BVB´s auch in der Rückrunde glaube und damit voll auf Sieg setze. Da bedeuten mir 0,2 € ,0,3€ Kursgewinn gar nichts. Dortmund muss aber auch erfolgreich bleiben damit sich grundlegend was ändert, denn hinter Änderungen bzw. Umstrukturierungen stecken auch immer Kosten und die müssen durch Einnahmen gedeckt werden...und ich glaube das wird komplett aufgehen.....

Nur meine Meinung :-)

 

 

 

11.01.11 16:40

191 Postings, 4103 Tage Malisinoach ja...

....wer Rechtschreibfehler in meinem Posting finden sollte, darf sie behalten ;))

 

11.01.11 19:03
1

193 Postings, 3437 Tage lakosomodoMINUS

die aktie beendet den handel mit einem minus. offenbar macht sich langsam die unsicherheit breit, wies denn mit der sportlichen entwicklung weitergeht. das schwere auswärtsspiel am freitag wirft seine schatten voraus. dazu kommen natürlich nach wie vor die schwachen fundamentalen Zahlen, die derzeit kurse von über 2,50 euro bei weitem nicht rechtfertigen. aber das wisst ihr ja alle, ich habe euch ja aufgeklärt. möchte mich nicht wiederholen, wie alle anderen hier.
viele grüße
euer lakosomodo  

11.01.11 19:09
4

1145 Postings, 3895 Tage Blauwalkotzbrocken

11.01.11 19:14
3

1580 Postings, 3387 Tage Mkhose@lokosomoto

Für Dich wird die Aktie so aufbereitet,daß Du für 5Cent einsteigen kannst.  

11.01.11 19:15

378 Postings, 3354 Tage Cartman69hey lakosomodo,

das habe ich auch gedacht, genauso wie du... Bin dennoch glücklich hier noch bei 2,6? eingestiegen zu sein. Das Handelsvolumen hat heute schon deutlich angezogen, und wir es die nächsten Tage noch verstärkt tun, gehe von Kursen von 3? vor dem Spiel aus.

Würde dir ratten auch welche ins Depot zu legen bevor es zu spät(zu teuer) sein wird. Auf eine Niederlage des BVB würde ich auf gar keinen Fall setzen, das Risiko dass der Kurs davonrennt ist deutlich größer als das man günstiger reinkommt. Und wenn BVB Meister wird, wovon alle ausgehen ist der heutige Kurs sowieso ein Lacher.

Und diese 0,36% - an heutigem Tage sind wirklich nicht der Rede wert.  

11.01.11 19:57

74 Postings, 3412 Tage Voddo300000 Aktien

 gegen Börsenende noch verkauft, wer macht den sowas??Sehe es ähnlich wie viele Andere hier: Die Aktie wird vor dem spiel nochmal deutlich Gas geben! Was nach dem Spiel ist....?

 

11.01.11 20:07

378 Postings, 3354 Tage Cartman69@Voddo

an welcher Börse soll das geschehen sein? Das höchste was verkauft wurde war um 17:58 Uhr und das waren 30.000 Aktien in Frankfurt. Hast wohl eine 0 zuviel getippt ;-)  

12.01.11 08:20

83 Postings, 4027 Tage lyonmorgen

okay thyron dann hab ich es wohl mißverstanden, nächstes Jahr verkaufen wäre natürlich dumm da hast du natürlich recht......ich hab mich nen bissl an 2015 aufgehangen ;)  

12.01.11 08:47

3838 Postings, 3805 Tage Thyron24Guten Morgen erstmal...

....also warum der Kurs runtergeht ist wohl zum einen, daß viele die vor dem Sevilla eingestiegen sind und auf ein Weiterkommen in der EL spekuliert haben, vielleicht noch bei Kursen zwischen 2,80 und 2,90 gefangen sind!Die haben des Zittern bekommen weil sie bei einer Niederlage günstiger investieren können...

Zum anderen verkaufen wohl die Pessimisten, die mit einer Niederlage gegen Leverkusen rechnen.

Es werden aber viele wieder auf BVB setzen und investieren wie es auch vor jedem Spiel immer war!Also ich bin hier investiert, weil man hier mittel-langfristig mehr gewinnen kann als verlieren!also gegen Leverkusen ist alles möglich.Tagesform wird wohl auch entscheidend sein.Ich tippe auf ein Unentschieden...

Nur meine Meinung!Nicht kaufen- oder verkaufen!  

12.01.11 08:53

68 Postings, 3341 Tage SamsungEmpireDer Unterschied

besteht aber darin das die Aktie vor dem Spiel immer gestiegen ist weil man dachte danach geht es steil Berg auf. Jetzt haben wir aber in den letzten Spielen erlebt das auch der BVB verlieren kann, daher warten viele die eigentlich jetzt noch rein wollen lieber das Spiel ab. Und es gibt noch einige die raus wollen da sie sehen das dieses Spiel wieder eine erneute Chance ist Kurse von 2,30 oder weniger zu sehen. Eine Niederlage würde die Meisterschaft in Frage stellen. Das es tatsächlich so ist das noch einige heraus wollen sieht man am Orderbuch , da haben sich bei 2,80 über 40.000 Stück gesammelt und die wollen da sicherlich nicht drinbleiben denn sonst hätten sie den Auftrag bei 2,80 zu verkaufen nicht erteilt, sie hoffen darauf das der Kurs nochmals bis dahin steigt um dann auf nummer sicher draußen zu sein. Wenn es aber nicht bis zu den 2,80 kommt werden sie sicherlich die Aktien bestmöglich verkaufen da sie das Risiko dieses Wochenendes nicht eingehen wollen. Und das werden viele sein die noch vor dem Spiel abspringen.

 

12.01.11 09:08

3838 Postings, 3805 Tage Thyron24@Samsung....

....wieso soll denn eine Niederlage die Meisterschaft in Frage stellen?Wenn viele so denken, dann haben sie Unrecht!Die Mannschaft hat doch keine Auflösungserscheinungen!Und Leverkusen und Bayern müssen auch ihre Spiele erst einmal gewinnen!
Für viele stellt sich wohl hier nicht die Frage ob BVB erfogreich sein wird, sondern "kann ich noch günstiger rein um mein Risiko zu minimieren"!Man kann vielleicht nochmal günstiger rein!Aber vielleicht!Oder mann kommt bei einem Sieg hier garnicht mehr rein!

Außerdem ist die Championsleague wichtig,daß heißt 20 Mio. Garantieeinnahmen, 9 mio von Evonik bei Vizemeisterschaft....usw...usw...

Alles ohne Gewähr!Keine Empfehlung!  

12.01.11 09:13
1

83 Postings, 4027 Tage lyonselbst bei

einer Niederlage wird meiner Meinung nach keine 2,30 kommen, dass wäre ein viel zu hoher unbegründeter Verlust.......dann wären es immernoch sieben Punkte Vorsprung (zumal Leverkusen nie richtige Konstanz zum Gewinnen bewiesen hat).......selbst wenn 40000 Stück verkauft werden......stehen garantiert die Bullen vor der Tür und kaufen nach......  

12.01.11 09:15

3838 Postings, 3805 Tage Thyron24Lyon...sehe ich auch so wie du!

12.01.11 09:19
1

3838 Postings, 3805 Tage Thyron24Man darf nicht vergessen...

....wenn bei 2,69 euro 30.000 Aktien verkauft werden ist das doch nicht schlimm!die werden ja nicht aus dem Fenster geschmissen!Ein anderer kauft sie...der zittrige ist draussen und einer der an BVB glaubt und vielleicht auf long ist kommt rein....Das heißt der Kurs kann sich dadurch für die Zukunft stabilisieren!

Nur meine Meinung!  

12.01.11 12:32

193 Postings, 3437 Tage lakosomodoangst

die anleger glauben wohl nicht an einen sieg in leverkusen. gewinne werden realisiert. da haben wohl viele angst, dass es noch ein ganzes stück weiter runtergeht. noch heute.  

12.01.11 12:56
2

8 Postings, 3355 Tage Macheteoh je...

das ist doch alles ganz einfach...

es steht ein schweres spiel an, das für die nächsten tage richtungsweisend für die aktie sein wird. gewinnt dortmund, ist die euphorie groß, der kurs steigt über 3 €. verlieren sie, ist die verunsicherung wieder größer, er sinkt auf 2,3 € bis 2,4 €. leverkusen hat ne starke truppe, kein mensch kann einschätzen, wie dortmund den ausfall von kagawa und eventuell barrios kompensieren kann - ergo der ausgang des spiels ist nicht vorherzusagen. nun kommen leute wie samantha, die von kursen bis 3 € vor dem spiel reden: wie schon beschrieben, kann wie in anderen spielen nicht von einem sieg ausgegangen werden, deswegen wird der kurs niemals so steigen. auf der anderen seite gibts leute wie lako, der seit wochen sinkende kurse prophezeit - einmal lag er richtig, bei der großen konsolidierung bis auf 2,30 €. aber irgendwann musste dortmund mal schwächer spielen und niederlagen einstecken, so weit war es nach dem sevilla und dem frankfurt spiel. da gehören keine großen hellseherischen fähigkeiten dazu. allerdings ging die prognose von 1,80 kursen in der winterpause mehr als nach hinten los.                                                                                                                                                                                    also, momentan passiert nicht viel, schwankungen von 10 cent. gewinnt dortmund, sind auch die vorsichtigen anleger überzeugt, der kurs steigt. verliert dortmund, bekommen einige muffensausen (egal ob das nun bei einem vorsprung von 7 punkten für einige von euch angebracht ist oder nicht) und der kurs fällt. also, einnfach mal abwarten und aufhören hier von illusorischen kusren von 3 € oder auf der anderen seite von der großen angst zu reden.

 

12.01.11 13:18
1

166 Postings, 3451 Tage Samantha7BVB glaubt an den Sieg gegen Bayer Lev.

hier die 9 guten Gründe warum wir siegen werden

http://www.bvb.de/?k%E5%84%ECZ%1B%E7%F4%9CXo%E0%86%9C

Ich freue mich schon auf die Panikkäufe wenn wir das erste Tor schießen und in Führung liegen :))))
Dann war es es mit unter 3?

LG Samy
:-X  

12.01.11 13:39
2

68 Postings, 3341 Tage SamsungEmpireAlles wird gut .....

Also sorry aber die 9 Gründe sind ja einfach mal mehr als lächerlich , Dortmund war in der Hinrunde erfolgreich weil sie immer fokusiert waren und der Trainer immer an einem festgehalten hat. Nämlich an dem Satz : Aus der Geschichte kann man für die Zukunfts nichts ableiten, mich interesiert die Herbstmeisterschaft nicht .... Der Trainer hat damit volkommen Recht, aus der Vergangenheit kann man nichts in die Zukunft sagen , auser die junge Vergangenheit aber wem nützt es wenn der BVB 1751 gegen Leverkusen am 18. Spieltag gewonne hat ? Niemand ! richtig !

Und das mit dem Kurs ist schon so das jetzt noch einige raus wollen , nicht aus Angst sondern einfach nur weil sie denken mann kommt nächste Woche deutlich günstiger hinen , wovon ich auch ausgehe , vorallem wenn wir das Spiel verlieren sollten , bei einem Sieg zieht der Kurs natürlich an aber auch nicht ins Unendliche ! ...... Daher einfach mal jedem seine Seite zugehstehen . Und ich glaube obwohl ich auch BVB Fan bin nicht das wir ohne Kagawa und ohne Barrios gegen Leverkusen gewinnen werden. Zidan ist noch nicht so weit das er sich auf dem Feld mit seinen Kollegen so versteht das man gegen Leverkusen gewinnen könnte.

Daher wird der Kurs vor dem Spiel sicherlich bei ca 2,50 sein was ja nicht sonderlich schlim ist , wenn man sich anschaut das der Kurs von 2,30 vor der Winterpause her gekommen ist.

 

12.01.11 13:45
2

166 Postings, 3451 Tage Samantha7nun gut Samsungempire,

und was ist wenn BVB in Führung geht? Ich glaube bei L&S wird an diesem Abend die Hölle los sein ;)... Deswegen finde ich es von Vorteil jetzt Positioniert zu sein und mir das ganze Schauspiel in ruhe anzuschauen :))))
Und Kurse von 2,5? halte ich für ausgeschlossen, alles unter 2,6? wurde bis jetzt  weggekauft...
Vor dem Sevilla Spiel ist in den letzten beiden Tagen vor dem Spiel die Aktie auch ordentlich nach oben geschoßen, und da hatte man größeres Risiko "falsch einzusteigen/zu früh" als bei diesem Ligaspiel...
Dortmund Sevilla war ein KO Match....

Deswegen bin ich und bleibe ich bei steigenden Kursen,

LG Samy  

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 487   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Ballard Power Inc.A0RENB
PowerCell Sweden ABA14TK6
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
SteinhoffA14XB9
Microsoft Corp.870747
BayerBAY001
BASFBASF11
Allianz840400
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866