Ecotality: Das ist die Zukunft von Morgen!

Seite 1 von 49
neuester Beitrag: 11.01.11 22:45
eröffnet am: 07.08.09 08:03 von: Orakel-Aktija Anzahl Beiträge: 1221
neuester Beitrag: 11.01.11 22:45 von: male2009 Leser gesamt: 174611
davon Heute: 4
bewertet mit 13 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 49   

07.08.09 08:03
13

1327 Postings, 4511 Tage Orakel-AktijaEcotality: Das ist die Zukunft von Morgen!

05.08.2009
US-Präsident Obama gab am Mittwoch bekannt, insgesamt 2,4 Milliarden Dollar in die Entwicklung von Elektroautos zu investieren. Neben den großen Automobilkonzernen profitieren auch viele kleiner Unternehmen und Zulieferer. Die Aktienkurse zogen an, ein Titel legte um satte 170 Prozent zu. Lange Zeit haben die USA den Trend zum Elektroauto verschlafen und zugesehen, wie Europa und Asien in der Entwicklung alternativer Antriebstechnologien in Führung gegangen sind.
Jetzt sollen die neuen Milliarden helfen, den Abstand zu verkleinern und die Forschung im eigenen Land voranzutreiben.

Der größte Gewinner war mit einem Kursplus von 170 Prozent die Aktie von Ecotality.
Das relativ kleine US-Unternehmen entwickelt Ladegeräte, mit denen Elektroautos in nur 10 bis 15 Minuten wieder aufgeladen werden können.
Mit dem japanischen Automobilkonzern Nissan hat Ecotality überdies einen namhaften Partner.
Jetzt gibt es obendrauf noch knapp 100 Millionen Dollar vom Staat - eine Menge Geld für Ecotality, dessen Börsenwert selbst nach dem gestrigen Kursschub bei lediglich 50 Millionen Dollar liegt.

WKN: A0LFEX  ISIN: US27922Y1038  

07.08.09 14:01
2

1327 Postings, 4511 Tage Orakel-AktijaMal sehen was die Amis heute machen!

Grundsätzlich sollte da doch Potenzial nach oben sein. Bei 161.952.000 Aktien die im Umlauf sind und einem Zuschuss von 100millionen, könnte die Aktie bald vielleicht bei 0,60 Euro notieren. Bin mal gespannt wie, sich der Kurs später sich in Amerika entwickelt.  

07.08.09 17:13
3

109 Postings, 4881 Tage dennykohallo

so bin jetzt auch dabei. hab heute an der otc gekauft.
bin von der aktie überzeugt. sprechen viele argumente für die aktie,
partnerschaft mit nissan, 100 millionen zuschuss vom staat,
partnerschaft mit shenzhen goch investment in china und vielleicht noch die phantasie...
fakt ist, elektroautos sind schwer im kommen, in den usa, japan und china vor allem und die müssen ja
mit strom aufgeladen werden. und wer kann das besser als eco  ;-)
das beste an der aufladestation von eco ist, dass sie jede batterie aufladen kann, die in amerika entwickelt wurde.
bin auf jeden fall langfristig dabei.

frage:
kann man den chart von der otc auch hier bei ariva einbauen. ?  

07.08.09 18:18
2

1327 Postings, 4511 Tage Orakel-AktijaHeute mit ein Minus, Morgen mit ein Plus !

Auch wenn heute die Kurse fallen, es geht wieder nach oben.
Heute ist Freitag und immer wieder das gleiche Spiel mit den USA Aktien.
Freitag ist in der USA Zahltag und um 21:00 geht es wieder leicht nach oben, weil sie nicht den Zug verpassen wollen.
Wenn in Deutschland am Montag die Börsen angeläutet wird, sind die Deutschen im Kaufrausch. Weil sie billig ihr bestehendes Depot aufstocken.
Dienstag wird darüber nachgedacht, beobachtet, verfolgt und alles unter die Lupe genommen was das Zeug hält. Was macht nun die andere Seite der Weltkugel, (USA-EUR-USA).
News werden in Augenschein genommen. Dann die Fragen: mach ich es oder nicht. Das ganze Spiel geht bis FREITAG. Ab 12:00 sollte man AUFPASSEN und am Ball bleiben. Sonst hat der AMI gewonnen. Ist der Kurs am Freitag nicht all zu hoch, ist der Kurs für die AMIS uninteressant geworden. Und das ganze geht von vorne Los.
Und so ein Tag haben wir wieder mal erwischt.
Schönes Wochenende an alle
Orakel-Aktija  

07.08.09 19:24

46 Postings, 4451 Tage Zidanelike10kaufen

Bin auch der Meinung, dass hier sehr viel Potenzial nach oben ist.

Werde nochmal nachlegen...

100 millionen ist für solch ein Unternehmen sehr viel Geld. Das sollte aufjendefall was bewegen die nächste Zeit.  

07.08.09 20:22
2

46 Postings, 4451 Tage Zidanelike10@Orakel Aktija

Meiner Meinung nach ist die Aktie derzeit immernoch weit unterbewertet.

Teilt man die sich im Umlauf befindenen Aktien (161.952.000) durch 100 millionen erhält man bereits 0,61? pro Aktie.

Schaut man sich den gestrigen Tagesverlauf an, erkennt man auch das Kurse in diesem Bereich möglich sind. Einige Aktionäre waren ja bereits bereit zu diesem Preis zu kaufen.

Folglich könnte hier in nächster Zeit viel möglich sein.  

07.08.09 20:54
2

1327 Postings, 4511 Tage Orakel-AktijaInfo: Nur für die,die an Ecotality glauben !

ECOtality CEO Empfehlungen auf Fox Business Network
Ecotality Inc
ETLY | 8/7/2009 2:25:00 PM
Jonathan Lesen Diskutiert 100 Millionen Dollar Grant und Zukunft von Elektrofahrzeugen

SCOTTSDALE, Ariz, 07 August, 2009 (BUSINESS WIRE) --

ECOtality, Inc. (OTCBB: ETLY), ein führender Anbieter in saubere elektrische Transport-und Speicher-Technologien, kündigte an, dass Chief Executive Officer Jonathan Lesen Sie erschien auf FOX Business Network am Donnerstag, den 6. August 2009. Herr Lesen Sie über die letzten $ 99,8 Millionen Finanzhilfe aus dem US-Department of Energy, um den größten Einsatz von Elektrofahrzeugen (EFD) und die Tarifierung der Infrastruktur in der Geschichte der USA.

Während der FOX Business Interview, Herr Lesen Sie erklärte: "Wir werden die Zusammenarbeit mit Nissan, sondern werden auch zu Aufbau elektrische Infrastruktur in fünf verschiedenen Märkten, und das elektrische Infrastruktur wird nutzbar mit einem der Elektro-Fahrzeuge, die aus. " Mr. Lesen Sie weiter: "Wir wissen, dass GM startet, startet Chrysler, Ford startet Elektrofahrzeuge und dass es eine Vielzahl von anderen Spielern aus dem Ausland, die die in Elektro-Fahrzeuge. Die Zeit ist reif für Elektro-Fahrzeuge, und sie werden zu sehr ein Teil unserer Landschaft. "

Seit der Ankündigung der Regierung gewähren am 5. August 2009, ECOtality und ihrer Tochtergesellschaft Electric Transportation Engineering Corporation (ETEC) sind in mehreren wichtigen Publikationen mit The Wall Street Journal, The New York Times und The Arizona Republic.

Für den Zugriff auf Medien klicken Sie bitte auf die entsprechenden Links:

- Fox Business Channel, "Zukunft der Electric Vehicles" (Video - 6. August 2009) http://video.foxbusiness.com/7902314/...afdcf0b31500afefb92724c08f046

- Das "Wall Street Journal", "Aufladen Infrastruktur fehlt" (6. August 2009) http://online.wsj.com/article/SB124951586679909365.html

- Die "New York Times", "$ 2 Milliarden in Form von Zuschüssen zur Stärkung der US-Produktion der Teile für die Elektro-Autos" (6. August 2009) http://www.nytimes.com/2009/08/06/business/06battery.html? _r = 1 & ref = Business

- The Arizona Republic ", Scottsdale Set zu Hilfe Usher in Electric-Car-Ära" (6. August 2009) http://www.azcentral.com/news/articles/2009/08/06/...z-ecars0806.html

Für weitere Nachrichten, besuchen Sie bitte www.ecotality.com.

HAB ICH WAS VERGESSEN ???
ODER HABT IHR NOCH FRAGEN ???

Orakel-Aktija  

08.08.09 15:28
2

46 Postings, 4451 Tage Zidanelike10...

Sehr guter Post von Orakel,

sehr Informativ.

Das video ist sehr vielversprechend. Denke das die Aktie in der nächsten viel Aufmerksamkei erregen wird. Gewinnmitnahmen sind bereits in Amerika eingetretten, folglich sollte der Kurs im Laufe der Woche anziehen.

Das fundament für eine erfolgreiche Zukunft ist mit der Subvention gelegt worden. Jetzt heißt es zurücklehnen und beobachten.

Ich glaube man muss keinen erklären, dass die Zukunft in Elektroautos liegt.  

08.08.09 18:44
3

109 Postings, 4881 Tage dennykoVerkaufpreise für Stromladestationen v Ecotality

die mal sehen wollen, wie Stom-Ladestationen von Ecotality aussehen.

Electric vehicles equipped with fast-charging capability are headed to production and will be on the road next year.

All that's needed to reduce the charging time for these cars from hours to minutes are Level 3 440-volt fast-charging stations. But to date, none are public.

Ecotality, a clean-technology company in Scottsdale, Ariz., wants to fill that void. It designs and sells these rapid rechargers for $15,000 to $35,000, depending on the structure requirements, mostly to warehouses and airports for fleet vehicles.

Given Ecotality's partnership with Nissan, the Tucson Metro Area, and the Pima Association of Governments (PAG)--a nonprofit metropolitan-planning organization in the Tucson area--drivers may soon be charging up at these stations in shopping malls and gas stations.

Ecotality spokesman Colin Read said these charging stations will help extend the range of all-electric vehicles and ease consumer anxiety of getting stuck on the road with a dead battery.  

08.08.09 18:48
2

109 Postings, 4881 Tage dennykound hier ein Link...

von RWE. Die setzen jetzt auch voll auf Autostrom.

http://www.rwe-mobility.com/web/cms/de/236726/rwemobility/  

08.08.09 22:11

1327 Postings, 4511 Tage Orakel-Aktija@dennyko: Du bist ja richtig gut.

Diese Info ist mir bis jetzt entgangen.
Orakel  

08.08.09 22:17
2

46 Postings, 4451 Tage Zidanelike10an alle

Vergisst bitte nicht das Forum zu bewerten, damit mehr Leute auf die Aktie aufmerksam werden können.

Schönes Wochenende noch an alle...  

08.08.09 22:38
2

46 Postings, 4451 Tage Zidanelike10China

Hier auch ein interessanter Link über die Zukunfstaussichten in China. Wie es ausschaut hat dieses Unternehmen sehr viel Potenzial.

http://industry.bnet.com/auto/10001853/...inese-evs/?tag=content;col1

Better Place is definitely better known, but ECOtality is making a strong case for leadership in the race to wire cities, states and whole countries for the electric vehicles (EVs) of the very near future. In a Bnet.com exclusive, we can report that it will become the first American company to expand into China. And it?s starting to look as if the world?s most populous country will have a charging network in place before the U.S. does.

Scottsdale, Arizona-based ECOtality announced July 6 that it had signed a letter of intent for a joint venture with Shenzhen Goch Investment, Ltd. (an investment holding company focused on high-tech). The deal calls for ECOtality to receive $15 million to set up manufacturing ($10 million) and distribution ($5 million) for EV charging systems in China. The first $2.5 million was paid today.

A report by Pike Resarch, ?Electric Vehicles on the Grid,? says that by 2015 the global EV charging network market will be at $1.9 billion annually, and China will account for almost half (47.8 percent) of total sales. Shai Agassi of Better Place told Wired Autopia that China is on the verge of green-lighting electric cars in a big way. ?And when that happens,? Wired said, ?it will have more influence over global automobile production than California?s school board has over textbooks.? A revitalized Detroit Electric is also planning to build electric cars in China.

?The Chinese approached us,? says ECOtality president and CEO Jonathan Read. ?They?re working to fulfill their requirements to build a charging infrastructure for electrified public transit, initially buses.?

According to Read, the ECOtality-designed networks for buses will soon expand into the taxi fleet (with centralized charging stations) and then into private cars?a huge and growing market in China. ?They are likely to get there first,? Read said. ?They?re racing us at breakneck speed?and they?re already producing electric vehicles. We used to have an arms race with the Chinese; now it?s an EV race.?

Wiring China will be a challenge, because so many people live in vertical high rises. But the Chinese also patronize U.S.-style big-box stores, and those are likely to get 15-minute fast-charging?again, probably ahead of the U.S. itself. ECOtality?s fast-charging technology is called Minit-Charger, and can recharge a car in as little as 10 minutes.  

08.08.09 23:16
2

1327 Postings, 4511 Tage Orakel-AktijaHebt Euch die guten News für Montag-Freitag auf

Von 11:00-20:00 Uhr
Dann kommen die Infos besser an die Leser an.  

08.08.09 23:46
2

1327 Postings, 4511 Tage Orakel-AktijaPS: ich mache es so.

Ich speichere meine gesammelten Infos auf Microsoft Word ab.
Ab Montag-Freitag von 10:00-20:00 Uhr, zu diesen Zeiten werde ich sie in das Forum eingesetzt.
So kommt Bewegung ins Forum, und die Leseranzahl ist höher.
Versucht dieses selbst einmal und Ihr wird sehen, dass eine Reaktion auf deine Info erfolgt hat.  

09.08.09 19:43
1

1327 Postings, 4511 Tage Orakel-AktijaACHTUNG: Meine Glaskugel sagt mir,

Es wird voraussichtlich, in kurzer Zeit ein Split durchgeführt. ?? : ?? Bei der Aktionär Abstimmung gibt dem Vorstand das Recht dieses zu tun. Zu welchem Verhältnis abgestimmt werden soll, kann ich auf meiner Glaskugel nicht erkennen.1:50 /50:1 / 100:/1 dann wieder 1:50 usw.
Das wird bestimmt noch vor der Hauptversammlung am 26. August 2009 stattfinden.
Also bleibt alle am Ball und macht das Richtige.
Ich persönlich werde nachkaufen, wenn es am Montag noch geht.
Die Aktie kann sich dann Listen lassen und für eine gute Notierung auf der Wallstreet sehen lasse.  

09.08.09 20:52

46 Postings, 4451 Tage Zidanelike10@orakel

Frage:

Bei einer aktuellen Marktkapitalisierung von ca 40 millionen und ein Cashbestand von 100 millionen durch die Subvention, ist die Aktie doch klar und deutlich unterbewertet.

Oder sehe ich das falsch?  

09.08.09 21:00
1

1327 Postings, 4511 Tage Orakel-AktijaDiskussionen auch in der USA

Habe es gleich in Deutsch übersetz. Ganz unten in Englisch

Great post, 5 Sterne! Nissan wird Ankurbeln Sie die Blätter in den USA auf 150.000 pro Jahr, ist GM-Werkzeuge für die Volt und wenn sie klug sind, Elektro-Fahrzeuge zu. Spanien gerade sie haben 1 Million EV's auf dem Weg von 2014.

Stellen Sie sich vor ... eines Tages, ein LA, NY, Dallas, etc., ohne Dunst hängt über sie, nicht Smog, keine laute Auspuffe .....

Dies ist Win-Win-für alle Beteiligten, Wettbewerb ist gesund, ich hoffe, dass die von Ihnen genannten Unternehmen gut zu! Der Ölpreis machte in dieser Zeit erzählte mir, dass Instabilität in diesem Markt wird sich uns zu neuen Technologien und weg vom Öl . Als ich begann zu investieren, habe ich auch herausgefunden, über andere Firmen wie besseren Ort. Hat mich ein wenig Sorgen machen, wenn man sich Shai Agassi auf TED.com, seine Rede über Swapping Batterien mit Maschinenautomatisierung, es ist sehr überzeugend. Wenn Sie denken über die Kosten, die in diesen Einrichtungen bauen, erhalten diese Einrichtungen, für Immobilien, die ultimatly wird an die der Verbraucher an, die einfach ein wenig auf meine Sorgen. Unser Ort mit Coloumb und Areo waren alle mit dem Ziel, dass für Grant. Ultimatly 1 Firmen durchgesetzt und wird sich diese Vision in die Realität langsam, aber stetig. Dies ist der Weg der Zukunft Gas wird durch elektrische und Ecotality sitzt direkt an der Front auf, damit dies geschieht. Doin IT BIG

In Englisch:

Great post, 5 stars! Nissan will be cranking out the LEAFS here in the USA at 150,000 a year, GM is tooling up for the Volt and if they are smart, Electric trucks too. Spain just announced they intend to have 1 million EV's on the road by 2014.

Just imagine...some day, an LA, NY, Dallas, etc., with NO haze hanging over it, no smog, no noisy exhausts.....

This is win-win for everyone involved, competition is healthy, I hope the companies you mentioned do well too!the price of oil was doing in that time period told me that unstability in that market will push us to new technologies and away from oil. As i started investing, i also found out about other companies such as Better Place. Made me worry a little, if you watch Shai Agassi at TED.com give his speech about swapping batteries out with machine automation, it's very convincing. When you think about the costs that go into build these facilities, maintain these facilities, property costs, which ultimatly gets passed onto the consumer, it put a little easy to my worries. Better Place along with Coloumb and Areo were all aiming for that Grant. Ultimatly 1 company prevailed and this vision will grow into reality slow but steady. This is the way of the future gas will be replaced by electric, and Ecotality is sitting right at the front line to make this happen. DOIN IT BIG  

10.08.09 09:00
1

557 Postings, 4386 Tage KugelschreiberIch bin drin...

Mal schaun ob das Orakel richtig lag.


Einen guten Montagmorgen an alle.
-----------
...nur ein Spekulant.

10.08.09 09:02

1327 Postings, 4511 Tage Orakel-Aktija@Zidanelike10: Ich Denke auch so wie Du

denke mal so?
1.) Die Diskussionen in der USA beziehen sich auf alte Optionsscheine, und da habe ich absolut keine Ahnung. Das muss ich leider zugeben.  2.) Sie möchten bestimmt mit aller Gewalt in den Nasdeg und  3.) Es soll nie wieder eine Zocker-Aktie werden.
Vielleicht wird es auch nicht zu einem Split kommen. Die Amis wollen bis zum Wochenende die 1 Dollar Marke knacken.  Ich glaube pers.: das wir auch die 50 Cent- Marke überschreiten werden.Weitere Infos Folgen:  

10.08.09 09:20

1327 Postings, 4511 Tage Orakel-AktijaDer Durchbruch und die Aktie steigt

Seattle: Get Ready to Drive Electric
Eidgenössisches Zuschuss Fonds Ladestationen in der Stadt

SEATTLE - Bürgermeister Greg Nickels heute dankte Präsident Obama und die US-Department of Energy für die Finanzierung der Elektrifizierung größte Projekt in der Geschichte der Transport. Im Rahmen eines $ 99,8 Mio. gewähren hat heute bekannt gegeben, Electric Transportation Engineering Corporation (ETEC) wird bis 2550 Ladestation für Elektrofahrzeuge in der Seattle, sowie vier weitere Ballungsgebiete im ganzen Land. Die Ladestation Netz ermöglichen Treiber für Elektro-Fahrzeuge in der gesamten Region mit der Sicherheit der Kenntnis einer Ladestation befindet sich in der Nähe.

"Diese Nachricht läutet das Ende der Tankstelle und dem Beginn der Ära der Ladestation", sagte Nickels. "Wir werden bei der Umsetzung unserer führenden Transport von Öl auf Elektrizität. Wir begannen mit der Straßenbahn Seattle und bemüht letzten Monat mit der Eröffnung der Stadtbahn. Und jetzt machen wir es einfach, ein Auto fahren powered by sauber City-Light-Strom. "

Nickels dankte föderalen und regionalen Partnern, einschließlich der US-Sens. Patty Murray und Maria Cantwell, US Reps Jim McDermott und Jay Inslee, Washington Gov Chris Gregoire und King County Executive Kurt Triplett. Diese und andere Führer geholfen Usher dieser Plan durch den Kongress und die Umsetzung vor Ort.

Schaffen die Voraussetzungen für die heutige Ankündigung, Nickels und Nissan North America eine Vereinbarung im vergangenen April in Seattle, um eine der ersten Märkten einführen Nissan LEAF - eine "Null-Emissions-, all-electric car. Im Gegenzug verpflichteten sich die Seattle nehmen rechtliche und andere Schritte, um bereit für die Ankunft der Nissan elektrische Auto im Oktober 2010. Laut Nissan, die LEAF wird 100 Meilen auf einem einzigen Ladevorgang und die Preise im Bereich von einer typischen Familie Limousine.

Der Zuschuss, hat heute bekannt gegeben, wird der Käufer von Nissan Fahrzeugen, die an dem Programm einen 220-Volt-Ladestation in ihrem Hause keine Kosten. Darüber hinaus Etec wird eine Erhebung in der ganzen Seattle-Bereich verwendet werden können durch eine elektrische Fahrzeug mit Standard-Steckverbindern. Etec und Projektpartnern wird Elektrofahrzeuge und die Erhebung von Entgelten für die Nutzung der Infrastruktur zu rationalisieren Zukunft kostenlos Bahnhof Einsatz im ganzen Land.

Zu aktuellen City-Light-Strom-Tarife, die Nissan LEAF kosten würde rund $ 190, um 10.000 Meilen oder knapp 2 Cent pro Meile. Um die gleiche Strecke in einem Auto, das 25 Meilen pro Gallone - 2008 MPG nationalen Durchschnitt - kostet etwa $ 1100 auf $ 2,76 pro Gallone, das aktuelle durchschnittliche Kosten von Benzin in Seattle.

Die Demonstration Zuschuss profitieren nicht nur Autobesitzer mit Garagen. Ein einzigartiger Aspekt des Programms wird die breite Öffentlichkeit die Möglichkeit zu testen und die Verwendung modernster Technologie Fahrzeuge. Zipcar, der weltweit größte Car-Sharing-Dienst, ist ein Partner in der Etec Programm. Zipcar und der Stadt Seattle erwarten die Zusammenarbeit über das Inverkehrbringen Elektrofahrzeuge in der Zipcar Seattle Flotte zur Verfügung stehen, indem die Stunde in die Stadt der Mitarbeiter und der Öffentlichkeit.

Nickels hat sauberer Transport eine Priorität, da seine ersten Jahre im Amt, beginnend mit dem Ort der eigenen Flotte von Hybrid-Elektro-Autos und Lastwagen. Im Jahr 2008 wird die Stadt von Seattle hat ein Pilotprojekt zu testen, Plug-in-Hybrid-Elektro-Autos.
Weitere Informationen finden Sie unter www.seattlecan.org

Lesen Sie hier eine Liste der häufig gestellten Fragen über Plug-In Electric Vehicles - Acrobat PDF

Anzeigen Seattle's Electronic Transport Timeline - Acrobat PDF

, Um die Stadt Seattle Fortschritte, da sie sich mit Bundes-Impulse-Fonds finden Sie recovery.seattle.gov Diese Website bietet Informationen über die Projekte, für die Seattle ist, die Finanzierung, und, wenn die Finanzierung gewährt wird, wie das Geld ausgegeben wird. Seattle ist, die Impulse für Projekte in den folgenden Kategorien: Gemeinde Entwicklung, die wirtschaftliche Entwicklung, Energie, Umwelt, öffentliche Sicherheit, soziale Dienste und Transport.

Holen Sie sich die Nickels Newsletter und der Bürgermeister der Einblick auf den Transport, öffentliche Sicherheit, wirtschaftliche Chancen und gesunde Gemeinschaften. Melden Sie sich an mayor.seattle.gov  

10.08.09 10:00
1

46 Postings, 4451 Tage Zidanelike10@all

Nach knapp einer Stunde schon solch ein Volumen. Das verspricht vieles. Die Aktie steht kurz vor dem Ausbruch. Wenn die Amis heute auch noch Gas geben, bin ich sehr zuversichtlich.
Und wir sollten festhalten, dass Obama an dieses Unternehmen glaubt, also sollten wir das auch tun.
Schade um jeden der nicht rechtzeitig mit aufspringt.  

10.08.09 10:52

1327 Postings, 4511 Tage Orakel-AktijaEtec, eine Tochtergesellschaft der ECOtality

Habt Ihr dieses schon gewusst? Etec ist eine Tochtergesellschaft der ECOtality
Sie soll 5.000 Elektrofahrzeuge und 12.750 Ladestationen in fünf US-Märkte bereitstellen.

Oregon wurde als Test-Markt von der Electric Transportation Engineering Corporation (ETEC) gab heute bekannt, dass der Erhalt von $ 99,8 Millionen in Bundes-Mittel für die Studie Elektrofahrzeug-Nutzung. Das Ziel des Projekts ist die Bereitstellung von EV Erhebung und Analyse der Nutzung der Bahnhöfe und EVS, um weit verbreitete Annahme im ganzen Land.

"Diese Investition ist aufregende Neuigkeiten für Oregon, wie wir unsere Arbeit zur Verringerung der Treibhausgas-Emissionen und für die Verbraucher, die lieber als Plug-in-zahlen an der Zapfsäule", sagte Gouverneur Kulongoski. "Der Staat ist Elektrofahrzeugs Steuergutschrift in Verbindung mit dieser jüngsten Partnerschaft auf Elektrofahrzeuge wird die Oregon's führende Rolle in unserem Volk den Übergang auf die nächste Generation von neuen, saubereren Fahrzeugen schwer einschätzen."

Etec, eine Tochtergesellschaft der ECOtality, Inc., ist die Partnerschaft mit Nissan North America für die Bereitstellung etwa 5.000 Elektrofahrzeuge und 12.750 Ladestationen in fünf US-Märkte, von denen eine Oregon. Abhängig von der laufenden Vertragsverhandlungen, bis zu 1.000 Nissan Elektrofahrzeuge werden eingesetzt in Oregon und 2.500 Ladestationen installiert werden bei Haushalten und Unternehmen, die sich für den Kauf des Nissan EV und Teilnahme an dem Programm.  

10.08.09 11:27
1

557 Postings, 4386 Tage KugelschreiberGeiler Umsatz hier...das gefällt.

-----------
...nur ein Spekulant.

10.08.09 11:28
1

46 Postings, 4451 Tage Zidanelike10der Aktionär berichtet

Der Aktionär hat die Aktie nun auch aufgegriffen und einen Artikel herrausgebracht.

http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/...on_id_201__dId_10733789_.htm

Nun sollte die Aktie in kürze kräftig anziehen.

Das Volumen sieht ha bereits prächtig aus.  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 49   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln