Forum für ehemalige Wirecard Anleger

Seite 159 von 203
neuester Beitrag: 22.01.21 00:30
eröffnet am: 03.08.20 04:49 von: Herriot Anzahl Beiträge: 5058
neuester Beitrag: 22.01.21 00:30 von: Gabii Leser gesamt: 320314
davon Heute: 415
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 157 | 158 |
| 160 | 161 | ... | 203   

03.12.20 23:21
2

1343 Postings, 638 Tage LucasMaat@Herriot

Diese Informationen sind uns doch schon länger bekannt.
Wieder nur neu aufgelegt.
Nur kommen jetzt Infos von Mails dazu. Ändert aber nichts an der Gegebenheit.
Ich komme mir vor, als wenn es nur darum geht, uns zu vermittel, seht her, wie haben nichts falsch gemacht.
Ich glaube, die treten alle auf der Stelle. Hätte, wenn und aber.
Und wieder ist eine Woche um!
Dann haben wir ja schon einige Monate geschafft, von den angesetzten 5-6 Jahren, die die Aufklärung angeblich dauern soll.
Was will man machen. Schiebt man halt weiter den schwarzen Peter hin und her. Ironie :(
Und zermürbt. Hinhaltetaktik. Und je mehr man schiebt, je weniger wird aufgeklärt.
Die Andeutung, ob es dann nach den Wahlen wohl weiter geht, das hat man ja auch offen gelassen.
Der Wille ist da. Aber die Mühlen arbeiten eben langsam. Bis sie stehen bleiben.
 

04.12.20 13:14
4

1240 Postings, 607 Tage Herriotder kampf fängt erst an marc tungler vom dws

vielleicht sollte man diesen vorschlag von Herrn tungler in berlin bzgl. einer staatshaftung  auch zur Kenntnis nehmen...??..
ey hätte, lt. tüngler evtl.  schon Interesse signalisiert....
man hat wohl angst vor jahrelanger rufschädigung?..

https://boerse-social.com/2020/12/04/...gleichsplattform_marc_tungler  

04.12.20 14:02

1240 Postings, 607 Tage Herriotwirecard bank wird innerh. 1 Jahres abgewickelt

der nächste schritt in Richtung, hat es niemals gegeben , hat niemals exzistiert , das nächste was so schnell wie möglich unter den tisch fallen soll...???.. https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...01-0000-000174316784  

04.12.20 18:12

1476 Postings, 3572 Tage schakal1409Lucas Maat...............

und all die anderen Aktien -Profis...........
Informationen hast????????????welche Information du Kasperl...
Spekulieren???das machts nur ihr Aktien-Profis.....
Ihr schreibts ja alle sowas von ober-klug....
Ich habe auch mit einer Aktie Totall-Verlust  gehabt,und hab die schuld bei mir selbst gesehen.
Fischzucht wo kein Fisch war.
So,und deshalb,gibts für Aktionäre keinen Entschädigungs-Cent.
Aktien kauft man mit Geld,was man übrig hat und wenns den Bach runter geht,,,bech gehabt.
So ,und jetzt labere mich nicht mehr Blöd an,und lass die Finger von Aktien,du Aktien-Profi.
Es gild die Unschuldsvermutung
mfg  

04.12.20 18:17

1476 Postings, 3572 Tage schakal1409Lucas Maat...und all die

Aktien-Profis..
Bin durch zufall auf wc gekommen und durch Brookersteve hengen geblieben.
Er hat mir jeden Tag ein lächeln ins Geseicht gezaubert,durch seine Aktionen ,,,ob sie wahr sind oder nicht.
Und dan noch Über 80-100 Euro pro Stück nachkaufen,und das noch mit FREMDEN Geld,das sind Top Aktien-Profis
Habe seit 3jahren keine Aktien,und das ist gut so.
 

04.12.20 18:41
1

944 Postings, 207 Tage Question11Schakal1409

Du schreibst so wirr, dass ich manchmal Angst habe, dass wir irgendwann was Schlimmes von Dir in der Zeitung lesen.
Bitte such Dir Hilfe!  

04.12.20 18:48

1476 Postings, 3572 Tage schakal1409Noch mal...

Was ihr Aktien-Profis nicht verstehen wollt ,und nicht in euer kleines Hirn will,dann stellt ihr euch,,,oder ihr seit  einfach nur Dumme und uneinsichtige .
Was verstehst du pfosten nicht.
mfg  

04.12.20 19:34
1

1278 Postings, 200 Tage MeimstephBraun weist Vorwürfe zurück

Das ist  die für mich  relevante Aussage im Artikel. https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...bDtIH?ocid=msedgntp  

04.12.20 19:55
1

1278 Postings, 200 Tage Meimsteph250000 Straftaten

wurden durch die Entdeckng des Servers im "EX Nato Bunker " aufgedeckt .....auch so ein "Datenchaos" ....https://www.achgut.com/artikel/der_sonntagsfahrer_im_bunker  

04.12.20 20:17

1240 Postings, 607 Tage Herriotstaatsanwalt ermittelt gegen ey

die sz vor ein paar min,wie schon angenommen ,  hat die sta die Ermittlungen gegen ey aufgenommen...?..
 

04.12.20 20:17

1240 Postings, 607 Tage Herriotmal wieder den link vergessen zu sta + ey

04.12.20 20:27
3

1240 Postings, 607 Tage Herriotneue spur nach russland im wirecard skandal

so, da hat doch die Wirecard bk tatsächlich schon einen Kredit an einen russlandkonzern gegeben
der mit us Sanktionen belegt war und der Rüstung nahesteht, tja was es nicht alles gibt...?????
berichtet die capital vor ein min,
https://www.capital.de/wirtschaft-politik/...land-im-wirecard-skandal  

04.12.20 20:50
3

1240 Postings, 607 Tage Herriotwirecard braun will nächste woche aussagen !!

gerade berichtet die sz- das braun anfang nächster Woche mit seinen aussagen anfangen will,
dann sind wir mal gespannt was da auf uns zu kommt...??.
https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/wirecard-braun-anwalt-1.5138229  

04.12.20 21:13

1278 Postings, 200 Tage MeimstephHERRIOT

man muss ihnen die Nase auf die Blutspur setzen , dann bellen sie ein bisschen ;)    Gabiis Recherchen sind fundiert . Santander wird noch mein neues Schatzi. ....riskante Tips  Novan, Diffusion, vll onconova . Raus aus Facebook, es soll da Klagen geben .  

04.12.20 21:19

1278 Postings, 200 Tage MeimstephSantander wird NICHT

mein neiúes Schatzi. WDI war mein letztes. Ich werde mich nimmer an AGs binden ;) Jeden Tag nach ihnen schauen wie nach einen Tamagochi ;)  

04.12.20 23:09
2

944 Postings, 207 Tage Question11Infos zu rostec

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Rostec

Das ist das unternehmen, das von Capital genannt wird...
Es wird ja auch erwähnt, das einer der Asien Kontakte JM s zu diesem Unternehmen in Kontakt stand...
M. E. Sind diese ganzen verschollenen, verstorbenen (Bauer) entweder schon immer Geheimdienstler gewesen oder eben jetzt unter dem Schutz der Russen.
Was interessant ist bei alledem:
Wirecard-News.COM hat ja immer von dem
Link zur Ukraine und das JM sich jetzt dort aufhält gesprochen. Auch dass EY und KPMG mit drin hängen wurde dort immer wieder gesagt.  

05.12.20 00:34
3

396 Postings, 459 Tage GabiiQiwi

Das russische Fintec Qiwi, dass ebenfalls ZDL abwickelt und auch durch Bankzusatzleistungen, Microkredite sowie weitere Mehrwertdienste wachsen wollte, ist im Sommer diesen Jahres auch in Schwierigkeiten gekommen und konzentriert sich mittlerweile wieder mehr auf das profitable Kerngeschäft als ZDL und koppelt das andere ab.

Die Führungsriege hatte im Sommer versucht Anteile zu veräußern, was aber nicht gelang und zu schlechteren Kursen und negativem Image führte.

Ob das mit stärkerer Regulierung von ZDL inRussland zusammenhängt, auch dort wird ZDL für Glücksspiel erschwert oder die Jungs von Qiwi in Wirecard investiert waren und ebenfalls Verluste hatten oder ob JM notwendige Wachstumsliquidität abgezogen hat? Wer weiß.
Qiwi scheint also kein Profiteur des Wirecarddrames zu sein, im Gegensatz zu den westlichen Fintec und Santander, die innerhalb von 8 Wochen sich fast verdoppelt haben.

Würde sich JM mit der "sicher gestellten" Kohle in Russland aufhalten, könnte er Qiwi sicher finanziell und technologisch unterstützen.
Vermutlich ist dieser Aufenthaltsort eine Medienente, eben gezielte Desinformation.

Vielleicht arbeitet er jetzt in China für Ant?

Wahrscheinlicher wäre es jedoch, dass er für Palantir arbeitet, schließlich kennt man sich über Ösi-ThinkTanks (MB, JM, Alexander Karp) und blickt bei ZDL-PayPal und Betrugsprävention / Datenanalyse auf ähnliche Erfahrungen zurück.  

05.12.20 08:38

1278 Postings, 200 Tage Meimstephdie flugzeuge

von JM und seinem englischen freund wurden lt dem "Detektiv" in kanada aufgefunden. Ich denke Marsaleks Arbeit war vorwiegend Kontakte zu knüpfen und  nachzudenken. Kontakte knüpfen fällt weg. jede Art unternehmensunterstützung könnte auch  seine gedverstecke, die er zweifelsohne hat aufdecken. WIe schon des öfteren gesagt , denke ich dass Marsalek die NWO vermeiden wollte/will.. Die völlige Kontrolle der "Restmenschheit" und aller ressourcen und Güter durch eine kleine elitäre GruTrump und Putin geben das auch vor,  

05.12.20 10:25

850 Postings, 3759 Tage jameslabriestaatsanwaltschaft

ermittelt gegen ey....  

05.12.20 12:19
2

1240 Postings, 607 Tage Herriotermittlungen gegen marsalek als agent eingestellt

der General Staatsanwalt hat die Ermittlungen gegen marsalek bzgl. Spionage eingestellt.

ab jetzt wüssen wir es genau, wer hier die fäden (in Berlin) zieht und das der deutsche Geheimdienst bis zum hals in Wirecard Desaster mit drin hängt oder ist hier noch jemand anderer Ansicht ?
die helfende " Wirecard Hand" ( aus berlin )war wieder aktiv...??????
UND IMMER WÜSSEN WIR NOCH NICHT WAS IN DEM KPMG ANAHNAGSBERICHT STEHT ABER WIR KÖNNEN ES UNS IMMER MEHR VORSTELLEN.
https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...27-b93f-92bd128ab5b1
 

05.12.20 12:20

1278 Postings, 200 Tage Meimstephbrennenn interessant!

kinderpornoring durchsucht. Infos aus USA .Dort gibts spezielle Technik. DIe Infos kommen über Frankfurt https://youtu.be/jL_7aOcc6oo?t=55  

05.12.20 12:54

944 Postings, 207 Tage Question11Herriot Meimsteph

Zu dem Spiegel Artikel: der ist ja irgendwie verschwurbwelt verfasst: letztlich schließt man ja nur aus, dass m für Österreich in Deutschland spioniert hat. Alles andere wird nicht ausgeschlossen wäre aber auch zunächst kein Anklagepunkt.
Das kommt noch mehr..
Meimsteph: nachdem wir seit letzter Woche wissen, dass Marsalek aus einer Familie kommt, in der Widerstand Tradition hat, halte ich Deine Theorie durchaus für realistisch.
Es wäre allerdings schön, wenn Marsalek mal irgendwas tun würde. Wobei wir natürlich nicht, wissen, ob das der Fall ist... Habdelsblatt und Spiegel werden es uns nicht erzählen.  

05.12.20 14:27
2

1278 Postings, 200 Tage Meimstephquestion

Ich zweifle auch manchmal selber an meiner Theorie. Wie gesagt sidney powell , der ich sehr traue,sagt seit 3 Jahren "sie haben alles" und es passiert nicht soooo viel, vor den Kulissen.
Allerdings bewahrheiten sich die Szenarien ,vor denen sie seit Lahren warnen  und die sie bekämpfen wollen : Impf ID , Reichensteuer / jetzt aktuell in Argentinien) , Verstaatlichung , Sozialismus immer mehr.   IMMERHIN werden die Kinderquäler aufgedeckt und das ist mit das wichtigste. Die Widerstände und Netzwerke sind eben sehr stabil. und ich erwarte nicht, dass  irgendein Szenario  ein leichteres Leben für Europäer bedeutet. Aber ich denke der Weltweitsozialismus würde mich mehr zermürben  

Seite: 1 | ... | 157 | 158 |
| 160 | 161 | ... | 203   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln