finanzen.net

K+S wird unterschätzt

Seite 1534 von 1562
neuester Beitrag: 11.12.19 01:10
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 39045
neuester Beitrag: 11.12.19 01:10 von: Barracuda7 Leser gesamt: 5459926
davon Heute: 903
bewertet mit 37 Sternen

Seite: 1 | ... | 1532 | 1533 |
| 1535 | 1536 | ... | 1562   

19.11.19 10:31
2

69 Postings, 26 Tage Barracuda7Auf der Website

Von K+S fand ich auch nur das Bond Rating von S&P. Moodys überlegt seit 5. Nov. das Rating von Ba2 weiter nach unten anzupassen. Der Vorstand hat sich zum Ziel gesetzt das Bond rating signifikant zu verbessern. Wieder ein Versprechen, welches nicht nur nicht eingehalten wurde. Vielmehr hat sich die Lage weiter verschlechtert. Ergebnis vorzeitige Vertragsverlängerung, um bei einem plötzlichen externen Ereignis zumindest noch eine schöne Abfindung zu bekommen.
Wenn das mit Stahl stimmt ist das mit dem NPV Bethune ein skandal. Und das es dort Probleme mit dem Stahl gibt wird nicht über Nacht bekanntgeworden sein.
Wenn das alles so eintritt, zeigt es nochmals wie unvermögend die Führung ist. Man kennt die Branche, kommt aus der Branche und ist nicht in der Lage den Bau einer Mine sauber auszusteuern. Geschweige denn so vieles andere.
Ich habe sowas noch nie gesehen und es ist absolut richtig, dass hier Hedgefonds draufhauen. Wenn es sie nicht gäbe würden solche Luftblasen bis in die Ewigkeit so weitergehen.

Was mich hier nur wundert, ist die hohe Entlastungsquote des Vorstands und AR auf der letzten HV.  

19.11.19 10:58

4165 Postings, 1280 Tage nba1232ohje die Märkte tief grün

und K+s kommt nicht vom Fleck
sieht stark danach aus als wollen die Shortseller den Wert unter 10 ? drücken wollen  

19.11.19 11:40

18023 Postings, 805 Tage damir25 ArLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 21.11.19 15:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

19.11.19 11:55
1

2698 Postings, 1458 Tage Torsten1971Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 28.11.19 10:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

19.11.19 11:58
2

1269 Postings, 2807 Tage bolllinger10,7 war der Tiefpunkt...

hätte zwar nichts gegen 9,9 gehabt, aber sei´s drum. Ein abermaliger Test der Marke 10,7 schlug heute fehl.
Das kann jetzt noch ein paar Tage im Bereich 10,8-10,9 dümpeln, aber das Tief haben wir gesehen und die Richtung ist nordwärts.  

19.11.19 12:02
1

18023 Postings, 805 Tage damir25 ArDAI

@Torsten Wenn man hier liest, droht man depressiv zu werden. Ich bin schon gefährdet.
Ich muss mich versuchen zu schützen!!!  

19.11.19 12:02
1

2367 Postings, 1155 Tage And123Vertrag China

Will China?s potash contract end the bull run?


http://view.argusmedia.com/...Download-Social.html?platform=hootsuite
 

19.11.19 12:11

1548 Postings, 4489 Tage rotsBollinger

Sehe ich auch so, ?Schaum? mer mal wie der Kaiser sagt.......  

19.11.19 13:45

2367 Postings, 1155 Tage And123Still hier

11,11  

19.11.19 13:49

2367 Postings, 1155 Tage And123Übertrieben

19.11.19 14:02

277 Postings, 2288 Tage GosAthorWinter etc..

https://www.nordbayern.de/region/hoechstadt/...-kann-kommen-1.9542315


Zitat: "Man ist gerüstet: Der Winterdienstplan für den Landkreis Erlangen-Höchstadt steht für dieses Jahr. 180 000 Tonnen Streusalz sind am Kreisbauhof und an zwei Außenstellen eingelagert."
[...]
"Auch dieses Jahr hat sich Kreisbauhofleiter Jürgen Ertl wieder für Streusalz und gegen Splitt oder Sand entschieden: "Splitt oder Sand auszubringen ist nicht nur weniger wirkungsvoll, sondern auch weitaus unwirtschaftlicher. Nach dem Winter müsste dieses Material zudem wieder aufgenommen und als Sondermüll teuer entsorgt werden."

Na dann... wann und wo wurden die 180.000 Tonnen (Erscheint mir ein, zwei Nullen zuviel, oder?) eingekauft? :-)


 

19.11.19 14:14

4918 Postings, 1022 Tage gelberbarondie vielen leerverkäufer

müssen nun zurückkaufen....sie haben es übertrieben...es gibt einen Codex den darf
man nicht überschreiten bei ein em Dax Wert nun kommt es wie bei Wirecard....


Die Zocker haben den Wert übertrieben runtergeprügelt was kriminell war. ich vermute
bie 13 geht es nun bestimmt wieder hoch und das ist auch gut so.  

19.11.19 14:16
1

4918 Postings, 1022 Tage gelberbarondiese Angstmacherei

die bis 5 geht hier im Forum oder Zwergnase "ich kaufe bei 3" ist einfach
nur peinlich und Zocker - Wunschdenken.  

19.11.19 15:09
3

429 Postings, 785 Tage Zwergnase-11gelberbaron

Zwergnase "ich kaufe bei 3"

Ich kann mich nicht mehr erinnern das geschrieben zu haben.
War ich wahrscheinlich voll innocent

 

19.11.19 15:30
1

1269 Postings, 2807 Tage bolllingerleider tummeln sich in den foren

viele Ignoranten, basher und pusher. Einige glauben über unternehmerischen Sachverstand zu verfügen, der allemal höher ist als der des Managements, andere versuchen mit allen Mitteln Angst und Panik zu verbreiten und die Herde zum Verkauf zu treiben.
Und dann die pusher, die das Gegenteil zu erreichen versuchen.
Meine Entscheidungen mache ich nicht (mehr) von solchen Störfeuern abhängig, sonder überwiegend von der Chart-Technik.
Wie jeder, versuche ich auch möglichst tief einzusteigen (bei Hugo Boss gab der Kurs aber nochmal 22% nach) und kaufe häufig nach (mindestens 10% tiefer). Dann warte ich einfach ab. Das kann bisweilen Monate dauern.  

19.11.19 15:53

4918 Postings, 1022 Tage gelberbaronwar wohl ein Gläschen wein

lol.....als ich schrieb K+S ist ein Schnapperl....na ja.

Aber nun kommen schon die Analysten wieder zurück und denken nach was sie
vor 5 Minuten geschrieben haben.....  

19.11.19 16:26

1945 Postings, 3320 Tage Geko2010So eilig haben sie es nicht.

Lieferverzug
Für den Fall eines Lieferverzuges gelten beim Leerverkauf die üblichen Regeln des Wertpapiergeschäftes, die vom betrachteten Markt abhängen. Auf dem deutschen Markt muss zwei Geschäftstage nach Geschäftsabschluss geliefert werden, bei Verzug kann nach weiteren ein bis zwei Geschäftstagen eine Zwangsregulierung durchgeführt werden. Auf dem Euromarkt unter dem ISMA-Rahmenvertrag muss nach drei Geschäftstagen geliefert werden. Frühestens nach zwei Geschäftstagen Verzug kann die Zwangsregulierung angedroht werden, die nach weiteren fünf Geschäftstagen durchgeführt werden kann, das heißt frühestens acht Geschäftstage nach Geschäftsabschluss.

https://de.wikipedia.org/wiki/Leerverkauf


 

19.11.19 16:35

4918 Postings, 1022 Tage gelberbaronwird wieder etwas gedrückt

es müßte so einen Squeeze geben wie bei Aumann....25% in 2 Tagen...

Nachrichten müssen her.....positive  

19.11.19 16:45

1548 Postings, 4489 Tage rotsBin jetzt wieder dabei

 

19.11.19 16:52

1269 Postings, 2807 Tage bolllinger4inveszors...

Gibt Infos aus, die längst bekannt sind. offenbar müssen diese sogenannten Aktiendienste tagtäglich scheinbar Neues posten, um für die  Werbewirtschaft interessant zu bleiben. Man darf sich hier nicht vertun, im Grunde genommen sind diese Aktiendienste nur Blogger  

19.11.19 17:25

134 Postings, 701 Tage JohnnyutahCO2-Zertifikate

Kann Bergbau in Deutschland mit Zusatzkosten für CO2-Zertifikate noch wettbewerbsfähig betrieben werden? Sind diese Kosten in der Shaping 2030 Planung enthalten?

Das Problem: K+S hat jetzt schon hohe Produktionskosten durch Standort Germany. Regulatorische Auflagen und Umweltauflagen gefährden die Existenz.

Den verbeamteten grünen Stadtbewohnern dürfte das Schicksal der Bergarbeiter relativ egal sein, schließlich hat jeder sein Opfer für das Klima zu bringen.  

19.11.19 17:46

4918 Postings, 1022 Tage gelberbaronk+s wird zum Pendel

sehr volatil leider die 11,10 nicht halten können......Leerverkäufer weiterhin  

19.11.19 17:52

1548 Postings, 4489 Tage rotsKein tieferes Tief

 

19.11.19 17:53

50 Postings, 3822 Tage rochmortelStandort Deutschland

Also ich glaube früher oder später ist der Standort Deutschland passe... Ich bin immer noch davon überzeugt, dass Canada sinnvoll war und ist.

Ich bin vom Management auch nicht überzeugt, aber diese Branche ist sowas von abhängig vom Kali-Preis.

Ich weiß, das jetzt gegen mich gepostet wird, aber einfach nur die Zukunft betrachten...

Wir haben jetzt schon fast 8 Milliarden Menschen... Es werden bis 2050 11-12 Milliarden. Anbauflächen werden immer weniger, das Thema das zu oft gedüngte Flächen verringert die Anbauflächen auch,... Irgendwann müssen die Rohstoffe und damit auch Kali anziehen oder übersehe ich was im grossen und ganzen?

OK Jansen kann noch alles kaputt machen
 

19.11.19 18:00

110 Postings, 114 Tage Trader2022Branchenkrankheit?

Neueste MOS Investor Präsentation vom 14.11.2019 Seite 4

"Investment Thesis

- Long-term demand growth driven by global population and income growth

- The company continues to execute well, increasing leverage to improving market conditions

- Attractive outlook for agriculture industry into 2020 and beyond"

https://seekingalpha.com/article/...s-investor-presentation-slideshow

Ergebnis nach 9 M 2019: - 146 Mio USD (Seite 24)

Kurs im Bereich von 14-Jahres Tief

, aber wie oben gepostet, Megatrend intakt, Unternehmen entwickelt sich weiterhin gut, nächstes Jahr und auch danach sehr attraktive Aussichten. Liest sich doch überall gleich. Vielleicht haben die kein Forum mit den entsprechenden Charts und Experten?  

Seite: 1 | ... | 1532 | 1533 |
| 1535 | 1536 | ... | 1562   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Varta AGA0TGJ5
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
K+S AGKSAG88
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400