Qiagen

Seite 8 von 13
neuester Beitrag: 09.01.13 10:37
eröffnet am: 13.02.07 11:30 von: id44444444 Anzahl Beiträge: 307
neuester Beitrag: 09.01.13 10:37 von: BIOCOM Leser gesamt: 102292
davon Heute: 20
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 13   

11.01.11 12:52

14 Postings, 3957 Tage WallieS11Qiagen erwartet ein Gewinnwachstum

http://www.finanzwirtschafter.de/...agen-erwartet-ein-gewinnwachstum/

Qiagen erwartet ein Gewinnwachstum

Qiagen ist die größte deutsche Biotechfirma in Deutschland. Das Unternehmen erwartet für das aktuelle Geschäftsjahr einen steigenden Gewinn. Dennoch plant das Biotechunternehmen, dass es noch keine Dividendenausschüttung vornimmt. Qiagen will nämlich mit diesem Geld, das es sonst für die Dividende ausgegeben hätte, gewisse Investitionen tätigen.


Die Prognose für das Unternehmen und für die operative Marge
Aufgrund der Größe des Unternehmens werde Qiagen in Zukunft effizienter wirtschaften. Ferner könne man bei den neu gewonnenen Kapazitäten eine bessere Auslastung erzielen. Weiterhin könne man mithilfe des progressiven Wachstum in dem sehr profitablen molekularen Diagnostik-Geschäft eine operative Marge von 29 % vergrößern, welche man zuletzt erwirtschaftet hatte. Nach Aussage des Finanzvorstandes Roland Sackers sei man optimistisch gestimmt, dass man in den nächsten Jahren die Marge vergrößern werde.

Die Ziele für 2010
Nach dem 3. Quartal senkte Qiagen die Ziele für das vergangene Jahr ein wenig. Dies liegt insbesondere an dem zurückhaltenden Geschäft mit den Vorsorgeuntersuchungen in den Vereinigten Staaten, wo die Bewohner aufgrund der etwas schwierigen Wirtschaftssituation sowie der Ungewissheit über die Gesundheitsreform nicht so oft zum Arzt gegangen sind. Sackers erwartet, dass diese Entwicklung im aktuellen Jahr nicht weitergehen werde.

Die Erwartungen an das Geschäft im Bereich der personalisierten Medizin in 2011
Für das Jahr 2011 erwartet der Finanzvorstand im Bereich der personalisierten Medizin mit immensen Wachstumsraten. Der Umsatz von dieser Sparte lag im vergangenen Jahr bei circa 50 Millionen Dollar. Dieser Umsatz soll in 2011 um fast 40 % wachsen.

Keine Ausschüttung einer Dividende ? Dafür Akquisitionen geplant
Ungeachtet der positiven Geschäftsprognosen möchte das deutsche Biotechunternehmen noch keine Dividende zahlen. Dieses Thema werde laut Sackers erst in drei bis fünf Jahren wieder aufgegriffen werden. Man will dieses Geld vielmehr für Akquisitionen verwenden. Qiagen besitzt über einen finanziellen Puffer in Höhe von mehr als einer Milliarde Dollar.  

12.01.11 08:50

14 Postings, 3957 Tage WallieS11WGZ erhöht Kursziel auf 19 Euro

Qiagen: Broker sieht deutliches Aufwärtspotential

Montag 10.01.2011, (BoerseGo.de) - Die Analysten der WGZ Bank bestätigen ihre Kaufempfehlung für die Aktie des Biotechunternehmens Qiagen und erhöhen ihr Kursziel von 17,00 auf 19,00 Euro (letzter Kurs: 14,93 Euro). CFO Sackers blickt optimistisch in das laufende Geschäftsjahr und rechnet in 2011 mit einer Trendwende. Weiter erwartet der Finanzchef in den kommenden Jahren eine Steigerung der operativen Marge. Angetrieben werden soll das Wachstum insbesondere durch den Bereich molekulare Diagnostik. Im Bereich personalisierte Medizin geht Sackers von einer deutlichen Umsatzsteigerung von rund 40 Prozent (Umsatz 2010: 50 Millionen Dollar) aus.

Positiv werten die Analysten die Aussage des Unternehmens, in 2011 mehrere kleinere und mittlere Übernahmen zu planen. Dem Unternehmen stehen aktuell rund 800 Millionen Dollar an Barmitteln zur Verfügung. Eine Dividendenausschüttung plant das Unternehmen vorerst nicht. Unter Berücksichtigung der intakten Zukunftsperspektiven sehen die Analysten ein deutliches Aufwärtspotential für das Papier

http://www.godmode-trader.de/nachricht/...ertspotential,a2436066.html  

14.01.11 09:12
1

13451 Postings, 7698 Tage daxbunnyich glaube nicht an steigende Kurse, deshalb

den hier: TB8UB5
Ich denke mit Abprall von der 200er Linie ist somit Schluss. Mal sehen..........
-----------
Gruß DB

14.01.11 13:59

19166 Postings, 7997 Tage preisfuchsund warum glaubst du nicht daran?

stirbt nicht die hoffnung zuletzt?  

14.01.11 14:46

13451 Postings, 7698 Tage daxbunnyups ;-) 50 % im Plus

-----------
Gruß DB

14.01.11 15:49

4579 Postings, 7567 Tage tom68Hab mir mal ein paar geholt zu 14,01 ?

long versteht sich...
-----------
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.  Konrad Adenauer

14.01.11 16:02

4579 Postings, 7567 Tage tom68Scheint zu passen RT schon wieder 14,42 ?

QIAGEN - Kurzfristig unter Verkaufsdruck, aber ...
http://www.godmode-trader.de/nachricht/...ber-Qiagen,a2440048,b1.html
-----------
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.  Konrad Adenauer

14.01.11 17:21
2

14 Postings, 3957 Tage WallieS11Kommt bestimmt bald wieder in Fahrt

Irgendwie hat der Markt die guten Aussichten vom CFO letzten Freitag noch nicht so wahrgenommen, aber as usual, irgendwann setzt sich gute operative Performance in entsprechende Kurse um... 33% Potential zum Kursziel von 19 Euro sind ja nicht wenig! Wenn der CFO Anfang Januar sowas sagt, denke ich, dass das letzte Quartal war ziemlich gut gewesen sein muss. Happy trading...  

18.01.11 11:02
1

5 Postings, 3957 Tage Mitch11Ganz klar ein Kauf auf diesem Level!


14,21 Euro jetzt! Die Broker sehen Potential bis zu 25,80 (Deutsche Bank)! Und das noch ohne Dax-Listing oder Übernahme-Phantasie!
Moderation
Zeitpunkt: 23.01.11 21:59
Aktion: Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Regelverstoß - Nachfolge-ID einer bereits dauerhaft gesperrten ID

 

 

19.01.11 10:21
1

123 Postings, 6116 Tage DoktorBakteriusDa wollte heute einer unbedingt raus...

aus der Aktie. Schon fast 900.000 Stück gehandelt in der ersten Stunde - mehr als an einem "normalen" Tag in Summe...  

19.01.11 10:27
2

51341 Postings, 7794 Tage eckiExane BNP stuft Qiagen von Outperform auf Neutral

Exane BNP stuft Qiagen von Outperform auf Neutral ab und senkt Kursziel von ?18 auf ?16.
xxxx
Was anderes habe ich auch nicht gefunden.
-----------
Rech: "bei Versailles hat man auch nicht nach den Kosten gefragt"
Geissler: "Geld gibts wie Heu"

19.01.11 10:43

502 Postings, 5246 Tage funstockQiagen???

kann es sein,daß den Vollidioten der BNP irgend jemand ins Gehirn geschi.... hat, diese hirnlosen Vassallen können doch nur die absolut unterbew.Qiagen mit den astron.hochgepushten Titeln von Aixtron oder Dialog verwechselt haben!!!  

19.01.11 11:08

4194 Postings, 4372 Tage silverfishNicht stressen lassen,

freut euch lieber über günstige Einstiegs- bzw. Nachkaufkurse. Ich habe heute mal zugeschlagen.  

19.01.11 11:13
1

1114 Postings, 5310 Tage GipfelstürmerWie kann man

jemandem ins Hirn sch....,wenn man Deiner Ansicht nach hirnlos ist?
Ist doch völlig legitim,dass man von outperform auf neutral zurückstuft...oder outperformed die Aktie von Qiagen den Tec-Dax gerade? Absolut nicht!
Und die Verleiche mit Dialog und Aixtron sind ja wohl etwas weit hergeholt....  

19.01.11 11:14
1

4194 Postings, 4372 Tage silverfishHier noch was von Godmode,

wobei ich einen Trendlinie mit 2 (ab heute evtl. 3) Bestätigungspunkten jetzt nicht so überzeugend finde (bin aber auch kein CT Experte):

http://www.godmode-trader.de/nachricht/...Euro-Qiagen%2Ca2443710.html  

19.01.11 11:15
1

54066 Postings, 5736 Tage Radelfan@Gipfelstürmer: Den darfste nicht ernst nehmen!

-----------
Megamod ly moderiert megamäßig - Aber auch ks macht ihre Sache sehr gut :))

19.01.11 11:40

14 Postings, 3957 Tage WallieS11Nicht aufregen

Die 20 Euro sehen wir dieses Jahr noch, auch ohne DaxListing oder Übernahmegerüchte...  

19.01.11 13:49

1114 Postings, 5310 Tage GipfelstürmerWallie

Bist Du Dir sicher,dass ein nicht deutsches Unternehmen in den höchsten deutschen Index aufsteigen kann? Ich erinnere mich da an die EADS,die die Kriterien viel eher erfüllt,aber nicht in den Dax aufsteigen darf.Diesbezüglich bin ich mir nicht sicher.  

19.01.11 16:50
2

885 Postings, 4077 Tage ING_Immermalwiede.Quiagen

Dieser Wert findet zu wenig Aufmerksamkeit!

Markführer in der Molekularen Diagnostik, cash ohne Ende und gegenwärtig schlecht bewertet.

Ich bin heute, nach meinem Verkauf Anfang 2010 wieder an Bord.

 

19.01.11 18:02
1

14 Postings, 3957 Tage WallieS11@ Gipfelstürmer

vom 31.8.2010: Qiagen: "Aufstieg in den Dax wird kommen"

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/...8,714667,00.html  

19.01.11 18:04
2

14 Postings, 3957 Tage WallieS11Im Wortlaut vom August 2010

mm: Herr Schatz, Qiagen ist in den Monaten der zurückliegenden Krise kontinuierlich gewachsen, Ihr Unternehmen machte zuletzt über eine Milliarde Dollar Jahresumsatz. Im ersten Halbjahr 2010 sind die Erlöse um 14 Prozent weiter gestiegen. Wann werden Sie in den Dax aufgenommen?


Schatz: Ginge es nach unserer Marktkapitalisierung von 3,2 Milliarden Euro und nach dem Free-Float-Anteil unserer Aktien, dann wären wir schon heute Mitglied im Dax. Allerdings ist der Börsenumsatz in Deutschland noch nicht groß genug. Das liegt daran, dass wir im TecDax und an der Nasdaq notiert sind. Mehr als die Hälfte unserer Aktien werden in den USA gehalten und gehandelt. Aber die Notierung im Dax gehört nicht zu unseren Geschäftszielen.

mm: Warum nicht?

Schatz: Der Aufstieg wird irgendwann von selber kommen, wenn wir weiter so wachsen. Wir konzentrieren uns deshalb auf die Weiterentwicklung unserer Produktpalette, auf die Erschließung neuer Märkte und auf den Ausbau strategischer Kooperationen. Wir wollen unsere führende Position in der international sehr dynamischen Biotech-Branche behaupten, dazu müssen wir die Profitabilität und den Shareholder Value noch weiter steige  

19.01.11 19:21

Es braucht in der Tat nicht mehr lange, bis sie z.B. eine Merck überrundet haben ;-)

 

20.01.11 15:25
1

840 Postings, 4284 Tage HavakukGewagte Wetten

mache ich nur selten, aber die Panikmache von BNP Paribas, = "Qiagen wird unter schwachen Umsätzen leiden" und von Godmode Trader, = "Jetzt wird es kritisch, achten Sie auf 13,47?!"
reizten mich, dagegen zu halten, und Tausend ? zu wetten, dass der Kurs nicht unter 13,051 ? fällt. Das ist die Knock-out-Schwelle der Open-End-Turbo-Optionscheine auf Quiagen DZ24K3,
die ich gestern zu 0,01 ? geordert, und heute gekriegt habe. Ich habe den leisen Verdacht, dass da Interesse besteht, den Kurs zu drücken, kenn mich aber nicht so gut aus, dass ich mit dem Hinweisauf mögliche Interessenskonflikte des Erstellers was anfangen kann. Kann mir jemand sagen, wie man die Interessenskonflikte auf der Site des Erstellers herausfindet?  

20.01.11 20:44
1

3 Postings, 4595 Tage beabusch@ Havakuk

sicher bist Du zu 0,10 ? bedient worden.
Denke, dass die KO-Schwelle nicht erreicht wird.
Die Kursdrückerei werden wir kaum nachweisen können.
Aber ich habe auch gewettet, gestern schon mit 0,29 und 0,30 Euro für den
TB9KZY. Dessen Risiko ist noch deutlich kleiner.
Mit etwas Glück sind wir die Trittbrettfahrer.  

24.01.11 10:29

885 Postings, 4077 Tage ING_Immermalwiede.Kaufkurse

Habe heute Morgen noch einmal dazugekauft. Jetzt ist der Sack voll und Geduld gefragt.

 

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 13   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln