Baumot AG mit BNox Technik zum Erfolg

Seite 751 von 758
neuester Beitrag: 22.10.20 08:40
eröffnet am: 11.07.17 09:26 von: magmarot Anzahl Beiträge: 18930
neuester Beitrag: 22.10.20 08:40 von: klaus_2233 Leser gesamt: 3400478
davon Heute: 754
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | ... | 749 | 750 |
| 752 | 753 | ... | 758   

23.08.20 17:41

1616 Postings, 1597 Tage KorrektorEben ein relativ vernichtendes

Urteil in der Autosendung automobil auf VOX. Interview mit dem Autofachmann Herrn Bratzel. Nachfrage nach den Nachrüstprodukten relativ nahe null, weil die Kunden sich umorientiert haben und es für mögliche Interessenen zu teuer ist. Lohnen würde es sich nur für solche Kunden, wo die Hersteller den Einbau im Nachgang des Dieselskandals bezuschussen.  

24.08.20 11:37

66 Postings, 326 Tage Blitzmerker2@Korrektor Vox Beitrag

bei Automobile war extrem oberflächlich und teilweise eben auch falsch.
Dass sich mögliche Interessenten für eine Umrüstung anders orientiert hätten, war ledigtlich eine Fragestellung ( ist nur eine Vermutung! Vermuten kann jeder alles...)
Richtig ist natürlich, dass es mit fortschreitender Zeit immer weniger Interessenten gibt. Dazu hätte Vox aber auch erwähnen müssen, dass für z.B. VW noch gar keine Umrüstsets in nenneswerter Menge lieferbar sind. Niemand bestellt ohne Aussicht auf zeitnahe Lieferung ein Nachrüstset.
Baumot und Dr. Pley wurden gar nicht erwähnt, sondern merkwürdigerweise nur HJS, obwohl HJS gar nicht an der PKW Umrüstung teilnimmt (keine einzige ABE für Euro5 PKW).

Die schleppende  Nachfrage hat mit Sicherheit viele Gründe, aber eine davon ist Baumot selber!
Ein weiterer Grund ist wohl auch mangelndes Interesse des ADAC und andere Autoclubs, genauso wie der Politik. Alle Euro 5 Diesel umzurüsten, würde die Luft sauberer machen und das KFZ Handwerk ankurbeln. Dafür wären auch eine staatliche Förderung (wie damals für den PDF ) legitim und angesagt.
Der Preis für den Endverbraucher muss sinken. Dafür müsste es eine funktionierende Serienfertigung geben, aber w ist diese?
Trotz der Ansagen 8 bis 10 Wochen Lieferzeit für PKW und 8 Wochen für Sprinter gibt es weiterhin bis heute keine Fortschrittsmeldungen.

Baumot ist weiterhin stumm, während der Aktienkurs weiter bei 1,-? dümpelt.
Es sieht so aus,  als wenn bis zur HV von denen nichts mehe zu höhren ist...und dann ?

 

24.08.20 15:11

66 Postings, 326 Tage Blitzmerker2sorry, DPF natürlich

...nicht PDF.
Dieselpartikelfilter wurden auch mit ca 50% gefördert (habe ich selber auch  gemacht). Führte zu grüner Plakette und damit freie Fahrt.
Warum gibt es nicht schon längst ein Förderangebot für Umrüstwillige Euro5 Dieselbesitzer?
Dann könnten auch alle Dieselfahrer, welche nach 1.Oktober 2018 einen gebrauchten gekauft haben zu einem akzeptablen Preis SCR nachrüsten.
Müsste/ sollte doch auch die ' Grünen' interessieren, oder haben die gar kein Interesse mehr an praktischen Lösungen für saubere Luft ? Fahrrad und ÖVP sind wohl nicht hilfreich.
Öffentliche Verkehrsmittel werden in Deutschland auch in 100 Jahren weder preislich noch sonst wie akzeptabel sein...  

24.08.20 17:41
2

819 Postings, 1000 Tage guitarkingMan kann den Hersteller

von Nachrüstanlagen keinen Vorwurf machen . Erst verhindert der Andi samt seinem Gefolge die Nachrüstung. Nach endlosem Kampf wird sie doch zugelassen . Dann heißt es das die in Frage kommenden Firmen aus den Puschen kommen sollen . Nachdem alle Nachrüstfirmen viel Geld und Zeit investiert haben , werden sie fallen gelassen wie heiße Kartoffeln. Und das ganze Dilemma betrifft alle Anbieter dieser Systeme . Daher ist auch völlig normal das keine Firma große Mengen der Systeme auf Lager legt . All diese Firmen , und es geht nicht nur um Baumot , sind von Anfang an verarscht und  ins Leere gelaufen lassen worden . All diese Firmen können nur weiter bestehen , wenn sie Produkte weltweit anbieten und auch verkaufen können . Die Nachrüstung wurde von Anfang an boykottiert und nicht gewollt . Schade um die Firmen die viel Energie, Zeit und Geld in diese Projekte gesteckt haben .
.  

24.08.20 21:59
1

742 Postings, 2114 Tage cocobongoKeine Ünterstützung von der Politik

Die kleinen Firmen sind gebeutelt die Automobil Hersteller sind mit der Politik gut vernetzt.
Es gibt keine klaren ansetze einer Umsetzung in der Vergangenheit.

Wo geht die Reise hin ?  

25.08.20 10:05
1

Clubmitglied, 382 Postings, 343 Tage Regi51@guitarking

Das habe ich schon vor 8 Monaten beschrieben, wurde dann gesperrt.

Die Bürgerlichen wollen bessere Luft, aber nur in den Sprechblasen, alles nur hohles Gelaber.

Und die Linken allen voran die Grünen wollen saubere Luft und nur noch Fahrräder. Aber wenn sie in ein anderes weiter gelegenes Landesteil reisen müssen nehmen sie das Flugzeug, das Beförderungsmittel welches sie von allen Parteien am meisten nutzten.

Alle Politiker haben nur ein Ziel, gewählt zu werden um von Steuergeldern ein schönes Leben führen zu können.

Apropos: stimmt das das VW ein Kleindiesel für Poloklasse hätte der nur 1.5Lt/100Km verbraucht?
 

25.08.20 14:09
1

1099 Postings, 995 Tage sailor53@ guitarking #18756

"Alle Politiker haben nur ein Ziel, gewählt zu werden um von Steuergeldern ein schönes Leben führen zu können." Da kann man seinen Glauben verlieren......(wenn nicht schon geschehen).

ja, sieht so aus: Bahncard 100 umsonst, man hebt sich ab von der gemeinen Bevölkerung, ist auch bequem, keine Einzelkarte zu lösen (die dann ja gern vom Steuerzahler bezahlt werden könnte).

Auch die Schlussrennen zu Jahresende, nicht verbrauchte Haushaltsmittel zu verschleudern und sie superteure Füllfederhalter zu kaufen, spricht Bände.  Schon 2009, 2016 wieder. Vergessen, und dann man's ja wieder mal machen.......

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-000-euro-a-662532.html

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/...bundestag-14409077.html

https://www.tagesspiegel.de/berlin/...atssitzungen-teil/26123162.html

https://www.shz.de/regionales/schleswig-holstein/...s-id14654471.html

Und dadurch, dass fast alle (5 Fraktionen) es machen, wird's nicht besser: Zweckentfremdung von vielen Millonen durch die Parteien, indem sie  die für die Arbeit der Fraktionen vorgesehenen Gelder für die Parteien zweckverwenden (überwiegend Wahlwerbung, nicht das erste Mal):

https://www.welt.de/politik/deutschland/...elder-zweckentfremdet.html  

25.08.20 15:24

2360 Postings, 2315 Tage Kater Mohrlestimmt schon,

wieder andere fahren Ferrari vom Geld der Aktionäre.
Ja, alles schon ein großer Sauhaufen.

Die Sau, die vorne am Trog sitzt, frisst sich immer satt.  

25.08.20 18:21

742 Postings, 2114 Tage cocobongoPolitik sollte die Richtung einhalten

nicht nur heiße Luft wegen CO2  und die Dummen bleiben der Verbraucher  

26.08.20 13:10
1

66 Postings, 326 Tage Blitzmerker2Großauftrag zur Busnachrüstung UK 600.00 GBP

davon 2/3 bereits in 2020 fertig.
ist doch auch nicht schlecht....

"Die Auftragsvergabe an Baumot folgt dem allgemeinen Trend im Markt, dass Flottenbetreiber ihre Bestandsfahrzeuge zunehmend länger halten und nutzen möchten, statt diese gegen neue teurere Fahrzeuge zu tauschen. Diese älteren Fahrzeuge benötigen dann eine entsprechende Nachrüstung, damit sie weiter betrieben werden dürfen."

Und genau diesen Trend erwarte ich eigentlich auch bei Diesel PKW . Der Drops ist noch lange nicht gelutscht.


 

26.08.20 13:32
2

7418 Postings, 2239 Tage Ebi52Nichts mehr zu hören und sehen

von Nachrüstungen. Corona überschattet alles. Keine gute Idee, jetzt auf Techwerte zu setzen,  die abhängig von politischen Entscheidungen sind! Ich bin schon lange nicht mehr investiert, deshalb ist meine Meinung nicht mehr relevant! Aber ich wünsche Allen viel Glück!  

26.08.20 14:21

797 Postings, 962 Tage Geldpateam 14.09.2020 ist die HS.

da muss man doch mehr erfahren.....Wasserstand etc.
ich bin ziemlich dick in der Suppe!!  

26.08.20 20:06
1

742 Postings, 2114 Tage cocobongoErste gute Nachrichten der Umrüstung

GB macht es vor da sollten weitere Länder folgen auf HV wird da sicherlich die Neuen Partner vorgestellt.

Sowie die Erweiterung der Produktpalette aus dem F&E Bereich  

27.08.20 22:28

504 Postings, 676 Tage NaggamolLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 30.08.20 14:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

27.08.20 22:59

819 Postings, 1000 Tage guitarking#18764 ein user

mit vorzüglicher Wortwahl,  wohl dem der sich so akkurat artikulieren kann . Schreibe mehr und erfreue uns mit deinen geflügelten Worten. Bei diesem Wortgewitter traut sich keine Aktie auch nur 1 mm zu steigen . Schön mal wieder einen User mit fortgeschrittenen Wortgewandt im Forum zu haben .  

28.08.20 00:22

504 Postings, 676 Tage NaggamolKing Hochnase

Ich freue mich auch Leute schreiben zu sehen die in diese Mistgabel ihr Geld stecken.Das hat wohl nicht sehr viel mit Intelligenz zu tun aber der Schein ist ja immer dem Schatten voraus  

28.08.20 08:45

819 Postings, 1000 Tage guitarkingNaggamolch

wo steht das ich investiert bin . Ich habe mich nur an deiner einfältigen Wortwahl erfreut .  

28.08.20 09:17

1099 Postings, 995 Tage sailor53Dieselskandal: Kontrollversagen en des Staates ...

.....gegenüber dem Kraftfahrtbundesamt, Staat haftet dennoch nicht. Dobrindt und Schuer werden sich ins Fäustchen lachen.

https://www.focus.de/auto/news/abgas-skandal/...esen_id_12366259.html  

28.08.20 10:45

504 Postings, 676 Tage NaggamolStraßen Musiker

red doch keinen Stuß  

28.08.20 17:59

742 Postings, 2114 Tage cocobongoDie Unwissenheit kann nicht helfen

31.08.20 22:59

742 Postings, 2114 Tage cocobongoErfolgreiche Aufträge füllen die Autragsbücher

01.09.20 11:45
1

1490 Postings, 1159 Tage Kursverlauf_Cocobongo schreibt wie Konfuzius

Soviel Weisheit hätte ich ihm jetzt nicht zugetraut  

01.09.20 14:05

28 Postings, 53 Tage Dieselwitz???

01.09.20 14:19

28 Postings, 53 Tage Dieselwitzerfolgreiche aufträge???

das ist doch alles augenwischerei. stellt doch mal die richtigen fragen und hört auf mit dem blöden gerede. nachdem die BAUMOT ihren geschäftsbericht veröffentlicht hat, habe ich meine anteile verkauft. der punkt "Wesentliche Unsicherheit im Zusammenhang mit der Fortführung der Unternehmstätigkeit" hat mich beunruhigt. ich glaube nicht daran das sie sich erholen wird. ist sie mit dem groß angekündigtem geschäft BNOX auf dem markt ?  NEIN.  gibt es anderes geschäft? NEIN.
wie soll sich der kurs erholen?  
 

01.09.20 14:57

819 Postings, 1000 Tage guitarkingPost aus mannheim ,

er ist wieder da .  

Seite: 1 | ... | 749 | 750 |
| 752 | 753 | ... | 758   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
CureVacA2P71U
NEL ASAA0B733
Amazon906866
BYD Co. Ltd.A0M4W9
BayerBAY001
Daimler AG710000
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
Intel Corp.855681
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Plug Power Inc.A1JA81
Lufthansa AG823212