finanzen.net

H A R L E Y D A V I D S O N

Seite 3 von 7
neuester Beitrag: 16.08.19 14:25
eröffnet am: 18.01.02 17:25 von: Pichel Anzahl Beiträge: 154
neuester Beitrag: 16.08.19 14:25 von: tauchermann Leser gesamt: 26729
davon Heute: 1
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 7   

02.05.08 12:22

21 Postings, 4217 Tage foxrocksfinde nichts

außer, dass ein fonds in etwa 10 % hält und ceo und aufsichtsrat sich verpflichten eine gewisse mindeststückzahl zu halten.  

07.05.08 14:09

21 Postings, 4217 Tage foxrockslahmer vogel

wo sollen die zukünftigen gewinne herkommen? der amerikanische markt ist satt. in europa und asien hat harley nur geringe marktanteile. ich sehe keine mittel- bis langfristigen temdenzen hin zum starken dollar. außer inflationären preissteigerungen und aktienrückkaufe hat harley nichts zu bieten. und dieser gewinn wird durch den lahmen dollar aufgezehrt. ein lahmer vogel, macht euch bereit für eine lange konsolidierungsphase. mittelfristig werden nur 270000 maschinen verkauft. 10% weniger als bisherige korrektur. die kundschaft stirbt aus. es muss dringend frisches blut her. langfristig fehlt harley ein neues antriebskonzept. harley sound mit brennstoffzelle? das geht nicht. kursziel 30 dollar macht bei einem eps von 2,75 ein kgv von 11 - das ist fair. fazit: finger weg, lieber eine nokia oder jnj kaufen!  

08.05.08 08:01

7702 Postings, 4711 Tage TykoDenke nicht das Harley untergeht,

und billig sind sie auch noch durch die Abwertung des Dollars.

Das bringt sicher Umsatzsteigerung.

Neues Motorrad ebenfalls nun auf dem Markt , klassisch stark.

Ansonsten werden wir ja sehen, zumindest ist ein Kauf bei diesem Preis kein großes Risiko.

Auch wenn es keine Umsatzsteigerungen geben sollte, wo stand die Aktie vor ca. 1Jahr?

Darin sehe ich eine fundamentale Unterstützung, zeigt auch der Chart..
viel tiefer wirds nicht gehen.IMO
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

08.05.08 11:58

21 Postings, 4217 Tage foxrockskult hin oder her

natürlich wird harley nicht untergehen. zigarettenstummel und plattgetretene kaugummis verschwinden auch nicht von der straße.

die frage ist aber was bringt mir diese aktie mittelfristig für gewinne. die letzten jahre waren einfach zu gut. ich frage mich wer soll die dinger in amerika noch kaufen? ich sehe in ziemer einen erfolgsverwöhnten manager. ich bin gespannt ob sich seine fähigkeiten auch in einer schwierigen phase etablieren.

ich betone nochmal: starke auslandsumsätze bedingt durch schwachen dollar helfen uns null.

kult hin oder her. nostalgiegeschwafel macht die damalige ddr auch nicht zum wirtschaftswunder. was zählt ist was ich im geldbeutel habe. und da sieht es mit einer harley mau aus.  

16.05.08 15:10
1

7702 Postings, 4711 Tage TykoIch denke halt das auch die "neue " Harley Ihre

Käufer finden wird.

Und der Kurs sieht nun auch schon wieder besser aus.

-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

29.05.08 11:13

7702 Postings, 4711 Tage TykoNa,geht doch aufwärts,

zumindest Trend zeigt nordwärts.

:-))
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

06.06.08 18:22
1

7702 Postings, 4711 Tage TykoSo ,erstmal raus und abwarten nun,

durch Nachkauf zumindest ohne Verlust erstmal rausgegangen.
Der Markt gibt einfach zu stark ab.
Öl zu teuer und das wirkt sich meist auf den Fahrzeugherstellern negativ aus.
Die Krise ist immer noch nicht vorbei und von daher erstmal abwarten.
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

04.07.08 00:56

21 Postings, 4217 Tage foxrocksgute entscheidung tyko

die aktie durchbricht bald die 35 dollar marke. der euro ist hart wie chrom und der ölpreis rennt nach oben. die usa steuern definitiv in die größte flaute seit 1930. fiskalpolitisch haben die banken schon viel zinsspielraum gefressen und die banken haben die lage noch komplizierter gemacht.
ziemer wird die prognose nochmals revidieren und nach unten anpassen müssen. in der nächsten dekade wird wohl keiner eine harley kaufen wollen. die amis müssen ihr leben erstmal in den griff kriegen. kursziel 24 dollar bis silvester.  

05.07.08 19:25

7702 Postings, 4711 Tage TykoTrend zeigt nach unten,

klar jetzt erstmal abwarten...

dieses Jahr ist wohl gelaufen....


..ab Dez. werden wir sehen wo der Kurs steht....

Positionieren und im Frühjahr ..könnte es dann steigen....bis dahin ist die Krise vom Tisch!
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

10.07.08 22:39

21 Postings, 4217 Tage foxrocksderbe gestürzt

die aktie durchbricht die 35 dollar wie ein fallender schlaghammer. der harley-biker ist derbe gestürzt und die maschine im allerwertesten. so ein schrotthaufen kaufe ich nicht. im gegenteil. jetzt bieten sich leerverkäufe an!!!  

11.07.08 14:39

7702 Postings, 4711 Tage TykoJetzt ist Leerverkauf wohl schon zu spät...IMO

im Gegenteil eher kaufen , siehe News!
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

15.07.08 13:20

21 Postings, 4217 Tage foxrocksmad spiel

ich glaube tyko hat in seiner kindheit zu viel mit dem 'mad-spiel' gespielt und ist uns allen deshalb weit voraus. tyko ich muss noch viel von dir lernen. ich neige mein haupt!  

15.07.08 13:37

7702 Postings, 4711 Tage Tykona, na, na,

kaufe ja nicht in dieser Bärenzeit...

nächstes Jahr wenn es wieder hochgeht dann sollte man sehen wie es bei Harley läuft.

Dieses Jahr sind die Zahlen sicher nicht gut, max kommen die auf 80000 Sück verkauften.

-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

16.07.08 18:44

7702 Postings, 4711 Tage Tykonews

Damit ist das KZ überschritten und die folgende Meldung mal wieder ein Schuß in den Ofen.
Hatte ja gesagt eher kaufen als shorten bzw ich halte es für am besten weiterhin zu warten..



Lehman Brothers - Harley-Davidson "equal weight"

07:45 15.07.08

Rating-Update:

New York (aktiencheck.de AG) - Die Analysten von Lehman Brothers stufen die Aktie von Harley-Davidson (Profil) unverändert mit "equal weight" ein. Das Kursziel werde bei 33 USD gesehen. (15.07.2008/ac/a/u)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

17.07.08 15:05

21 Postings, 4217 Tage foxrocks80000 stück?

ich hoffe du hast dich verschrieben und deine prognostizierten maschinen von 80000 stück sollen den quartalsabsatz rechtfertigen.

ansonsten werte ich deine aussage als eine ohrfeige an alle altgestandenen harley-aktionäre. besonders den alten willie g. davidson, dessen unternehmen du so in den schund ziehst.

deine pleitemann-analysten sind übrigens nicht den bit wert, mit dem sie übermittelt werden. unglaublich wie erwachsene menschen von dieser bankenwehrmacht in den ruin getrieben werden!

harley fällt noch dieses jahr definitiv unter 30 dollar. eine schwalbe macht noch keinen frühling. die 70 dollar werden wir frühstens nächstes jahrzehnt wieder sehen. ende.  

17.07.08 16:42

7702 Postings, 4711 Tage TykoMeinte pro Quartal,

also um 320.000 Stück / pro Jahr!

;-))
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

18.07.08 10:53

7702 Postings, 4711 Tage TykoDie News war da,

und das es so schnell dann doch steigt, zeigt das Interesse, hoffe Du warst nicht "short"...!!!


@foxrocks
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

18.07.08 11:54

25551 Postings, 6754 Tage Depothalbiererzu 46, der wert einerharley ist langfristig immer

hoch.

das war mal.

es gilt sicher für alle echten klassiker, baujahr vor 1979.

und auch für die seltenen großen modelle.

aber harley ist ein massenhersteller geworden, die normalo-modelle verlieren auch heftig an wert.

demnächst wird es wieder viele private notverkäufe wegen der wirtschaftslage geben...

der quad-boom tut ein übriges(fahren ohne motorradfühererschein mgl).
 

18.07.08 12:16

7702 Postings, 4711 Tage TykoNa. Motorrad oder Quad fahren kann man

nicht vergleichen.....

Und über Quad Fahrer die sich dieses Teil zulegen um im Strassenverkehr damit zu fahren sieht man nun auch nicht gerade häufig...

Harley ist halt immer noch das Motorrad überhaupt..
Die legt sich einer zu der mal schön Sonntag einen Ausflug macht, meist sind es Leute die beruflich gut situiert stehen und die 50 hintersich haben...

Schon der Preis einer Harley ist ein kleines Vermögen und dementsprechend auch die Käuferschicht...
Fahr zwar (noch) keine, bin auch nicht reich...aber wär schon schön so ein Teil zu haben.
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

18.07.08 12:26

25551 Postings, 6754 Tage Depothalbiererwollte auf was anderes hinaus...

junge leute machen schon seit jahren kaum noch motorradführerscheine.

und wenn die nachher 50 sind, kaufen die sich womöglich son schwülstiges trike mit käfermotor, welcher ja auch nur unwesentlich teurer und lahmer ist, als ne harley.

ich weiß, daß quads im straßenverkehr scheiße sind...

 

18.07.08 12:39

7702 Postings, 4711 Tage TykoIch sprech eher vo meiner Generation die noch

im Beruf stehen und auf die 50 zugehen!
Das sid die Geburtenstarken Jahrgänge aus den 60ziger Jahre.

Dies sind die Gruppe die Harley bedient.....
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

18.07.08 12:47

25551 Postings, 6754 Tage Depothalbiererja, aber werden die nicht stetig älter?

und haben auch nicht mehr soviel geld, wie vor 10-12 jahren?



 

22.07.08 18:16

7702 Postings, 4711 Tage TykoKlar , aber sind noch rund 15 Jahre,

und dann erst 60zig.

Bis 67 zig wird die Generation arbeiten müßen , und meinste die können dann zwar arbeiten aber kein Motorradmehr faheren?

Mit 66 fängt das "Leben" an? Oder?
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

06.10.08 08:55

7702 Postings, 4711 Tage TykoHarley.....

irgendwo gelesen das GM nun schon weniger Börsenwert hat wie Harley........

und die sind schon billigst nun....

Krise zieht sich hin.....

-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

06.10.08 09:34

17202 Postings, 4692 Tage MinespecHarl braucht keiner mehr.. Fahrradf. gesünder

Finanzkrise, dringender Cashbedarf, Harleys werden euch bald nachgeschmissen.  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 7   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Infineon AG623100
Daimler AG710000
EVOTEC SE566480
Deutsche Bank AG514000
Deutsche Post AG555200
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Allianz840400
Amazon906866
Siemens AG723610
TeslaA1CX3T