finanzen.net

va-Q-tec Aktie (WKN: 663668)

Seite 3 von 5
neuester Beitrag: 16.08.19 21:01
eröffnet am: 21.09.16 15:29 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 113
neuester Beitrag: 16.08.19 21:01 von: crossoverone Leser gesamt: 25715
davon Heute: 61
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5  

11.02.19 10:22

103 Postings, 467 Tage HSK04es könnte

heute ein guter Tag für va-Q-tec werden

und die Trendwende eingeleitet werden :-)  

13.02.19 13:48

103 Postings, 467 Tage HSK04bis jetzt

hatte ich Recht,

ist schon gewaltig was sich diese Woche beim Kurs getan hat.

Bei uns scheint die Sonne, ich werde gleich auf jeden Fall mit einem

Lächeln am See spazieren gehen :-)  

08.03.19 12:31
2

103 Postings, 467 Tage HSK04Nachdem

die Zahlen jetzt raus sind, muss ich sagen das alles im Rahmen verläuft.
Meiner Meinung nach lohnt sich ein weiteres Investment, da ein positiver Trend eingeleitet wurde und
dieser Trend zu über 90% über Jahre anhält.
Der Kurs könnte in absehbarer Zeit die 200. Tagelinie überschreiten und somit weiteres Kurs-
potenzial generieren.  

31.03.19 14:55
1

103 Postings, 467 Tage HSK04auch wenn ich

hier der Alleinunterhalter bin :-), hoffe und glaube ich das doch einige meine Einschätzungen lesen.
Wie bereits gesagt sieht es sehr gut aus bei va-Q-tec, und ich würde mich über eine Bewertung meiner Infos freuen.
Sicherlich kann immer noch etwas unvorhersehbares passieren, aber zu mehr als 95% liegt hier eine
klassische Turnaround Situation vor.
Der Vorstand hat seine Aufgaben gemacht und ich glaube wir können uns auf eine langfristige Erholung des Aktienkurses einstellen. Die nächsten Zahlen kommen am 14.5 und sollte hier der Trend bestätigt werden, steht der Anstieg über die 200 Tagelinie bevor der den positiven Trend damit eindeutig bestätigt.
Auch der Grund das sich im Moment wenig Leute für die Aktie interessieren zeigt das der Tiefstpunkt schon lange erreicht ist, und wenn die Aktie bald wieder auf den Einkaufszettel der Investoren steht, dann werden wir noch sehr viel Freude an va-Q-tec haben.
Wünsche euch allen einen schönen 1.April morgen :-)



 

01.04.19 20:19

35 Postings, 2806 Tage kaffeesachse01HSK04

als  Alleinunterhalter ist schon hart. Ich habe die AG genau vor einem Jahr bei 17,15 EURO verkauft.
Seitdem beobachte ich Va-Q-Tec. Auch ich denke das Geschäftsmodel ist gut und hoffe es wird besser. Ob es ein Alleinstellungsmerkmal ist weiß ich nicht. Also weiter beobachten. Mal mit kleinen Positionen einsteigen? Die täglichen Umsätze sind auch nicht gegen null.  

12.04.19 15:55

186 Postings, 1155 Tage tmarcellong term long

Als Kleingeldanlager auf langfristiger Basis bin ich nun auch dabei. Ich war immer kritisch und bleibe das auch weiterhin.
Es liegt noch viel Arbeit vor VA-Q Tec.
Denke wir haben einen Guten Boden zwischen 5 und 6 EUR gefunden. Den Tiefpunkt erwische ich sowieso nicht.
Bisher gab es nur negative News. Falls sich das mal ändert wird die Übertreibung nach unten sich wieder normalisieren.
Jedenfalls ist immer noch viel negatives im Kurs eingepreist.
Wir haben hier coole innovative Produkte die immer bekannter werden. Vor allem bei globaler Erwärmung!.
 

16.04.19 16:14

103 Postings, 467 Tage HSK04ich habe

heute noch ein bisschen :-) dazu gekauft
Mitte Mai kommen Zahlen zum 1. Quartal, ich hoffe und denke das diese
GUT ausfallen, dann dürfte sich der Kurs auch der 200Tagelinie genähert haben,
und im Besten Fall überschreiten, welches für einen weiteren Schub sorgen sollte  

16.04.19 23:59

186 Postings, 1155 Tage tmarcelhsk

wieso werden die zahlen gut sein?  

17.04.19 12:36
2

103 Postings, 467 Tage HSK04weil bereits

die letzten Zahlen aus meiner Sicht eine Trendwende angezeigt haben, und Gewinne und Verluste daher in steigende oder fallende Kurse immer nach dem selben Muster erfolgen.
va-Q-tec hat nach der Börseneinführung die Expansion zu schnell voran getrieben und daher Verluste eingefahren, da aber die Umsätze gestiegen sind ( welches auf Vertrauen der Kunden beruft) werden weitere steigende Umsätze aber irgendwann den Breakeven und überdurchschnittliches Gewinnwachstum mit sich bringen. Außerdem wurden die letzten Tiefstkurse nicht mehr erreicht was auch aus der Charttechnischen Situation für eine Trendwende spricht.
Im Moment ist es sehr ruhig um die Aktie und das ist die beste Zeit zum einsammeln :-).
Ich glaube auch das ich einer der Wenigen bin der sofort mitteilt wann und zu welchem Kurs er gekauft hat, andere gerade in anderen Foren ( nicht hier) sagen immer erst später wenn schon längst alles passiert ist sie wären zum Tiefstpunkt eingestiegen und zum Höchstkurs ausgestiegen, was ich davon halte brauche ich jetzt nicht zu betonen.
Ich möchte nochmals sagen, das ich gestern zugekauft für 6,28 habe.  

12.05.19 19:23

186 Postings, 1155 Tage tmarcelgab wohl weitere neue Interessenten

12.05.19 19:30

186 Postings, 1155 Tage tmarcelhabe auch weiter aufgestockt

Ich habe auch weiter aufgestockt. Mir gefällt die Wachstumsstory und ich glaube an weiter steigende Umsätze. Siehe Q1 2019 Bericht:

"? va-Q-tec mit sehr starkem Umsatzwachstum von +27% in Q1 2019; Umsatz Q1 2019 15,2 Mio. EUR
gegenüber 12,0 Mio. EUR in Q1 2018"

"Dienstleistungen 6.535 3.710 +76%"  

25.05.19 10:49

186 Postings, 1155 Tage tmarcelHV

war jemand von euch bei der HV? wie war die Stimmung?  

26.05.19 18:19

175 Postings, 499 Tage crossoveroneHSK04#59

Zu Kauf/Verkauf-Kurse bin ich der Meinung, dass man sich damit nicht in Szene
setzen muss! Wichtiger sind wie Du aufzeigst, die momentane Verfassung bzw.
der weitere Trend u. a. der Firma. Mir ist va-Q-tec bekannt und das sie gute Hightech-
Produkte herstellen und vor allem mit einer sichernden Burgmauer von 170 Patenten
die das Unternehmen in eine zumindest gute Situation für die weitere Zukunft nach unten
hin absichert und somit festigt. (...) Ich glaube auch führend in der Sparte, was ja nur
für das Unternehmen spricht.

Aufgrund dessen: Das va-Q-tec eben ein innovativ aufstrebendes Hightech-Unternehmen
ist; und sich offensichtlich gefangen hat, zumindest anschickt, was ja auch die Zahlen 3-faches
(Ebitda) schon ordentlich untermauern. Desweiteren spricht für aufstrebende Kurse, dass die            38er die 200er GD von unten her schneidet, wodurch es wohl weiter aufwärts gehen wird.

Ich denke außer, das va-Q-tec einen etwas zu schnellen Expansionsdrang und leider auch
dadurch verschiedentlich etwas Pech hatte, kann man ihnen nicht allzu viel vorwerfen.
Es gibt immer gewisse anfängliche Schwierigkeiten aber auch dadurch begründet, weil man
ja etwas erreichen will/muss.

Für mich sind das m. M. n. Kaufkurse. Im übrigen hast Du für Dich ja schon gut vorgesorgt.
Ich bin dann ab jetzt auch Neu an Bord.  

26.05.19 18:27

175 Postings, 499 Tage crossoveronetmarcel#62

Vielleicht bei de HV im nächsten Jahr?
Ich bin hier Neu-einsteiger bei va-Q-tec Man wird sehen.  

29.05.19 19:08

103 Postings, 467 Tage HSK04herzlich

willkommen,

wie man sieht ES LÄUFT

gehen in Frankfurt für 8,42 über den Tisch :-) im Moment  

29.05.19 21:33

175 Postings, 499 Tage crossoveroneHSK04 Danke

Wollen wir mal sehen, wie es weiter geht.
Es wäre schon toll wenn der Kurs weiter abläuft, entgegen allen roten Zahlen
im Umfeld. Heute schon von mehreren Seiten gehört, dass mehrere BIG-Player
jammern, ob  der weiteren Aussicht. Das Umfeld ist ja auch nicht gerade als das
man in Jubelrufe ausbrechen kann, da sehr viele politische Störfeuer am köcheln
sind.

Ich denke aber, dass speziell bei va-Q-tec aufgrund der besonderen Produktpalette,
es nicht so sehr abhängig ist, außer der Markt kackt ganz ab. Das sollte aber nur ein
sekundärer Gedanke bleiben, denn als Longie ist vorrangig immer das Unternehmen
der Focus n. m. M.

Schönen Abend noch  

11.06.19 19:14

175 Postings, 499 Tage crossoveronect-gemäß

wie erwartet war va-Q-tec überkauft und hat den Rückwärtsgang eingelegt.
Es ist noch nicht erkennbar wie weit die Aktie abbaut, weil es auch sehr von
weltweiten errastischen Problemen, wie Trump, China, Italien usw. abhängt.
Zumindest bieten sich wieder günstige Kaufkurse an.

Schönen Feierabend  

13.06.19 20:44

175 Postings, 499 Tage crossoveroneZu Kursverlauf

sollte nach der Konsolidierung  oberhalb der GD 200 wieder Boden finden
und somit wieder nach oben drehen, was zum kaufen einlädt m. M.
Dies natürlich nur, wenn keine absonderlichen Ereignisse die Runde machen.  

13.06.19 22:37

103 Postings, 467 Tage HSK04crossy :-)

stimmt was du schreibst, ganz meiner Meinung  

14.06.19 20:39

186 Postings, 1155 Tage tmarcelkaufkurse

überlege auch nachzulegen. bin noch nicht 100% sicher aber wie viel billiger soll es noch werden  

15.06.19 09:38
1

175 Postings, 499 Tage crossoveronetmarcel#70

Ich auch! Kann aber durchaus sein, dass Q-tec noch etwas nachgibt. Ich bleibe aber
dabei, dass Q-tec sich wohl über der GD 200 einpendelt und wieder nach oben läuft. M. M.
Bekanntlich erwischt man ja fast nie den passenden Kauf/Verkaufspunkt.
Man ist aber schon glücklich wenn man in der Nähe zum Zuge kommt. Stimmt doch.
Man muss momentan immer betonen, dass das politische Theater, ein nicht zu
unterschätzender Faktor in Hinsicht der Kursbewegungen darstellen kann, deshalb
ist die Lage dadurch auch etwas schwieriger zu beurteilen.
Es ist nicht nur so, dass politisches Gerangel von kurzer Dauer ist. Leider haben wir
aber weltweit vor allen Dingen durch Trumps- Amis Gemengelage schon einen ganz
schönen Topf voll Schlamassel angerührt und das ist nicht ohne, so wie jetzt aktuell
wieder in der Straße von Hormus und so wird es leider nicht langweilig.

Schönes W.E.  

03.07.19 20:23

186 Postings, 1155 Tage tmarcelAxa über 3 Prozent der Shares

gute News heute. Axa hat +über 3 Prozent der Aktien.
Ist positiv wenn die Profis auch Potenzial sehen :)
Hoffen wir mal auf gute Zahlen im August.  

03.07.19 20:57

175 Postings, 499 Tage crossoverone@tmarcel

Das freut mich sehr.  Danke für die tolle Neuigkeit.
Darf ich fragen wie Du zu der Info gekommen bist( ...)?

Gute Zeit  

03.07.19 22:15
1

2459 Postings, 1244 Tage ede.de.knipserTechnisch sind die fast 9?

eine Augenweide!

Hier die Bekanntmachung des 3%ige AXA Einstiegs!

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...hte-va-q-tec-ag-deutsch

Wir sind erst am Anfang!  

04.07.19 08:40

175 Postings, 499 Tage crossoverone@ede.deknipser

Erstmal Danke, für die Einstellung des Quellen-Link mit der Bekanntmachung
zu va-Q-tec und des 3% igen Einstieges von AXA.

Die Augenweide teile ich auch mit Dir und den 9?, wobei es ja weiter geht, gehen
heißt bei mir auch:  Stetig und im gemäßen Tempo, hat den Vorteil, dass die Aktie nicht
überhitzt und einem auch etwas die mittlerweile sehr lästigen LV ler vom Halse hält,
die sich immer mehr breit machen und ich denke,  dass das auch einen gewissen
Schutz gegen diese Klientel bietet, weil es sie eben nicht direkt einlädt.

Vor einigen Wochen, hat Focus-Money einen Kurs von 12? beschrieben und ich denke
darauf arbeitet sich die Aktie hin. Die Zinssenkungen sind hierfür ein Garant gegen all
die anderen erratischen Ereignisse, die im ständigen Wechsel querschießen und so
bleibt es weiterhin spannend.

Wünsche gute Zeit  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
XING (New Work)XNG888
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
CommerzbankCBK100
EVOTEC SE566480
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Infineon AG623100