finanzen.net

va-Q-tec Aktie (WKN: 663668)

Seite 8 von 9
neuester Beitrag: 04.12.19 15:34
eröffnet am: 21.09.16 15:29 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 221
neuester Beitrag: 04.12.19 15:34 von: bugs1 Leser gesamt: 37464
davon Heute: 87
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |
| 9  

31.10.19 23:13

2655 Postings, 1351 Tage ede.de.knipserDas denke ich auch, und

so ein Rücksetzer heute, mit geringem Volumen, ist genau so wenig von Wert, wie der leichte Ausbruch diese Woche. Bei wenig Ordersubstanz, ist dies nun mal so und ohne Wert!

Die Q3 Zahlen werden Aufschlüsse bringen.  

01.11.19 21:10
1

291 Postings, 606 Tage crossoveroneDa hast Du Recht denn,

es ist nur eine Momentaufnahme im Gesamtverlauf, hatte es aber angekündigt
in Vermutung einer sk, die sich ausgebildet hat und zu einem Rück-Setzer
führte. So what. Das ist gesund- und wird den weiteren Verlauf von va-Q-tec
von steigendem Nutzen dienen.

Die Q 3 Zahlen werden uns sicher weiter erfreuen

Wünsche allen ein schönes WE
crosso  

02.11.19 13:42

2655 Postings, 1351 Tage ede.de.knipserCrosso, ich schätze deine Beiträge,

aber bitte wo siehst du den eine SKS Formation? Es gibt drei Spitzen und die letzte ist die Höchste!? Beim besten Willen, die Erfüllung einer SKS Formation besteht nicht.
Wir sind schön im Mittelfeld einer stabilen Aufwärtstrendbewegung und die Zahlen werden einen neue Stufe manifestieren!

Schönes Wochenende  

03.11.19 19:48
1

291 Postings, 606 Tage crossoveroneDanke für deine Abschätzung,

die ich gerne auch an Dich zurück gebe.

Bitte, natürlich auch alle anderen denn, gemeinsam ist alles viel einfacher und
effizienter im Gehalt- und dem Beiträgen zum Erhalt der resultierenden Ergebnisse.

Zu Deiner Frage:
Die Schulter- Kopf Formation hatte sich in dem Fall- zu einer dritten Spitze leider,
aber nicht weiter nach oben hin absetzen können und ist dann in den down-modus
übergegangen. Luft wäre nach ct noch bis ca. 12,50 ? vorhanden gewesen, wie man
wiederum sieht, ist ct nicht alles, deswegen gibt es mehrere Parameter, nach denen
man sich richten und bei Bedarf handeln sollte.

Wünsche noch einen schönen Sonntag
crosso  

09.11.19 07:38

2655 Postings, 1351 Tage ede.de.knipserQ3 Zahlen kommen am 14.11.

Hektisches Auf und Ab gestern, bei gesteigertem Umsatz, jedoch ohne News.

Oder besser Ab und Auf! Zum Handelsstart ging es mit ganz wenig Umsatz auf 10,30 um dann über die 11,70 bei 11,45? die Woche zu beenden.

Vorgeplänkel auf die Q3 Zahlen?

Diese folgen dann am Donnerstag den 14.11. und werden vorbörslich 8.00 Uhr veröffentlicht.

Na dann mal ein schönes Wochenende.  

11.11.19 22:55
1

2655 Postings, 1351 Tage ede.de.knipserUnd da ist die 12!

Ich weiß nur nicht, ob mir dass so gut gefällt, wenn man vor den Zahlen, am oberen Ende des Aufwärtstrendkanales bewegt.
Gern werden dann an den "Zahlentagen" auch mal Gewinne mitgenommen.
Und so heißt es schnell, die Zahlen haben die Erwartungen nicht erfüllt.

Sind die Zahlen natürlich richtig stark, können die Türen für neue Höhen noch schneller aufgeschlagen werden...

Potential ist noch reichlich im Kurs vorhanden, denn man steht langsam besser da, als nach der Zeit des Börsengangs (20-25?) vor zwei Jahren.

Ede  

12.11.19 13:52

2655 Postings, 1351 Tage ede.de.knipser12,60? ! Obergrenze eigentlich erreicht.

Mich stört es jetzt nicht, hab dann nur Respekt vor den Gewinnmitnahmen am Zahlentag!  

12.11.19 14:54
2

109 Postings, 1615 Tage bugs1Die nicht unbedingt...

kommen müssen. Meiner Einschätzung nach steht die Firma besser da, als vor dem Börsengang. Das Potential hat nicht abgenommen. Wenn es sehr gut läuft sehen wir die 16 noch vor Weihnachten.  

12.11.19 14:57
1

109 Postings, 1615 Tage bugs1Ach hast du ja auch schon so gesehen

Bin dann fast konservativ  

12.11.19 19:05
1

2655 Postings, 1351 Tage ede.de.knipserBugs richtig, zwar soll man

"alte" Kurse nicht mit den Aktuellen vergleichen, aber man tut es doch.
Wenn man es darauf bezieht, müsste der Kurs an die 20? stehen und würde noch immer Potential haben.

Das Produkt ist der Hammer und Service zu verkaufen bringt das meiste Geld!

Wir sind ganz am Anfang einer riesigen Erfolgsgeschichte und man spürt, dass das Interesse monatlich steigt.

Ich freue mich, mit einer ("großen") Position mit an Bord zu sein.  

12.11.19 20:56
1

291 Postings, 606 Tage crossoveroneIch sage schon immer

langsam mit den Pferden: Was schnell steigt, fällt auch meist- wieder schnell,
weil es zu Gewinnmitnahmen verleitet. Das muss zu dem Zeitpunkt und bei
va-Q-tec nicht unbedingt der Fall sein, weil va noch nicht so Markt-durchdrungen ist.
Nichtsdestotrotz freut es mich natürlich auch sehr, da wo va jetzt steht.

Knipser, Du hast es in #181 richtigerweise ja schon zitiert, dass der Kurs oben kratzt
und deshalb wird es wohl eine technische Reaktion geben. Eine Konsolidierung ist
notwendig, um weitere Höhen zu besteigen, ich denke, da sind wir uns wohl einig.

Zu Bugs, Deine Einschätzung zum Stand der Firma, teile ich ebenfalls, bloß mit den 16 ?
da bin ich etwas verschnupft, andernfalls es kommen sehr starke Zahlen und was noch
wichtiger ist: Der Treibsatz in Form des weiteren Ausblickes dessen, was dann den Kurs
in die 16er Höhe treiben könnte/würde.  Holla die Waldfee, dass wäre der absolute Hammer.

Auf den Kurs hin, hole ich mir erst mal eine Molle. Na denn mal Prost und
weiterhin starke Kurse für alle im Thread

Schönen Abend wünscht
crosso  

12.11.19 22:20
1

2655 Postings, 1351 Tage ede.de.knipserNa dann, wohl bekommst.

...

Die 13? wurden am Ende sogar gehandelt. Heftig, und ein wenig schwindelig ist mir schon da oben, aber wie so oft gewöhnt man sich schnell an die Höhen ...

Sind die Zahlen und Ausblicke stark, sind die völlig fernen 16? wirklich noch dieses Jahr drin, und ich hätte die 100%, aber ich könnte mich auch mit einem Rücksetzer auf die 10,35? anfreunden...

Derzeit scheint jedoch alles besonders nach oben möglich.

Schönen Abend  

12.11.19 22:25

2655 Postings, 1351 Tage ede.de.knipser2Jahreschart und wie man sieht

sind wir über die Aufwärtstrendlinie hinaus...  
Angehängte Grafik:
vaqtec2jahre12.gif (verkleinert auf 63%) vergrößern
vaqtec2jahre12.gif

12.11.19 22:32
1

2655 Postings, 1351 Tage ede.de.knipserMan könnte aber den Kanal auch

einfach steiler stellen...

Mach die Welt, wie sie dir gefällt.  
Angehängte Grafik:
20191112_223001.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
20191112_223001.jpg

13.11.19 14:51

291 Postings, 606 Tage crossoveroneede.de.knipser

Danke für die ct,
die ja auch gut abbildet, was möglich sein könnte, wie gesagt 16? wäre schon sehr ambitioniert
und bekanntlich frisst Gier Hirn, also bleibe ich für meinen Teil, schön locker.
Je nachdem, wie gut die Zahlen sind, letztlich, bei sehr gut, werden sie auch weiteren Treibstoff
für va frei legen und wir können uns noch mehr, als wie bisher schon. Va muss zu den Vorschuss-
Lorbeeren liefern.

crosso  

13.11.19 18:22

121 Postings, 574 Tage HSK04Zahlen sind da

sind gut  

13.11.19 19:29

291 Postings, 606 Tage crossoveroneDie neuesten Zahlen

13.11.19 19:34

2655 Postings, 1351 Tage ede.de.knipserNein, noch keine Zahlen!

Sondern....  

13.11.19 19:38
1

2655 Postings, 1351 Tage ede.de.knipserVa-Q-tec hebt Umsatzprognose an

von 20% Wachstum auf 23-26%!!°

Und nach 5% EBITA 2018 nun 11-14%!!!

Damit sind die Zahlen morgen ab 8.00 auf jeden Fall gut. Bin gespannt ob Ausbruch oder Gewinnmitnahmen folgen.

https://www.finanznachrichten.de/...aeftsjahr-2019-an-deutsch-016.htm  

13.11.19 19:43

62 Postings, 3225 Tage funchaWas

soll da morgen noch kommen?  

13.11.19 20:07

2655 Postings, 1351 Tage ede.de.knipserQ3 Zahlen im Detail und Aussichten?

Aber ob die Aussichten rosig werden...?!?!  

13.11.19 20:39
1

2655 Postings, 1351 Tage ede.de.knipserWeitere Details der Q3 Zahlen vom 14.11.!

Also Vorabzahlen für morgen!

va-Q-tec setzt Wachstumskurs in den ersten drei Quartalen 2019 weiter fort und erhöht Umsatzprognose

* Sehr starkes Umsatzwachstum von 28% auf 47,3 Mio. EUR in 9M 2019

* Überproportionales Umsatzwachstum im Servicegeschäft um 66% auf 21,3 Mio. EUR in 9M 2019

* EBITDA mit 6,7 Mio. EUR in 9M 2019 gegenüber dem Vorjahr mehr als verdreifacht; deutliche Margenverbesserung auf 13%

* Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 2019 angehoben

Würzburg, 14. November 2019.





https://www.google.de/amp/s/...19-fort-erhoeht-umsatzprognose-deutsch  

14.11.19 10:05

195 Postings, 1262 Tage tmarcelZahlen

Liest sich alles gute in den News. Man muss aber zwischen den Zeilen lesen und nicht was in den Headlines steht.

Aber:
- Umsatz ist nicht Gesamtertrag => hier nur 15% Wachstum
- Wachstum in Q4 schlechter als in Q1 bis Q3 gemäß - neue Prognose zwischen 23-26% obwohl schon 28% gewachsen in Q1-Q3
- Abschreibungen explodiert
- Einmaleffekt von 1.7 Mio im Ergebnis
- Produktgeschäft unter Vorjahr (erschreckend)
- weiterhin Verluste und hohe Erwartungen eingepreist
- Intransparenz - keine Angaben zur Containerflotte und Auslastung.

Mir ist das alles zu zäh erstmal: bei Kursen über 12 hab ich heute Kasse gemacht.
Keine Handlungsempfehlung  

14.11.19 10:19

2655 Postings, 1351 Tage ede.de.knipserVa-Q-tec / UNI Würzburg

Eine interessante Zusammenarbwit mit dem Ziel der Sammlung von Daten um die Logistik zu verbessern.

Nebenbei werden junge Studenten an die Firma heran geführt. Nur so kann man Wachstum auch langfristig generieren!!!

https://www.innovations-report.de/html/berichte/...rte-container.html  

14.11.19 10:41
1

1235 Postings, 5194 Tage Jablund wieder Geld verbrannt und Minusergebnis!

Ja ja - es hört sich wieder ganz toll an: Umsatzwachstum, Ebitda Marge usw.
Aber ....

Deutliches Minus im Cashflow!
3 Mio operativ stehen -6 Mio aus Investitionen gegenüber. Liquide Mittel nehmen weiter deutlich ab und das Eigenkapital schmilzt ebenfalls.

zudem ist auch das Ergebnis weiter negativ, wenn auch nicht mehr ganz so dolle (um hier auch mal was positives beizutragen)

-----------
Jabl

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |
| 9  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Varta AGA0TGJ5
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
BayerBAY001
Siemens AG723610