finanzen.net

va-Q-tec Aktie (WKN: 663668)

Seite 6 von 10
neuester Beitrag: 14.12.19 08:49
eröffnet am: 21.09.16 15:29 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 229
neuester Beitrag: 14.12.19 08:49 von: ede.de.knips. Leser gesamt: 38533
davon Heute: 3
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | ... | 10   

23.09.19 21:47

297 Postings, 616 Tage crossoverone@funcha

Den Preis, was eine gängige Transportbox kostet werde ich checken.
Allein schon deshalb, weil es mich auch interessiert, in welchen Dimensionen
wir uns da bewegen.
Auf jeden Fall freut es mich sehr, dass va-Q-tec so einen Großauftrag landen konnte,
und ich stelle mir weiter vor, dass das Unternehmen davon an Breite gewinnt und
Schlussendlich es uns sehr recht sein kann- in Form von höheren Kursen.  

24.09.19 19:29

297 Postings, 616 Tage crossoveroneZu den Transportboxen

Für die normalen Boxen werden zwischen 25? bis 50? in Rechnung gestellt.
Bei die temperierten Boxen stehen 250? an.
Jetzt kann man das aber nicht einfach kumulieren, weil jede Apotheke anhand
der Vielzahl der unterschiedlichsten Medikamente etc. dementsprechend individuell
viele und unterschiedliche wie z. B. die temperierten für sensible wie für Seren odgl.
wohl in Verwendung nehmen.
Ich werde da mal mit meinen Apotheker über diese neuen Transportsysteme reden,
weil bisher hat man meist die Kunststoffkästen bzw. Behälter und ich denke, dass die
sicherlich nicht unbedingt ausgemustert werden, andernfalls, es werden neue Richtlinien
über die weitere Verwendung auferlegt. Das ist aber auch von Zeit-Paradigmen abhängig.

Man wird sehen. Auf jeden Fall trägt es zum weiteren Wachstum bei und das ist wesentlich.

 

26.09.19 10:00

63 Postings, 3235 Tage funchaDanke

für die Info.  

26.09.19 21:50

297 Postings, 616 Tage crossoveroneEs gibt noch weitere explizite

Informationen in Sachen Richtlinien.

Bdg.-Minister Spahn plant eine Veränderung der Apothekenbetriebsverordnung für Botendienste und
Versandhandel, dass eben die besonders temperaturempfindlichen Arzneimittel, soweit erforderlich,
durch mitgeführte Temperaturkontrollen nachgewiesen werden muss.
Spahns Entwurf sieht vor, dass bei den Lieferungen keine Ausnahmen mehr gelten dürfen, sondern zur
Regelleistung der Apotheken gehört. Das Plenum hat dem Antrag des Ausschusses zugestimmt. Der
Botendienst wird von dem Inhaber unterstellten Personal durchgeführt.
Zulässig soll auch die Auslieferung der Medikamente, nach erfolgter telemedizinische Beratung sein.
Hier werden wohl auch schon Planken in Hinsicht der Abfolge Arzt/Patient- Konsultationen eingezogen
um den einerseitigen Ärztemangel, schnelleren und günstigeren Abläufen des Gesundheitssystems
für die Zukunft auszurichten (...)

Berlin - Der Reimporteur Kohlpharma führt ein neues Transportsystem für Temperatur sensible
Medikamente ein. Die Importarzneimittel sollen künftig vom Lieferanten im Ausland an den Firmensitz
im saarländischen Merzig und dann in die Apotheke in Boxen der Firma va-Q-tec befördert werden.
(Das steht in einer ganz anderen Vorgehensweise als von mir angedacht, somit erübrigt sich das Gespräch mit meinem Apotheker) Da könnte man dbzgl. zu einem späteren Zeitpunkt mal bei
va-Q-tec nachhaken, auf welcher Höhe sich die evtl. Stückzahlen quantifizieren, um ein genaues
Bild über die Dimension zu erhalten.


Zum Schluss
Kohlpharma und va-Q-tec wollen auch bei dem Entwurf eines Requalifizierungs-Konzeptes
zusammen arbeiten.  

02.10.19 21:21

2687 Postings, 1361 Tage ede.de.knipserSehr interessant!

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) plane eine Veränderung der Apothekenbetriebsordnung. Demnach solle für Botendienste und den Versandhandel künftig gelten, dass "die für das Arzneimittel geltenden Temperaturanforderungen während des Transports bis zur Abgabe an den Empfänger eingehalten werden" und dass dies "bei besonders temperaturempfindlichen Arzneimitteln, soweit erforderlich, durch mitgeführte Temperaturkontrollen nachgewiesen" werden müsse. (Ausgabe 39/2019)  

02.10.19 21:24

2687 Postings, 1361 Tage ede.de.knipserProbleme überwunden


va-Q-tec: Probleme überwunden - Aktienanalyse



02.10.19 12:25
ZertifikateJournal


- va-Q-tec -
Probleme überwunden - Aktienanalyse

Nach dem erfolgreichen Börsenstart 2016 kam die Aktie von va-Q-tec 2018 (ISIN: DE0006636681, WKN: 663668, Ticker-Symbol: VQT) unter Druck, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung.

Der Konzern, der auf umweltfreundliche Vakuumisolationspaneele und thermische Energiespeicherkomponenten spezialisiert sei, habe Auftragsrückgänge beim Großkunden Gilead verkraften müssen. Zudem habe sich va-Q-tec bei seiner Investitionsoffensive - seit dem Börsengang seien 70 Mio. Euro vor allem in neue Produktionsstandorte investiert worden - übernommen. Doch nun seien die Probleme überwunden. Das Unternehmen wolle in den kommenden Jahren mit Raten von mindestens 15 bis 20 Prozent wachsen. Angesichts der vielfältigen Anwendungsbereiche der va-Q-tec-Container und -Boxen, etwa beim Transport von Pharmaprodukten, in Kühl- und Gefriergeräten, Gebäuden, der Industrie sowie in Automobilen und Flugzeugen, sei das durchaus realistisch. Dazu beitragen dürfte auch der jüngste Großauftrag: Der Arzneimittelimporteur kohlpharma habe mehrere Tausend Thermoboxen bestellt.



Börsenplätze va-Q-tec-Aktie:

 

02.10.19 21:32

2687 Postings, 1361 Tage ede.de.knipserDie Zukunft sieht rosig aus.

Ich möchte behaupten, dass Va Q tec eine rosige Zukunft vor sich hat, und diese Kurse bald nicht mehr wiederkehrende Möglichkeiten darstellen!

Schönen Feiertag.

ede

 

02.10.19 21:41

297 Postings, 616 Tage crossoverone@ede.de.knipser

In meinen Posts #127 und #129 hatte ich schon alles mitgeteilt!!!

Danke, ebenfalls

L. G.
crosso  

02.10.19 21:51

2687 Postings, 1361 Tage ede.de.knipser27.262 Order Xetra im Bid/Brief


Das nenne ich mal eine Unterstützung!!!


Oh, Cross hab ich nicht gesehen. Doppelt hält besser!  

02.10.19 22:09

2687 Postings, 1361 Tage ede.de.knipserUPS, in den letzten 15 Handelsminuten

wurden ca.65.000Stück zu 8.90Euro gehandelt! Also sind die 27.000 nur der Rest einer 100.000St Order!

Na da bin ich ja mal gespannt, was da die Tage kommt! Sehr ungewöhnlich!  

02.10.19 22:21

2687 Postings, 1361 Tage ede.de.knipserDie letzten Xetraordern

17:36:07 8,90   17183
17:29:37 8.90   10000
17:28:42.8.90.  5000
17:26:49 8.90.  10000
17:25:52 8.90.   5000
17:25:12 8.90.   5000
17:24:02.8.90.   4955
17:24:02 8.90.   245
17:23:12 8.90.   3000
17:22:30 8.90.   2000
17:22:10 8.90.   1735
17:22:10 8.92.   265
17:20:54 8.90.   999
17:20:54 8.92.   1001
17:19:35 8.90.   10
17:19:35 8.90.   3334
17:19:35 8.90.   2957
17:19:35 8.96.   709  

02.10.19 22:28

2687 Postings, 1361 Tage ede.de.knipserInteressante Chartkonstellation,

die sowohl nach oben wie nach unten alles zulässt  

02.10.19 22:30
1

2687 Postings, 1361 Tage ede.de.knipser2Jahreschart

 
Angehängte Grafik:
vaqtec2j_2.gif
vaqtec2j_2.gif

04.10.19 17:00

297 Postings, 616 Tage crossoverone# Zu 138

Ich denke mit mehr Tendenz nach oben, weil der Kurs immer wieder auf die
9? gedrückt wird. Es bildet sich ein Dreieck, und sollte der Kurs einige Tage
über ca. 9,20? verlaufen, dann entsteht ein Ausbruch-Signal.

Nächsten Monat gibt es neue Zahlen, dann werden wir spätestens Gewissheit
bekommen.  

08.10.19 10:28

2687 Postings, 1361 Tage ede.de.knipserVa-Q-tec baut Aktivität in China aus.


va-Q-tec baut seine Aktivitäten in China aus DGAP-News: va-Q-tec AG / Schlagwort(e): Markteinführung va-Q-tec baut seine Aktivitäten in China aus 08.10.2019 / 08:45 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. va-Q-tec baut seine Aktivitäten in China aus * Fortsetzung des Expansionsplans in Asien durch strategische Partnerschaft mit Worldwide Logistics * Zusätzliches TempChain Service Center bedient die wachsende Nachfrage in der Region * Erste Geschäfte mit Pharma- und Nicht-Pharma-Kunden wurden getätigt Shanghai/Würzburg, 8. Oktober, 2019. va-Q-tec AG (ISIN DE0006636681 / WKN 663668), Pionier hocheffizienter Produkte und Lösungen im Bereich der thermischen Isolation und TempChain-Logistik, baut seine Position auf dem chinesischen Markt aus. va-Q-tec bietet chinesischen Kunden ein umfassendes Portfolio von sicheren, kosteneffizienten und umweltfreundlichen temperaturkontrollierten Transportsystemen und eröffnet zusammen mit dem Partner Worldwide Logistics ein neues TempChain Service Center (TSC) in Shanghai. Nach Gründung neuer Tochtergesellschaften in Japan, Südkorea und Singapur unterstreicht dieser Schritt die Wachstumspläne der Gesellschaft in Asien. Der chinesische Pharmamarkt ist nach dem US-amerikanischen der zweitgrößte weltweit. Schätzungen zufolge wächst sein Volumen bis 2022 auf 200 Milliarden US Dollar an. Lokale Pharmaunternehmen entwickeln sich überdurchschnittlich und Global Player forcieren ihren Markteintritt. Die jährlichen Wachstumsraten für temperaturkontrollierte Transporte und Lagerung sind die höchsten weltweit - und das gilt sowohl für Auslandsgeschäfte als auch für den Vertrieb im Inland. Dank der strategischen Partnerschaft mit Worldwide Logistics ist va-Q-tec in der Lage, chinesischen Kunden optimale Verfügbarkeit und Zugriff auf die Boxen- und Container-Mietflotte des Unternehmens zu bieten. Zudem sind Kunden weltweit in der Lage, Warenströme nach China über das TSC in Shanghai zu organisieren. Roland Rappl, verantwortlich für das Container-Mietgeschäft bei va-Q-tec, erklärt: "Wir freuen uns sehr darüber, in China mit einem multimodalen Logistikunternehmen wie Worldwide Logistics zusammen zu arbeiten. Unser Partner verfügt über langjährige Erfahrung und ein großes Netzwerk im ganzen Land. Unser TempChain Service Center in Shanghai ist für uns das Tor zum chinesischen Markt. Wir haben bereits heute Geschäft mit führenden Akteuren in China, die auf unsere technologisch führenden "von Tür-zu-Tür" Thermoverpackungssysteme vertrauen. Der potentielle Markt umfasst jedoch nicht nur den temperaturkontrollierten Transport von Pharma- und Biotech-Produkten, sondern auch andere temperaturempfindliche Produkte, wie etwa Hochleistungsklebstoffe, Komponenten der Halbleiter-Industrie und Chemikalien." Henry Pek von Worldwide Logistics ergänzt: "Wir fühlen uns geehrt und freuen uns über die Entscheidung, dass va-Q-tec uns zum Lead Service Provider in China macht. Im TempChain Service Center in Shanghai wird Worldwide Logistics Container und Boxen von va-Q-tec annehmen, prüfen, reinigen, vorkonditionieren, vorbereiten, beladen und versenden. Darüber hinaus übernehmen wir das gesamte Transportmanagement sowie die Zollformalitäten. In Zukunft ist auch eine direkte Handelserleichterung oder ein Engagement in Vertrieb und Marketing möglich. Durch das TSC in Shanghai ist es möglich, auch bei starkem Wachstum im chinesischen Raum sowohl den Süden als auch den Norden Chinas mit zuverlässigen Serviceleistungen abzudecken." va-Q-tec verfügt über ein umfassendes Portfolio an qualitativ hochwertigen passiven Thermoverpackungssystemen, mit einer Bandbreite von kleinen Boxen bis hin zu Containern in Palettengröße. Die innovativen Transportsysteme können die Temperatur über mehrere Tage hinweg ohne externe Stromversorgung stabil halten. Mit einem ausgedehnten Partnernetzwerk und den auf der ganzen Welt befindlichen TempChain Service Centern bietet das Unternehmen seinen Kunden Thermoverpackungen zum Kauf oder auch in einem globalen Mietsystem an.


https://www.finanznachrichten.de/...eten-in-china-aus-deutsch-016.htm  

08.10.19 10:33

2687 Postings, 1361 Tage ede.de.knipserMit Worldwide Logistics hat

sich ein Logistic und Transportunternehmen gefunden, mit dem sich der Mietcontainerservice weiter forcieren lässt und was weltweit fungiert!

Sehr gut. Und so könnte in den nächsten Tagen der Ausbruch aus dem Dreieck gelingen.

Ich habe den Eindruck wir sind hier ganz weit am Anfang, von einer großen Erfolgsgeschichte!  

08.10.19 20:56

297 Postings, 616 Tage crossoveroneChina...

Ich bin beeindruckt, was für eine Nachricht mit Logistik Partner und über
die Drehscheibe Shanghai, einfach Genial. Ein Riesen Markt neben den USA.
Mit va-@-tec werden wir noch viel Freude haben.
Danke für die Info.
Das muss ich jetzt erstmal wirken lassen.

crosso  

08.10.19 22:58

2687 Postings, 1361 Tage ede.de.knipserCrosso, wie schwer ist deine

Depotgewichtung von Va Q tec?

Das erklärt das "sacken lassen"!

Meine Gewichtung ist nicht unerheblich, weil ich VaQtec schon auch eine tolle Entwicklung zutraue! Vor allem technisch stehen wir erst ganz am Anfang. Die 10? sollten auch bald Geschichte sein und nie wieder unterschritten werden!

Der Service um das Containerleihgeschäft sehe ich als Schlüssel für weit höhere Kurse.

Schöne Abend noch.  

09.10.19 11:03

2687 Postings, 1361 Tage ede.de.knipserEine schöne 7K 10.23Uhr

Kauforder hat die 10? Richtung und den möglichen Ausbruch aus dem Dreieck erstmal geebnet!  

09.10.19 15:05

2687 Postings, 1361 Tage ede.de.knipserDa ist die 10Euro schon!

9.88 / 10.15 Xetra Orderbuch!  

09.10.19 18:47

2687 Postings, 1361 Tage ede.de.knipserUnd hier noch ein weiterer Link

09.10.19 19:42

2687 Postings, 1361 Tage ede.de.knipserChartbild 2Jahre Va-Q-tec

Und durch den Anstieg der letzten Tage, macht das Chartbild richtig Freude und Hoffnung auf mehr! Der Aufwärtstrend ist weiter stabil und der Ausbruch aus dem Keil nach oben ist gelungen. Die 9,30-9,65? Zone wird eine schöne Unterstützung bilden!  
Angehängte Grafik:
20191009_193457.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
20191009_193457.jpg

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | ... | 10   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Allianz840400
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
Infineon AG623100
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD