kalter Krieger Putin

Seite 4 von 214
neuester Beitrag: 26.04.19 21:17
eröffnet am: 14.03.14 12:54 von: obgicou Anzahl Beiträge: 5330
neuester Beitrag: 26.04.19 21:17 von: Instanz Leser gesamt: 218173
davon Heute: 27
bewertet mit 42 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 214   

14.03.14 22:31

8524 Postings, 6103 Tage sts091280Ja das auf jden Fall ein kommunistischer Diktor

darf auch nicht wieder an die Macht kommen.
Würde auch nicht gehen weil die gespaltene Meinung der Masse der normalen Bürger ist ja nunmal da.
Das ist das schwere was setzt man dann ersteinmal für eine Regierung ein ?

Die eine geht nicht weil zuviel Bestandteil dieser, der Rechte Flügel ist,
die andere geht nicht weil eine kommunistische Diktatur auch nicht mehr geht.

Ja das wird ein weiter Weg.

Die normalen westlich angehauchten Bürger haben Angst vor einer erneuten kommunistischen Diktatur und die normalen russisch angehauten Bürger haben Angst vor einer Nazi-Diktatur.

Drum isses ja so schlimm im Moment dort, weil dadurch immer mehr normale Bürger dazu verleitet werden extrem zu werden... auf beiden Seiten...  

14.03.14 22:36

8524 Postings, 6103 Tage sts091280Irgendjemand ging die ganze Sache wohl zu langsam

voran mit den friedlichen Maidan-Protesten...

Für was wurden 5 Milliarden US$ in den Maidan reingepumt ??

Sagt mir für was wurde das Geld ausgegeben ???  

14.03.14 22:38

8524 Postings, 6103 Tage sts091280Zeigt mir wie dämlich diese Nuland eigentlich ist

Das der Öffentlichkeit preis zu geben.

Aber naja wer am Telefon heutzutage in ihrer Position sagt "Fuck the EU"

der/die kann nicht viel in der Birne haben.  

14.03.14 22:49
1

8524 Postings, 6103 Tage sts091280@barcode ich finde es gut wie wir uns annähern :)

ob die Regierungen das auch schaffen ? Schaffen wollen ?  

14.03.14 23:15
1

5422 Postings, 4785 Tage anjabdass der Ami jetzt auf einmal mit dem Völkerrecht

kommt ist ja echt dummdreist

die sogenannte westliche wertegemeinschaft *lol* hat die letzten 10 jahre auf das völkerrecht geschissen. angefangen mit afghanistan, über den irak, ägypten, syrien...



ist logisch, dass das Nachahmer findet.

Warum soll sich eigentlich Russland noch  daran halten.?  

14.03.14 23:23

25551 Postings, 7458 Tage Depothalbiererzu 56 du pfeife, das hier war gemeint

http://www.ariva.de/forum/...er-Fichte-497401?new_pnr=17619330#bottom

nicht irgendwelche 2-3 rechten wahlbeobachter aus der eu.

verarsch dich selber !!
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

14.03.14 23:27
2

5422 Postings, 4785 Tage anjabes gibt nicht den geringsten grund warum sich

russland ans völkerrecht halten sollte

das völkerrecht existiert nicht mehr

dem ami sei dank

 

14.03.14 23:29

25551 Postings, 7458 Tage Depothalbiererzu 79 wenn du so weitermachst wird dich der pseudo

seriöse barcode schnell als spinner hinstellen.

glaub nix, trau keinem !!  gilt für dieses scheiß board.

was meinste, warum ich nur noch provoziere.

im grunde is es mir scheißegal, wer den nächsten großen propaganda oder auch realen feldzug gewinnt.
#
es nimmt eh alles seinen lauf und ob es durch deine infos 1000 leute mehr wissen - scheißegal!!!
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

14.03.14 23:35
1

8524 Postings, 6103 Tage sts091280guckt es euch an ... das ist Angst !


Verbreitet es weiter.

Schaut in die Augen der Menschen !

@Depothalbiere
Sein Posting in 79 finde ich gut.
Er bezieht endlich mal eine neutrale Position in diesem Posting.  

14.03.14 23:47
3

25551 Postings, 7458 Tage Depothalbiererdie in 84 interessiert doch keine sau!!

es geht um osterweiterung der nato und um sanktionen gegen ruißland um anderen leuten bessere gasgeschäfte zu ermöglichen...

es ist zu spät....

und ich muß morgen früh raus, also den krimmern wirds am besten gehen in nächster zeit.....
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

14.03.14 23:50
1

25551 Postings, 7458 Tage Depothalbiererzu 82 das schrieb ich hier schon vor jahren.

darauf ist geschissen.

jetzt müßte der chinetze bloß noch die gunst der stunde nutzen und taiwan einkassieren.

dann feier ich endgültig ab....;)
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

15.03.14 00:08
1

66180 Postings, 3936 Tage Geldbertanarchie

in allen ländern  

15.03.14 00:11
2

25551 Postings, 7458 Tage Depothalbiererund dieser ekelhafte joffe ist schön

von schröder abserviert worden:

http://www.ariva.de/forum/Das-ist-Putins-Handschrift-497387

sein völkerrecht zum thema abspaltung krim kann er sich in den arsch schieben.

das gilt seit kosovo nicht mehr.
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

15.03.14 00:42
3

21410 Postings, 2993 Tage potzzzblitzSehr schöne Rede von Gregor Gysi

15.03.14 02:22
1

8524 Postings, 6103 Tage sts091280ja wirklich sehr schöne rede...

vor allem neutral betrachtet ... und das von einer linkspartei ...

putin schlecht usa/eu genau so schlecht...

und so siehts aus...

Ich habe jegliches Vertrauen in alle an der Macht befindlichen Regierungen auf der Welt verloren...

leider....  

15.03.14 05:00

399 Postings, 2829 Tage WUStJo reden konnte er schon immer gut

besonders mit der Stasi über andere....

Der kleine rote Denunziant und Diffamierer.
Ist das dein Vorbild Potzi ?  

15.03.14 19:52

8524 Postings, 6103 Tage sts091280es geht um die Rede und die ist einfach mal sehr

neutral betrachtet, aber ich sag mal du hast sie dir bestimmt nicht mal angehört...

Was Russland macht ist nicht richtig was die USA/EU macht auch nicht.
Darum geht es und um nichts anderes.  

15.03.14 20:02
2

5123 Postings, 4610 Tage deadlineDen Amis hilft nur noch ein Krieg

die Wirtschaft ist am Ende und die Hyperinlation wurde gerade in Gang gesetzt....

Nächste Woche wird der dollar abrauchen. Wenn das Ding ein Eigenleben entwickelt, wird die Luft dünn für die Amis... der Goldkurs zeigt uns gerade was davon zu halten ist....

alles klar  

17.03.14 02:35
1

7567 Postings, 3196 Tage ProletariusPolitikos#89 klasse rede

schlimm eigentlich nur dass gysis vorwürfe auf nem einfachen protokoll basieren.
den anderen vorzuwerfen was gesagt und verabschiedet wurde, ist wohl nötig.
allein das reicht zur bloßstellung. ..und das ist peinlich

die rede ist wenig links, eher mann-in-der-mitte-strategie....nett :)
naja, stanni gysi eben  

17.03.14 05:12

52742 Postings, 3999 Tage boersalinoEin kluges, ein fundiertes Plädoyer von Gysi

gegen all die betrogenen Betrüger auf der Regierungs- und Ersatzbank.

 

25.03.14 19:03

234012 Postings, 6360 Tage obgicouGysi unterstellt wie so viele hier

den USA, der NATO und der EU, sie hätten maßgeblich die Proteste in der Ukraine ausgelöst. Irgendwo schreibt ein Fehlgeleiteter von 5 Mrd $ Unterstützung für den Maidan.

Das ukrainische Volk hat sich gegen die von Russland eingesetzte Marionette Janukowitsch aufgelehnt und ihn aus seinem Palast voller vergoldeter Wasserhähne gejagt.

Ebenso vergleicht auch Gysi fälschlicherweise Kosovo mit Krim. Völkerrechtsbruch ist eben nicht Völkerrechtsbruch. Höchstens im Auge des  

25.03.14 19:05
3

234012 Postings, 6360 Tage obgicouGysi unterstellt wie so viele hier

den USA, der NATO und der EU, sie hätten maßgeblich die Proteste in der Ukraine ausgelöst. Irgendwo schreibt ein Fehlgeleiteter von 5 Mrd $ Unterstützung für den Maidan.

Das ukrainische Volk hat sich gegen die von Russland eingesetzte Marionette Janukowitsch aufgelehnt und ihn aus seinem Palast voller vergoldeter Wasserhähne gejagt.

Ebenso vergleicht auch Gysi fälschlicherweise Kosovo mit Krim. Völkerrechtsbruch ist eben nicht Völkerrechtsbruch. Höchstens im Auge des Demagogen Gysi.  

25.03.14 19:19
1

8524 Postings, 6103 Tage sts091280das ist keine Unterstellung das hat Frau Nuland

gesagt in einer Presskonferenz (mit den 5 Milliarden US$)

Die Fotos von der beidhändigen Abstimmung den eingesammelten Ausweisen von Parlamentariern und die Hinderung der Teilnahme von Parlaments-Mitgliedern und die nicht erreichten 75% trotz der eben genannten betrügerischen Umstände sollten ja wohl Beweis genug für eine Illegitimität sein.

Und wo bitteschön steht das einmal Völkerrechtsbruch Völkerrechtsbruch ist und einmal nicht ?

Zur Krim ... UN-Charta Artikel 1 Absatz 2

"...Grundsatz der Gleichberechtigung und Selbstbestimmung der Völker..."

Was sagst du denn dazu was die Krim betrifft ? Da steht DER VÖLKER und nicht DER STAATEN

http://www.documentarchiv.de/in/1945/un-charta.html  

25.03.14 19:25
1

8524 Postings, 6103 Tage sts091280vor allem das Volk ... das ist ja schon frech...

ultranationalisches Pack das aus dem ganzen Land eingereist ist nennst du das Volk ?

Sorry aber in der Ukraine leben zig Millionen Menschen und nicht nur paar tausend Maidan-Schläger...

fang bei der Bild an die brauchen dich... ;)  

25.03.14 19:35

8524 Postings, 6103 Tage sts091280Was erlaubst du dir überhaupt die jenigen die den

Umsturz gemacht haben als das Volk der Ukraine zu bezeichnen...

wie gesagt einfach nur frech und eine Beleidigung für das ukrainische Volk  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 214   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln