finanzen.net

türkische Lira wieweit noch?

Seite 13 von 18
neuester Beitrag: 15.10.19 08:18
eröffnet am: 23.05.18 09:31 von: steve2007 Anzahl Beiträge: 437
neuester Beitrag: 15.10.19 08:18 von: Fu Hu Leser gesamt: 136016
davon Heute: 29
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 18   

23.11.18 12:57

1589 Postings, 2992 Tage xraiDenke

bis zu den Kommunalwahlen wird die Lira gestützt,
wir kratzen ja gerade an der 6 Lira Marke  

23.11.18 13:49

11404 Postings, 7226 Tage Lalapoich bin raus ..

was musste ich mir vor WOCHEN hier einen Weltuntergangsschmarrn anhören ....35 % stehen ...oder ein Jahresgehalt ....den Beruf dürft Ihr euch aussuchen ...

Viel Spass hier noch ..

lali  

23.11.18 16:57

1589 Postings, 2992 Tage xraiLalapo

nach 3 Monaten ist deine Prognose voll eingetreten, die 5 steht wieder vorne.

Was denkst Du wie es weitergeht, bin mit Short-Posi bis 7,50 mitgegangen, das war echt irre,

dann seit 7 wieder long gegangen und noch drin, fragt sich wie weit die Lira sich wieder erholt,
mein Schein läuft noch knapp 4 Monate.....  

23.11.18 23:37
2

90 Postings, 3006 Tage necomannXXL@@Insolvenzen gehn weiter

"Çekoil"die  Insgesamt 70 Tankstellen in der Tr betreiben haben Insolvenz beantragt.
Ebenso das Bauunternehmen Al TAS die seit 52 Jahren im Bausektor bestehn.
♡Vom weiten klingt das Horn schön♡  

24.11.18 00:30
1

90 Postings, 3006 Tage necomannXXL@@Verhaftungen gehen weiter


Die Massenverhaftungen gehen derweil weiter. Nach wie vor landen jede Woche Hunderte Menschen im Gefängnis, inzwischen machen sich die Behörden gar nicht mehr die Mühe, Haftgründe zu konstruieren. Es trifft kritische Journalisten ebenso wie Social-Media-Nutzer, Akademiker, die sich für den Frieden engagieren, und zahlreiche Bürger, denen man pauschal Terrorismus vorwirft, was bedeutet: Man rechnet sie entweder der PKK oder der Gülen-Bewegung zu.  

26.11.18 16:09

1589 Postings, 2992 Tage xraiNecomann

mag alles sein, aber durch das billige Öl wird aktuell viel Druck aus der Aussenhandelsbilanz genommen, und die erstarkende Lira
verstärkt sich selbst, da die Wechselkurs-Risiken sich wieder verringern, mit Put läuft auf jeden Fall exzellent....  

19.12.18 18:43
1

81 Postings, 627 Tage Sabr007Geldanlage TZK Türkei

Mein Geld ist im Inland angelegt bei 6,04 und ich kassiere seit einer Weile schon 22-24% .......

Werde auch unabhängig vom Kurs immer wieder nachschiessen (Sparplan mässig)

Ich will den Cashflow und Ihr kennt die Kraft vom Zinseszinseffekt.

10 Jahre = 300%
Habe die Kalkulation mit 16% gemacht .......

Die Kraft vom Zinseszinseffekt ist wie von Herrn Einstein bereits gesagt die stärkste die es in diesem Universum gibt.

Gruß

 

19.12.18 22:03
2

517 Postings, 1618 Tage steve2007Zinsen

Sind das eine die Inflation und die Währung das andere. 300% vom Betrag nützen gar nichts, aber vielleicht läuft es so glatt wie die letzten Wochen weiter. Wenn nicht sorgt die Regel das ein Verlust nicht höher als 100% sein kann fuer die Begrenzung des Schadens. Aber Mister wunderbar sorgt dafür das es dreckig und spannend wird. Der will doch glatt in Nordsyrien groß einmarschieren und die seiner Ansicht nach Bösen Kurden vertreiben/ niedermetzeln. Ein Trauerspiel zuerst als willkommene Helfer gegen die is in Anspruch genommen und dannach im Stich gelassen. Weil s gut läuft meint er es geht noch mehr spricht auch viel dafür leider. Meiner Ansicht braucht er mal richtig was auf die Kauwerkzeuge und vielleicht kommt's auch so. Oft läuft es unerwartet, wenn scheinbar alles klar ist.  

19.12.18 22:14

81 Postings, 627 Tage Sabr007300% auf mein eingesetztes Kapital

Hi,

300% in 10 Jahren sind denke ich unabhängig von der Kursentwicklung mehr als gut ....

Ich könnte mir z.B auch eine schöne kleine Wohnung dann kaufen oder auch das Geld einfach verfressen. :)

Ich betrachte eher die ganze Weltwirtschaft als kritisch aber traue der Türkei noch viel zu weil :

junges Volk
niedrige Staatsverschuldung
starker Bevölkerungswachstum
gute Lage (Mitten im Geschehen)
reich an Boden
reich an Bodenschätzen

Nachteile:

gibts auch einige aber die kennt ihr selbst.

Ich fliege im Jahr mind 3-4x in die Türkei und kann rasantes Wachstum vor allem in Istanbul feststellen.

Die Türkei hat es die letzten 3 Jahre stark getroffen innen sowie aussenpolitisch....

Betrachtet man alle Punkte, dann ist die Lage immer noch mehr als gut!

Putsch, Inflation, Sanktionen, Nachbarstaaten sind gefährlich genug, Asylpolitik (4-6 Mio !)
 

20.12.18 09:24
2

517 Postings, 1618 Tage steve2007@ sabr

Deine Punkte sind ja richtig und vor längerer Zeit haben wir schon diskutiert das die Schulden der Türkei im Vergleich nicht schlimm sind. Nur sie können keine US Dollar und Euros drucken in denen sind sie hauptsächlich verschuldet.
Nimm jetzt 2018 im Vergleich zum Dollar fast die Hälfte verloren da bringen dich 25% nicht in die Gewinnzone dürfte klar sein. Du denkst jetzt passiert nicht mehr schau bitte nach Argentinien oder Venezuela. Muss auch nicht jedes Jahr bergab gehen, reicht alle 3 Jahre so ein waehrungseinbruch.
Das auf Erdos wort kein verlass ist zeigt doch der bau des neuen Flughafen genau ins waldgebiet wo er als Bürgermeister von Ankara versprochen hat da wird nichts gebaut. Bautaetigkeit alleine sagt auch nichts du erinnerst dich vielleicht noch an Dubai. Finanziell bessere Voraussetzungen bau des größten Hochhaus und dann Pleite!!!!! Vom Nachbar gerettet drum heist das auch burj el arab und nicht el dubai.
Wünsche dir aber trotzdem Erfolg auf dass deine 300% nicht nur Nennwert sind. 4 mill lire ist mehr als eine, nützt aber nichts wenn du in 10 Jahren weniger dafür bekommst  

23.12.18 12:57

81 Postings, 627 Tage Sabr007faire Bewertung

Hallo nochmal,

ich habe Zeit und glaube an eine Erholung.
Die Widerstandszone liegt bei 6,20 bzw. 6,40
Die massive Abwertung war auch stark Banken gesteuert.
Eure Meinungen akzeptiere ich, aber ich finde die Währung als Spekulation Lira mehr als interessant.
Zudem habe ich täglich die Zinsen und auch einen echt guten Cashflow monatlich :)

Das Geld ist geparkt bei der ING und die Bank hat ebenso wie die Banken hier ein Einlagenschutz.

Immobilien kaufen kam auch für mich in Erwägung aber es lohnt sich kaum und wenn eignet sich eher im Ausland der Kauf eines Grundstücks.

Als Beimischung ist die Spekulation in Lira sehr sehr interessant.

VG  

23.12.18 15:51

1 Posting, 299 Tage PonaAbwertung

Was denkt ihr, wie reagiert die Lira wenn Erdogan in Syrien einmaschiert  ?  

26.12.18 11:48

81 Postings, 627 Tage Sabr007faire Bewertung

Moin,

ich glaube mittlerweile an eine faire Bewertung.

Die Range wird aber meines Erachtens zwischen 5-7 Lira liegen.

Bei 8 hatte ich leider kein Mut um reinzugehen ....

Mit dem Lira ist alles möglich.

Ich persönlich spekuliere nach wie vor auf eine Erholung.  

26.12.18 11:51

81 Postings, 627 Tage Sabr007Hier ein sehr guter Link

https://www.godmode-trader.de/artikel/...he-wirtschaftswunder,6726499

Ich spekuliere wie bereits erwähnt auf eine Lira Erholung und ziehe meine Infos direkt aus dem Inland.

Mein einziger Fehler war Kurse von 7 und 8 nicht mitgenommen zu haben.

VG  

03.01.19 01:37

517 Postings, 1618 Tage steve2007es knirscht

Ganz gewaltig von runden 6 lira auf 6,7 für einen Dollar jetzt wieder bei 6,2 sind ganz schöne Sprünge.  
Angehängte Grafik:
wp_ss_20190103_0001.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
wp_ss_20190103_0001.png

03.01.19 01:51

119 Postings, 307 Tage StockmeisteeWie das Pfund

Export: 157,1 Mrd. $ (2017)
Bruttoinlands- produkt (BIP): 849,5 Mrd. $ (2018); 2.173 Mrd. $ (2018)(KKP)
Import: 234,2 Mrd. $ (2017)

Schaut nicht gut aus.  

04.01.19 21:28

81 Postings, 627 Tage Sabr007spannend

Der Verlauf der Währung ist spannend.

Mal schauen wo wir ankommen.

:)  

07.01.19 19:56

4 Postings, 284 Tage JayJay_22auch investiert

Sabr007:
Ich hab wie du auch in die Lira eine höhere Summe investiert. Denke auch dass es was gutes ist, mal schauen was passiert! Bei welchem Kurs bist du eingestiegen? Ich leider sehr spät bei 6,60 Lira  

08.01.19 09:38

81 Postings, 627 Tage Sabr007Moin

Moin mein lieber ,

ich bin bei 6,05 rein aber nicht mit voller Summe 1/3 ca.

Auf was für eine Art hast du angelegt?

Das mit der Währung etc . ist gezinkt ohne Ende...

Das hat mir alles sehr gestunken .

Habe bei 7 bzw. 8 keinen Mut gehabt aber werde weiterhin auffüllen.

VG  

08.01.19 13:00

517 Postings, 1618 Tage steve2007geht wieder abwaerts

Die letzten tage gehts wieder eindeutig zu lasten der lira. Ich denke der flashcrash zeigt auch eindeutig wohin es geht. Das war eh Glueck, das der noch abgefangen wurde, nicht auszudenken wo die lira und andere Waehrungen stuenden, wenn das die nacht durchgelaufen waere.  

08.01.19 13:12

846 Postings, 3185 Tage copywritesLira adé...

...
könnte langsam eine Startplattform werden, von wo aus die Lira die 7 antesten kann...
M.E. ist die Erholungsphase rum. Zeit für meine neue KO-Positionierung...

die Preise steigen und steigen in der Türkei, die Leute kaufen teilweise ihre Lebensmittel auf Pump und in Raten. Könnte man sich in D nicht vorstellen...

mfg. copy  

08.01.19 14:03

4 Postings, 284 Tage JayJay_22hi

sabr007

ich habe auf 32 tage angelegt so dass ich es immer wieder mit dem neuen geld immer wieder neu errechnet wird und es von Monat zu Monat höher wird. Es sieht zur zeit nicht gut aus das stimmt. Aber ich bin trotz allem noch im hohen plus allein der Einstiegkurs liegt bei mir höher und in den letzten Monaten was ich an geld bekommen habe. Es müsste über 7 Lira steigen dass ich auf +- null bin. Deshalb mach ich erstmal weiter. Das mit dem Pump in der Türkei ist schon ewig so, also nichts neues. Was es für genauere Gründe dafür gibt dass es als rauf und runter geht weiss ich auch nicht. Aber man sollte abwarten.!  

08.01.19 15:02

81 Postings, 627 Tage Sabr00721,50% habe ich im Jahr

EK - 6,10

Verzinsung läuft seit einem halben Jahr schon

nach 6 Monaten dürfte mein EK bei 7,14 sein...

Mir isses scheiss egal eig, ich nutze den Zinseszinseffekt:

Aktuell gibts ca. 2 Euro netto jeden Tag
Werde auf 10 Euro erhöhen...

Bin klein drin  erstmal.

Ich spekuliere auf Erholung!!

Kenne die Türkei und die Historie .
Man muss die Vergangenheit sich anschauen und dann sieht man die Zukunft.

Ist ganz normaler Zyklus ....

Ich habe das Gefühl, dass einige bewusst wollen , dass die Türkei blutet

 

08.01.19 17:14
2

780 Postings, 3503 Tage bobby21@Sabr007

"Ich habe das Gefühl, dass einige bewusst wollen , dass die Türkei blutet"

Aber ja doch, genau dieser Satz hat gefehlt. Die "Mächte von Außen" sind schuld....
 

08.01.19 19:02

4 Postings, 284 Tage JayJay_22An die oberschlauen

vor einem halben jahr hätte hier keiner ausser die Türken selber die wissen was in der Türkei abgeht gesagt die Türkei geht in Abgrund. Was die Leute hier reinschreiben kommt nur seit die Medien darüber schreiben. Deshalb nehm ich selber solche Leute gar nicht ernst. Aber die Türken selber die schon vorher wussten was eigentlich in der Türkei los ist gebe ich mein Respekt. Aber die anderen sollen einfach ruhig sein und nicht einfach dinge reinschwätzen die schon jeder von den Medien kennt. Es langweilt nur!!!

Sabr007 : ich find ich gut was du machst...wo andere Muffe haben gehst du auf Risiko!! Egal wo man so viel geld machen kann gibt es Risiko, ob Aktien, Krypto, oder Währung. Wenn man sich die grössten Aktien anschaut und dort vor einem halben jahr geld angelegt hätte wäre man jetzt auch im Minus.  

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 18   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
NEL ASAA0B733
Amazon906866
PowerCell Sweden ABA14TK6
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
Netflix Inc.552484
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
TUITUAG00