finanzen.net

Procter & Gamble, fast 52Wochen Tief, kaufen?

Seite 3 von 11
neuester Beitrag: 08.10.19 14:21
eröffnet am: 17.08.09 11:59 von: TheBroker Anzahl Beiträge: 269
neuester Beitrag: 08.10.19 14:21 von: Fu Hu Leser gesamt: 135695
davon Heute: 7
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 11   

09.07.15 16:44

111 Postings, 1623 Tage DaniVK@ogfox

Danke für deine Sichtweise. Ich bin aktuell nur bei Xetra vertreten und für mich ist das soweit ganz ok :)
Heute kam endlich die Bestätigung, dass P&G seine Beautylinie an Coty verkauft. Hauptsächlich profitieren sollen davon wir - die Aktionäre (Aktienrückkaufprogramm und höhere Dividenden).  

09.07.15 17:03

905 Postings, 2021 Tage OGfoxgelesen

habe ich auch gelesen und freue mich über die Verwendung des Gewinns. :)

Finde das ausmisten bei P&G ziemlich gut. Sehe Aber zur Zeit keinen Grund weiter aufzustocken  

31.07.15 14:50

1541 Postings, 1962 Tage EinzahlerHat jemand

eine Idee warum es hier seit zwei Wochen bergab geht? Habe keinen Grund gefunden :-(  

31.07.15 17:22

880 Postings, 2147 Tage Heisenberg2000Euro Schwaechetruebt das Ergebnis!

01.08.15 13:18

1309 Postings, 2630 Tage Armer Student86Liefere ein

e nach!

Werde ab Montag auch mit an Bord sein!

Schönes WE euch allen!  

05.08.15 17:16
2

45 Postings, 4590 Tage Doon2007Für knapp

70 ? drin.Dauerinvestment für die 2 Kinder. Die beiden Sorgen selbst für genügend Umsatz bei P&G.  

08.08.15 18:29
1
Ich vermute, das ist keine schlechte Wahl. In der Vergangenheit war das ein guter Wert.

Negativ derzeit: - Starker Dollar negativ für die GuV, = http://www.ariva.de/news/...amble-wartet-weiter-auf-die-Wende-5440970
- Wella-Verkauf lässt Umsätze ausfallen,
- steigende Zinsen (Procter ist wegen der Dividenden-Rendite beliebt).

Positiv:
- Kurs ist deutlich zurückgekommen,
- Erlöse aus Wella-Verkauf sichern Aktienrückkaufe und Dividende (so sehe ich das und erwarte beides) = http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...kfuehrung_Aktienanalyse-6580687
- starker Dollar  führt zu Anpassungsprozessen, die sich langfristig auszahlen,
- rückläufige Zahlen zuletzt z. T. durch Einmalkosten verursacht,
- Unternehmen hat bisher jede Krise gut bewältigt.

Nach meiner Meinung was zum Hinlegen. Nicht spektakulär, aber als Basisinvestment im Dollar gut geeignet. GoodLuck4yourKids, , :-)) nur meine Meinung, keine Empfehlung.  

08.08.15 19:04

463 Postings, 1892 Tage ZGrahamSehe ich auch so

Werde mich nächste Woche auch eindecken.
Der Kurs lädt zum nachkaufen ein.
Vor allem der langfristige Chart spricht Bände...
Jedoch ist die Frage, wie weit es tatsächlich noch runter geht, ob man nicht noch günstiger rein kommt.  

11.08.15 09:11

463 Postings, 1892 Tage ZGrahamStartet der Turnaround?

20.08.15 15:56

171 Postings, 3324 Tage Christian GriesbaEinstiegskurse ?

Hallo zusammen,

bin ein absoluter Freund von Branchenführern und bin da in letzter Zeit auch immer sehr gut gefahren.
Ich denke, bei PG kann man eigentlich auf Dauer gesehen auch nicht viel falsch machen.
Die Frage ist wie so oft, sind die Einstiegskurse erreicht oder geht´s in den nächsten Wochen & Monaten weiter bergab...

Wie denkt ihr darüber und welche Faktoren sieht ihr dabei?
Muss ja nicht immer an der Firma selbst legen...

Freu mich auf Eure Kommentare - eventuell steig ich dann nächste Woche mit einer ersten Charge ein!

Gruß,
Christian



 

20.08.15 18:13
Mehr als in #58 kann ich nicht beitragen.
Die Aktie ist m.E. eine gute Beimischung, ordentliche Verzinsung etc.
Aktien sind dieser Tage out, immer dann habe ich mit Käufen gute Erfahrungen gemacht. Sollten die Zinsen wirklich steigen, entkräftet das natürlich das Argument der Dividendenrendite. Mich juckt das nicht, sollte man aber wissen. Den Tiefpunkt oder Hochpunkt habe ich noch nie erwischt, bei PG auch nicht. Good luck
nur meine Meinung.  

20.08.15 19:21

203 Postings, 2408 Tage kutankZinsen steigen?

Nur weil die Zinsen vielleicht in den USA um 0,25 bis 0,5% steigen sind Dividendenaktien mit 2,5-3,5% nicht out. Dies sind sie erst wieder wenn ich auf meinem Tagesgeldkonto 3,5% Zinsen bekommen. Dies wird es in den nächsten Jahren nicht geben. Ich würde jetzt mit einem 1/3 einsteigen. Somit kann man eigentlich nichts falschmachen . Sollte es wie zur Zeit immer weiter runter gehen kann man immer noch 2x nachkaufen. Die Ordergebühr  ist zur Zeit das Kleinste Übel.  

21.08.15 13:07
3

905 Postings, 2021 Tage OGfoxDivi vs Zins

auch wenn die Zinsen auf 3% steigen muss man beachten, dass PG die Divi konstant steigert es ist also sehr warscheinlich, dass ihr auf euer ursprünglich angelegtes Geld(!)
in 5 Jahren nicht mehr die 3,5% von heute erhaltet sondern die Divi 5 mal zwischen 3 und 7% gesteigert wurde was dazu führt das eure Divi. Rendite auf das Startkapital nicht mehr bei 3,5 liegt sondern schon bei 4,0 oder höher.

grundsätzlich gilt für mich aber bei PG genau wie bei jedem anderem wert nicht zuviel auf eine Karte setzen.  

24.08.15 16:36
2

171 Postings, 3324 Tage Christian GriesbaNeueinsteiger

Hallo zusammen,

heute mit einer ersten Charge reingegangen.
Zwar nicht den Tagestiefskurs erzielt, aber 60,29€ ist auch noch OK.
Langfristig gesehen isses eh egal :)

Allen Aktionären viel Glück!

Gruß,
Christian  

24.08.15 17:45
1

197 Postings, 1970 Tage DeluraHeute

schön 50 Aktien aufgestockt...

Als Dividendeninvestor eine Procter zu 3,9% zu kriegen - klasse. Aber vielleicht wird's ja noch besser.

Abwarten und Tee trinken :-)  

09.09.15 23:33

461 Postings, 1625 Tage OliverSZukauf

Hab mir die aktuelle Kursschwäche zu nutze gemacht und ein paar Titel dazu gekauft  

06.10.15 21:58

461 Postings, 1625 Tage OliverSP&G

Seit meinem letzten Beitrag ist der Titel um etwas mehr als 4% gestiegen. Habe heute trotzdem noch einen Zukauf getätigt.  

18.10.15 23:52

45 Postings, 4590 Tage Doon2007Procter

ist immer ein Kauf.Egal zu welchem Kurs.Schaut euch nur einen 20-Jahreschart + Dividendenentwicklung an....Ich freu mich auf Weihnachten, wenn die Kinder Geldgeschenke bekommen und wir wieder Procter Aktien kaufen können.  

23.10.15 06:41

336 Postings, 4541 Tage ohp_pluslangfristig

ich denke auch, dass langfristig das kein Fehlkauf ist.

In 20 Jahren möchte ich in Rente und wenn ich mir den Kurs von 1995 anschaue, dann bin ich bei einer Kurssteigerung von ca. 360%

Wäre ich zufrieden ?  

23.10.15 15:58
2

3040 Postings, 4285 Tage dolphin69#70

P+G ist ein starker Div. titel...langfristig dürfte da nix falsch laufen...ähnlich wie Coca-Cola oder Danone bzw. Nestle...diese Werte habe ich zur Stabilität in meinem Depot (klar, Schwankungen sind immer mal drin).

heute übrigens ein toller Start in USA.  

23.10.15 16:02
P&G sehr fest in New York. Der Bericht ist besser als es scheint. Umsatzrückgang geht vor allem auf Verkäufe einzelner Marken zurück (Wella Haarpflege z.B., dürfte schon zu Coty gewandert sein).

Spannend ist nun, was P&G mit dem Erlös alles macht. Aktienrückkauf stand schon in Rede. Ich bin gespannt.  

26.01.16 18:11

197 Postings, 1970 Tage DeluraNicht schlecht...

Der Gewinn (und das ist ja das wichtigste) steigt sehr sehr gut - ich hoffe auf eine Divi - Erhöhung (müsste nächstes Quartal kommen) von 6-7%.

Da erhöhe ich doch mal wieder meine Aktienanzahl !

Besten Gruß und viel Erfolg.  

26.01.16 21:52

23 Postings, 1910 Tage mb.breakerP+G

P+G erhöht regelmäßig die Dividende !

Es ist auch sehr schön anzusehen, das der Gewinn wieder steigt.  

03.03.16 14:29

460 Postings, 1412 Tage arrivaarriva@Delura

Wenn ich mir die Fundamentaldaten hier bei ariva anschaue, kann ich keinen steigenden Gewinn erkennen. Vielmehr gab es im GJ 2015 erhebliche Einbrüche bei Umsatz und Gewinn.

Günstig bewertet ist die Aktie meiner Ansicht nach nicht. Gut, sie zahlen regelmäßig Dividende, aber auch da gibt es imho attraktivere Werte.

Gemeinsam sparen (mach mit!): http://www.ariva.de/forum/...aarriva-s-Guenstiger-Leben-Thread-534079

 

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 11   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
BASFBASF11
SAP SE716460
Aurora Cannabis IncA12GS7
TUITUAG00
Allianz840400