finanzen.net

PSI AG: Die Zahlen ( WKN: A0Z1JH )

Seite 31 von 34
neuester Beitrag: 18.06.20 09:09
eröffnet am: 10.09.09 11:50 von: Medialix Anzahl Beiträge: 826
neuester Beitrag: 18.06.20 09:09 von: Handbuch Leser gesamt: 178532
davon Heute: 4
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 28 | 29 | 30 |
| 32 | 33 | 34  

06.11.15 13:08

8064 Postings, 3964 Tage Raymond_Jamesreichlich vorschusslorbeeren (13,20)

09.11.15 11:32

1614 Postings, 3081 Tage jensosjetzt müssen die 14,50? getestet werden...

...sollte ne heftige hürde sein...oder was denkt ihr?  

09.11.15 14:01

949 Postings, 4042 Tage b336870jensos

Habe heute morgen mit Gewinn verkauft.
Du kennst ja meine Meinung, siehe #746
Wir sind im MACD bei 0,35 und bei Slow Stochastik bei 95 %. Denke z. Zt überkauft.
Bin von Psi überzeugt, werde aber erst nach einem Rücksetzer wieder einsteigen.
Glaube nicht das die 14,50 ? in diesem Schub erreicht werden.

---Meine Meinung, jeder ist seines glückes Schmied.  --Viel Glück für dich.
 

10.11.15 08:32

Clubmitglied, 466740 Postings, 2200 Tage youmake222PSI: Windmöller tritt ab

PSI: Windmöller tritt ab | 4investors
Rolf Windmöller verlässt den Aufsichtsrat von PSI zum 31. Dezember. Er scheidet zum Jahresende aus gesundheitlichen Gründen aus dem Gremium aus. Wi...
 

23.11.15 15:13

1614 Postings, 3081 Tage jensosrücksetzer...

Jemand ne idee warum?  

23.11.15 15:50

949 Postings, 4042 Tage b336870war zu erwarten

Ab 12,50 ? wird es wieder interessant.
Man muß dann allerdings die Gesamtsituation bewerten.  

24.11.15 13:19

8064 Postings, 3964 Tage Raymond_Jamesaktie in cash-terms ziemlich teuer

9M/2015

€9,793mio operativer cash flow (vor veränderungen des working capital, vgl. konzern-kapitalflussrechnung auf seite 6 des Q3-berichts)
/ 15,605mio aktien im ∅ 9M
= €0,62 cash earnings je aktie 9M
= €0,84 annualisiert (FY2015)
==> 15,3 (€12,88/€0,84) kurs-/cash earnings-verhältnis 2015e

vgl auch: 15.7 Enterprise Value/EBITDA (ttm per 30.09.2015), http://finance.yahoo.com/q/ks?s=PSAN.DE+Key+Statistics 

 

01.12.15 12:57

Clubmitglied, 466740 Postings, 2200 Tage youmake222PSI: Neuer Auftrag von ÖPNV-Anbieter

PSI: Neuer Auftrag von ÖPNV-Anbieter | 4investors
Der Softwarekonzern PSI hat vom ÖPNV-Anbieter MVG Märkische Verkehrsgesellschaft GmbH aus Lüdenscheid einen Auftrag zur Lieferung eines Betriebshof...
 

08.02.16 09:16

38 Postings, 2054 Tage ep03PSI AG - innovative Software für die Zukunft

Liebe Leute,
es ist an der Zeit den Fokus auf Werte wie PSI zu legen, denn in Kürze werden wieder Aufträge gemeldet werden...PSI als Infrastrukturspezialist ist in so vielen Bereichen unseres Lebens präsent...es ist nur eine Frage der Zeit bis dann plötzlich die Software wie warme Semmeln verkauft wird...deshalb habe ich letzte Woche in diesen interessanten Wert investiert !!!  

13.02.16 09:48

320 Postings, 3956 Tage Handbuch@ep03

"..., denn in Kürze werden wieder Aufträge gemeldet werden..."

Ist das Wissen oder Hoffen?  

29.02.16 16:36

38 Postings, 2054 Tage ep03PSI AG - Software für die Ewigkeit

...an der Börse sind Glaube und Hoffnung die Garanten für die Spekulation... ;-)  

29.02.16 18:31

104 Postings, 3744 Tage piriEwigkeit, Glaube und Hoffnung -

kennt man ja auch von Sekten. Ist es ein persönliches Bekenntnis für die eigene Anlageentscheidung oder auch als Mission gemeint?  

01.03.16 11:05

38 Postings, 2054 Tage ep03PSI AG

Mission...vielleicht eher Vision, denn Visionen, wo man drauf hin arbeitet sind m.M. nach von Vorteil...Mitarbeitermotivation durch Visionen kann der Schlüssel zun Erfolg sein!
...und jetzt steigt die PSI Aktie step by step...der Markt sieht die Potentiale ;-)  

01.01.17 15:04

411 Postings, 3686 Tage betzeteufel@alle

mein tipp für 2017,   13,50 euro  

27.01.17 19:01

411 Postings, 3686 Tage betzeteufel@alle

600 stück gekauft bei 11,69 euro.
13-14 euro soll es 2017 werden.  

15.02.17 17:03

411 Postings, 3686 Tage betzeteufel@alle

heute 72000 stück gehandelt, soviel wir seit einen jahr nicht mehr!!da ist was im busch,wer weis was, bitte melden.  

02.05.17 09:49
1

76 Postings, 1165 Tage gpphjsHauptversammlung PSI

Als Aktionär hat man kaum Einfluss auf seine AG. Einmal im Jahr darf man zur Hauptversammlung erscheinen und seine Stimme zu den Tagesordnungspunkten abgeben oder vorher einige Kreuze machen für seinen Aktionärsvertreter. Es gibt noch die Möglichkeit einen eigenen Vorschlag zu machen (wenn man genügend Stimmen hat oder vereinigt) so geschehen 2002 bei PSI. Herr Karsten Trippel hat sich als Kandidat zum Vorstand vorgeschlagen und wurde auch gewählt (http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...ution#beitrag_6585269). Die Kummuniti der Kleinanleger war teils begeistert und hoffte sich eine Wende bei PSI zu mehr Profitabilität und höheren Kursen. Es ist aber nichts passiert. Wenn ich mir die Aktivitäten von Herrn Trippel so ansehe, dann ist er neben seiner hauptamtlichen Tätigkeit bei Sigma außer bei PSI noch in vier Aufsichtsräten von AG's und hat noch ein Steckenpferd ( http://www.rp-online.de/nrw/staedte/wesel/...ionaeren-aid-1.6387481). Wenn es bei PSI und besonders beim Aktienkurs so gut laufen würde, hätte ich auch nichts gegen eine Erhöhung der Vergütung für den Aufsichtsrat, aber so scheinen mir 60.000 ? zuzüglich Sitzungsgelder, Gelder für Ausschüsse, Auslagen usw. Das ist jetzt kein Neid, aber was zu viel ist, ist zu viel!  

22.05.17 23:04

Clubmitglied, 466740 Postings, 2200 Tage youmake222PSI meldet neuen PSIpenta-Auftrag

PSI meldet neuen PSIpenta-Auftrag | 4investors
Der Softwarekonzern PSI hat einen neuen Auftrag von der Wikora GmbH erhalten. In deren Werk in Hermaringen solle das PSIpenta-System eine derzeit eing...
 

09.06.17 15:14

178 Postings, 3957 Tage MedialixDas Thema Übernahme bei PSI durch ?

Das Thema Übernahme kann bei der PSI Software AG immer von zwei Seiten betrachtet werden.

Die Energiekonzerne sind durch das Bundesverfassungsgericht wieder besser bei Kasse.

PSI ist mit der Plattformkonvergenz im Bereich Industrie durch. Es ist keineswegs sicher, dass auch der Energiebereich auf die Industrie-Plattform gesetzt wird. Es gibt gute Gründe, dass bei PSI zwei Plattformen erhalten bleiben könnten.

PSI verkauft seine Software zu billig. Um sich vor Preiserhöhungen zu schützen und die Technologie langfristig im Hause zu halten, könnte sich RWE die Energiesoftware von PSI krallen und den Bereich Industrie und Infrastruktur abspalten.

Für die Aktionäre wäre das aber wohl nur kurzfristig interessant. Die auf der HV angedeuteten Ziele erscheinen realistisch. Überschwängliche Andeutungen hinsichtlich Gewinnsteigerung und Übernahmen blieben aus, was ich positiv bewerte. Aktionäre warten auf Fakten statt Ankündigungen.

 

27.06.17 05:47

23 Postings, 3836 Tage son_of_schlockneue Aufträge

Pressemitteilung

PSI erhält im Energiebereich bedeutende Aufträge
Neue Systeme, Upgrades, Querverbund und umfangreiche IT-Sicherheitstechnik

Berlin, 26 Juni 2017 - Die PSI Software AG hat im Energiebereich bedeutende Aufträge für neue bzw. erweiterte Netzleitsysteme sowie Systemupgrades erhalten. Den ersten großen Upgrade-Auftrag erteilte die Mannheimer MVV Netze GmbH. Hinzu kommen Aufträge verschiedener namhafter Übertragungsnetzbetreiber mit den Funktionen Leistungs-Frequenz-Regler bzw. Workforce Management sowie der enercity Hannover mit einer Erweiterung um Funktionen zur Führung der Rohrnetze.

Die MVV Netze und die enercity Hannover betreiben bereits seit vielen Jahren PSI-Netzleitsysteme. Bei der Mannheimer Netzgesellschaft wird das Querverbundleitsystem für die Sparten Strom, Gas, Wasser, Fernwärme ein umfassendes Upgrade erhalten. Das Querverbundsystem der enercity Hannover wird nun ebenfalls um die Funktionen zur Führung der Rohrnetze erweitert.

Der Leistungs-Frequenzregler eines Übertragungsnetzbetreibers wird ein Upgrade auf die neue Systemversion erhalten. Erstmals wird auch das Workforce Management System auf Basis von PSIcommand bei einem Übertragungsnetzbetreiber eingesetzt.

Bei allen neuen Projekten kommt die aktuelle PSIcontrol-Version mit der dort implementierten IT-Sicherheitstechnik auf Basis der BDEW/ÖE-Regeln zum Einsatz, die bei den Upgrade-Beauftragungen in mehreren Fällen mitentscheidend war. Ergänzend zu den systemtechnischen Maßnahmen hat PSI ein unternehmensinternes Informations-Sicherheitsmanagement-System (ISMS) aufgebaut und durch den TÜV Süd zertifizieren lassen.

Bereits Ende 2016 hat PSI Systemupgrade-Aufträge von der österreichischen Energienetze Steiermark GmbH aus Graz, der Energienetze Mittelrhein GmbH Co. KG aus Koblenz und einem weiteren großen Verteilnetzbetreiber erhalten. Insgesamt kann PSI damit die gute Marktposition erneut festigen und erweitern.

Die PSI Software AG entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für Energiemanagement (Energienetze, Energiehandel), Produktionsmanagement (Rohstoffgewinnung, Metallerzeugung, Automotive, Maschinenbau, Logistik) und Infrastrukturmanagement für Verkehr und Sicherheit. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt weltweit mehr als 1.600 Mitarbeiter. www.psi.de

Kontakt:

PSI Software AG
Karsten Pierschke
Leiter Investor Relations und Konzernkommunikation
Dircksenstraße 42-44
10178 Berlin
Deutschland

Tel. +49 30 2801-2727
Fax +49 30 2801-1000
E-Mail: KPierschke@psi.de
 

06.09.17 09:30

33561 Postings, 7308 Tage RobinUnterstützung

bei Euro 15,7 - 16  

10.01.18 23:37

28 Postings, 1709 Tage Paulchen69Analystenkursziel 23Euro

neues Analystenkursziel von 23€ für PSI und gute Gewinnaussichten für 2018 und 19.  

https://www.godmode-trader.de/analyse/...ware-kursziel-23-eur,5692239
 

10.01.18 23:41

28 Postings, 1709 Tage Paulchen69Analystenkursziel 23Euro

05.02.18 13:40

33561 Postings, 7308 Tage Robindie große

Unterstützung liegt bei 17,60 - 17,66. Die wollen doch bestimmt Stoploss rausdrücken unter Euro 18  

23.04.18 10:41

104 Postings, 3744 Tage piriDiv.

Lt. Einladung zur HV ist die Dividende steuerfrei. Kann jemand sagen, wie hoch das entsprechende Einlagenkonto gefüllt ist?

https://www.ivu.de/fileadmin/ivu/pdf/...der_Hauptversammlung_2018.pdf

Seite 6
Bei Annahme des Beschlussvorschlags von Vorstand und Auf-
sichtsrat gilt für die Auszahlung der Dividende Folgendes:
Da die Dividende in vollem Umfang aus dem steuerlichen Ein-
lagekonto im Sinne des § 27 KStG (nicht in das Nennkapital
geleistete Einlagen) geleistet wird, erfolgt die Auszahlung
ohne Abzug von Kapitalertragsteuer und Solidaritätszuschlag.
Die Ausschüttung gilt steuerlich als Rückgewähr von Einlagen
und mindert nach Auffassung der deutschen Finanzverwal-
tung die steuerlichen Anschaffungskosten der Aktien.
 

Seite: 1 | ... | 28 | 29 | 30 |
| 32 | 33 | 34  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Daimler AG710000
NikolaA2P4A9
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Lufthansa AG823212
SAP SE716460
Allianz840400
TUITUAG00