Steinhoff Informationsforum

Seite 1898 von 2170
neuester Beitrag: 03.12.22 21:51
eröffnet am: 18.11.21 15:55 von: LdPTdK Anzahl Beiträge: 54243
neuester Beitrag: 03.12.22 21:51 von: HAFX55 Leser gesamt: 25138208
davon Heute: 53209
bewertet mit 117 Sternen

Seite: 1 | ... | 1896 | 1897 |
| 1899 | 1900 | ... | 2170   

30.09.22 08:09

19964 Postings, 3703 Tage silverfreakyLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.09.22 12:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

30.09.22 08:11
26

1635 Postings, 3791 Tage jef85Ruhe bewahren

Dass aktuell die meisten ein tiefrotes Depot haben, ist wohl klar. Mir gehts da natürlich nicht anders.
Aber manchen Usern schlagen die Buchverluste wohl ziemlich aufs Gemüt :)

Im DAX gibt es Titel, die kein Step 3 benötigen, die eine schöne Dividende zahlen, die Aktienrückkäufe tätigen, die dieses Jahr Rekordgewinne einfahren werden und die im XETRA sind. Ergebnis: 44 % Minus auf Jahressicht. Es ist die Deutsche Post übrigens.

Xetra Rauswurf war eine Entscheidung der deutschen Börse. Da gab es ca. 30 andere Titel, die das betraf. Heineken ist auch bereits 21 rausgeflogen und niemanden hat das gestört. Mit XETRA wären wir jetzt nicht höher.

Step 3 braucht noch ein wenig Zeit. Du bist doch, H7, selber schuld, wenn du hier bis zum 30.09. mit einem Update rechnest und dieses wird natürlich nicht kommen und schon hyperventilierst du.

Du hast ja oft gesagt, dass mindestens 25 Cent je Aktie für uns übrigbleibt.

Aber am Tag drauf sagst du dann, es werden wieder 5 Cent.

Silver postet zumindest immer die gleiche Sch? Du bist jedoch der Inbegriff für Sprunghaftigkeit! Du bist auch der beste Kontraindikator der Welt. Kaum schreibt du von einer tollen Erholung der Wallstreet, schmiert diese danach ab. Lauf dir wäre doch der September perfekt für den IPO gewesen oder?

LDP sagte klar auf dem AD, dass es eine Lösung für Step 3 geben wird nur mit mehr Zeit als ursprünglich angenommen.

Ob Step 3 jetzt kommt oder im März 23 spielt kaum eine Rolle. Ob es dann 10 oder 10,5 MRD Euro sind, über deren Refinanzierung verhandelt wird, ist nun wirklich nicht der große Unterschied.

Ja, der Pepco Kurs ist auf Allzeittief. Dafür gibt es natürlich Argumente.

Schauen wir mal, was am 12.10.-14.10 berichtet wird. Das Wachstum geht jedoch weiter als ob nichts gewesen ist und das ist spitze.

Adidas hat über 55 % auf Jahressicht verloren,nur so nebenbei.

Irgendwann kommt Step 3 und dann wird H7 wieder schreiben, dass man dies alles nicht macht, um mit 30 Cent zu enden.

Bis dahin freuen wir uns sehr auf Mr. Sprunghaft H7.

Hier wird alles gut. Aber aktuell ist nicht wirklich die richtige Zeit dafür.  

30.09.22 08:19
1

19964 Postings, 3703 Tage silverfreakyDer Unterschied zu dir Jeff

ist das meine Aussagen stimmen.Deine 40 Cent sollen ja dieses Jahr kommen.Bin mal gespannt.
Was Jeff,Dirty und Deol nicht kapieren ist, das in rezessiven Zeiten hier niemand investieren wird, wenn die Ausgaben die Einnahmen übersteigen.Das sollte eigentlich ein Kleinkind verstehen.
Wenn der Zinssatz gegen 4-5% wandert, korrigiere ich mich.Die Sache mit den Wandelanleihen nach Aktien habe ich auch erklärt.Von dir Jeff kommt nicht Brauchbares ausser Durchhalteparolen.
Mithin kacken ja auch deine geliebten Töchter ab.Keine deiner Aussagen war richtig.
Der beste Kontradiktor bist eigentlich du.Insofern hoffe ich auf Kritik von dir.  

30.09.22 08:22
2

19964 Postings, 3703 Tage silverfreakyStep 3 wird gar nichts bewirken

ausser Gezocke, wenn wir nicht in die von mir angezeigte Zinsrange kommen oder die Schulden(wie auch immer) dezimieren.  

30.09.22 08:31

19964 Postings, 3703 Tage silverfreakyIm Grunde kann man jetzt

am Besten die Ausgaben in unwichtigen Bereichen reduzieren.So wie das für den Staat momentan gilt, ist das auch ganz einfach für Steinhoff richtig.  

30.09.22 08:39
1

1794 Postings, 1395 Tage atempause1Silver

Ich verkaufe und nehme die Verluste zum Ausgleich.
Wenn das so weiter geht sehen wir bald die 0,08xx  

30.09.22 08:41

16732 Postings, 3702 Tage H731400seitdem hat scih viel geändert !

"LDP sagte klar auf dem AD, dass es eine Lösung für Step 3 geben wird nur mit mehr Zeit als ursprünglich angenommen.!

LDP hat schon viel erzählt, eingetroffen ist nichts !  

30.09.22 08:46

483 Postings, 4565 Tage der_ichNoch ein Tag,

dann ist der, der wie die pickeligen, pummeligen Kinder in der Schule Namen verunglimpft, endlich weg.
Ein Mann, ein Wort.  

30.09.22 08:50
Wäre natürlich möglich, dass der Mitarbeiter Urlaub hat.

Urlaub könnten sich auch mal die so fleißigen H7, silver und Atempause gönnen. So wie die sich hier ins Zeug legen, das hätten sie sich mal verdient.  

30.09.22 08:51
1

19964 Postings, 3703 Tage silverfreakyIch bleibe.

Mir tun nur die leid die hier bereits 70% verloren haben, weil sie diesen ganzen Propheten geglaubt haben.  

30.09.22 08:53
1

16732 Postings, 3702 Tage H731400@jef85 25 cent

das ist richtig, das sage ich seit Jahren als worst case, das ist mein Wunschdenken, da ich davon ausgehe das die Berater auch einen worst case ausgehandelt haben !

Wenn nicht gibt es bei der nächsten HV einen debt to equity swap und die jetzigen Aktionäre müssen zustimmen, ansonsten Totalverlust, was dann noch bei uns bleibt werden wir sehen. Wird aber nicht viel sein.  

30.09.22 08:56
1

19964 Postings, 3703 Tage silverfreakyDas fällt mir jetzt wieder schwer zu Glauben.

Wieviel Kapital und wie soll denn dieser Debt to Equity Tausch was Bringen?
Das musste dann schon mit Zahlen aufzeigen.  

30.09.22 09:13
2

16732 Postings, 3702 Tage H731400@silverfreaky

bist Du neu an der Börse ? Bei Solaworld wurden fast alle Schulden gegen 95% der Aktien getauscht.  

30.09.22 09:17
2

2458 Postings, 4694 Tage bolinoDer Boden scheint gefunden

bei 0,10 Cent total über verkauft  

30.09.22 09:24
5

4606 Postings, 2024 Tage gewinnnichtverlust@bolino Boden

Das haben wir uns doch bei 14 Cent auch schon gedacht und mittlerweile sind wir schon bei 10 Cent gelandet.

Ich rechne mit noch tieferen Kursen in der Zukunft, aber dann werde ich mir wohl doch noch ein paar Aktien von Steinhoff kaufen, weil es ohnehin schon egal ist, ob da noch ein paar mehr oder weniger Aktien im Depot herumliegen.

Wir können die Aktie bereits günstiger kaufen als vor Step 2.

Es ist bei Steinhoff wie es schon immer war. Eigentlich hätte man sich die Aktie fast 5 Jahre sparen können und erst jetzt so ein paar Wochen oder Monate vor Step 3 hätte man gemütlich einsteigen können.

Das hätte doch viele Nerven gespart, aber man wäre emotional nicht so mit der Aktie verbunden.

 

30.09.22 09:27
2

483 Postings, 4565 Tage der_ichLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.09.22 12:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

30.09.22 09:29

16732 Postings, 3702 Tage H731400Flatex

alle Börsenplätze nicht mehr handelbar :

Frankfurt
Düsseldorf
Hamburg
Hannover
München
Stuttgart
Berlin

@all wer ist bei anderen Brokern und kann mal schauen wie es da ausieht ?



 

30.09.22 09:37

4606 Postings, 2024 Tage gewinnnichtverlustFlatex

Mal das positive sehen.

Ich kann bei der Baader Bank, gettex, L&S, Quotrix oder Tradegate bei Flatex handeln.

Reicht das nicht? Ich glaube da waren nie viel mehr Anbieter bei flatex vorhanden, Xetra früher noch, aber Stuttgart, Frankfurt und Co. sind mir gar nicht aufgefallen.

Es reicht ja eigentlich ein Anbieter aus.  

30.09.22 09:42

297 Postings, 93 Tage SteinAdonisLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.09.22 12:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

30.09.22 09:47
1

1718 Postings, 4316 Tage MSirRolfiShopi sprach schon immer davon,

eine Handelsaussetzung vor Step 3!
Nun ist scheinbar der Beginn der Handelsaussetzung (sozusagen)! Nicht auf einmal, immer Mal eine Bank nach der anderen! ;-)
Dies ist ein Joke, keine Handelsempfehlung!
SIR  

30.09.22 09:53
1

4606 Postings, 2024 Tage gewinnnichtverlustTradingdepot

Dann schaue ich eben aufs Tradingdepot. Da kann ich handeln über München, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Stuttgart, Niedersachsen oder L&S.

Also wer da nichts findet, der ist dann schon selber schuld.  

30.09.22 10:05
11

593 Postings, 2607 Tage NyulCo Invest Steinhoff

Tach zusammen,

ich hatte erneut mal bei der IR nachgehakt, was es mit der "CO-INVEST STEINHOFF SPV I, LLC" auf sich hat.

https://search.gleif.org/#/record/549300QKUC897NZ1WO47/record

Antwort:
That company is not included in the list of subsidiaries in the 2021 Annual Report (pages 252 - 267).

Meine Anfrage bei GCM Grosvenor wurde noch nicht beantwortet.
 

30.09.22 10:07
3

3 Postings, 64 Tage MayikLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.09.22 12:20
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

30.09.22 10:14

297 Postings, 93 Tage SteinAdonisLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.09.22 12:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

30.09.22 10:14

5104 Postings, 1359 Tage ShoppinguinLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.09.22 12:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

Seite: 1 | ... | 1896 | 1897 |
| 1899 | 1900 | ... | 2170   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln