Fossil (WKN: 886238)

Seite 9 von 18
neuester Beitrag: 28.01.21 19:54
eröffnet am: 08.05.12 18:00 von: DERR1N Anzahl Beiträge: 432
neuester Beitrag: 28.01.21 19:54 von: Fab B. Leser gesamt: 156169
davon Heute: 46
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 18   

27.09.17 18:09

71 Postings, 1579 Tage Ferdi10@

Meint ihr wir sehen hier die 10€ nochmal:-/  

27.09.17 18:33

2859 Postings, 1947 Tage Vaioz...

Habe kein gutes Gefühl mehr bei dem Ganzen.
Fossil bringt die neuen Uhren viel zu langsam auf den Markt.
Kann mir nicht vorstellen, dass Prognosen eingehalten werden können. Evlt technische Probleme? evtl Lieferantenprobleme?
Auf jeden Fall schmälert es weiter den free Cashflow...

Wenn ich dann noch sehe, dass selbst kleine Start Ups vielversprechende Hybrid Uhren mit mehr Funktionen auf den Markt bringen werden... ungut...
z. B. https://www.kickstarter.com/projects/858167610/...with-2-year-battery

Dann kommt Fossil mit im Oktober mit der Vapor. Die auf Bildern ganz nett ist aber in Realität ein viel zu hohes Gehäuse hat und unglaublich klobig am Arm wirkt. Kann mir daher auch die Vapor nicht als großer Retter vorstellen.

Bin gespannt ob ein Turnaround kommt...  

27.09.17 20:19

316 Postings, 3617 Tage GURUFOCUSSchon lange...

DRIN.
m. Meinung - keine Empfehlung.  

27.09.17 20:52

71 Postings, 1579 Tage Ferdi10@

Aber Fossil stellt doch nicht nur Uhren her heute geht's wenigstens mal 5% hoch  

28.09.17 17:25

2859 Postings, 1947 Tage Vaioz@ferdi

Das stimmt schon. Nur sollte man sich die Anteile des Geschäfts ansehen...  

30.09.17 17:25
1

388 Postings, 3674 Tage Mr.Stock07@ Vaioz

Das einzige, was hier mittelfristig zählt ist das Weihnachtsgeschaeft... Bis dahin sind massig neue Uhren raus. Vor jedem Quartalsbericht wird es einen feinen Short-Squeeze geben...

Den nutzt man, oder bleibt Dabei! :)  

09.10.17 15:28
2

111 Postings, 2315 Tage Michael BuffetSegmente

Der Umsatz bei Uhren macht im 1. Halbjahr 2017 78% aus aber man sieht, dass bei allen anderen Bereichen auch ein deutlicher Rückgang zum Vorjahr erfolgte.

Ich denke, dass man sich bei Fossil an die Arbeit gemacht hat und restrukturiert wo man durch Fehlplanung Ineffizienzen geschaffen hat und so in den kommenden Jahren Kosteneinsparungen erzielt. Vor ein paar Jahren hat man mit dem gleichen Umsatz wie in 2017 noch ein EBITDA von über 500 Mio. erzielt. Also warum sollte man da nicht wieder hinkommen? Selbst wenn man nur noch 200 Mio. erreicht, ist die Aktie stark unterbewertet. Und ich glaube nicht daran, dass der Umsatz einer so etablierten Marke wie Fossil in den nächsten Jahren komplett abstürzt. Man muss halt ein bisschen an der Kostenschraube drehen und der Umsatz wird sich irgendwann auf einem gewissen Level etablieren.
 
Angehängte Grafik:
segmente_fossil.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
segmente_fossil.jpg

25.10.17 12:17
1

7264 Postings, 5562 Tage Mme.EugenieKauft euch mal eine Aktie die steigt

MNST,
Fosil scheint ein Rohrkrepierer zu sein.
-----------
"Malo mori quam foederari - Lieber sterben als sich entehren"

06.11.17 16:22

312 Postings, 1435 Tage ElgoVerstehe

Die aktuelle Situation wird schlechter dargestellt als sie in Wirklichkeit ist. Bin mal gespannt wann es wieder hochgeht  

06.11.17 20:12

388 Postings, 3674 Tage Mr.Stock07Morgen Zahlen...

Dann wissen wir mehr ! ;)  

06.11.17 20:51

312 Postings, 1435 Tage ElgoMr. Stock07

Sorry,war schon auf dem 7 November auf dem Terminplaner:-)))
I hope  

06.11.17 21:55

20 Postings, 1298 Tage Pepe6690Zahlen

Naja.
Das ist schon ganz schön übel was hier passiert. Schlechte Zahlen und die Rutsche geht nochmal weiter. Vielleicht ist es doch bald zu Ende.  

06.11.17 22:06

312 Postings, 1435 Tage ElgoJa,an 3 tagen rund

11 % ist eigentlich nicht gerechtfertigt.
Wäre eigentlich schade  

07.11.17 10:55

111 Postings, 2315 Tage Michael BuffetZahlen

laut Berichte über Swatch scheint sich die Branche ja etwas zu erholen und die Zahlen waren zuletzt recht gut. Und bei Michael Kors wurden die Erwartungen deutlich übertroffen. Ich sehe das als Hoffnungsschimmer für gute Zahlen bei Fossil.  

07.11.17 19:58

312 Postings, 1435 Tage ElgoSorry aber

Wo finde ich die aktuellen Quartalszahlen? Irgendwie finde ich um sein keinerlei Informationen? Dankeschön  

07.11.17 20:33

152 Postings, 3340 Tage Speargum@Elgo

Die Zahlen werden nach Börsenschluss bei den Amis veröffentlicht.

"Fossil Group, Inc. (NASDAQ: FOSL) announced today that its earnings for the fiscal third quarter ended September 30, 2017 will be released following the market close on Tuesday, November 7, 2017."  

07.11.17 20:40

312 Postings, 1435 Tage ElgoMerce ganz herzlich

Im Grunde genommen kann es nicht mehr tiefer rutschen. Nachdem die Zahlen bei den anderen relativ gut rausgekommen sind sehe ich das optimistisch. Hoffentlich irre ich mich nicht, sonst es diesmal viel in den Sand gesetzt?  

07.11.17 21:23

171 Postings, 3331 Tage _christophDie Smartwatch....

...wird Fossil retten, aber das kann noch 2 Jahre dauern.  

07.11.17 22:22

20 Postings, 1298 Tage Pepe6690Uff. Bei 0 ist Schluss!

Toll!  

07.11.17 22:27

119 Postings, 4958 Tage gmuehlUff. Wollte bei 4.25? kaufen, ...

...  aber bei meinem Broker ist um 22:00 Uhr Schluss.  

07.11.17 23:00

20474 Postings, 3981 Tage Balu4uSchrottbude! Gute N8

07.11.17 23:55

152 Postings, 3340 Tage SpeargumIrre!

Nachbörslich nach Veröffentlichung der Quartalszahlen zweistellig eingebrochen.

November 2014 bei um die 110$ und drei Jahre später bei 6$. Ohne Worte!!!  

08.11.17 07:39

2859 Postings, 1947 Tage Vaiozrundum wie erwartet

Warum die Aktie nachbörslich etwas eingebrochen ist wird wohl am Ausblick für das wichtigste Q4 mit -$0.08 bis +$0.47 per Aktie liegen, was sehr verhalten bzw. schwach ist...

Umsatz bricht weiter zusammen, der Goodwill wurde gleich auf 0 gesetzt, kurzlaufende Schulden steigen stark an, aber zumindest bleibt das Eigenkapital relativ konstant und die Umstrukturierungskosten gehen zurück.
Durch die Schließung vieler Filialen verliert man anscheinend Umsätze in dem Nicht-Uhren Geschäft, wenn man sich die Entwicklung so ansieht. Dem entgegen stehen niedrigere Betriebskosten.

Der Grieche zeigt sich weiterhin optimistisch und will weiter den Plan voran treiben (was vermutlich auch nicht mehr anders möglich wäre).  

08.11.17 15:18

2277 Postings, 2994 Tage Kasa.dammLohnt es sich jetzt einzusteigen?

Die Zahlen sind raus, alles Negative ist wohl eingepreist. Wer jetzt noch im grünen Bereich ist, muss seit 1995 investiert sein.
Überlege, ob ich eine Position eingehen soll.  

08.11.17 16:34

2859 Postings, 1947 Tage Vaioz@Kasa damm

Hahhaha.... hier geht es schon lange nicht mehr darum ob zu viel negatives eingepreist ist oder nicht. Es spielt auch keine Rolle ob du jetzt einen $ höher oder niedriger kaufst.
Es gibt nur 2 Möglichkeiten:

Fossil schafft den Turnaround und schreibt nächstes Jahr oder in ein paar Jahren wieder ordentliche schwarze Zahlen. Dann würde der Kurs schnell um einen mittleren Faktor multipliziert werden.

oder

Fossil endet mit Air Berlin, Solarworld etc. in der ewigen Vergessenheit und genauso dein nahezu komplettes eingesetztes Kapital.


50:50  

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 18   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln