finanzen.net

neu

Seite 1 von 39
neuester Beitrag: 12.01.19 17:53
eröffnet am: 24.11.17 21:43 von: Finanzm3344 Anzahl Beiträge: 971
neuester Beitrag: 12.01.19 17:53 von: godra Leser gesamt: 150761
davon Heute: 6
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
37 | 38 | 39 | 39   

24.11.17 21:43

1190 Postings, 622 Tage Finanzm3344neu

neuer Thread  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
37 | 38 | 39 | 39   
945 Postings ausgeblendet.

07.01.19 09:02

1190 Postings, 622 Tage Finanzm3344guter Einstiegszeitpunkt

Jetzt ist Geely wirklich ein interessantes Invest geworden.... die Luft ist raus, vielleicht geht noch ein bisschen mehr raus, aber viel wird es nicht mehr sein. Bedeutet, wer heute antizyklisch Geely Aktien kauft, kann sich meiner Einschätzung nach Ende 2019 als kluger Aktionär bezeichnen... denn in 2019 wird viel bei Geely passieren. In 2018 hatte Geely noch zu sehr gehofft im Schatten der Entwicklung von 2017 dranzubleiben. Aber so funktioniert es nicht. Man muss sich weiter entwickeln und genau das wird alles in 2019 bei Geely passieren. Die Weichen sind jedenfalls schon mal wieder in Richtung Erfolg gestellt.

Wer bereits schon Geely Aktien besitzt und diese aus Panik heute verkaufen will, der sollte immer daran denken, noch hat er keine Verluste gemacht. Dieser entsteht erst mit dem Verkauf.





 

07.01.19 09:13

56 Postings, 1897 Tage AssKingEigentlich lag mein..

...sozusagen, Virtueller Stop bei 1,30 (entspricht minus 0,5€ bei mir)! Aber jetzt, wo sogar du schreibst das es dieses Jahr gut aussieht werde ich doch mal abwarten! ;)  

07.01.19 09:28

1190 Postings, 622 Tage Finanzm3344gute Aussichten

auch Tesla's größter Kritiker ist nun begeistert von Tesla :-)

wenn Geely aktuell nicht fallen würde, wie andere chinesische Autohersteller oder vielleicht sogar die ganze Branche weltweit, dann wäre dies unglaubwürdig und man wüsste im Hintergrund würde der Kurs wieder künstlich hochgehoben werden

Nun hat Li Shufu ENDLICH damit aufgehört und statt eigene Aktien zu kaufen, investiert er in ein JV mit dem Batteriehersteller GATL. Sobald sich der Markt wieder beruhigt hat, kann er eine TOP Marge bei E-Autos erreichen, liefert gute Finanzergebnisse und der Kurs steigt von alleine und zwar ohne Manipulation und das fühlt sich richtig an





 

07.01.19 09:48

1190 Postings, 622 Tage Finanzm3344kluge Entscheidung

Während sich viele noch sorgenvoll mit den Auswirkungen des Brexit beschäftigen, geht Geely so richtig fett in UK rein und will den Lotus fitt machen für das 21. Jahrhundert... damit ist Li Shufu der der Konkurrenz ein großes Stück voraus und stabilisiert außerdem langfristig das finanzielle Fundament der Holding, jetzt will er Lotus auch auf das E-Auto fitt machen... damit bekommt Tesla heftig Gegenwind

https://europe.autonews.com/automakers/...g-feeds-big-ambitions-lotus

https://www.thetimes.co.uk/edition/business/...ric-car-site-zhjzdpzvg  

07.01.19 09:52

1190 Postings, 622 Tage Finanzm3344jetzt gehts erst richtig los

Li Shufu's Strategie erinnert mich an das Zitat einst von Adenauer, als ihn ein Journalist kurz nach dem zweiten Weltkrieg fragte, wie es nun mit der deutschen Wirtschaft weitergeht, denn sie ist ja komplett zerstört … ((( analog der aktuellen Auto-Branche )))

Konrad Adenauer antwortete....

„Wenn die anderen glauben, man ist am Ende, so muß man erst richtig anfangen.“  

07.01.19 09:53

56 Postings, 1897 Tage AssKingIch sag ja...

...Tesla ist das Nokia von damals! :)  

07.01.19 10:21

3013 Postings, 6741 Tage BiomediWer kennt die Dez.zahlen?

07.01.19 10:59

223 Postings, 4073 Tage Gekko1975Sind gerade raus....

Gut 93.000 Autos verkauft, das Ziel knapp verfehlt. 95% davon erreicht und bei 1.500000 gelandet. Ich sage mal trotz diesem Umfeld aus den letzten 3 Monaten ist das völlig ok .  

07.01.19 11:26

3013 Postings, 6741 Tage BiomediDa war aber deutlich mehr erwartet worden

07.01.19 12:16

1190 Postings, 622 Tage Finanzm3344Handelskrieg bald vorbei???

auf jeden Fall startet 2019 deutlich entspannter als es im Januar 2018 war - in Sachen Handelskrieg

https://www.n-tv.de/mediathek/videos/wirtschaft/...ticle20799260.html  

07.01.19 13:54

681 Postings, 559 Tage Bullish_Hopelechlier

Bitte uns Investierte demnächst mit Smilie schocken.

Danke ! ;-)
 

07.01.19 18:20

3013 Postings, 6741 Tage BiomediSind ja ordentliche Umsätze heute

07.01.19 21:42

53 Postings, 678 Tage godra...

So.. heute wurde mein Einstiegskurs unterboten... zwar ärgerlich, wenn man von über 3 Euro nach unten fällt, aber was solls :) Werde wohl nochmal nachlegen  

08.01.19 12:21

1190 Postings, 622 Tage Finanzm3344Konkurrenz für Tesla in den Startlöchern

Ihr konzentriert euch viel zu sehr immer am Kurs. Aktien zu kaufen bedeutet doch auch, an das Unternehmen zu glauben.... weil man es spannend findet, weil man an den Erfolg glaubt und deshalb daran mitbeteiligt sein will. Die aktuelle Kursentwicklung hat doch nicht wirklich was mit "Geely" zu tun, sondern wohl eher mit dem Handelskrieg in China... oder?

Schaut mal, was bei Geely gerade außerhalb von China passiert.

https://sg.news.yahoo.com/...ly-apos-huge-092000765.html?guccounter=1

Die legendäre britische Marke bläst die Spinnweben ab.

Nachdem du für immer in Schwierigkeiten bist, gibt es endlich Grund, dich optimistisch zu fühlen, wenn du Lotus bist.

Der legendäre britische Sportwagenhersteller wurde bereits 2017 von Geely gekauft, und wenn der Erfolg des chinesischen Riesen mit Volvo und seinem Spin-off Polestar etwas Besonderes ist (er besitzt auch einen Teil von Mercedes), hat Lotus definitiv eine glänzende Zukunft.

Geely hat keinen Plan für die Zukunft des Norfolk-Konzerns aufgestellt - wenn es ihn hat, hat es niemandem gesagt -, aber es sieht immer wahrscheinlicher aus, dass er mit Investitionen zu einem glaubwürdigen Konkurrenten von Ferrari, McLaren und Porsche werden wird.

"Unser Ehrgeiz für Lotus ist groß", sagte ein Sprecher von Geely gegenüber Automotive News und deutete an, dass die Expansion in China und den USA der Schlüssel zu seinen Plänen für die Marke sein würde.

Der frühere Lotus CEO Jean-Marc Gales sprach von großen Investitionen von Geely vor seinem Ausscheiden im vergangenen September. Es wird angenommen, dass diese eingehenden Investitionen den Weg für eine Art elektrifiziertes Hypercar und ein neues SUV (oben) der Marke ebnen - zwei Premiere für Lotus.


 
Angehängte Grafik:
lotus.jpg (verkleinert auf 73%) vergrößern
lotus.jpg

08.01.19 12:30

2356 Postings, 2407 Tage cesarhammer einbruch

bin jetzt rein schauen wir mal ob ich den thread mit Gewinn abschließen kann , bin eigentlich optimistisch
Geely kann bis auf 60 Cent fallen (natürlich 0 Cent :))  aber ich denke nicht sofort und die gegen bewegungen will ich mal reiten :)

viel glück allen  

08.01.19 17:02

1429 Postings, 2224 Tage Kasa.dammnochmal nachgelegt

glaube wie meine Vorredner, dass das hier absolute Einstiegskurse sind. Wie oben erwähnt, beruhigen mich die Beteiligung bei Daimler und ein evtl Börsengang von Volvo.
 

08.01.19 17:26

3013 Postings, 6741 Tage BiomediDas glaube ich auch....fundamental

hat sich ja nicht so viel verändert....statt 1,58 Mio nur 1,50 Mio verkauft in 2018...Prognose gesenkt...ich vermute eher konservativ.. das Einzige was mich wirklich irritierte waren die Absatzzahlen vom Dez.  

09.01.19 18:49

1190 Postings, 622 Tage Finanzm3344positiv gestimmte Analysten

positive Einschätzung gleich mehrerer Analysten :-) und dies sogar von gestern, als der Kurs tief war

https://simplywall.st/stocks/hk/automobiles/...today-read-this-first/  

11.01.19 10:00

1190 Postings, 622 Tage Finanzm3344Geely verkauft Daimler Aktien

https://www.thestar.com.my/business/business-news/...-more-than-half/

jetzt will Geely weit mehr als die Hälfte der Daimler Aktien verkaufen...……. ich denke, das ist eine sehr kluge Entscheidung, denn was hat ihm Daimler bis jetzt gebracht? NICHTS. Statt dessen hat er gleich Anfang des Jahres viele Geely-Aktionäre deshalb verloren. Vielleicht gewinnt Geely diese nun zurück, wenn Geely das Geld in den Geely-Kurs steckt.

Ist ja dort besser aufgehoben :-)  

11.01.19 12:23
1

223 Postings, 4073 Tage Gekko1975@Finanzm: Eine Frage, die uns alle...

....brennend interessiert: Woher kommt der Sinneswandel? Bestimmt nicht, so wie du schreibst, dass der Titel jetzt fair bewertet ist! Du hast ja schon Pleiten etc. prognostiziert, und jetzt dreht die Stimmung....  

11.01.19 12:36

3013 Postings, 6741 Tage Biomedi"alle interessiert"? So wichtig ist er nicht

11.01.19 13:59

1190 Postings, 622 Tage Finanzm3344@Gekko1975

@Gekko1975 ganz einfach, die Luft ist raus... wer jetzt nicht einsteigt, ist echt dumm  

11.01.19 17:03

223 Postings, 4073 Tage Gekko1975@Finanzm: Und Warum schreibst du

In anderen Foren immer noch mit einer anderen Meinung? Aktuell als www oder bt im WS-Forum.  

12.01.19 17:53
1

53 Postings, 678 Tage godra....

Man sollte auf den Troll nicht viel geben... irgendwo stand ja, dass er dick rein ist in Geely, somit müsste er aber locker 30 % im Minus sein mittlerweile ;) Läuft halt gut bei ihm :P  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
37 | 38 | 39 | 39   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: HirnFinanzm3344los
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Henkel KGaA Vz.604843
Aurora Cannabis IncA12GS7
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
EVOTEC AG566480
TeslaA1CX3T
SteinhoffA14XB9
Allianz840400
BayerBAY001