Stimmen die keiner hören will

Seite 6 von 13
neuester Beitrag: 26.01.16 11:43
eröffnet am: 04.11.15 13:42 von: rotgrün Anzahl Beiträge: 315
neuester Beitrag: 26.01.16 11:43 von: viky Leser gesamt: 23373
davon Heute: 4
bewertet mit 30 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 13   

20.11.15 23:23
1

40536 Postings, 6858 Tage rotgrün7900

Talisker. was sagt Dir so eine Zahl? http://www.focus.de/politik/...n-rund-7900-salafisten_id_5095588.html

mich würde da mal eine Einschätzung deiner Seite interessieren. Komm aber bitte nicht mit. Hey sind doch nur 0,1 Prozent der Bevölkerung.
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

20.11.15 23:25
2

5124 Postings, 4240 Tage mikkkiecht rotgrün

Sag mal an warum der Film sich nicht lohnt. Wollten da morgen rein.  

20.11.15 23:28
2

40536 Postings, 6858 Tage rotgrünGrüß Dich Mikki

Viele Längen, keine Handlung. Richtig grottig. Die Zuschauer rieben sich auch nach dem Ende die Augen. War nix. Das beste war der Star Wars Trailer in 3 D in der Vorschau. Alter der hat rein geschmettert :-)
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

20.11.15 23:31
3

1769 Postings, 5216 Tage HelmfriedWenn ich in der Dusche singe,

will das auch keiner hören. ;-))  

20.11.15 23:32
4

13646 Postings, 5692 Tage BoMaMockingjay

hat m.e. zu viele Längen und Melodramatik, mir sind zweimal sogar die Augen zugefallen. Die Kampfszenen und Effekte sind aber durchaus spannend. Teil 1 von Mockingjay war spannender.
-----------
*BoMi*

20.11.15 23:35

13646 Postings, 5692 Tage BoMaOha...

zweimal spannend hintereinander. 'mangelhaft.'  
-----------
*BoMi*

20.11.15 23:36
4

2063 Postings, 3054 Tage nice guy...

Radikale Islamisten: In Deutschland leben immer mehr Salafisten

--------------mittlerweile sind es rund 7900.


http://www.focus.de/politik/...n-rund-7900-salafisten_id_5095588.html



Gestern hat einer von der Polizeigewerkschaft gesagt daß es unmöglich sei diese ganzen Fanatiker rund um die Uhr zu überwachen. Pro Salafist bräuchte man 25 Beamte ! Tja...wir müssen mit der Bedrohung leben und wems nicht gefällt, soll eben das Land verlassen....Richtung Polen/Tschechei oder Ungarn !





















 

20.11.15 23:42
3

5124 Postings, 4240 Tage mikkkiDann

werden wir mal besser die Kohle in ein feines Essen zu zweit investieren. Habe heute schon gedacht, als ich gesehen das der in 3d ist, was das wieder soll. Augenkrebs und 15 Euro. Dann muss ich mir den wohl mal später geben.  

20.11.15 23:46

40536 Postings, 6858 Tage rotgrünKannst Du besser in den Bond gehen

also schlechter als Panem kann der nicht sein :-))
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

21.11.15 00:21

8200 Postings, 3753 Tage ixurtRechtspopulistische Bürgerbewegung PAX u. AfD

Auszug aus dem Link unten:

"""Im Verfassungsschutzbericht heißt es, Pax Europa ziele darauf ab, ?wegen angeblicher Gefahren durch den Islam die Religionsfreiheit und die im Grundgesetz verankerte staatliche Neutralität und Toleranz gegenüber Muslimen und islamischen Religionsgemeinschaften abzuschaffen?."""

 

21.11.15 00:25
1

8200 Postings, 3753 Tage ixurtRechtspopulistische "die Freiheit" und AfD


"Vier" Sätze aus dem Auszug siehe Link unten:

""" Frauke Petry, Fraktionsvorsitzende und Abgeordnete im sächsischen Landtag, bekannt durch ihre Firmen-Insolvenz, plante schon frühzeitig und knüpfte Kontakte.

Mitglieder der Freiheit gingen schon vor Gründung des Landesverbandes Sachsen bei ihr ein und aus.

Der sächsische Landesverband sollte möglichst geschlossen in die AfD übertreten, überwiegend im Erzgebirgskreis.

Zu diesem Zweck traf man sich am 31.08.2013 zu einem ?Grillfest?, ein Altherren-Club (nahezu alles Ex-StaSis, Ex-SEDler und Ex-Freiheitler) aus Rassisten, Fundamentalisten, Islam-Hassern, Holocaust-Leugnern, Europa- und Demokratie-Gegnern. """
‘AfD’ und ‘Die Freiheit’: zwei Parteien, viel gemein | AfD Watch
Was unterscheidet die AfD von der Partei "Die Freiheit"? Die AfD wird noch nicht offiziell vom Verfassungsschutz beobachtet. Anfang 2013 gründete sich eine neue Partei. Aber hatte sie auch neue Ideen? Man suchte eine Farbe für die Partei. Man entschied sich für blau, wie schon "Die Fre ...
 

21.11.15 00:27
2

40536 Postings, 6858 Tage rotgrünHör auf hie rumzumüllen

sonst kegel ich dich raus.
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

21.11.15 00:30
4

8200 Postings, 3753 Tage ixurtsiehe Threadtitel: "Stimmen die keiner hören will"

magst nur deine Sichtweise! Andersdenkende magst de nicht gell ? ;-)))  

21.11.15 00:33
7

40536 Postings, 6858 Tage rotgrünFrag dich mal warum mit dir keiner

schreiben will. Nicht wegen der anderen Meinung, sondern der Art und Weise des Vortrags.
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

21.11.15 00:34
4

40536 Postings, 6858 Tage rotgrünSchlecht schlechter

Merkel.
http://www.focus.de/politik/deutschland/...auf-merkel_id_5101661.html  
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

21.11.15 00:34
1

8200 Postings, 3753 Tage ixurtWenn du mich rauskegelst dann muss du einen

Anderen Andersdenkenden den du ausgesperrt hast wieder zulassen...

So ein Pesch aber auch...

dabei magst du eigentlich nur wenn alle so denken wie du gell ;-)

Ich kann aber so eine rechtspopulistische Partei wie die AfD nunmal nicht ab...!

Übrigens wie die Meisten in unserer Republik...

 

21.11.15 00:38
6

40536 Postings, 6858 Tage rotgrünWas Du nicht abkannst

ist sowas von uninteressant. Aber hey hat Recht die AFD ist schon die dritt stärkste Kraft. Da kannst du wettern und trompeten wie Du willst. Ändert aber nix...:-)
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

21.11.15 00:40
5

2063 Postings, 3054 Tage nice guy...

Wenn nur 0.01 % Terroristen unter den Flüchtlingen sind...kann  wird sowas wie Paris in Europa wieder passieren...

nur ne Frage der Zeit !



Zwei Attentäter kamen über Griechenland

Sie ließen sich bei der Einreise in Griechenland registrieren: Zwei der Selbstmordattentäter hatten vorgegeben, sie seien Flüchtlinge. Sie sprengten sich am Fußballstadion Stade de France in die Luft.

http://www.wiwo.de/politik/ausland/...eber-griechenland/12621308.html





 

21.11.15 00:41
1

8200 Postings, 3753 Tage ixurtDie Art und Weise der Anderen 9 Nutzer die du

bisher ausgesperrt hast magst du auch nicht gell?
Deine Sperrliste ist schon interessant und spricht für sich... (siehe unten)...

Ehrlich gesagt, ich mag deine Art und Weise auch nicht!
 

21.11.15 00:42

8200 Postings, 3753 Tage ixurtUnd wirklich wichtig ist deine Meinung auch nicht!

21.11.15 00:48
1

40536 Postings, 6858 Tage rotgrünDer Plan

wir auch keiner hören wollen.
http://www.focus.de/politik/ausland/...-krieg-geplant_id_5095569.html  
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

21.11.15 00:49

2063 Postings, 3054 Tage nice guy...

rauskegeln/rauskegeln ! ....zu einer echten Demokratie gehört die Redefreiheit und andere Meinungen/Sichtweisen zuzulassen. Und dann contra zu geben wenn einem was nicht passt.  Sowas muß man verkraften können wenn man ins Internet geht.  Gelassenheit und bischen Humor helfen da weiter wink

 

21.11.15 00:51
4

40536 Postings, 6858 Tage rotgrünWenn nix konstruktives

sondern nur persönliches und sinnloses kommt gibbet ne Auszeit.
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

21.11.15 07:39
1

40536 Postings, 6858 Tage rotgrünHöchste Warnstufe Brüssel

http://www.focus.de/politik/ausland/...-ueber-einsatz_id_5096170.html  
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

21.11.15 15:19
6

1 Posting, 2131 Tage GehtdawasXLhallo, grüss Gott, Tach ...

Muss ich mich noch irgendwo persönlich vorstellen oder darf man gleich loslegen ?

Die Flüchtlingsfrage ist ein heikles kontroverses Thema.

Bisher haben sich Muslime nicht den Ruf erarbeitet, integrationswillig zu sein.
Man spricht von Familien-Clans, Respektlosigkeit gegenüber der Polizei und insbesondere den dort tätigen Frauen, von Parallelgesellschaften und hier von Respektlosigkeit gegenüber der Justiz und insbesondere gegenüber Richtern ("ich weiss wo du wohnst").
Muslime wollen ihre Werte hier in Europa unbedingt weiterleben. Zum Beispiel:
Das verbotene Schächten wird weiter durchgeführt:
http://www.swp.de/ulm/nachrichten/politik/...sich-auf;art4306,3381164

Anderes Beispiel: muslimische Ehemänner sind so lange angepasst bis das erste Kind kommt.
Dann schaltet sich seine Familie ein und nimmt stärksten Einfluss auf die deutsche Ehefrau. Sie soll Zuhause bleiben und nun das Leben einer muslimischen Frau führen:
https://www.elitepartner.de/forum/frage/...uppt-sich-als-macho.14782/
Sehr lesenswert sind die Zuschriften von betroffenen Frauen.

Nicht zufällig ist Deutschland in der Flüchtlingsfrage völlig isoliert. Kein anderes europäisches Land will mitmachen.
Das liegt natürlich auch daran, dass kein anderes europäisches Land so viele Waffen in die arabischen Staaten verkauft. Logischerweise kommen die Flüchtlinge aus den Lagern nun zu uns. Dass ein Land wie Polen sagt, damit haben wir nichts zu tun, ist verständlich.
Ausserdem wollen die meisten europäischen Staaten  mit der muslimischen Kultur nichts zu tun haben. Denn welche Bereicherung  kann  diese mittelalterliche Lebensweise in Europa  bringen ? Das müssen die Befürworter den besorgten Bürgern erklären.  
 

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 13   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: datschi, Fernbedienung, fliege77, Grinch, Juto, major, Radelfan, Salat19, Weckmann
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln