finanzen.net

Cliq Digital AG - Turnaroundwette

Seite 22 von 23
neuester Beitrag: 06.12.19 09:56
eröffnet am: 20.07.16 15:24 von: Yukon2071 Anzahl Beiträge: 570
neuester Beitrag: 06.12.19 09:56 von: Don Quixote Leser gesamt: 127525
davon Heute: 59
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | ... | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 |
| 23  

25.11.18 17:39
2

3978 Postings, 4260 Tage simplifyWenn es euch beruhigt

Wollte ja meinem Sohn ein paar Cliq Aktien kaufen. Er meinte nur er will den Dreck nicht, da das was Cliq anbietet anbietet aus seiner Sicht auch kostenlos zu haben ist.

Was mich sehr verwundert ist das schlechte Q 3. Ich hatte ja das schwache Q 1 vorausgesehen, da man in Q 4 2017 wenig für marketing ausgab. Aber das Q 2 wat in Anbetracht des zurückgekommenen Kurses ja wirklich gut. Ist das schwache Q 3 wirklich nur mit dem heißen Sommer zu erklären? Klar, da haben die Smartphonies anderes zu tun oder auch anderes zu tun, als wenn das Wetter trüb ist. Schon etwas nachvollziehbar. Dennoch frag ich mich nun schon, ob das Geschäftsmodell noch funktioniert. Wer scließt diese Abbos überhaupt noch ab. Mit den geänderten Billing Pages, zuletzt in 2017 ja Italien funktionieren die Abbofallen nicht mehr so. Das Management selbst hat ja mit neuen Produkten reagiert. Aber auch das wurde in Q 3 angeführt als Grund für die schwachen Zahlen, da die Margen da nicht so gut gewesen wären. Mein Sohn meint Qualitätprodukte fürs Smartphone gäbe es eh nicht. Wenn es nur über schrottige  Masse funktioniert dann stellt sich schon die Frage wer schließt diese Abbos ab. Cliq reagiert nun mit mehr Marketing und verlässt sich nun stärker auf ihren eigenen Produkteinkäufer. Leider gibt es hier ja keine gescheite Diskussion. Die Aktie ist ja eigentlich sehr günstig. Ich frage mich ob das stimmt was mein Sohn meint, dass es die Produkte die Cliq vertreibt eh auch kostenlis im Netz gibt. Mein Sohn meint man müsse keine Abbos abschließen, gegebenfalls gibt es auch Produkte gegen eine sehr kleine Einmahlzahlung neben kostenlosen Produkten. Die Frage die sich mir stellt ist, warum hat das Geschäftsmodell in 2017 noch so prima funktioniert und auch Q 2 2018 war doch recht gut. Waren das noch Altverträge aus Zeiten wo die Billingpages noch nicht so klar für den Internetnutzer waren und versehentlich Abbos abgeschlossen wurden? Auch hatte ich gelesen, dass Cliq zuletzt mit Vertrieblern die Verträge gekündigt hat, da nicht alles so korrekt lief. Mein Sohn hat gemeint er hätte auch so ein Abbo plötzlich gehabt und er weiß bis heute nicht wie das passiert ist, da er nicht einfach so was anklicken würde.

Gibt es Meinungen dazu, ob das Geschäftsmodell von Cliq zukünftig tragfähig ist. Es liegt mir fern hier zu pushen oder zu bashen. Ganz sachliche Meinungen bitte. Ich sehe die Aktie nun als sehr günstig an. Aber dies setzt voraus, dass das Geschäftsmodell zukünftig auch weiter funktioniert. Ich selbst bin kein Gamer und besitze auch kein Smartphone.    

01.12.18 10:59
1

3978 Postings, 4260 Tage simplifySchade

Keine Diskussion hier. Mir fehlt einfach die Glaskugel. Ich befürchte, dass das Geschäftsmodell nicht mehr funktioniert. Dem entgegen steht das doch recht starke Q 2. Insoweit könnte das schwache Q 3 ein Ausrutscher gewesen sein, der sich auf dem heißen Sommer und anderer Fehler begründet. Wenn aber das Geschäftsmodell tot ist und sie nur noch 10 -20 Cent je Aktie verdienen und kein Wachstum zu sehen ist, dann ist die Aktie nicht mehr werte als 1,50 - 2?.

Vielleicht sind es aktuell aber auch gute Einstiegskurse. Ich bin ratlos.  

21.12.18 13:29
2

7714 Postings, 3749 Tage Raymond_Jamesanleger schichten um

das börsensegment des freiverkehrs (open market, Scale 30) wird als bedrohlich empfunden und erfüllt nur in hausse-zeiten seinen zweck
das ergebnis kann sich --im fall der Cliq Digital (1,69 €)-- wahrlich sehen lassen:
Cliq Digital AG : Chartanalyse Cliq Digital AG | MarketScreener
 

02.01.19 13:37
1

7714 Postings, 3749 Tage Raymond_JamesScale 30: Cliq Digital (+9,1% auf 1,84/1,88) ...

...... heute in der spitzengruppe (kgv 2018e: 5,3)
Cliq Digital AG : Chartanalyse Cliq Digital AG | MarketScreener
 

04.02.19 16:51
1

7714 Postings, 3749 Tage Raymond_JamesCliq Digital mit rebound-qualitäten (2,48)

unter dem korb (höhe 3,05) werden nun kerle mit kapital gebraucht
 

04.02.19 22:42

2 Postings, 307 Tage Unterzuckert42CLIQ unterbewertet

echt ein tolles Unternehmen schade das es keiner beachten mag  

05.02.19 11:34
1

25 Postings, 1263 Tage bluespin@Unterzuckert4

Vielleicht findet es ja mehr Beachtung, wenn Du aufführst was an dem Unternehmen toll ist?  

06.02.19 10:03
2

7714 Postings, 3749 Tage Raymond_Jamesübernahmeverdächtig

06.02.19 18:19
1

2 Postings, 307 Tage Unterzuckert42Glaube nicht an einer Übernahme

Sowas wäre meldungspflichtig
glaube ab 3%
außerdem ist das Papier gut verstreut ich denke eher eine Trendwende und wegen den Zahlen am 14.02  

15.05.19 23:17
1

Clubmitglied, 355182 Postings, 1985 Tage youmake222Cliq Digital: Plus bei den Marketingausgaben

4investors-News: Im ersten Quartal sinkt der Bruttoumsatz bei Cliq Digital von 15,2 Millionen Euro auf 13,8 Millionen Euro. Im vierten Quartal  ...
 

17.10.19 12:39

13 Postings, 1577 Tage speed_3Über 40T im BID - Schon länger?

Aktuell sind im XETRA Orderbuch über 40T Aktien im BID.

Ist das schon länger der Fall oder erst seit der neuen Analyse von Edison
https://cliqdigital.com/wp-content/uploads/2019/...019-analysis-1.pdf ?

Ca. am 7.10.19 gab es auf XETRA das letzte größere Volumen.
Wird nun die die aktuell rel. hohe BID Seite zum Verkauf genutzt?  

17.10.19 14:56

13 Postings, 1577 Tage speed_3Kreditlaufzeiten bis 31.03.2022 statt 15.10.19?

https://cliqdigital.com/wp-content/uploads/2019/...019-analysis-1.pdf :

...The original maturity date of the bank financing facility was 28 February 2018 and has been extended till 15 October 2019.
...
new  financing  facility  in  the  amount  of  EUR  13.5  million  and  a  maturity  until 31 March 2022 provided by a consortium consisting of Commerzbank AG and Postbank AG


 

07.11.19 15:04

1534 Postings, 2866 Tage jensosKursziel?

Kommt hier der rebound...was denkt ihr?

Sehen wir nach der langen Konsolidierung  bald wieder Kurse über 3??  

12.11.19 10:29

12 Postings, 163 Tage Don QuixoteCliq Digital

Hallo Leute der Kurs von Cliq Digital steigt seit einiger Zeit beständig. Weiß jemand warum?

Schaut euch auch gerne mal mein fiktives Muster wikifoio an.

https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf0crintor
 

14.11.19 08:06

1534 Postings, 2866 Tage jensosZahlen

...heut kommen Zahlen...bin sehr gespannt, ob die Aktie den Boden nun hinter sich lässt...hier ist super viel Potential...  

14.11.19 11:47
1

7714 Postings, 3749 Tage Raymond_JamesQ3/2019: performance-indikatoren verbessert

der direkteinkauf von online-werbeflächen auf smartphones führte zwar zu höheren marketingausgaben, aber gleichzeitig zu steigender profitabilität

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...hstumskurs/?newsID=1225249

9-Mon.-zeitraum (Mio €)2018   2019 plus
Bruttoumsatzerlöse44,7   45,0    1%
Nettoumsatzerlöse29,9   31,6 6%
Marketingausgaben14,1   16,4 17%
EBITDA3,0*   4,3*  44%




Kundenbasiswert (in EUR Mio.)22,025,516%
CLIQ-Faktor1,381,45


Aktionäre 

Aktien%
Principal Vermögensverwaltung AG592 5219,57%
Mandarine Gestion SA67 5001,09%
Discover Capital GmbH64 2051,04%
PEH Wertpapier AG (Austria)40 0000,65%
Heemann Vermögensverwaltung GmbH24 5000,40%
AXA Investment Managers (Paris) SA21 0000,34%
HSBC Global Asset Management (Deutschland) GmbH12 5900,20%
Renta 4 Gestora SGIIC SA7 9990,13%
GVC Gaesco Gestión SGIIC SA7 8380,13%
Gutmann Finanz Strategien AG7 0140,11%


 

14.11.19 14:30

1534 Postings, 2866 Tage jensosKurs

schöne Kursentwicklung...so kann es weitergehen...denke es folgt jetzt endlich der Aufwärtstrend  

15.11.19 10:14
1

7714 Postings, 3749 Tage Raymond_Jamesoperativer cash flow wird sich verbessern

"For the second half year the company is expecting to see a significant improvement in the operational cash flow due to the focus on profitability of media spend and the reduction of the total operating expenses" (Tz. 6.1, S. 7 des Halbjahresberichts 2019). 

eine am operativen cash flow orientierte kennzahl ist das EBITDA, das sich im 2. halbjahr verbessern wird: 

Beträge in EUR Mio.  Q4/18Q1/19 Q2/19  Q3/19
Q2 vs Q3
Bruttoumsatzerlöse  13,5     13,8   14,5    16,8
  16%
Nettoumsatzerlöse   9,2    9,6   10,1   11,9     
  19%
Marketingausgaben   4,7  5,1    4,8     6,5
  37%
EBITDA   1,0  1,1*    1,4     1,9
  39%
 

15.11.19 11:01

12 Postings, 163 Tage Don QuixoteZahlen Cliq Digital

Es gibt wohl etwas Hoffnung, dass es aufwärts geht?

Quelle Onvista:

Entwicklung wichtiger Kennziffern Alle wichtigen Kennzahlen zeigen eine deutliche Verbesserung gegenüber den vorangegangen Vergleichszeiträumen. Der CLIQ-Faktor stellt das Verhältnis von Umsatz zu Kosten pro Kunde dar und ist eine wichtige Kennzahl zur Messung der Profitabilität von Neukunden. Der CLIQ-Faktor stieg im dritten Quartal 2019 stärker als erwartet auf 1,53, verglichen mit 1,46 im Vorquartal. Der Anstieg gegenüber dem CLIQ-Faktor 2018 (1,32) zeigt die erfolgreiche Integration der Direct-Media-Buying-Strategie durch die CLIQ Digital-Gruppe. In den ersten neun Monaten 2019 erhöhte sich der durchschnittliche CLIQ-Faktor auf 1,45 gegenüber 1,38 im Vorjahreszeitraum.

DGAP-News: CLIQ Digital AG veröffentlicht 9-Monatszahlen 2019 - Mit erfolgreicher Direct-Media-Buying-Strategie wieder auf Wachstumskurs (deutsch) | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...chstumskurs-deutsch/all  

15.11.19 13:25
1

7714 Postings, 3749 Tage Raymond_Jamesdas frühere affiliate-marketing ...

... hat sich offenbar nicht bewährt***;

ab 2018/2019 setzt Cliq auf den direkten mediaeinkauf ("inhouse", d.h. nicht über medienagenturen), der aus regulatorischer sicht zwar ein geringeres risiko aufweist, aber nicht so profitabel ist (höhere marketingaufwendungen); "im Inhouse-Media-Einkauf verantwortet CLIQ Digital [sebst] die Erfassung des Internetverkehrs und die Konvertierung vom Besucher zum Kunden" (Geschäftsbericht 2018, unter: Konzernlagebericht)

dass es Cliq trotz höherer marketingkosten schafft, die profitabilität zu steigern, spricht darür, dass Cliqs produkte nicht so armselig sind, wie es auf den ersten blick scheint

***affiliate-marketing ist ein partnerprogramm, bei dem Cliq provisionen an partner (webseitenbetreiber) zahlt, die besucher ihrer webseite zu Cliq „schicken“, damit sie was bei Cliq kaufen und das auch tatsächlich tun; affiliate-marketing erklärt auf: https://www.affiliate-marketing-tipps.de/...e-funktioniert-es/100115/ 



 

15.11.19 14:57

112 Postings, 1026 Tage Lakritzmeistercliq

hatte ich jetzt schon eine Weile nicht mehr auf dem Schirm...klingt doch ganz gut, bin auch mal wieder mit einer kleine Position rein. Auf eine neue Rally ^^  

15.11.19 15:04

1534 Postings, 2866 Tage jensosKursziel?

...ich hau hier mal nen Kursziel-Tipp von 3? +x Ende Nov. raus...der Chart sieht super aus, die Zahlen passen und Nachholbedarf ist Wahrlich genug da...  

15.11.19 16:57

7714 Postings, 3749 Tage Raymond_JamesCliq wird nicht übernommen ...

... sondern übernimmt selbst kleinere firmen, finanziert (auch) aus eigenen liquiden mitteln (s. oben: verbesserter operativer cash flow): https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...-redmobile-ltd/?newsID=1226751

Red27Mobile Ltd, gegründet am 22.06.2017 (umsatz 2018: umgerechnet 9mio €), ist im wirtschaftsraum Europa, Naher Osten und Afrika tätig und verkauft digitale inhalte (unterhaltung) für smartphones durch direktmarketing (individuelle ansprache des kunden)

Cliq erwartet in zukunft einen "signifikanten" ergebnisbeitrag und positiven einfluss auf sein ergebnis je aktie

 

18.11.19 13:21
1

6 Postings, 2923 Tage DiplKFM11Cliq Digital - stark unterbewerteter Wachstumswert

Aus meiner Sicht ist Cliq Digital's Kurs zu unrecht so weit unten: Wachstumskurs - nach einer leichten Delle 2018 - ist
wieder hergestellt, auch bilanztechnisch gute Zahlen. Die Marktkapitalisierung liegt m.E. mindestens noch 20-30% unter dem
gegenwärtigen fairen Unternehmenswert.

Bin mit einer kleinen Position, 800 St. zu durchschnittlich 2,24 €, long. Sehr long!  

Seite: 1 | ... | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 |
| 23  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
TeslaA1CX3T
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
BASFBASF11
Siemens AG723610