Deutsche Pfandbriefbank 😃

Seite 96 von 123
neuester Beitrag: 29.11.20 14:32
eröffnet am: 16.07.15 09:49 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 3066
neuester Beitrag: 29.11.20 14:32 von: immo2019 Leser gesamt: 617337
davon Heute: 599
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | ... | 93 | 94 | 95 |
| 97 | 98 | 99 | ... | 123   

24.08.20 18:47

383 Postings, 435 Tage cosmocImmo

Immo ist vermutlich einer der ganz wenigen Multimillionäre hier auf Ariva, die nach wie vor Einzeiler schreiben müssen.  

24.08.20 19:15

2976 Postings, 548 Tage immo2019soll vorkommen

24.08.20 19:53

4675 Postings, 4222 Tage kbvlerImmo

Was jammerst du - musst doch Riesenreibach bei BPost gemacht haben, wenn man sich dort im Forum alles von dir zurückscroolt und liest  

24.08.20 23:41

2976 Postings, 548 Tage immo2019kbvler ja bpost sind 100k

bin aber immer noch 800k im Drawdown  vom Feb Hoch

bei einer Sektor Rotation mache ich aber +100k am Tag

mal sehen
 

25.08.20 08:30
1

2976 Postings, 548 Tage immo2019hab nochmal nachgesehen

mein Drawdown vom ATH im Feb ist noch 1,2M

wenn PBB wieder auf 15 geht bin ich aber wieder  im grünen Bereich
 

25.08.20 11:50
1

229 Postings, 661 Tage Qwerleser@ immo2019

Komm gib uns mehr von deinem Seelen Striptease.

Übrigens ist heute in Shanghai dem Hafenarbeiter Xi Mi Ping ein Sack Reis auf den Fuß gefallen.
Dabei wurde der kleine linke Zeh sehr schmerzhaft geprellt.

 

25.08.20 15:53
2

46 Postings, 192 Tage Honsel1964Interessanter Bericht Adel

im Gegensatz zum inhaltlosen Geschwätz vieler Beiträge, die Verfasser sind doch eher realistisch,was den Quartalsbericht angeht, der ja auch wirklich nichtssagenden ist, nämlich eine momentane Bestandsaufnahme,die Aussichten können zum jetzigen Zeitpunkt gar nicht realistisch eingeschätzt werden, dazu ist der weitere Verlauf insbesondere der anstehenden Insolvenzen noch gar nicht erkennbar, daher dümpelt der Kurs momentan auch im Bereich 5,50 und 6,30.
Gedeckelt wird da nix, manche springen auf, andere ab.
Ich kaufe momentan auch bei unter 6 und geb sie dann mit Stopp loss wieder ab, wenn sie wie heuer auf 6,30 springt und dann wieder auf 6,15 fällt.
Denke dieses Spiel wird uns noch Monate begleiten,bis belastbare Zahlen vorliegen und das heißt ja nicht, dass es nach Norden geht.  

25.08.20 16:46

229 Postings, 661 Tage Qwerleser@ Adel.verpflicht.

Ich schließe mich Honsel Dank sagend an.

Konkret wird dieses Jahr wohl kein Ausbkick werden, auch der nicht für 2021.
Bleibt nur abwarten, kühlen Kopf bewahren und Tee trinken.  

25.08.20 19:45

252 Postings, 271 Tage Bennyjung17Immo2019

Es ist manchmal auch schmerzhaft, wenn jeder seine Meinung sagen darf.
PBB ist für mich derzeit allenfalls ein Wert zum Spekulieren. Dennoch halte ich den Wert mittel-/langfristig für interessant.  

26.08.20 09:46
1

2976 Postings, 548 Tage immo20192020 sehen wir noch zweistellige Kurse bei der PBB

wenn die Q3 Zahlen kommen werden sich viele die Augen reiben und schnell PBB kaufen

das ist meine Erwartung (und Hoffnung)

q4 2019 gabs ne fette Rückstellung die in diesem Jahr natürlich nicht nochmal kommt das dürfte auch helfen
 

26.08.20 10:29
1

1747 Postings, 3702 Tage cordiealles nicht so schlimm

Deutschlands neuer Immobilienriese steigert Mietertrag in Krise kräftig
Bei den Einzelwerten stachen die Aktien des neuen, durch die Fusion von TLG und Aroundtown enstandenen Immobilienriesen mit einem Plus von bis zu 3,9 Prozent auf 5,06 Euro hervor.

Der Coronaeffekt sei für die Firma weniger schlimm ausgefallen als befürchtet, hieß es bei den Analysten vom Bankhaus Lampe - trotz des heftigen Einbruchs im wichtigen Hotelgeschäft. Der Nettomietertrag des Immobilienunternehmens schnellte im ersten Halbjahr um 40 Prozent nach oben auf 502 Millionen Euro. Das für die Branche entscheidende operative Ergebnis (FFO I) legte um 30 Prozent zu.

 

27.08.20 07:37

2976 Postings, 548 Tage immo20196,20

erstaunlich0 wie schwach PBB  bleibt trotz DAX > 13000 und sogar die DT. Bank ist nun fast 100% über dem Jahrestief  

27.08.20 09:16
1

1747 Postings, 3702 Tage cordieJa, so schade aber hier heißt es abwarten

Fakt ist, das es keine  Ausfälle gibt. Zinseinnahmen sprudeln weiter. Neue Projekte werden an Land
gezogen. Sehr hohe Rückstellungen die wieder aufgelöst werden und das bedeutet Sonderdividende
nächstes Jahr oder 2022.
Man hat halt das Gefühl von einem Sparbuch, wächst nur seeehr langsam aber sicher.  

27.08.20 10:08
2

602 Postings, 314 Tage poet83Sicher ist nix..

Ich befürchte sogar, falls wer mal auf den Knopf drückt und die NASDAQ um 20 Prozent korrigiert, was längst überfällig ist, geht selbst hier die PBB um 1 Euro runter. Ohne Beziehung zu den Tech Firmen.

Deutschland bzw der Staat hat erstmal noch ein halbes Jahr Zeit erkauft durch die neuen Regelungen, Verlängerung des Kurzarbeitergeldes und Aussetzung der Insolvenzen. Es wird vermutet, dass heute die Autosbauer noch ne weitere Hilfe bekommen.. vielleicht wird sogar mit mwst Senkung verlängert, der Soli wird auch abgeschafft? .. also es wird mit aller Macht die Pleitewelle verhindert.

Das gilt natürlich nicht immobilien in Italien, England usw.  

27.08.20 10:49
2

229 Postings, 661 Tage QwerleserNichts neues gibt es nicht.

Daher läuft die Aktie auch leicht schwankend weiter seitwärts.
Wird sich dieses Jahr auch nicht mehr ändern es sei denn die Börsen rutschen noch mal, oder die EZB hebt das Divi Verbot auf.

Also cool bleiben, Cash aufbauen und wer kann bei größerer Korrektur und gleichbleibender Nachrichtenlage nachlegen.

Könnte ab Mitte nächsten Jahres anders aussehen, vorausgesetzt Corona ist weitgehend abgegessen und Trumpl wütet nicht mehr im w. Haus.  

27.08.20 13:37
1

602 Postings, 314 Tage poet83Die magische 6,20

Was ist das eigentlich für eine Linie bei 6,20 ca? Jedes mal stoppt da der Aufwärtstrend und es geht runter. Was ein Deckel in diesem Bereich...  

27.08.20 15:00
3

229 Postings, 661 Tage QwerleserDeckelei

Bei 6,20 gibt es ebenso wenig einen Deckel wie bei den "magischen" 6,00 EUR des Immo.

Die GD 20 verläuft derzeit bei ca. 5,98 EUR.
GD 200 bei etwa 9,80 EUR. Heißt wir liegen knapp über dem 20 Tage Schnitt und der Kurs sollte wenn, dann Charttechnisch bei ca. 6,00 EUR nach unten "gedeckelt" sein.
Luft nach oben ist demzufolge bis ca. 9,80 EUR dann kommt die GD 200 als Widerstand.

Wenn du dir zudem den Chart z.B. letzten drei Monate anschaust dann pendelt die  Aktie seit dem 09.08.2020  in dem Bereich bis 6,34 EUR. Negativer Ausreisser war am am 31.07.2020 der Kurs von 5,44 EUR. Was nun wirklich nicht lang her ist.
Zur Erinnerung, falls kein Kalender bei der Hand ist, wir sind immer noch im August.

Tipp: Einfach mal bis Mitte nächsten Jahres nicht auf den Kurs schielen. Dann sieht es vermutlich bedeutend besser aus, denn der Kurs lässt sich weder Deckeln noch Hypnotisieren.  

28.08.20 11:47

2976 Postings, 548 Tage immo20196,33 ist nun der Knoten geplazt

nun gehts zu 7  

28.08.20 11:50
Dann fehlen mir ja nur noch 1.50 zu meinem MK :D  

28.08.20 13:45

602 Postings, 314 Tage poet83Nächstes Ziel 7

Und dann ab zu 10 Ende des Jahres.

 

30.08.20 16:51

229 Postings, 661 Tage QwerleserBP verkauft Hauptsitz

30.08.20 18:10

1747 Postings, 3702 Tage cordieDas Gebäude ist jetzt 3 x soviel Wert

Alles positiv für PBB  

31.08.20 10:23

2976 Postings, 548 Tage immo2019super endlich klarheit

hab mich schon lange gefragt wer den immer die pbb pakete wirft
nun kam die meldung es war Norwegen
die bauen pbb ab

wenn die fertig sind sollte pbb easy steigen können
https://www.finanznachrichten.de/...act-with-the-objective-of-023.htm

hab bei der IR nachgrafragt ob die wissen ob jemand fette Pakete wirft aber die wussten von nix
 

31.08.20 12:19
1

229 Postings, 661 Tage QwerleserSuper?

Sehe ich leider nicht so super.
Die Norweger gelten als extrem langfristige Investoren und sind mit ein Grund weshalb ich hier bislang Ruhe bewahrt habe.
Wenn die jetzt aussteigen stellen sich mir ein paar Fragen.
Das die Norweger abbauen könnte übrigens auch andere Großinvestoren zum Ausstieg bewegen. Was das für den Kur bedeuten kann muss ich wohl nicht schreiben.

Für mich daher eine sehr schlechte Nachricht!

@  cordie: Nix für ungut, nur sollte sich der Trend bestätigen, vielleicht sogar intensivieren, könnte das jede Menge Büroraum Überschuss bedeuten.
Für mich zudem überraschend wie schnell und Konsequent ein Konzern wie BP das angeht.
Auch hier mMn. nicht so Super.
Kurzfristig vielleicht gut, vor allem für BP, allerdings langfristig auch hier mehr Fragen als Antworten in Bezug auf die PBB.

Beides zusammen, mit noch weiteren, uns nicht bekannten, Fakten  könnte vielleicht der wahre Grund für den derzeitig mickrigen Kurs sein!?  

Seite: 1 | ... | 93 | 94 | 95 |
| 97 | 98 | 99 | ... | 123   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln