finanzen.net

Dialog Semiconductor - weiter zu neuen Höhen

Seite 1304 von 1317
neuester Beitrag: 26.02.20 14:20
eröffnet am: 28.03.13 01:40 von: karambol Anzahl Beiträge: 32904
neuester Beitrag: 26.02.20 14:20 von: VicTim Leser gesamt: 5812003
davon Heute: 110
bewertet mit 63 Sternen

Seite: 1 | ... | 1302 | 1303 |
| 1305 | 1306 | ... | 1317   

06.11.19 08:43

554 Postings, 1612 Tage KostoLeninVor allem..

muss man die Zahlen mal genauer ansehen.

@dlg. hat ja vermutet, dass die hohen Umsätze in Q3 aufgrund einer weiteren Einmalzahlung von 136 Mio so gut ausgefallen wäre. Nun wird für Q4 390 Mio prognostiziert, und hier werden definitv keine weiteren Einmalzahlungen im 100 Mio Bereich erfolgen.

Ich hatte es zwar angezweifelt, wollte aber nicht weiter darüber spekulieren. Aber wenn ich diesen Satz im Q3 Bericht lese:

S.13 prepayment from Apple:

At the end of Q3 2019, the principal amount of the prepayment outstanding was US$ 250 Mio, of which 162,5 Mio $ is expectedto be settled by by recoupment against invoices outstanding or in cash within 12 months. We settled the second quarterly instalement of 50 Mio US$ in Oktober 2019 wholly by recoupment against invoices outstanding.

Für mich heißt das, dass in Q3 nur 50 Mio Umsatz eingeflossen sind, wie ich es vorher immer wieder aus dem Q2 Bericht zitiert hatte, und nicht die 136 Mio die @dlg. vermutete.

Auf Seite 20 steht bei:

receipt of prepayment of Apple 0 € drin, ebenso by perpetual licence fee 0 € (Seite 23)

 

06.11.19 08:51

554 Postings, 1612 Tage KostoLeninKorrektur

ich habe den Oktober in Q3 gelgt, sorry.

Also ist in Q3 scheinbar gar nichts geflossen in Bezug auf prepayment und licence fee.

Die 50 Mio kommen dann in Q4 wenn es erst im Oktober cash wirksam wird.

 

06.11.19 09:00

3668 Postings, 1602 Tage JacktheRipp...

@kosto: kann man diesen Betrag nicht auch aus den beiden Umsatzangaben herauslesen (1.556 mrd und underlaying revenue von 1.41 Mrd $) , das wären doch ca. 146 mio $ ( also sehr nahe bei der Aussage von dlg). Die 50 mio abziehen ( die kommen ja erst noch) und übrig bleiben knappe 100 mio die bereits in Q1/2/3 verrechnet wurden ...
Im Grunde genommen ist es auch egal :-)  

06.11.19 09:03

679 Postings, 1717 Tage -wb--

@JacktheRipp:
Ich wollte Dich gerade fragen wo Du die BT Zahlen her hast ? ;-)
Insbesondere bei C&A (also im BT Bereich) finde ich die Performance schlecht/enttäuchend. 27% Umsatzgewinn in Q3 Y/Y => -3% Profit !!! AMS noch schlechter +6% Umsatz => -32% Profit (Y/Y). Alles underlying !!!

CMS mit Apple macht 83% des gesamten Profits aus !!!

Von den 278mio$ CMS Umsatz sind immer noch 182mio$ mit dem mainPMIC. Was bleibt da noch an Profit übrig wenn die mal auf Null sind ? Man bedenke auch, dass die subPMIC Umsätze front-loaded sind (soweit ich die JB Aussage noch im Kopf habe)!

Ich kann die Zurückhaltung beim ARP verstehen.
 

06.11.19 09:13

3668 Postings, 1602 Tage JacktheRipp....

Liebe Dialog, danke nochmals für das Abschieds-Geschenk ;-) Isch bin wieder raus
Der Iphone11 Faktor läuft jetzt langsam aus :-)

@wb : Du musst Dir meine Beiträge schon etwas genauer durchlesen .. könnte aber auch daran liegen, dass ich etwas umständlich schreibe ;-)
Ich sagte: Der Gesamt-Profit und die Gesamtmarge ist sehr gut, man muss aber Bluetooth extra anschauen ? einen Beitrag später schreibe ich doch genau das, was du hier auch schreibst.

Trotzdem ist ein BLUETOOTH-Wachstum von über 50% (nicht connectivity) sehr beachtlich und somit deutlich besser als bei Nordic.
Profit ist bei Nordic übrigens ähnlich mau, wie bei Dialogs Connectivity ?.
 

06.11.19 09:15

2926 Postings, 2429 Tage dlg....

Kosto, bitte nicht schon wieder...vor zehn Tagen habe ich 1,5h Stunden damit verbracht, Dir die Effekte zu erklären, ohne jedes Feedback dann zu erhalten. Jetzt kommst Du mit dem gleichen Thema schon wieder an. Und mE soo schwierig ist das nicht: Apple hat eine einmalige Vorauszahlung geleistet und Dialog zahlt diese jetzt quartärlich zurück bzw verrechnet die mit den Rechnungen, die an Apple gestellt werden. Ansonsten: schau Dir noch mal die Postings von vor zehn Tagen an bzw den Cash Flow Ausweis auf S. 18 des Quartalsberichts.  

06.11.19 09:29

679 Postings, 1717 Tage -wb--

@JacktheRipp:
Ich les doch die/deine Beiträge genau, vielleicht zu genau ;-) Von ?Gesamt-? war nicht die Rede in #32575, aber Du hast es aber wohl gemeint! Schwamm drüber. Dein Timing ist auf jeden Fall besser als meins. Glückwunsch!
Du kanst ja jetzt bei Energous all-in gehen. :-) :-) :-)

Mal schauen wo der Dialog Kurs am Ende der Woche steht und was die anderen machen (Tsinghua & BlackRock). Sieht man aber wohl frühestens nächste Woche.  

06.11.19 09:42

32354 Postings, 7174 Tage RobinUnterstützung

im Chart sehe ich bei Euro 41,5 - 41,7 . Was meint ihr ?  

06.11.19 09:49

3668 Postings, 1602 Tage JacktheRipp...

guggsch Du @wb ... von 8:31 Uhr
? seh grad : das operating profit im connectivity Bereich ist ähnlich bescheiden wie bei Nordic ;-)
Trotzdem: sehr beachtliches Wachstum von 50% im reinen Bluetooth-Bereich und immerhin noch 27,x % im gesamten connectivity Bereich.
Dialog?s Weg zeigt ganz klar in den IOT und industrial IOT Bereich ( durch den Zukauf von Creative Chips)
Hoffentlich verleitet der gigantische Cash Berg nicht zu Kurzschlussaussagen bis ich wieder raus bin :-))
?

Das mit dem Energous -Invest ( aber nicht all-inn) werde ich mir schon noch überlegen ;-)
Selbst wenn das Geld ausgehen sollte, haben die Patente und jetzt schon fertigen Produkte einen angemessenen Wert.
Andererseits: der Gedanke, an etwas viel Geld verdient zu haben, was es möglicherweise nie geben wird, erigiert mich auch irgendwie  :-))
Mal abwarten, ich melde mich dann wie immer, wenn es etwas Neues diesbezüglich gibt ..  

06.11.19 09:50
2

2926 Postings, 2429 Tage dlg....

@Robin, hier sind sicherlich die Maschinen am Werk, was denkst Du?  

06.11.19 10:00

2926 Postings, 2429 Tage dlg....

Kosto, auf S. 26 im Bericht wird es noch deutlicher/selbsterklärend geschrieben.


?Prepayment from Apple
It is intended that the US$300 million prepayment will be recouped by Apple against amounts payable to Dialog for the purchase of certain of our products over the three-year period ending on 31 March 2022. Settlement of the prepayment is scheduled to take place in quarterly instalments in arrears such that US$200 million is settled in the first year and US$50 million is settled in each of the second and third years. During each quarter, Apple will settle our invoices on its normal payment terms. If, on a recoupment date, there is a shortfall of invoices outstanding against the scheduled recoupment amount, Apple may require us to settle the shortfall in cash or may permit us to carry forward the shortfall for recoupment in the subsequent quarter.

In July 2019, the first quarterly instalment of US$50,000 was settled by recoupment by Apple against invoices outstanding totalling US$29,655 and a balancing cash payment by Dialog of US$20,345.

We account for the prepayment as a financial liability measured at amortised cost. At the end of Q3 2019, the carrying amount of the liability was US$242,628. During 9M 2019, we recognised an interest expense of US$4,045 in relation to the prepayment.?

Quelle: https://www.dialog-semiconductor.com/sites/...006-q3-2019-eq-e-00.pdf  

06.11.19 10:02

32354 Postings, 7174 Tage Robinja klar

nur MAschinen . Keiner drin .  Laut  Wochenchart  könnte es bis ? 40,4 - 40,6 gehen .  

06.11.19 10:06

32354 Postings, 7174 Tage Robinoder

einige haben sich abgesprochen und wollen alle Stoploss rausholen  

06.11.19 10:14

32354 Postings, 7174 Tage Robindlg

typisches MAschinentrading . Kann man nur hoffen , dass die ? 40 hält.  Unter ? 40 bestimmt etliche Stoploss  

06.11.19 10:15

679 Postings, 1717 Tage -wb--

@JacktheRipp:
Hab deine Beitrag von 8:31 Uhr doch gesehen, deswegen habe ich ja im konjunktiv geschrieben! Du bist ganz schön benebelt vom Gewinn ? :-) Oder denkst Du schon an die Eenrgous Produkte, die nie es nie geben wird ? ;-)

Und der Mann aus dem dunklen Maschinenraum ist wieder da. Hahahahaha. Alle haben sich abgesprochen und planen eine finstere Verschwörung.  Der Komiker ist zurück, Teil 4167. Herrlich!!!

Dass die Lösung im Geschäftsbericht steht, ist doch viel zu einfach...

 

06.11.19 10:30

32354 Postings, 7174 Tage Robindlg

23.10.2019 Tief im Bereich ? 39,6  

06.11.19 10:46

32354 Postings, 7174 Tage Robindlg

wahrhaftig , die versuchen Stoploss unter ? 40 rauszuholen .  

06.11.19 11:08

32354 Postings, 7174 Tage Robinsah

man doch schon  - immer das gleiche mit den Maschinchen .  

06.11.19 11:12

2926 Postings, 2429 Tage dlg....

Diese Maschinen, immer wieder & überall! Denen traue ich seit dem ersten Terminator Film schon nicht mehr über den Weg! Schlimmer als die LVs, diese Dinger. Den nächsten Halt bei der Aktie sehe ich erst beim nächsten Halt.  

06.11.19 11:21

32354 Postings, 7174 Tage Robinalso

wenn die short gehn und Euro 4 verdienen von oben und jetzt  im Bereich ? 40 eindecken und gleichzeitig long gehen  wird 2x verdient , aber richtig.
Wahnsinn , was hier geht , wenn man finanzielle Kraft hat .  

06.11.19 11:26
1

156 Postings, 1978 Tage OneLuckyDuckInterview CEO Bagherli auf Bloomberg TV

Gerade erst vor 1 Stunde gepostet. Vielleicht interessiert es den einen oder anderen ... (05:49 Min.)

https://www.youtube.com/watch?v=plpQd6P9fi4  

06.11.19 11:34

904 Postings, 4825 Tage steve1805@ robin

40? wurde geknackt.

wie weit kann es jetzt wieder fix nach oben gehen?

42/43??
-----------
Dies ist nur meine persönliche Meinung und stellt keine Kauf oder Verkaufsempfehlung dar!

06.11.19 11:37

679 Postings, 1717 Tage -wb--

@OLD: Danke!

"pipeline of acquisitions ahead of us"

Das kann ja spannend werden.  

06.11.19 11:43

554 Postings, 1612 Tage KostoLeninInterview

aktuell macht Apple immer noch 70% des Umsatzes aus, er bleibt aber weiter bei der Prognose dies bis 2022 auf 40% zu reduzieren.

 

06.11.19 12:08

3668 Postings, 1602 Tage JacktheRipp..

der Baghi ist einfach sympathisch ...

Dialog könnte doch Osram übernehmen. Mixed Signal und Automotiv ... passt !
Das Geld wäre zu einem bedeutenden Anteil bereits als Cash vorhanden :-)
Also Baghi, schnell mal die Baghi-Bid-GmbH gründen und loslegen ;-)  

Seite: 1 | ... | 1302 | 1303 |
| 1305 | 1306 | ... | 1317   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
Amazon906866
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
SteinhoffA14XB9
Allianz840400
Deutsche Bank AG514000
Deutsche Telekom AG555750