Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Seite 9 von 609
neuester Beitrag: 29.10.20 11:59
eröffnet am: 12.05.20 22:50 von: gekko823 Anzahl Beiträge: 15223
neuester Beitrag: 29.10.20 11:59 von: Bernd-k Leser gesamt: 1475717
davon Heute: 8843
bewertet mit 107 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 609   

22.05.20 09:24
2

102 Postings, 210 Tage DerED#197

Hallo Gekko,

am Montag hast du um ca 14:30 geschrieben:
"Short DAX nochmals augestockt bei 10867. nun 20 CFDs im Bestand. Kein Stop Loss. Ziel 10550 im Wochenverlauf."

Wie kannst du dann jetzt bei ca 10.900 Punkten im plus sein?

SG  

22.05.20 09:30

10761 Postings, 1305 Tage SzeneAlternativEr hat bei 11060 das letzte Mal aufgestockt, Ed

22.05.20 09:33

2131 Postings, 4221 Tage Goethe21Letzte NK von Gekko am 18.05.20 17:57

"Durchschnittlicher Kaufkurs nun bei 10781. " Kann also nicht wirklich im plus sein. Oder es wurden weitere NK nicht genannt, was die gesamte Offenlegung von Trades absurdum führt. Gekkos Marktgefühl und Einschätzungen sind nicht schlecht, aber verlieren etwas den Charme durch diese Fehlinfos.  

22.05.20 09:35

10761 Postings, 1305 Tage SzeneAlternativDas ist nicht korrekt

Er hat bei irgendwas 10600, 10800 und zuletzt bei 11060 seine Posis aufgebaut.
Vermutlich war die letzte Teil-Posi die schwergewichtigste.  

22.05.20 09:36

3700 Postings, 2464 Tage gekko823@ DerEd

weil ich gestern 100 meiner Wirecard-Aktien zu 84,56? vertickert habe und damit weitere Short-CFDs bei 11174 gesammelt habe. Das habe ich getan, weil ich gesehen habe, dass die 11200 blockiert haben, schon das dritte Mal in kurzer Zeit. Durchschnittlicher Kaufkurs nun 10942.

Strategie bleibt: Ziel 10600 mindestens / Stop loss 11300 / gesamt 32 CFDs

Die 100 Wirecard-Aktien kaufe ich zurück, sobald der Short-Trade im Dax aufgegangen ist.  

22.05.20 09:41

2131 Postings, 4221 Tage Goethe21#205

Genau das meine ich...  

22.05.20 09:45

3700 Postings, 2464 Tage gekko823@ Goethe

Ich war sehr frustriert (und bin es eigentlich auch heute noch) aufgrund der Dax-Kursentwicklung, weshalb ich auch nur sporadisch in meinem eigenen Thread geschrieben habe. Aber eigentlich lag es ja auch nur daran, dass mein Tradingansatz weder erreicht noch gestoppt wurde, der Plan lief halt nur weiter. Deshalb war es für mich folgerichtig nochmal kurz vor der 11200 nachzukaufen, da ich an meinen Plan zu Zeitpunkt des Nachkaufs geglaubt habe und auch weiterhin glauben tue.

Wäre ich jetzt nicht schon short würde ich mit einer ersten Position auch direkt wieder short reingehen, weil ich immer noch fest an die 10500-10600 glaube.

Ich überlege, ob ich zukünftig meine Käufe und Verkäufe nicht mehr öffentlich mache und nur den Tradingplan (update zu Dax, nasdaq etc). schreibe. Der Grund ist, dass ich das Trading vom Smartphone erledige und hier aber am Laptop schreibe.  Es soll ja auch keiner direkt alles nachmachen, vielmehr sollen die Tradingansätze auch eigene Überlegungen anstoßen und ergänzen.
 

22.05.20 09:52

3700 Postings, 2464 Tage gekko823@ Laterne

Nicht falsch verstehen, eine 20%-Korrektur wäre gesund und fundamental nachvollziehbar, aber muss keineswegs kommen. Kein Trader hat eine Glaskugel und tradingtechnisch muss man täglich neu analysieren und einen Plan A und Plan B aufstellen. Die Tiefstände vom Märze halte ich aber für unrealistisch, denn die Märkte sind sehr liquide und es fehtl an alternativen Anlagemöglichkeiten.

Übrigens habe ich 15% meines Gesamt-Kapitals in diesem Gold-ETF WKN: ETF091 angelegt. Kaufkurs war 18,34? und ich beabsichtige nicht zu verkaufen unter 35-40?.  

22.05.20 09:55
3

2131 Postings, 4221 Tage Goethe21Alles absolut legitim und verständlich!

Was aber nicht geht bzw. deine Glaubwürdigkeit gegen 0 schiebt: Trades nicht vollständig darzustellen und erst wenn es positiv läuft, darüber zu informieren. Entweder 100% Transparenz oder man lässt das mit den Trades einstellen ganz sein. Alles dazwischen hat nicht wirklich einen Mehrwert. Hat wie gesagt nichts mit deinen Tradingplan zu tun. Der ist ordentlich.  

22.05.20 09:59
1

3700 Postings, 2464 Tage gekko823@ Goethe

Ja es die fehlte in Bezug auf den letzten Nachkauf die Transparenz, wenn man es vorher immer anders gemacht hat. Sorry, falls das die Erwartungshaltung war!  

22.05.20 10:07

102 Postings, 210 Tage DerED@gekko

ok, alles klar dann macht das natürlich sinn.

Ich verstehe auch wenn du nicht jede tätigkeit postest (wäre mir auch zu viel) aber solche inofs wäre für die nachvollziehbarkeit deiner strategie nicht schlecht ;-)  

22.05.20 10:18
4

3700 Postings, 2464 Tage gekko823Ich gelobe Verbesserung

und werde weiterhin jeden Trade vollumfänglich posten.  

22.05.20 10:19
1

3700 Postings, 2464 Tage gekko823Gold - update

 
Angehängte Grafik:
gold.png (verkleinert auf 61%) vergrößern
gold.png

22.05.20 10:22

3700 Postings, 2464 Tage gekko823Dax - update

 
Angehängte Grafik:
dax.png (verkleinert auf 59%) vergrößern
dax.png

22.05.20 11:15

201 Postings, 348 Tage DaktuelWeiter im Silber

Gekko mich würde eine Silbereinschätzung von Dir interessieren.
Bei weiter anziehendem Goldpreis, wären da nicht neue Jahreshochs über 20 Dollar möglich?
Bei Überschiessen derer sogar 22-26 Dollar!
 

22.05.20 11:39

26095 Postings, 3985 Tage WeltenbummlerWohin geth die Reise heute? 10.700 Punkte?

22.05.20 12:56

3700 Postings, 2464 Tage gekko823Dax - direkt am Widerstand

 
Angehängte Grafik:
20200522_125538.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
20200522_125538.jpg

22.05.20 13:09

3700 Postings, 2464 Tage gekko823@ Daktuel

Mit Silber habe ich mich bisher kaum beschäftigt, muss mir in Ruhe mal anschauen.  

22.05.20 13:32
2

3700 Postings, 2464 Tage gekko823Dax - update: Nachkauf Short und neues Kursziel

bei 11031.

Neues großes Trading-Ziel 10200 / Stop loss 11300 / gesamt 35 CFDs.


Bei 10500-10600 werde ich verkaufen und nach einer technischen Gegenbewegung wieder short gehen.


 
Angehängte Grafik:
dax.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
dax.png

22.05.20 13:55
1

3700 Postings, 2464 Tage gekko823Ich melde mich ab ins Wochenende

und werde heute gar nicht mehr auf die Indizies schauen. Die US-Anleger sind wieder wie wütende Bullen, die nur darauf warten, dass sie ab 15:30 Uhr ihr Käfig verlassen dürfen. Davon will ich heute emotional nichts mehr mit- bzw. abbekommen, da ich meinen Plan A habe und ihn laufen lasse.
Bis Montag!  

22.05.20 14:31

2949 Postings, 3053 Tage cesarIch glaube der Dax kann nun nachdem

er die 10870 angelaufen hat nun auf 11400- 11700 steigen erst dann würde ich wieder short gehen  

22.05.20 14:46

91 Postings, 6351 Tage browiNachhilfe

Hallo zusammen,
kann mir jemand bitte mal erklären was an den Börsen los ist ? Schaue mir das Börsengeschehen nicht erst seit gestern an, Profi bin ich natürlich in keinster Weise aber seit einigen Wochen kann ich einfach nur ungläubig auf die Entwicklung bei Dax und Co schauen...
Mich würde wirklich Eure Meinung interessieren, wieso der Dax gefühlt seit mindestens einer Woche steigt und steigt - und selbst bei schlechten Nachrichten weiter steigt oder jedenfalls nicht nennenswert fällt ? Liegt das "nur" an den billigen Notenbankgeldern die ohne Rücksicht auf Verluste in die Märkte gepumpt werden oder gibt es irgendeinen anderen Grund der mir entgangen ist ? Als Laie hätte ich gedacht das Rezession, Shutdown, bröckelnde Unternehmensgewinne, Handelsstreitigkeiten, usw... was schlechtes sind...Aber offenbar führt das alles weiterhin zu munter steigenden Kursen ...Wieso ist das so ?

Nicht falsch verstehen - ich hätte gerne nochmal günstiger nachgekauft, wie viele andere sicher auch - kann aber auch mit steigenden Kursen leben da ich investiert bin....Ich bin nur gerade total perplex was hier vor sich geht...

Die Aussagen, bei was auch immer für schlechten Zahlen, das die Börse "mit noch schlimmeren gerechnet hat" kann es ja wohl auch nicht auf Dauer sein...

Danke für eine kurze Erklärung - wenns die gibt ...Grüße browi  

22.05.20 14:55

26095 Postings, 3985 Tage WeltenbummlerWarum Trump die Leute schnell zur Arbeit schicken

will deutet darauf hin dass das Geld bald zu ende ist und er sonst wiedr Geld drucken muss. Er kann es nicht mehr einfach. Es brennt ihm auf den Nägel und die Republikaner werden ihm aufs Dach steigen. Es ist ja schliesslich Wahlkampf.


https://www.ariva.de/forum/...-was-du-siehst-569306?page=6#jumppos173

 

22.05.20 15:02

26095 Postings, 3985 Tage WeltenbummlerWie will man verängstigte Bürger in unsichere Zeit

in die Arbeit schicken. Vor allem! Für wenn wollen die Produzieren, wenn es keine Nachfrage gibt?  

22.05.20 15:22

180 Postings, 741 Tage ichunverbesserlichBrowi ja, auch bei mir viele ????

Trump verspricht goldene Zeiten  und die FED     druckt Geld .
Das wird noch spannend  ,  falls die Realität  greift ist 20 -30%   Korrektur nach unten drin .
Ansonsten  wäre es die kürzeste  Krise aller Zeiten ...grins !  

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 609   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
BayerBAY001
BYD Co. Ltd.A0M4W9
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Allianz840400
Daimler AG710000
BASFBASF11
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
AlibabaA117ME