finanzen.net

Hot Stock für den nächsten Rohstoff Aufschwung

Seite 5 von 34
neuester Beitrag: 22.05.20 16:24
eröffnet am: 31.01.17 17:03 von: noxx Anzahl Beiträge: 838
neuester Beitrag: 22.05.20 16:24 von: Alois A. Leser gesamt: 146738
davon Heute: 78
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 34   

11.12.17 18:47

258 Postings, 6229 Tage HardyLErste Kupferkathode produziert

Katanga hat heute die Inbetriebnahme des ersten Teils ihrer neuen Anlage für die Verarbeitung von Erzlaugung ("WOL") in der Kupfer- und Kobaltmine ihrer Tochtergesellschaft Kamoto Copper Company ("KCC") in der Provinz Lualaba erfolgreich abgeschlossen. Am Standort Luilu, wo sich die WOL- und Elektrogewinnungsanlagen von KCC befinden, wurde am 11. Dezember 2017 die erste Kupferkathode erfolgreich produziert.

https://finance.yahoo.com/news/...s-commissioning-core-134500687.html

Die Meldung zum heutigen Kursanstieg.  

18.12.17 23:01

258 Postings, 6229 Tage HardyLSammelklage gegen Katanga Mining

Pomerantz LLP gibt bekannt, dass eine Sammelklage gegen Katanga Mining Limited ("Katanga" oder die "Gesellschaft") (OTC PINK: KATFF) und einige ihrer leitenden Angestellten eingereicht wurde.

http://www.finanznachrichten.de/...d-and-certain-officers-kat-200.htm
 

19.12.17 20:13

22 Postings, 1193 Tage Alois A.Hier muß immer neuer Dreck aufgewühlt werden.es

19.12.17 20:18

22 Postings, 1193 Tage Alois A.Sammelklage

Wir würden bestimmt schon bei 2 ? liegen wenn nicht immer wieder was neues auftauchen würde.

 

27.12.17 16:21

1326 Postings, 1061 Tage H. BoschKGV 1,4

mehr sag ich nicht.

Außer: Die Klage bezieht sich auf Angelenheiten die stichhaltige Beweise erfordern.
Was schwierig werden sollte. Somit abgeschmettert oder mit einer kleinen Zahlung eingestellt wird.
 

28.12.17 10:03

13712 Postings, 2467 Tage deuteronomiumKGV 1,4 super gut !

zur Beruhigung, ich hab gekauft.

Preis vom 27.12.2017
63,05 Euro/kg wird sich wohl bei ca. 70,- einpendeln (2018)

Wer nicht jetzt die Gelegenheit beim Schopfe, äh Kobalt packt, wann dann ? Zwischen Weihnachten & Silvester sind die meisten noch im Urlaub.

 

28.12.17 11:31

13712 Postings, 2467 Tage deuteronomiumKurs kommt

in Bewegung.

2018 knallt der Kurs an die Decke.  .-))  

28.12.17 13:17

13712 Postings, 2467 Tage deuteronomiumihr wollt wissen, warum

der Kurs steigen wird ?

In Nordamerika ist Winter -20 °C und Schnee 1,60m hoch.

und wer produziert ? Katanga !  

28.12.17 19:18

13712 Postings, 2467 Tage deuteronomiumist EUCH das bewusst ?

rund 1,9 Mrd. Stücke sollen es sein aber im Streubesitz sind nur 2,74 %, heißt im freien Handel gibt

es nur ca./gerundet 52 Millionen Stück, dass ist nicht viel, wenn jeder Anleger welche haben möchte.

Sage ich da jetzt was falsches, dass eine Kursexplosion uns bevorsteht ?

Unter der Voraussetzung, jeder Anleger will sich 2018 produzierendes Kobalt ins Depot legen. Denn die anderen Stücke sind in fester an. Sie werden auch nicht gleich verkaufen, die big Player, weil 2019
die E-Quote kommt, weil BMW auch 500.000 E-PKW produzieren möchte. (usw. . . . )
2020 / 2021 als Anlagehorizont.

Meinung wäre schön.

Ein gesundes und schönes 2018 wünsche ich ALLEN ;-))  

29.12.17 12:40

13712 Postings, 2467 Tage deuteronomiumSammelklage ?

kommen die nicht mit durch. Schlechte Verlierer ! ha ha ha ha

2.Hj. 2018 zweiter Zug für Cobalt - Herstellung.

Kursexplosion voraus ! ha ha ha ha  

29.12.17 16:49

1326 Postings, 1061 Tage H. Bosch@deuteronomium

Schön, dass du hier reinschaust.

Aber ich hab eine Bitte: NICHT zumüllen!!!

Bei den anderen Werten hast du bereits wie von Sinnen geschrieben.
Wäre nett, wenn du es auf das nötigste beschränkst.
Danke. Guten Rutsch.  

30.12.17 16:58

13712 Postings, 2467 Tage deuteronomiumwas heißt zu müllen

alles Gedankenanregung oder spielt das Wetter keine Rolle ? Für Katanga bestimmt nicht aber alle die
Anleger die in Nordamerika (viele Minen Player) investiert haben, da passiert bis März/April fast nichts.
Die Bohr-LKW s werden wohl kaum durch über 1m Schnee fahren.

Schade um die Zeit oder ? Kongo ist da besser dran, weil immer warm.

aber das wollte ich nicht schreiben.

hier:

"Auf der Yahoo Finance website sind 4 Anwaltskanzleien, die Sammelklage eingereicht haben"

verdienen tun nur die RA - Anleger ? wo hatten die denn einen Schaden ? Der Chart von Anfang 2016 bis heute - normal, wie jeder andere, mit normaler Volatilität. Geschäftsberichte daran soll es wohl liegen. (?)

Alles Quatsch, schlechte Verlierer (?) wenn sie überhaupt was verloren haben. (?)

 

30.12.17 17:27

13712 Postings, 2467 Tage deuteronomiumQuartalszahlen

Quartalszahlen - Q4 2017 14.02.2018  

aus der Homepage:

" in der Kupfer- und Kobaltmine der Tochtergesellschaft Kamoto Copper Company ("KCC") in der Provinz Lualaba, DRC.  Der Standort Luilu, wo die WOL- und Elektrogewinnungsanlagen von KCC angesiedelt sind, hat am 11. Dezember 2017 erfolgreich seine erste Kupferkathode produziert.

Die Kupfer- und Kobaltproduktion bei KCC wurde seit September 2015 bis zum Bau des WOL-Projekts ausgesetzt.  In den nächsten drei Monaten wird eine schrittweise Inbetriebnahme und Inbetriebnahme des Rests des ersten Zuges erwartet, mit dem Ziel, bis Ende des ersten Quartals 2018 die volle Kapazität des ersten Zuges zu erreichen. "

Was versteht ihr unter ""Kupferkathode"" ? ist damit das Cobalt gemeint ?
Da bräuchte ich mal Hilfe.

weiter:

"unser geplantes Budget und den Zeitplan für die Inbetriebnahme des ersten Zuges unseres neuen Werks erreicht haben"

""Der Bau des zweiten Zuges der WOL-Anlage ist ebenfalls im Zeitplan, und es wird erwartet, dass die heiße Inbetriebnahme in H2 2018 noch beginnen wird. ""

" . . um die Kobaltproduktion von durchschnittlich 30.000 Tonnen Kobalt pro Jahr abzudecken."

" . . Vorbehaltlich des erfolgreichen Abschlusses des zweiten Zuges der WOL-Anlage und des Cobalt-Debottlenecking-Projekts, die beide in H2 2018 beginnen werden, . . ""

so, kurz mal als Zusammenfassung.

Warum ich es noch mal die Fakten hier heraus schreibe, na für die Anleger 2018, die nicht wissen wohin mit der Anlage. Bitte weiter sagen.

30.000 t Co/a = x 62.000 = 1.860.000.000 = 1,86 Mrd. Euro/a na da friss einer den Besen. (für 2019)
Kupfer kommt auch noch dazu.

ausführlich auf der Homepage von Katanga !

. . + dann ist der Kurs immer noch bei 1,20 Euro ??? mir ein Rätsel, hatte gestern noch mal nachgekauft.

Stimmt das  ? bei Finanzen.net steht: 2,74 % frei für Handel, sehr wenig.




 

30.12.17 17:59

13712 Postings, 2467 Tage deuteronomiuminteressant, jedoch ärgerlich

für den arbeitenden Menschen.

Ob Ghencore oder Katanga (gehört ja auch fast alles Glencore) der Hauptsitz liegt wo ?

richtig,

Saint Helier größte Stadt auf der Kanalinsel Jersey, der größten der Kanalinseln im Ärmelkanal.

Steueroase ! Mrd. - Umsätze + dann so was. Die Schweizer haben es nötig.

Wisst ihr das dort ca. 33.000 "Lizenzboxen" beheimatet sind. So nennt man die Briefkästen. Die Inseln sind im Besitz der Queen, da kannst nichts machen EU.

Wenn "DU/IHR" keine 25% + Soli zahlen wollt, nimmt euch ein Zimmer bleibt dort ein halbes Jahr + 1 Tag, Einkaufsbelege schön aufbewahren, als Nachweis und ihr entgeht der Steuer. Toll nicht wahr.  

30.12.17 19:52

360 Postings, 1195 Tage DidiSoxDa steckt Power drin für die E- Mobilität

Noch vor einiger Zeit war es sehr ruhig hier.
Ich freue mich das endlich der Wert die gewünschte Aufmerksamkeit hat.
Schaut euch doch alle auch die Cuba- Cobalt Rakete an.  

02.01.18 21:27

13712 Postings, 2467 Tage deuteronomiumdenkt was iiihr wollt,

aber diese Aktie ist zu billig. 3 Mrd. Euro nehmen die 2019 ein durch Kobalt + Kupfer-Verkauf.
Wer rechnen kann ist im Vorteil.

E-Quote (China) kommt zum 1.1.2019. Kurs ? >>>Anfang zweistellig, da könnt ihr mal anklopfen.
Nur meine Meinung.  

02.01.18 21:40

360 Postings, 1195 Tage DidiSoxPotential

Das wäre sehr positiv für alle die schon länger dabei sind
Ich rechne auch mit 3 Mrd Umsatz. Ich denke Glencore wird ein Übernahmeangebot unterbreiten. Dann gehören ihnen alle Aktien.
Das Risiko ist aber die Instabilität im Kongo. Z.b. Enteignung  

03.01.18 09:55

13712 Postings, 2467 Tage deuteronomiumRadarschirm ?

Das habt ihr nicht auf dem Radar, stimmt s ?

"Etwa 80 Prozent der weltweiten Coltan-Vorkommen werden im Herzen Afrikas vermutet, vor allem in der Demokratischen Republik Kongo."

ihr müsst lesen, ich kann nur Hinweise geben.  

03.01.18 10:12

13712 Postings, 2467 Tage deuteronomiuminformiert EUCH, es lohnt sich


Tantalite USD/kg 139.20  das war im November 2017

Kobalt heute: 62,16 Euro/kg
Kupfer:  5.965,44 EUR die Tonne  

03.01.18 10:22

13712 Postings, 2467 Tage deuteronomiumübrigens

hat Glencore schon lange ein Auge drauf, über die Katanga-Mine dieses seltene Metall "Tantalite zu bergen/ fördern. Ihr müsst mehr lesen.

VW hat 2 x eine Ausschreibung Welt weit über Kobaltlieferung Zeitraum 5 Jahre (ha ha 5 Jahrplan was) gemacht.

Keine Antwort !

. . möchte das Forum auch nicht "zu müllen" könnte so viel schreiben über Kabila /Kongo + Belgien als ex-Kolonialmacht / Bildung im Land > usw. aber das könnte dann gleich wieder nach den "NetzDG" von Maas falsch interpretiert werden. Schreibst was negatives, (Bildung) heißt es gleich "Rassist" ???  

03.01.18 12:06

13712 Postings, 2467 Tage deuteronomiumbei WO rein geschaut

die "Typen" gut gemeint, wollen alle verkaufen. Was sind denn das für Anleger ? Das Jahr hat gerade begonnen und die Aussichten sind blendend.

Zurück zu Coltan: gefunden bei Wikipedia

" Auch Glencore hat eine bedeutende Rolle im Coltan-Abbau in Zentralafrika. Glencore plant, über die Tochterfirma Katanga Mining Limited zum weltgrößten Förderer von Coltan zu werden. Die Schürfmengen sollen bis 2015 auf 30.000 t gesteigert werden. Glencore werden ungerechte Verträge, Missachtung von Menschenrechten und Steuerunterschlagung vorgeworfen. Glencore bestreitet alle Vorwürfe "

also ganz so ist es nicht, da sollten die Damen + Herren von Wikipedia den Text aktualisieren. Glencore macht viel, und trägt zur Stabilisierung des Landes bei. Das ist politisch Links-Geschreibsel.

"30.000 t " ?

da steht bei Förderung:
"Im Jahr 2008 wurden weltweit 1195 t Coltan gefördert, dabei entfielen auf Australien 435 t, die Demokratische Republik Kongo 383 t, Brasilien 180 t, Äthiopien 77 t, Kanada 45 t, Ruanda 42 t und andere 43 t."

sicherlich wird jetzt mehr Coltan produziert aber nicht 30.000 t
Nicht alles was W. schreibt stimmt.

Die Schweizer machen dort viel Gutes, dass muss man hier mal feststellen. Okay mit Jersey ist nicht so toll. Warum Kabila nicht abtreten will, er profitiert enorm.

 

03.01.18 16:28

13712 Postings, 2467 Tage deuteronomiumhabe nach gekauft

1,64 wartet mal bis Herbst. Den Neid sehe ich heute schon und fallende Kinnlade. ha ha ha ha  ;-))  

03.01.18 16:30

13712 Postings, 2467 Tage deuteronomiumlustig

"". . . die kaufen wie verrückt, als gäbe es kein Morgen""

da sag ich,

""wer zu spät kommt, dem bestraft die Börse""  

03.01.18 17:30

360 Postings, 1195 Tage DidiSoxBin schon bei 0,15 rein schon lange her.

Das was gerade geschrieben wird habe ich schon vor Monaten geschrieben.  

03.01.18 17:31

360 Postings, 1195 Tage DidiSoxCobalt

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 34   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
TUITUAG00
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
BayerBAY001
Airbus SE (ex EADS)938914
ITM Power plcA0B57L
Allianz840400
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
Deutsche Telekom AG555750
Amazon906866