finanzen.net

Infineon 2010

Seite 1 von 21
neuester Beitrag: 21.09.10 10:34
eröffnet am: 25.05.10 12:37 von: Martin85 Anzahl Beiträge: 509
neuester Beitrag: 21.09.10 10:34 von: EUinside Leser gesamt: 50111
davon Heute: 8
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 | 21   

25.05.10 12:37
8

283 Postings, 4261 Tage Martin85Infineon 2010

Die Situation im „Infineon (moderiert) Thread spitzt sich zu, viele aktive User wurden bereits aufgrund kritischer Äußerungen vom User „1CHr“ gesperrt. User 1Chr polarisiert die Meinung, daher vermittelt ein „einseitiges“ Bild von Infineon, jeder kann sich selbst davon überzeugen.

 

 

Dieser Thread soll einen uneingeschränkten, User 1chr freien und somit kritischen Austausch über Infineon, ermöglichen.

 

Bitte beachtet folgende Regeln:

 
  1. Vermeidung persönlicher Beleidigungen
  2. Die eigene Meinung deutlich machen – Ich bin der Meinung, dass… […]
  3. Quellenangaben immer hinzufügen (copy & paste von Links)
 

Für weitere Anregungen wäre ich dankbar.

 

Gruß, Martin

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 | 21   
483 Postings ausgeblendet.

25.08.10 14:21

39 Postings, 3642 Tage christian10Open-End Knock-Out

Hallo!

Ich benötige noch einmal euer Wissen :)

Ein Open-End Knock-Out hat doch folgende Eigenschaften oder sehe ich irgendwas falsch!?

Ich kann verkaufen wann ich möchte (wie bei Aktien), ich habe einen bestimmten Hebel der mich entweder schneller ins Plus oder schneller ins Minus treibt und muss nur aufpassen, dass er die Knock-Out-Schwelle nicht unterschreitet/ überschreitet. Wenn ich zwar im Minus bin aber die Knock-Out Schwelle noch nicht erreicht ist brauche ich doch einfach nur zu warten, bis ich wieder im Plus bin oder?

Sorry, dass ich da nerve, aber ich bin noch Neuling  in Sachen Knock-Out und möchte nun neben meinen Aktien auch ein paar Scheine in Sachen Infineon kaufen!

Vielen Dank schonmal!

 

 

 

25.08.10 14:25

13166 Postings, 3929 Tage 1chrso isses

und natürlich fällt der spread prozentual bei KO/OS viel mehr ins gewicht als bei den Aktien.
Du brauchst also schon 1-2 Cent Ateigerung in der Aktie um überhaput mit Null rauszukommen.  

25.08.10 14:35

359 Postings, 3734 Tage gonzo2019christian10

zitat: "Wenn ich zwar im Minus bin aber die Knock-Out Schwelle noch nicht erreicht ist brauche ich doch einfach nur zu warten, bis ich wieder im Plus bin oder?"

klingt einfach. aber vorsicht, es soll hier welche geben die schon seit jahren darauf warten ;)  

25.08.10 14:47

39 Postings, 3642 Tage christian10KO

@ Gonzo: Das kann ich mir vorstellen. Aber es ist doch einfach eine super Alternative zu einer Aktie. Ich meine wenn ich die KO-Schwelle weit entfernt vom Aktienkurs setze (z.B. auf 2,50) dann kann ich mir recht sicher sein, dass diese erstmal nicht erreicht wird. Und dann habe ich ja Zeit. Bei der Aktie muss ich auch warten bis ich wieder im Plus bin. Und beim KO habe ich noch die Möglichkeit von dem Hebel begünstigt zu werden. Also wenn man ein bisschen Zeit hat und nun einsteigt, bin ich mir ziemlich sicher, dass man in 3 - 4 Monaten  gut im Plus liegt.

 

25.08.10 15:03
1

1761 Postings, 3858 Tage otwocandoChristian10

Die Denkweise ist schon richtig, vorrausgesetzt ist hierbei immer, dass du es auch aussitzen kannst.

Kommt eine Rezession oder ähnliches bist du im Eimer.

Der Hebel wurde nicht erstellt um Geschenke zu verteilen, sondern um zu wetten.

Also ich bin auch für Calls (würde mir keine Puts kaufen, da ich dann gegen das Unternehmen wette, also wieso bin ich drin?)

Aber wenn dann nur bei Werten wie Infineon, welche chon stark gefallen sind und auch vor Ihrem Fall schon unterbewertet waren.

Eines will ich noch ergänzen, es ist nicht wie bei Aktien. Den KO kannst du immer verkaufen, die Aktie nur wenn du einen Käufer hast.

 

25.08.10 16:34

39 Postings, 3642 Tage christian10KO

Kann mir vielleicht nochmal jemand die Begriffe Strike und Spread erklären?

Wenn ich nerve bitte sagen! :-)

 

25.08.10 17:16

1761 Postings, 3858 Tage otwocandoChristian10

Ist kein Problem. Mich nervt sowas überhaupt nicht. Ich hab Spaß daran mein Wissen weiter zu geben.

Allerdings bei solchen Begrifflichkeiten, gebe ich Dir den Tipp bei Google zu suchen.
 

Geht schneller und ist sicherer.

Spread ist der Abstand zwischen dem Geld und Brief Kurs. Dem Kauf und Verkaufkurs. Dem Bid and Ask.

Hier wird einfach nur verdeutlich wieviel zu bezahlen musst um einen Anteil zu bekommen und wieweit der Gegenwert (aktuelle Wert) von deinem Kaufkurs entfernt ist.

Strike ist wie beim Baseball;) wenn der Ball durch ist, ist er durch.

Also beim Strike bist du raus (K.O)! Nur das du hier keine 3 mal brauchst;)

Der Spread zum Strike zeigt dir den Abstand an, welchen du noch hast, bis der Schein wertlos für Dich verfällt.

 

26.08.10 08:28

359 Postings, 3734 Tage gonzo2019christian10

mir ist wichtig immer nur einen Anteil des Depots in KOs zu haben, da man im Falle eines "totalcrashes" sonst alles verliert...  

26.08.10 08:52

10235 Postings, 4895 Tage EUinsideLohnt es sich noch auf Infineon zu spekulieren?

Der Aufschwung scheint endlich auch den Konsum zu erfassen: Das GfK-Barometer zeigt wieder nach oben, viele Verbraucher äußern sich optimistisch.

Aber hinterher ist man immer schlauer. ...;-)  

26.08.10 09:04

10235 Postings, 4895 Tage EUinsidewieder das alte Thema, die Laune in der Wirtschaft

ist super. Der Ifo-Index stieg auch im August wieder an. Experten sind verblüfft. Das deutsche Sommermärchen geht weiter.

Wer glaubt den Mist noch...?

So ein kaputtes Barometer wie die GfK hatte ich auch mal.
4 Wochen Regen und Wind...aber das blöde Dinge zeigte stur "Sonne" an.  

26.08.10 09:05

39 Postings, 3642 Tage christian10Gonzo2019

Ja das hatte ich auch so geplant. Ich habe da so an 1/5 meines Depotvolumens gedacht.

 

26.08.10 09:06

39 Postings, 3642 Tage christian10KO

Kann mir eigentlich jemand ein gutes Buch zum Thema KO empfehlen? Bin gerade auf der Suche aber werde nicht richtig fündig.

 

26.08.10 09:19

359 Postings, 3734 Tage gonzo2019KOs

haben kein Eigenleben, sie sind immer 1:1 vom Basiskurs abhängig. Deswegen wirst du auch kein Buch dazu finden. Dann würde ich an deiner Stelle ein allgemeines Buch über Anlegerstrategien lesen, da wirst du sicher fündig.  

26.08.10 12:49

1761 Postings, 3858 Tage otwocandoBuch

http://www.amazon.de/entspannte-Weg-zum-Reichtum/...68366&sr=8-15

Mal die Bewertungen durchlesen, ob es zu Dir paßt. Habe es mir bestellt. Die Autorin ist Rekord Fonds Managerin beim DWS gewesen.

 

07.09.10 19:23
1

10235 Postings, 4895 Tage EUinsideInfineon wird zu langweiligste Aktie

 

 

ist das sowas wie eine neverending story... oder bin ich nur schon so übersättigt mit IFX?

 

 

Das letzte Kapitel von IFX ist echt nur noch schlecht .... Es ist etwas schade, dass diese Zockerstory schon vorbei ist.

 

Der letzte Kunde macht das Licht aus

 

www.youtube.com/watch

 

 

 

12.09.10 18:55
1

13166 Postings, 3929 Tage 1chrLöschung


Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 13.09.10 22:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic - zumindest im Börsenforum (Meldediskussion)

 

 

12.09.10 19:09
1

15758 Postings, 4336 Tage ulm000Löschung


Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 14.09.10 23:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic - im Börsenforum sind Melde- u. Moderationsdiskussionen sehr wohl nach wie vor o-t u. zudem störend ggü. börseninteressierten usern

 

 

12.09.10 22:14
1

55936 Postings, 4766 Tage heavymax._cooltrad.#500: chr

selbst in punkto Meldungen kann dir keiner hier im Forum das Wasser reichen *gg*

werde mal deinen >thread etwas genauer studieren.. sollte die meldeorgie hier weiter Schule machen ;-))
-----------
Diplomatie ist das halbe Leben. Keine Macht den Radikalen. Gegen "willkürliche  Zensur" und für freie Ausübung der demokratischen Grundrechte wie der Rede- u. Meinungsfreiheit

13.09.10 08:43

13166 Postings, 3929 Tage 1chrLöschung


Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 13.09.10 22:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic - zumindest im Börsenforum (Meldediskussion)

 

 

13.09.10 09:54

29573 Postings, 5256 Tage AnanasAuch mein Interesse an ulm, mini, heavymax und

Gundel ist absolut beschränkt, sofern  sie sich auf Infineon einschränken und darum sollte es in diesem Forum hier gehen. Doch wenn ein User einen Thread eröffnet um zu pöbeln, beleidigen oder ähnliches, dann werde ich auch weiterhin diese melden.
Mit verlaub, ich suche mir keine meldewürdigen Postings aus, vielmehr werde ich durch BM darauf hingewiesen und somit reagiere ich.
Die Einschätzungen und "Analysen",  zu Infineon, sind von den Oben genannten Usern für mich bedeutungslos und interessieren mich nicht. ich werde auch die übriggebliebenen  Sonntagspostings nicht melden, dass ist ein/mein goodwill zu dieser Melderei. Ich bin gespannt ob dieser anerkannt wird, oder ob erneut Öl ins Feuer gekippt wird.
-----------
Gegen die Analysten aus Kulmbach bei ulm sind die Gebrüder Grimm die reinsten Wahrheitsfanantiker.

13.09.10 10:04

15758 Postings, 4336 Tage ulm000Tja 1chr

diese Aussage war auf die Massenmelderei von dir und diesem Ananas bezogen auf den wertfreien Infineon-Thread bezogen. Man sollte dann schon auch mal ein wenig unterscheiden können. Außerdem war so gut wie Ruhe in dem Thread bis du und dieser Ananas daher gekommen sind und massenweise Posts gemeldet hat. Das ist doch mal Fakt. Der Gundel hat es sehr schön rüber gebracht.

Wenn ich dann jetzt diese Post #504 von dem Ananas lese, dann muss ich jetzt wirklich herzhaft lachen: "ich werde auch die übriggebliebenen  Sonntagspostings nicht melden, dass ist ein/mein goodwill zu dieser Melderei. Ich bin gespannt ob dieser anerkannt wird, oder ob erneut Öl ins Feuer gekippt wird." Mal ganz ehrlich, so einen Unsinn mit dem Goodwill habe ich selten gelesen. Was hat dieser Ananas noch am Sonntag im "Infineon-Thread moderiert"  geschrieben: "Ich melde persönlich nie ein Posting, das liegt an meinen Zeitmangel". Ist das nun wirklich alles noch normal ?? Ganz, ganz sicher nicht.  

13.09.10 10:25

29573 Postings, 5256 Tage AnanasLöschung


Moderation
Moderator: sb
Zeitpunkt: 13.09.10 14:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung - bitte beim Threadthema bleiben

 

 

13.09.10 11:28

61 Postings, 3815 Tage praguedenke es reicht nun mal

am wochenende kann man ja gerne solch privatkriege austragen, da ja an diesen tagen nicht so viel passiert. aber nun sollte doch mal endlich ruhe einkehren ...

LG aus prag

jürgen  

13.09.10 11:54
1

1631 Postings, 4104 Tage himmelkönigIFX tut sich immer noch schwer mit den

4,39. Bin wieder mit nem Short drin.  

21.09.10 10:34

10235 Postings, 4895 Tage EUinsideDie deutschen Lkw-Hersteller

mit Daimler und MAN an der Spitze lassen die Krise schneller hinter sich als erwartet und gewinnen Weltmarktanteile hinzu. Besonders stark steigt die Nachfrage in Schwellenländern wie China, Indien und Brasilien. Auch in Europa sorgt die anziehende Konjunktur dafür, dass mehr Güter transportiert werden.

 

 

 

 

Neben der Konjunkturerholung werden Technologien zur Verringerung von Spritverbrauch und Schadstoffausstoß Thema der Messe sein. Das Angebot reicht von verbesserten Dieselmotoren und Getrieben bis zu Hybrid- und Elektroantrieben.

 

Das neue EconoDUAL 3-Modul mit der Bezeichnung FF600R12ME4 von Infineon

www.infineon.com/export/sites/default/media/press/...o/PrimePACK3.jpg

ist das derzeit leistungsstärkste Produkt aus der populären EconoDUAL-Familie und bietet 600 A in 1200 V. Typische Anwendungen sind Frequenzumrichter in Automatisierungs-Antrieben, Zentralwechselrichter in Photovoltaikanlagen sowie dieselelektrische Antriebe in Nutzfahrzeugen

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 | 21   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Amazon906866
NikolaA2P4A9
TUITUAG00
Deutsche Telekom AG555750
Siemens AG723610