finanzen.net

Augusta A0D661 Die Zeit ist reif!

Seite 1 von 27
neuester Beitrag: 16.03.15 20:24
eröffnet am: 17.08.05 09:29 von: gvz1 Anzahl Beiträge: 658
neuester Beitrag: 16.03.15 20:24 von: Habi D. Leser gesamt: 111558
davon Heute: 13
bewertet mit 9 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 27   

17.08.05 09:29
9

7856 Postings, 6956 Tage gvz1Augusta A0D661 Die Zeit ist reif!

Augusta - Die Zeit ist reif

Nach der Beinahe-Pleite blickt Augusta-Chef Axel Haas wieder optimistisch in die Zukunft. Sogar Börsengänge aus dem Portfolio sind wieder ein Thema. Risikobereiten Anlegern bietet sich ein interessantes Chance/Risiko-Verhältnis.

Genau ein Jahr ist es her, seit DER AKTIONÄR zuletzt vor einem Engagement bei der Beteiligungsgesellschaft Augusta gewarnt hatte. Angesichts der zum damaligen Zeitpunkt katastrophalen Finanzsituation der Hessen lautete das Votum bei einem Kurs von 9,40 Euro (unter Berücksichtigung der Kapitalherabsetzung): "Verkaufen".

Erfolgreiche Sanierung
Doch in der Zwischenzeit ist viel passiert. Dank dem Einstieg der Deutschen Bank konnte ein Sanierungspaket geschnürt werden, das Augusta vor der Insolvenz bewahrte. Von der im Februar 2005 fälligen Wandelanleihe im Volumen von 75 Millionen Euro ist lediglich eine im November 2007 fällige Restschuld von 13 Millionen Euro verblieben. Neben der bilanziellen Restrukturierung gelang auch die Prolongation des Konsortialkredits über 46 Millionen Euro.

Bis Ende 2006 peilt Vorstandschef Axel Haas sogar die vollständige Entschuldung an. Um dies zu erreichen, sollen zwei der neun Beteiligungen veräußert werden. 35 bis 40 Millionen Euro könnte allein der Verkauf von ND Satcom in die Kassen spülen, falls der Satellitenbetreiber SES Astra seine Kaufoption zieht. Auch die Beteiligung an Pandatel steht auf dem Prüfstand. Allerdings will Haas zunächst die Restrukturierung des Glasfaser-Spezialisten vorantreiben, um einen höheren Preis erzielen zu können.

Börsengänge denkbar

Mittelfristig peilt Haas für das verbliebene operative Geschäft mit einem Umsatzvolumen von rund 125 Millionen Euro eine operative Marge von zehn Prozent an. Auf aktuellem Niveau würde dies einem KGV von unter vier entsprechen, allerdings ist dieses Szenario für 2006 noch unrealistisch. Für zusätzliche Fantasie könnte ein erster Börsengang aus dem Augusta-Portfolio im kommenden Geschäftsjahr sorgen.

Aktuell notieren die alten, konvertierten Augusta-Aktien (WKN A0D 661) bei 6,30 Euro und damit rund 33 Prozent niedriger als vor einem Jahr. Aber es geht noch billiger: Unter der WKN A0D MJ1 werden die jungen Augusta-Aktien gehandelt, wobei beide Gattungen nach der diesjährigen Hauptversammlung (17. August 2005) unter der WKN A0D 661 zusammengeführt werden sollen.

Eine Spekulation wert

Nach den jüngsten Sanierungserfolgen bahnt sich bei Augusta ein spektakulärer Turnaround an, denn mit den angepeilten Beteiligungsverkäufen rückt der vollständige Schuldenabbau in greifbare Nähe. Auch wenn die Restrukturierung des Sorgenkinds Pandatel noch nicht abgeschlossen ist, bietet Augusta risikobereiten Anlegern auf aktuellem Niveau ein reizvolles Chance/Risiko-Verhältnis.

AUGUSTA steigert Segmentergebnis
Das Technologieunternehmen AUGUSTA Technologie AG (Nachrichten) (ISIN DE000A0D6612/ WKN A0D661) entwickelte sich im ersten Halbjahr 2005 in der vorläufigen Betrachtung im Rahmen der Erwartungen.

Unternehmensangaben vom Mittwoch zufolge erhöhte sich das vorläufige Segmentergebnis auf rund 7 Mio. Euro, nach 0,7 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2004. Die negative Entwicklung der Pandatel AG wird seit der Entkonsolidierung der Gesellschaft im Beteiligungsergebnis abgebildet.

Der Konzernumsatz sank von 123,0 Mio. auf 97 Mio. Euro. Zum 30. Juni 2005 beläuft sich der Auftragsbestand auf insgesamt 71,1 Mio. Euro, nach 107,1 Mio. Euro per 30.06.2004. Gleichzeitig fiel der Auftragseingang von 120,5 Mio. auf 86,4 Mio. Euro.

Für das Gesamtjahr 2005 erwartet die AUGUSTA ein deutlich positives Segmentergebnis und einen Konzernumsatz in Höhe von rund 200 Mio. Euro. Gestern stiegen die Aktien um 1,32 Prozent und schlossen bei 5,37 Euro.
 

17.08.05 20:09

7856 Postings, 6956 Tage gvz12005 Im Plan!

Augusta sieht sich im Plan
17.08.2005 - Eigenen Angaben zufolge hat sich das Geschäft bei Augusta im ersten Halbjahr im Rahmen der Erwartungen entwickelt. Der Konzernumsatz zeigte sich von 123 auf 97 Millionen Euro rückläufig, während der Auftragseingang von 120,5 auf 86,4 Millionen Euro fiel. Das vorläufige Segmentergebnis zeigt einen Gewinn von 7 Millionen Euro nach 0,7 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Die entkonsolidierte Pandatel wird mittlerweile im Beteiligungsergebnis verbucht. 2005 plant Augusta bei einem Umsatz von 200 Millionen Euro ein deutlich positives Segmentergebnis.
 

12.09.05 12:37
1

63287 Postings, 6358 Tage Don Rumata...und der Chart scheint sich auch wieder gen ...

Norden zu wenden!

Der Aufsichtsrat der AUGUSTA Technologie AG hat mit Wirkung zum 1. September 2005 Herrn Diplom-Wirtschaftsingenieur Ralph Nikolaus Zettler (46) als neues Vorstandsmitglied bestellt. Zettler soll als Chief Operating Officer (COO) den bestehenden Vorstand der Gesellschaft bei der finalen Umsetzung des Restrukturierungsprozesses verstärken.Vor seiner Berufung zum Vorstandsmitglied der AUGUSTA Technologie AG war Zettler zuletzt COO der Alldata Systems GmbH, einer 100%igen Tochtergesellschaft des ARAG-Konzerns. Unter seiner Führung wurde das Düsseldorfer IT-Unternehmen restrukturiert und an T-Systems veräußert.

Quelle: BoerseGo
 

20.09.05 15:41

63287 Postings, 6358 Tage Don RumataDie Umsätze und der Kurs steigen! o. T.

22.09.05 16:15

200 Postings, 6341 Tage Onkel Dagobert5Umsätze und Kurse steigen wieder - Kursziel 6 Euro o. T.

23.09.05 18:15

200 Postings, 6341 Tage Onkel Dagobert5Könnte noch weiterlaufen, insbesondere ...

...in Frankfurt ist das Buch nach Xetra-Schluss sehr dünn  

14.10.05 09:47

63287 Postings, 6358 Tage Don RumataIch fürchte wir werden demnächst Kurse

um 4,00 sehen... Bin jedenfalls raus.  

22.11.05 11:07

7856 Postings, 6956 Tage gvz1Stark verbesserte Zahlen!

Augusta verbessert Segmentergebnisse

22. November 2005, 10:23

Die operative Geschäftsentwicklung der Augusta Technologie AG hat sich im laufenden Geschäftsjahr besser als im um die entkonsolidierte Data Display AG bereinigten Vorjahreszeitraum dargestellt. Zum einen konnte der Konzernumsatz im Vergleich zum bereinigten Vorjahreszeitraum von bereinigt 143,9 Mio Euro auf 150,0 Mio Euro gesteigert werden. Zum anderen stieg das Segmentergebnis der drei Geschäftsfelder in Summe auf 15,2 Mio Euro nach bereinigt 1,1 Mio Euro in 2004. In den Zahlen des 2. und 3. Quartals 2005 ist die entkonsolidierte Pandatel AG nicht mehr enthalten. Zum 30. September 2005 hat sich ein Abschreibungsbedarf auf die at equtiy-Beteiligung Pandatel AG in Höhe von 5,5 Mio Euro ergeben. Der Auftragseingang in der Gruppe konnte gleichfalls im Vergleich zum bereinigten Vorjahreszeitraum von 140,1 Mio Euro auf 142,0 Mio Euro verbessert werden. Das EBITDA betrug 10,3 Mio Euro nach -8,2 Mio Euro und das EBIT lag bei 1,5 Mio Euro nach -12,2 Mio Euro. Insgesamt hat Augusta in den ersten neun Monaten 2005 einen Periodenfehlbetrag in Höhe -4,3 Mio Euro nach -18,9 Mio Euro erzielt.  

10.02.06 13:26

7856 Postings, 6956 Tage gvz112,26 ? wäre schön!

10.02.2006 11:03
Augusta: Trendwechsel
Der bisherige mittelfristige Trend von Augusta wird nach oben durchbrochen werden. Prognose für Augusta für den 12. Juli: 12,26 Euro.

 

10.02.06 16:21

854 Postings, 5374 Tage Martin81wieso 12.Juli ? o. T.

10.02.06 16:47

7856 Postings, 6956 Tage gvz1Für den 13. Juli wäre die Prognose bei 12,35? :-)) o. T.

12.02.06 13:12

804 Postings, 5366 Tage DoppelDkurzfristig werden wir 12,50 bis 12,80 ? sehen, ..

...da die Seitwärtskorrektur nun zu Ende geht und der nächste Aufschwung kommt. Erstes kurzfristiges Kursziel daher das Hoch von vor einem Jahr.
Wird sicher die nächsten 8 Wochen erreicht werden.  

16.02.06 06:55

804 Postings, 5366 Tage DoppelDKurs und Umsatz zieht an bei Augusta!

Mit 10,00 ? erreichte Augusta am gestrigen Dienstag ein neues Hoch.
Und das bei anziehenden Kursen. Käufer sind am Markt, so dass damit zu rechnen ist, dass die 10,00 ?, bisher Widerstand, schon bald, eventuell gar heute, schon durchbrochen werden. Dann ist der Weg kurzfristig frei bis 12,80 ?.
Augusta, weiter so!!!!!!!!  

17.02.06 16:33

804 Postings, 5366 Tage DoppelDDie Ruhe vor dem Sturm gen Norden

Der Chart spricht eine eindeutige Sprache: Die 10,00 Euro werden fallen, und zwar in den nächsten Tagen. Dann ist der Weg frei nach oben.  

25.02.06 14:10

804 Postings, 5366 Tage DoppelDWann gibt es Zahlen von Augusta? o. T.

Weiß das jemand?  

10.03.06 17:15
1

854 Postings, 5374 Tage Martin81Finanzkalender der Augusta

   
 31.03.2006  Veröffentlichung Jahresabschluss 2005    
   
 26.04.2006  Bilanzpressekonferenz und Analystenkonferenz in Frankfurt am Main    
   
 12.05.2006  3-Monatsbericht 2006    
   
 01.06.2006  ordentliche Hauptversammlung in Frankfurt am Main    
   
 15.08.2006  6-Monatsbericht 2006    
   
 15.11.2006  9-Monatsbericht 2006    
   
 November 2006  Deutsches Eigenkapitalforum: Analystenkonferenz    
 

10.03.06 17:18

854 Postings, 5374 Tage Martin81langsam wirds spannend... o. T.

11.03.06 13:22

804 Postings, 5366 Tage DoppelDSpätestens die Bilanzpressekonferenz im April wird

für höhere Kurse sorgen. Wenn einige Analysten über Augusta berichten und die Aktie wieder in den Focus der Anleger zurück kehrt. Und vor allem, wenn über den Börsengang einer der Beteiligungen näheres bekannt gegeben wird.  

16.03.06 19:56

804 Postings, 5366 Tage DoppelDUmsätze und Kurs zieht an auf 9,70 Euro

Verheißt nur Gutes!!!!!!!!!!  

17.03.06 13:31

840 Postings, 5914 Tage jumitholt Augusta Schwung?

Das sieht ja so aus, als ob jemand Augusta mit absicht "flach" hält.
Das sieht aus mein EKG ;-).

Die Spannung steigt und meine Kursvorhersagen werden vielleicht noch eintreffen.
Wenn wir dieses Jahr auch nur die 40Euro sehen und nicht die 70Euro, dann ist das schon was. Aber Augusta ist schwer im hintertreffen. Alle anderen habe schon den Aufschwung vollzogen, oder sind kräftig dabei.
Nun ich denke, das dieses unmittelbar bevorsteht bei Augusta.
Ich werde mich mal wieder unter 9,50E eindecken und weiter sammeln.


 

" Könnte ich Hellsehen, dann würde ich nicht die Aktienkurse vorhersagen, sondern die LOTTO Zahlen, jede Woche 2 Sechser mit Superzahl!" JS

 

24.03.06 09:46

854 Postings, 5374 Tage Martin81in einer Woche kommen die Zahlen...


wenn die so eintreffen wie die Schätzungen aussehen ist der Weg klar, oder...


Zahlen aus Onvista:

                   2005e     2006e     2007e
Ergebnis/Aktie       0,93      1,30      1,39
KGV                  8,82      7,30      6,83

 

26.03.06 20:17
1

804 Postings, 5366 Tage DoppelDAugusta wird anziehen

Vom KGV her haben sie Verdoppelungspotential. Wir werden sehen, wie lange es dauert, bis sie sich verdoppeln. Eines ist klar, sie werden sich verdoppeln. Ob in 3, 6 oder 12 Monaten ist fast egal.  

27.03.06 17:20

7856 Postings, 6956 Tage gvz1Trendwechsel KZ 15,55

27.03.2006 17:03
Augusta: Trendwechsel
Der bisherige mittelfristige Trend von Augusta (Nachrichten/Aktienkurs) wird nach oben durchbrochen werden. Die Prognose für Augusta für den 28. August ist 15,55 Euro.

 

27.03.06 19:58

804 Postings, 5366 Tage DoppelDgvz1, würde mich mal interessieren, wie du genau

...auf dieses Kursziel für August kommst. Kannst du das erklären?
Eines ist klar, sie werden steigen, die Wimpelformation ist lehrbuchmäßig.
 

28.03.06 08:24

7856 Postings, 6956 Tage gvz1@DoppelID, ist nicht von mir,

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 27   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Amazon906866
BayerBAY001
Lufthansa AG823212
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
CureVacA2P71U
Daimler AG710000
Plug Power Inc.A1JA81
Ballard Power Inc.A0RENB
XiaomiA2JNY1
NIOA2N4PB