Conergy - nach Korrektur weiteres Potential

Seite 65 von 68
neuester Beitrag: 17.10.08 09:13
eröffnet am: 14.11.06 23:58 von: aktienspezial. Anzahl Beiträge: 1699
neuester Beitrag: 17.10.08 09:13 von: Mic68 Leser gesamt: 265764
davon Heute: 53
bewertet mit 41 Sternen

Seite: 1 | ... | 62 | 63 | 64 |
| 66 | 67 | 68  

16.03.08 17:46
2

14132 Postings, 5490 Tage gogoldas wird am Montag ein Fest

http://boerse.ard.de/content.jsp?key=dokument_282954
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

01.04.08 19:29

50 Postings, 4900 Tage MTC TeamReboundkandidat"spekulativ" ,relative Stärke, Intr

Reboundkandidat"spekulativ" ,relative Stärke, IntradayChart ok,relativ hohe Umsätze -> dürfte mE weiter steigen:
Conergy(cgy)Börse:X,Kurs:13,84+3,2,TraderStop:13,5(mit steigendem Kurs nachziehen)


USA gerade auf ein neues Tageshoch,
Dow 12581 + 318, Nasdaq, Nasdaq 2342 + 63

Dax nachbörslich 31 Punkte Aufschlag, letzter 6751

Kauf Conergy, am vorletzten Handelstag noch bei 14,44 im Tageshoch,
der penetrante Abgeber der letzten Wochen scheint vorerst raus,
der Tageschart heute fest, seit 14:00 nicht mehr unter 13,60 gefallen,
USA nach 17:30 weiter hoch, eine Conergy hat über FRA noch fast +/-0  

02.04.08 19:29

249 Postings, 4989 Tage meistersebiConergy Bilanz

So der Termin für die Bilanz steht fest! Gehe aufgrund des relativ frühen Termins von nicht so schlechten Zahlen wie anfangs erwartet aus. Spätestens am 08.04 werden anzeichen erkennbar sein, wohin die Reise geht.

Rechne zurzeit mit moderaten Verlusten, da schlechte Nachrichten schon eingepreist sind.
Überrascht die Bilanz, kann es schnell Richtung 20? gehen.

Bin langfristig investiert. Fakt ist; das Werk in Frankfurt/Oder läuft und wird Ende des Jahres ausgelastet sein. Anteile im Erdwärmebereich abgestoßen. Windkraftgeschäft konstant. Der Abgang des Sanierers scheint eher aufgrund von persönlichen Gründen innerhalb des Vorstandes erfolgt zu sein. In diesem Punkt auf jeden Fall eine schlechte Informationspolitik von Conergy.

Stimmt die Bilanz ist der erste Schritt zur Vertrauensgrückgewinnung erreicht. Sonst spätestens zweite Jahreshälfte positive Nachrichten.
 

02.04.08 19:58
4

21880 Postings, 7081 Tage utscheckMeiden, ich sag nur Meiden!! Die Risiken sind...

 

selbst für Insider momentan nicht überschaubar!

...und den Schwachsinn den ich hier lesen muß, kann ich nicht unkommentiert lassen!!!

Der Retter ist von Board gegangen und hier schreiben Leute, die Bilanz könne positiv überraschen? Wie blauäugig muß man sein?

Eines der größten Probleme bereitet weiterhin der Rohstoff Silizium! Die von Conergy erworbenen Kapazitäten können die Versorgung des Werks (noch) nicht sichern und Zukäufe am Weltmarkt kann sich Conergy auf der noch immer extrem angespannten Finanzlage nicht leisten...das Werk steht...keine Produktion und der Fixkostenzähler rattert!

Das Unternehmen braucht mindestens noch 2 Quartale, um wenigstens halbwegs zu wissen, wo die Reise hingeht!

Das Chance/Risiko-Verhältnis ist extrem schlecht...

utscheck

Ach ja, da MS ja sagte das Werk produziert...bist du mal dort gewesen?

Quelle: http://www.welt.de/wirtschaft/article1834411/...brik_steht_still.html 

 

Conergy geht das Silizium aus – Fabrik steht still

In Frankfurt an der Oder ist eine der modernsten Solarfabriken der Welt gebaut worden. Nun steht sie still, weil dem Konzern der teure Rohstoff Silizium ausgegangen ist. Erst vergangene Woche hat das mit Liquiditätsproblemen kämpfende Unternehmen die Bilanz verschoben. Foto: dpa-ZentralbildEin Mitarbeiter von Conergy hält ein Solarmodul hoch Der angeschlagene Solarkonzern Conergy kommt nicht aus dem Negativsog. Wie aus dem Konzern bekannt wurde, steht die neue Solarfabrik in Frankfurt/Oder immer wieder für Tage still. Offensichtlich hat die Anlage derzeit nicht genügend Rohstoffe, um dauerhaft produzieren zu können.

-----------
www.swing-affairs.com

08.04.08 23:41

249 Postings, 4989 Tage meistersebiBilanz

Die Spannung steigt! Entweder morgen 5% minus oder 10% rauf. schaun mer mal...  

28.07.08 13:16

223 Postings, 5031 Tage Rosinenpickerdie Dämme brechen - Conergy vor dem Aus

ursprünglich hatte ich gedacht, daß man nach der Kapitalerhöhung vielleicht vorsichtig wieder einsteigen kann, jetzt bin ich mir unsicher, ob es überhaupt noch zu einer erfolgreichen KE kommt. Die Neugesellschafter haben sich defintiv über den Zustand des Unternehmens, die chancen und die Risiken getäuscht. Jetzt einem toten Gaul noch ein paar hundert Millionen in den Rachen werfen, das wird man auch nur machen, wenn man überproportionale Chancen bekommt. D.h. den Altgesellschaftern wird nicht viel bleiben. Damit könnte der Kurs bis Ende August noch richtig unter die Räder kommen. 8 Euro klingt heute niedrig, bald wird man vielleicht wehmütig daran zurückdenken.  

28.07.08 14:39

805 Postings, 5291 Tage georchabwärts immer

sehe ich auch so.  habe vor monaten hier darauf hingewiesen und wurde verspottet!  

28.07.08 15:44

2096 Postings, 4762 Tage allegro7zu @1607 Abwärts immer...

darf mal wissen wer die aktien kauft?  Wenn es tot ist durfte die o vor die komma stehen.  

28.07.08 16:28

5306 Postings, 6216 Tage naivuszu 1608

  186. DAs ist ein sehr Billig Eistiegskurs Heute...222 Postings, 104 Tage, selbst gesperrt trepiu627.05.08 15:43 zum nächsten Beitrag springenzum vorherigen Beitrag springen

Lesen Sie dazu Conergy News von Heute.

 

 

Sag mal versuchst du die selbe Masche wieder nur unter anderem Nick, wenn ja dann schäm dich oder ändere deinen Stiel

 

28.07.08 17:21

935 Postings, 4926 Tage Purzl80linie

schließt das ding unter 8,6 ist der totale zusammenbruch wohl nicht mehr
aufzuhalten .bei 8,4 sind wir schon  .  adios  

28.07.08 18:47
1

2096 Postings, 4762 Tage allegro7News lesen?

bin ein späth einsteiger, das kapiere ich noch nicht zu 100% und auch nicht zu 20%.

habe vor kurz gelermnt das wenn Banken oder Analisten zusammen schreien:
1) Buy  -5%
2)buy oder strong Buy oder kaufen kauken = -10%
3) Strong Buy -20%
4) prognose statt + 7% = +5,65 um 1,4% heruntergestuft -50% (Nordex und Solon)

und so weiter.............. ich glaube keine nachrichten mehr.

Habe 500 Conergy für 22.000 Euro, bei soviel verlust, jede rettung ist zu späht. Hätte drei mal oder 4 mal verkauft zu 25e dann 17? und dann wieder 17? und dann zu 16?, hätte längst mein geld wieder, bin leider kein Hellseher und keiner experte wie euch. Wenigstens kann ich stolz sein, hacke nicht herum in andere Aktien wo ich nicht investiert bin.  

28.07.08 22:06

5306 Postings, 6216 Tage naivuszu 1611 allegro7 oder trepiu6 oder wie auch immer

Habe dir schon mal erklärt das ich daran interessiert bin!  Das ich hier nach conergy news suche und die Seiten durchblättere anschließend wieder auf jemand treffe der eine gebrochene Schreibweise pflegt, und dann feststellen muß das es die selbe Person ist,

nur unter anderem Nick ist schon merkwürdig, vor allem wenn man bedenkt das du vor kurzem noch bei 15 € so ähnliche  Fragen gestellt hast! (wo du doch schon bei 53€ angeblich gekauft hast).

Aber da du anscheinend bei Aixtron die Probleme hattest die zu deinem Namenswechsel führten möchte ich nicht noch mehr in Wunden greifen. Nur meine ich könntest du bezüglich conergy endlich was gelernt haben.

ach ja..49 Postings, 15 Tage allegro715.07.08 15:27 zum nächsten Beitrag springenzum vorherigen Beitrag springen

ID wechsel wegen ID verunglimpfung in Trefpui. ich war Trepiu6

 

  213. Ich sagte, ich hole222 Postings, 104 Tage, selbst gesperrt trepiu617.06.08 17:25 zum nächsten Beitrag springenzum vorherigen Beitrag springen

mein Geld wieder.........

Wenn KE kommt dann kaufe welche dazu, meine Meinung ist das der Ammer und Happel schlauer fuchsen sind, Sie wollen der Aktien nicht stark verwässern, keine KE unter 30
(hatte ich mal gelesen) deswegen haben gesucht Partner für das Betrieb im Osten. damit grosste Teil des Problem gelöst.
Das ist nur meine Meinung, jede soll es verarbeiten und denken wie er will.
   
bewerteninteressant
witzig
gut analysiert
informativ
uninteressant

Börsenspiel / Depot Platz
Investor 2008 2424/2820

Boardmail schreiben
Regelverstoß melden

  214. zu 213552 Postings, 1469 Tage naivus17.06.08 17:46 zum nächsten Beitrag springenzum vorherigen Beitrag springen

Wenn KE kommt dann kaufe welche dazu

Das darfst du gerne tun, nur wird das nicht annähernd bei 30€sein ! Oder glaubst du man hätte Happel Optionen unter 8,5€ eingeräumt wenn dem so wäre.

Und einen Partner für Frankfurt/Oder sucht man erst seit kurzem! Da man anscheinend sonst keine KE zustande bekommt . Ich erinnere nur an die verschobene HV. 

Letztes Jahr hieß es volle Auslastung mitte 2008

Dieses Jahr hieß es Volle Auslastung eventuell mitte 2009

und ein Verkauf wurde auch schon in Betracht gezogen 

Also wie gesagt rechtzeitig verkaufen!

  
Sie nehmen noch nicht an einem Börsenspiel teil!  Steig

 

28.07.08 22:22

5306 Postings, 6216 Tage naivusergänzun zu 1612

Mittlerweile wurden die Liefer-Verträge zur Produktion um die Hälfte gekürzt, da anscheinend kein oder nicht genügend Geld vorhanden war.

Aber die Höhe der Kapitalerhöhung wurde fast verdoppelt auf 450 mio€ . Auch der angebliche Partner wird nur in Zusammenhang mit der Fabrik genannt, dessen Wertsteigerung schon zu 5% abgetreten wurde.

Also ich bleibe dabei, ein Einstieg allerhöchstens nach einer KE. Bin gespannt was auf der HV verkündet wird! Freue mich aber wie schon vor einigen Tagen/Wochen einige abgehalten zu haben zu früh einzusteigen.

 

29.07.08 12:26

111 Postings, 4928 Tage madsenRette sich wer kann.

Hier kann man doch nur noch die Flucht ergreifen.
Die 8,00 haben wir Heute schon gesehen.
Gehts da drunter ist die 5 nur noch eine Frage der Zeit.  

29.07.08 15:48

2096 Postings, 4762 Tage allegro7An Naivus und Madsen

Naivus, nett das du den Fehler selber korrigierst, hatte absichtlich hingedeutet warum ID wechsel. Ja salve.salute trepiu6 und allegro7 sind einer und die selbe person.

Trepiu6 sollte heissen Du mir drei mal löschen, ich sechsmal mich neu einfügen, du mich sperren (oder sperren lassen, ich 6x mal mich neu anmelden mit neu ID).

Ich hasse es wenn jemand andere beformunden wollen, bin demokrate aufgewachsen und erzogen worden und lasse mich nicht sagen. Natürlich im rahmen der respekt andere teilnehmer, keine Beleidigung ......etc.
Du deine anspielung auf Aixtron möchte ich hier kein streit Anfangen, dort wurde ich bezichtig des Falsches, sogar als lügner dargestellt, ich hatte damit nichts zu Tun und habe mich mit Erfolg gewährt gegen jede Anschuldigung, der verursacher finde ich unter ein Modi von Ariva der warnscheinlich unter andere name mit im Forum ist, wenn das nicht zutrifft hat sich dann jemand an das passwort durchgeknackt..

Zu Madsen:
Was wollen Sie noch retten wenn es verdammt alles tief in die sc..... liegt?

Ich wurden sagen abwarten bis das zum dünger verarbeitet wird, vielleicht bringt mehr ein.

Aber Hand auf Herz, wenn so währe dann währen die gesellschaft bereits ausgestiegen oder hätten Sie ihre stückzahl heruntergefahren,  

29.07.08 20:08

2096 Postings, 4762 Tage allegro7Mensch.. Lebt den laden NOCH?

Wenn die Ihnaber von 49% nicht gegenmassnahme ergreifen dann pross mahlzeit.
Die schmeissen ihre millionen in die tonne ich muss meine 22.000? wohl vergessen....  

29.07.08 20:44

5306 Postings, 6216 Tage naivuszu 1616 nicht den Kopf hängen lassen

vielleicht mußt du es machen wie bei Roulett immern verdoppeln auf gleicher Farbe, ist aber gefährlich und wenn nach dem zehnten mal deine Farbe nicht kommt obwohl sie gewechselt hat, dann wars die Null und wer hat dann gewonnen?

 

31.07.08 16:35

628 Postings, 5332 Tage Memory1931Habe letzte Woche........

.....den ganzen Schrott von Conergy zu 9,65 € verkauft, wenn ich bedenke, das ich den ganzen Kram mal für 25,80 gekauft habe.......könnte ich kotzen....... :-(

.....aber........zu einem guten Kurs der auf den "Boden" aufgeschlagen ist werde ich definitiv wieder einsteigen.........

Was meint Ihr, wie weit wird se noch fallen.........bis 5,00 oder 4,00 oder 3,00 EUR

auf jeden Fall ist doch wohl erstmal die KE abzuwarten, und zu schauen was sich daraus ergibt........

Gruß

 

01.08.08 09:25
Conergy muss ja soviel Schulden haben, das es sich für keinen Solarhersteller lohnt den Laden billig über Aktien zu übernehmen.
-----------
,,Man hat nicht Recht, weil der Markt rauf oder runter geht,  
     sondern weil man die besseren Argumente hat.,,

01.08.08 19:04
1

98 Postings, 4790 Tage sunkiss??

Bei welchem kurs wird euch die kapitalerhöhung angeboten?
würde mich mal sehr interessieren
also für welchen preis werden euch neue aktien angeboten?  

01.08.08 21:49

2096 Postings, 4762 Tage allegro7Die Sch... in die Hand, preis neu Aktien..

Zum welchen preis werden die neu Aktien angeboten..?

Ich wurde überhaupt keine neu aktien herausgeben bei den Scheisskurs, die billigeinsteiger soll sich kräftig den hinter selbst versohlen...

Wenn Ich der Bosse währe, dann hätte ich 800.000? zu seite genommen, die hälfte leihe an Conergy zu 7,7% zinsen (Risiko zuschlag), der andere hälfte kaufe Conergy, 2.000.000 zu 9? noch 2.000.000. zu 10? dann nochaml zu 11?, dann verkaufe ich den erste millionenaktien und steige wieder ein zu (Na habe insgesamt 400.000.000 zu verfügung)niedrigen preis und so weiter, wenn fertig bin habe meine 400.000.000 noch da und fast conergy komplett in meine hand und scheisse gdrauf auf lle spekulanten, behalte alles und erst ab 100? verkaufe....-


Nun ich habe keine millionen  

02.08.08 10:34

47 Postings, 4811 Tage fehmarn01ohne Worte

... das wird ne reine Spekulanten-Aktie. Bin mit verlust raus- und habe Lehrgeld bezahlt. Da wird auch die KE nichts dran ändern- die Aktie ist für mich tabu!

 

Solarstrom 702100 könnte was werden oder später auch noch die systaic, wenn der Kurs nochmals konsolidiert um die € 8.-

 

03.08.08 10:29

214 Postings, 4751 Tage thai06Wann ist die KE ?

03.08.08 11:20

2096 Postings, 4762 Tage allegro7thai06 wann KE, nach Versammlung

Conergy: Kapitalerhöhung steht an
17.07.2008 - Bei Conergy steht eine Kapitalerhöhung an. Eine Hauptversammlung muss den Vorstandsplänen am 28. August noch zustimmen. Der Vorstand will damit rund 450 Millionen Euro an frischem Kapital ins Unternehmen holen.

Verschiedene Großaktionäre haben im Vorfeld schon ihre Bereitschaft erklärt, die ihnen laut Bezugsrecht zustehenden Aktien zu zeichnen. So wollen Leemaster und Athos Service Aktien im Wert von 125 Millionen Euro zeichnen. Auch weitere Großaktionäre scheinen dem Vorhaben positiv gegenüberzustehen.

Bezugsverhältnis und Ausgabepreis der Kapitalerhöhung sind noch unklar. Mit dem frischen Kapital will das Unternehmen Schulden tilgen. So soll eine Zwischenfinanzierung von 240 Millionen Euro bezahlt werden. Auch soll mit dem neuen Kapital das Restrukturierungsprogramm fortgesetzt werden. Zudem will man in das Wachstum der kommenden Jahre investieren.

Das Unternehmen meldet ferner eine Personalie. Dieter Ammer, bisher Interim-Vorstandschef von Conergy, wird den Posten des Vorstandsvorsitzenden für weitere zwei Jahre ausüben.
 

04.08.08 07:54
1

87 Postings, 5208 Tage SA2911CONERGY AG - einen spekulativen Trade wert

kam heute mit dem Tradersreport:

Die Analysten vom tradersreport würden eine erste sehr spekulative Tradingposition in den Aktien der CONERGY AG bis max. 9,00 ? eingehen.

In den letzten Tagen sind die Solarwerte wieder in den Vordergrund gerückt. Nach dem diese in den vergangenen Monaten die teilweise exorbitanten Bewertungen wieder abgebaut haben, scheint es sich zu lohnen mal wieder einen genaueren Blick auf die Branche zu werfen. Wir haben ihnen bereits im letzten Jahr eine heftige Korrektur im Solarsektor prophezeit. Investoren und Trader waren praktisch besessen von den Titeln aus der regenerativen Branche. Wir haben dies sehr skeptisch betrachtet und nur selektiv und vereinzelt Titel als Longtrade vorgestellt. Einen dieser Titel die Ersol AG wurde vor einigen Wochen von der BOSCH AG vollständig übernommen bzw. den freien Aktionären ein Übernahmeangebot unterbreitet. In den letzten Tagen mehreren sich erneut Gerüchte um die Solarwerte und möglichen Übernahmen. Erst wurde eine Solarworld AG genannt und zuletzt mal wieder die Q-Cell AG. Wir finden aber auf dem hiesigen Kursnivau eine CONERGY AG wesentlich interessanter. War diese Aktie doch einmal ein Highflyer und hochgelobter Star der Solarbranche, hat Mismanagement und fehlende startegische Ausrichtung das Unternehmen an deie Wand gedrückt. Mehrere große Investoren haben sich in den letzten Monaten bei der CONERGY AG eingekauft und versuchen mit eiserner Hand das Ruder herum zu reißen. Es könnte sich eine echte Turn-around-Story abzeichnen. In deren Vorfeld, bevor der Turn-around vollzogen wird eine mögliche Komplettübernahme mehr als wahrscheinlich ist. Wieso soll man sich auch die Früchte der harten Arbeit mit Anderen teilen. Aus dem Blickwinkel eines möglichen Trends im Solarsektor sehen wir aus fundamentaler Sicht durch aus wieder Kurse von 15 ? als vertretbar.

Die Aktien der CONERGY AG haben in den vergangenen sechs Wochen einen steilen Abwärtstrend herausgebildet. Vor zwei Tagen kam es dann ohne unternehmensspezifischen Nachrichten zu einem Break-Out-Versuch. Dieser Trendbruch wurde ein tag später leicht korrigiert, aber das Kursniveau einigermaßen gehalten. Wir sehen hier durchaus die Möglichkeit einer Bodenbildung an. Sollte der kurzfristige Abwärtstrend erfolgreich gebrochen werden können, stehen die Ampeln wieder auf grün. Allein schon das kurzfristige Korrekturpotenzial liegt bei 12,00 ?. Eine weitere Kursbewegung bis in den Bereich von 14,00 ? wäre ebenfalls denkbar. Das Kursrisiko nach unten betrachten wir als sehr gering an. Die charttechnischen Indikatoren befinden sich mehrheitlich im stark äberverkauften Bereich und sollten bald ebenfalls drehen.

Die Analysten vom tradersreport würden eine erste sehr spekulative Tradingposition in den Aktien der CONERGY AG mit der WKN 604002 bis max. 9,00 ? aufbauen. Setzen sie sich unbedingt einen individuellen Stopkurs bei z.B. 8,00 ? auf Schlusskursbasis. Unser Kursziel auf Sicht von drei Monaten leigt bei 14,00 ?. Dies sind fast 60 % Kurschancen für handelnde Trader.  

Seite: 1 | ... | 62 | 63 | 64 |
| 66 | 67 | 68  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln