Zaptec - Ladelösungen Elektroautos

Seite 6 von 7
neuester Beitrag: 03.05.21 23:12
eröffnet am: 22.11.20 13:05 von: karma Anzahl Beiträge: 167
neuester Beitrag: 03.05.21 23:12 von: Tom1313 Leser gesamt: 35363
davon Heute: 133
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7  

31.01.21 13:53

208 Postings, 111 Tage JJJr@229286526XDM

Woher nimmst du die Infos, dass die Produkte von Heidelberger, die in diesem Bereich auch kein etabliertes Unternehmen sind,  "billiger und besser" sind?

Derartige Behauptungen sind die Zeit nicht Wert geschrieben und gelesen zu werden, wenn sie nicht mit Fakten belegt sind...  

31.01.21 19:09

655 Postings, 2720 Tage BigBen2013Zaptec 14 neu Mitarbeiter in 3 Länder zum 01.01.21

Moin, hier eine Nachricht von gestern vom CEO Thingbø. 14 Mitarbeiter in 3 Länder zum 01.01.21. News zu Mondlandung in wenigen Wochen, Zaptec arbeitet mit ESA. (Norwegian company Zaptec is developing a plasma drill for slicing through rock for ESA. The objective to is drill effectively and deeper in the search for life on other planets.)
www.esa.int/Applications/...echnology_Transfer/Boosting_electric_cars

www.linkedin.com/posts/...-culture-activity-6761214220756377600-LcjU/
ZAPTEC hat seit dem 1. Januar 14 neue kompetente Kollegen in 3 Ländern unter Vertrag genommen. Die beiden Kollegen auf dem Bild unten, Helga Tjelta Mørk und Håvard Langeland Wattum, sind nur einige der Zapper, mit denen unsere neuen Kollegen zusammenarbeiten werden. Übrigens arbeiten diese beiden rund um die Uhr an einer Mondlandung, die in wenigen Wochen veröffentlicht wird.  

04.02.21 09:41
3

596 Postings, 687 Tage maxen90Erhöhung Kursziel

Laut einer Analyse erhöht ABG Sundal Collier das Kursziel für den Elektroauto-Ladegeräthersteller Zaptec von 28 auf 80 NOK, schreibt TDN Direkt.

Analysten halten an der Kaufempfehlung fest.

Die Aufwärtsanpassung des Kursziels spiegelt höhere Schätzungen, eine starke Marktstimmung und ein geringeres Risiko im Zusammenhang mit der Einführung des neuen HOME-Ladegeräts wider.

Zaptec endete am Dienstag zum Handelsschluss bei 53 USD. Bisher ist der Anteil in diesem Jahr um 19,4 Prozent gestiegen.

Das Unternehmen hat sich zum Marktführer für zukunftsorientierte Ladesysteme für Elektroautos mit internationalen Wachstumsambitionen entwickelt.

https://finansavisen.no/nyheter/aksjeanalyse/2021/...-med-186-prosent  

04.02.21 16:32
2

263 Postings, 2816 Tage Lao-TseBin dabei

Nach gründlicher Analyse und Abwägung etwaiger Risiken, auch mit dem Wissen, dass Unternehmen ausschließlich von ihrer Zuckerseite berichten, bin ich seit einer Woche dabei und werde weiter aufstocken. Es klingt alles plausibel und transparent. Und norwegische Werte sind solide, was die Geschichte beweist.  

04.02.21 17:03

718 Postings, 870 Tage Naggamolich muss lachen Norwegische Werte

wo hast den denn ausgegraben Zaptec ist im Moment zu teuer ich hab heute Morgen zu 5,74 verkauft. Mein Einstieg sehe ich erst wieder so um 3,50.Also pusch nicht rum  

04.02.21 21:37
2

255 Postings, 201 Tage GuthrieQ4-Zahlen am 11.02.21

Nochmals zur Erinnerung: Am 11.02.21 kommen die Q4-Zahlen!  Und dass diese Zahlen gut ausfallen werden, davon ist zu 100% auszugehen!  

Wie bereits im Q3-Bericht stand, peilt Zaptec ein Umsatzwachstum von 35-50% in den kommenden 3 Jahren an! Im 3.Q. 2020 sind die Umsätze ggü. dem Vj.Quartal um 48,6% gestiegen.

Weshalb also sollte die Aktie bald wieder auf umgerechnet ? 3,50 zurückfallen?  Echt fragwürdig, so etwas ohne Begründung zu schreiben! :-(

Einen solchen Kurssturz  kann ich mir nur dann vorstellen, wenn es zu einem länger anhaltenden weltweiten Börsencrash kommt! Davon gehe ich aber z.Z. und b.a.w. (noch) nicht aus!

Die Story von Zaptec hat gerade erst begonnen und der Kurs wird das honorieren.  Dazu passt auch die "maxen90" heute eingestellte Info, dass  ABG Sundal Collier das Kursziel für den Elektroauto-Ladegeräthersteller Zaptec von 28 auf 80 NOK erhöht hat (Kurs z.Z. rd. 57 NOK)!  

04.02.21 22:32

3260 Postings, 1644 Tage Tom1313Fände es gut

wenn Zaptec nun nicht bis 11.02. stark ansteigt, um gute Zahlen vorwegzunehmen. Habe selbiges gerade bei Hapag erlebt. Lieber vorher langsam runter, um dann neue Hochs zu generieren.  

05.02.21 11:50
1

104 Postings, 183 Tage Nicolas95Gibt wohl bald Neuigkeiten

Aktueller Post aus Facebook, Instagram. CEO hat auch in LinkedIn geschrieben.

https://www.facebook.com/1596367330585004/posts/2861430617411996/  

07.02.21 14:18

655 Postings, 2720 Tage BigBen2013Apollo Charger soll vorgestellt werden...

Passend zum Super-Bowl, wäre ein genialer Schachzug...Lg
https://mashable.com/video/...errell-gm-super-bowl-ev-ad/?europe=true  

08.02.21 15:38

3260 Postings, 1644 Tage Tom1313Wahnsinn wie schnell es hier gehen kann

von 4,9 auf 6,6 in 6 Handelstagen! Aber wie wir gesehen haben, auch in die andere Richtung.

Kleiner Nebenwert halt. Mit der richtigen Positionsgröße lässt es sich aber nervlich aushalten.  

08.02.21 18:24

22 Postings, 892 Tage Newbie 42Zaptec unterbewertet

Ich frage mich auch wirklich auf welcher Basis die Zaptec Aktie bewertet wird, wenn einige hier von "total überteuert" sprechen oder Kurse von 3? anpreisen.
Generell ist das Thema Elektormobilität (insbesondere durch die Byden Administration) ja gerade wieder sehr gefragt. Schaut man sich in diesem Segment mal die aktuellen Bewertungen an, ist Zaptec eigentlich noch unterbewertet.

Mit einem Umsatz von 15 Mio. ? (2019) und einer Marktkapitalisierung von "nur" 420 Mio ein echter Schnapper :)

 

08.02.21 19:04

104 Postings, 183 Tage Nicolas95Interessant die aktuelle Homepage...

https://www.zaptec.com/

Gibt's da wohl morgen Neuigkeiten?..  

09.02.21 11:01

655 Postings, 2720 Tage BigBen2013Zaptec Luft holen für neue Höchststände....

Moin, Zaptec (500Mio? Marktkapitalisierung) nach einer gesunden Konsolidierung seit letzter Woche wieder in up Modus;)...An einem zukünftigen Zielkurs orientiere ich mich bei der Bewertung an die Marktkapitalisierung von Fastned (neue Höchststände 1,2MRD ?) und Blink 2,2MRD $.  LG


"Here you Go: The world?s smallest 22kW (that?s max power) charger, as smart on the inside as it is simple on the outside.

https://t.co/T9ZySCz34y Fits all electric cars Charge with Eco Mode 10x faster vs. standard socket  80% smaller than similar chargers https://t.co/aPaltuLcRy"

(www.twitter.com/gozaptec) Kostet ca. 680 EUR, Lieferung ab März. Zusätzlich Möglichkeit eines Abos Zaptec Go+ für 2,80 EUR p. Monat.
 

10.02.21 10:27

655 Postings, 2720 Tage BigBen2013Neuer Schub in Sicht mobilitaetsinfrastrukturgeset

www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2021/kw06-de gebaeudeelektromobilitaetsinfrastrukturgesetz-820702

Moin, die Politik kann heute hier einen neuen Schub erzeugen;) LG
Bestätige das Vorhaben des Bundestags zum GEIG - Top 18 um 21:30 Uhr am 11.02. (209. Sitzung).  

10.02.21 15:16

151 Postings, 289 Tage DieNormMorgen

sollen die Zahlen kommen. Weiß jemand wann genau? Denke, die werden super ausfallen. Schaut nur mal, wie die Ladeboxen z.B. bei Heidelberger Druck verkauft werden. Die kommen kaum mit der Produktion nach....  

10.02.21 18:14

255 Postings, 201 Tage GuthrieVeröffentlichung der Q4-Zahlen

Sowohl die Unternehmen selbst als auch verschiedene Online-Plattformen veröffentlichen die Quartalszahlen zum Stichtag in der Regel vor Eröffnung der Börse!

 

 

11.02.21 09:58
1

255 Postings, 201 Tage GuthrieInfos zu den Q4-Zahlen

Das Wachstum von Zaptec setzt sich fort.

Der Hersteller von Elektroauto-Ladegeräten, Zaptec, erzielte im vierten Quartal einen Umsatz von 79,4 Mio. NOK im Vorjahreszeitraum auf 79 Mio. NOK.
Das EBITDA endete bei 11,1 Mio. NOK gegenüber 5,1 Mio. NOK im vierten Quartal 2019.
Der Umsatz der Zaptec Pro-Produktlinie stieg im Berichtszeitraum um 55 Prozent. Dem Bericht zufolge weist Zaptec Home auch ein überraschend starkes Wachstum auf. Im ersten Quartal wird dieses Produkt durch ein neues Produkt für einzelne Haushalte mit geringeren Produktionskosten ersetzt.
Das Unternehmen weist in dem Bericht darauf hin, dass die Nachfrage nach Elektroautos erheblich ist, ebenso wie die Entwicklungsgeschwindigkeit in Bezug auf Technologie, Kundenbewusstsein und Ökosysteme. Sie glauben, dass dies dem Geschäftsplan und den Wachstumsaussichten von Zaptec ein erhöhtes Potenzial verleiht, weisen jedoch gleichzeitig darauf hin, dass das Führen eine Herausforderung darstellt.

https://finansavisen.no/nyheter/industri/2021/02/...ene-et-solid-loft  

12.02.21 10:43
1

263 Postings, 2816 Tage Lao-TseDer Aktionär

Heiße Kiste!
Tierisch gut
Norwegen war der First Mover in Europa im Bereich
der Subventionierung der Elektromobilität. Demnach haben Firmen wie Zaptec durchaus einen gewissen Technologievorsprung vor vielen anderen
Firmen im Bereich der Ladestationen.
Zaptec ist im Vergleich zu Firmen wie Garo oder Alfen ein Pure Player im Bereich der Ladestationen
für Elektroautos. Vorteil der Zaptec-Produkte: Eine
Schnittstelle ermöglicht die Kommunikation zwischen Ladestation und Energieversorger, wodurch
es möglich ist, den passenden Tarif je nach Ladezeitpunkt für den Ladevorgang zu nutzen. Damit können die Kosten für die Verbraucher deutlich verringert werden.
Darüber hinaus macht Zaptec immer wieder mit
innovativen Produkten auf sich aufmerksam. Besonders angesagt sind die Ladelösungen, die in den
Straßenlaternen in Stavanger integriert sind.  

12.02.21 15:59
1

655 Postings, 2720 Tage BigBen2013Bundestag beschließt E-Ladepkt. in Gebäuden

Bundestag beschließt Ausbau von Elektro-Ladepunkten in Gebäuden
Wer neue Gebäude plant oder alte aufwendig renoviert, ist künftig verpflichtet, Ladepunkte für E-Autos zu installieren. Ein- und Zweifamilienhäuser sind ausgenommen.

Ladesäulen für Elektroautos in der Tiefgarage oder auf dem Parkplatz vor dem Mietshaus werden künftig bei der Planung eines Neubaus oder einer Renovierung zur Pflicht. Der Bundestag beschloss am Donnerstagabend das sogenannte Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz (Geig).

Allerdings gibt es Ausnahmen bei verschiedenen Gebäudetypen. Konkret heißt es etwa in dem Gesetz: "Wer ein Wohngebäude errichtet,  das über mehr als zehn Stellplätze innerhalb des Gebäudes oder über mehr als zehn an das Gebäude angrenzende Stellplätze verfügt, hat dafür zu sorgen, dass jeder Stellplatz mit der Leitungsinfrastruktur für die Elektromobilität ausgestattet wird." Bei Nicht-Wohngebäuden mit mehr als zehn Parkplätzen muss jeder fünfte eine Ladeinfrastruktur erhalten.

Das Gesetz soll die Voraussetzungen schaffen, dass Privatleute ihr E-Auto zu Hause, am Arbeitsplatz und bei der Erledigung alltäglicher Besorgungen auf Parkplätzen von Wohn- und Nicht-Wohngebäuden laden können.

"Das Gesetz kann der Elektromobilität einen echten Schub geben", lobte am Freitag der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). Über 85 Prozent der Ladevorgänge finden demnach im privaten Bereich statt. "Die Gebäude, die heute gebaut werden, müssen fit sein für die Anforderungen von morgen."

DAS BESTE AUS Z+:
Elektromobilität


Elektroauto:
Was bei Kälte übrig bleibt
Der BDEW bedauerte, dass damit Ein- und Zweifamilienhäuser vom Gesetz nicht erfasst werden, obwohl sie 80 Prozent aller neu gebauten Wohngebäude ausmachten. "Die Kosten für eine spätere Nachrüstung werden deshalb hier deutlich höher ausfallen", warnte der Verband. Auch für schon bestehende Gebäude "hätten wir uns ein höheres Ambitionsniveau gewünscht".

Die Regierung hatte den Gesetzentwurf bereits im März verabschiedet, die Beratungen im Bundestag kamen aber lange nicht zum Abschluss. In der Union gab es Vorbehalte gegen die neuen Pflichten und die damit verbundenen Kosten.

https://www.zeit.de/mobilitaet/2021-02/...tos-bundestag-infrastruktur


 

15.02.21 19:23

87 Postings, 1514 Tage Dr. QValinor verkauft

15.02.21 19:31
2

87 Postings, 1514 Tage Dr. QValinor verkauft

Soweit ich es verstehe, verkauft Valinor 7,4 Millionen Aktien. Er hält dann "nur noch" ca. 10 Millionen Zaptec-Aktien. Is natürlich erstmal suboptimal.  

15.02.21 19:45

255 Postings, 201 Tage GuthrieValinor - s. Post #147

Habe hierzu folgende Info gefunden (Quelle: marketscreener):
Zaptec : ZAP - Contemplated secondary placing
02/15/2021 | 10:32am EST

NOT FOR RELEASE, PUBLICATION OR DISTRIBUTION, DIRECTLY OR INDIRECTLY, IN OR INTO
THE UNITED STATES, AUSTRALIA, CANADA OR JAPAN OR IN ANY JURISDICTION IN WHICH
SUCH RELEASE, PUBLICATION OR DISTRIBUTION WOULD BE UNLAWFUL

Zaptec AS - Contemplated secondary placing

ABG Sundal Collier ASA (the "Manager") has been retained by Valinor AS
("Valinor") to explore the sale of up to approximately 7.4 million existing
shares in Zaptec AS (the "Company" or "Zaptec"), representing approximately 10%
of the share capital in the Company (the "Placing"). The Placing is to be
conducted as an accelerated bookbuilding process.

The bookbuilding process will commence immediately following the publication of
this announcement and may be closed at short notice at the full discretion of
the Manager. A further announcement will be made following pricing of the shares
in the Placing. Valinor reserves the right, at its own discretion, to sell fewer
shares or no shares at all.

Due to, inter alia, strong interest and the favourable development in the Zaptec
share price and liquidity since the private placement and listing of the Company
on Euronext Growth Oslo on 6 October 2020 (the "Listing"), the Manager has
agreed to waive the 180 days lock-up agreement brought onto Valinor's
shareholding in connection with the Listing for all shares sold as part of the
Placing against a similar lock-up undertaking from Valinor with respect to all
shares not sold as part of the Placing for a period of 180 days from the date of
Placing.

Valinor currently holds 17,424,432 shares in the Company, representing 23.4% of
the share capital in the Company. Valinor is represented on the board of
directors in the Company by Pål Selboe Valseth.

For further information, please contact:
ABG Sundal Collier: +47 22 01 60 11

https://www.marketscreener.com/quote/stock/...ndary-placing-32445052/  

15.02.21 19:49

255 Postings, 201 Tage GuthrieIm Heibel-Ticker vom 12.02.21 stand folgendes:

basierend auf einer Anfrage, was Stephan Heibel aktuell von Zaptec hält:

Die norwegische Zaptec bietet Ladeinfrastrukturen für Parkhäuser und größere Parkplätze an. Weltweit gibt es unzählige Anbieter von solchen Ladestationen und einer entsprechenden Infrastruktur zur gleichmäßigen Verteilung der Ladelast. Ich habe nichts gefunden, was dieses Unternehmen überlegen macht, dennoch ist die Aktie seit ihrem Börsengang von 4 Monaten bereits um 500% angesprungen. Das 45% Umsatzwachstum wird mit einem KGV von 370 bewertet, das ist abenteuerlich.

Bislang werden lediglich 20 Mio. Euro im Jahr umgesetzt, die Marktkapitalisierung beträgt aber bereits 500 Mio. Euro, also das 25-fache. Nein, da fehlt mir die Phantasie, wie der Aufbau von Ladestationen in eine solche Bewertung hinein wachsen soll, wo es doch viele Wettbewerber gibt. 

 

15.02.21 20:00

255 Postings, 201 Tage GuthrieIch war bislang immer PRO Zaptec,

doch die Aussage von Stephan Heibel macht mich nachdenklich, nicht nur in Bezug auf Zaptec, sondern auch hinsichtlich der anderen Anbieter von Ladestationen (Fastned, Blink, etc.) - allesamt z.Z. sportlich bewertet.  Mittelfristig wird Zaptec sicherlich in den Kurs hineinwachsen, z.Z. stehe ich an der Seitenlinie.  

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln