finanzen.net

SN Mineral Mining, was ist da los ???

Seite 6 von 20
neuester Beitrag: 07.05.15 21:25
eröffnet am: 06.03.13 20:26 von: Rohrkrepiere. Anzahl Beiträge: 497
neuester Beitrag: 07.05.15 21:25 von: christianblau Leser gesamt: 38417
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 20   

14.04.13 09:51

461 Postings, 2967 Tage Adrian1508Du scheinst ja gut informiert....

....scheinst...
Im Frühjahr 2011 wurde das JV geschlossen und vom Minister genehmigt. In diesem Vertrag ist bestimmt alles geregelt, was wir nicht wissen können  oder kennst Du den und woher kennst Du meinen Aktienbestand und woher weißt Du wo wieviele Aktien aktuell liegen?
Alles nur Blabla
Verwässerung, das Dauerargument von Aktionärsschützern..
Irgendwo muß das Geld ja herkommen und wenn nicht von den Anteilseigner, dann eben extern. Aber erstmal hat jeder Aktionär bei der anstehenden KE ein Bezugsrecht und kann eine Verwässerung verhindern. Das ist leider überhaupt nicht üblich bei Explorern, da meistens ohne Bezugsrecht eine KE gemacht wird. Hier ist die SN AG vorbildlich.  

14.04.13 11:22

4333 Postings, 4110 Tage godi1954nun klärt mich mal auf

ich nehme mal einen normalen kleinaktionär.
der hält anteile, die nach einer KE verwässert werden.
um das zu verhindern muß er dazukaufen. kann und darf er auch.
wie, wenn es schon sein letztes hemd war?
macht er das nicht, kann das system noch einige weitere male ausgeführt werden.
dann hat der aktionär dann von schon wenig, nur noch den kleinsten teil.
natürlich auch für die anderen "sommerbuden".
ob das bezugsrecht nutzt?
ich verstehe dich ja adrian, oder ?
und es ist sicher auch so und der einzige weg.
aber habe ich das richtig verstanden und auch die restaktionäre?
zum glück lerne ich noch....  

14.04.13 12:14

1366 Postings, 3152 Tage Eberhard01Mann,Mann, Mann

was sollen denn solche Sätze:

"Hier ist die SN AG vorbildlich. "


Du schreibst Unsinn! "Aber erstmal hat jeder Aktionär bei der anstehenden KE ein Bezugsrecht und kann eine Verwässerung verhindern."
Es soll Geld nachgeschossen werden und das in eine Bude die bisher ausser Betrug nichts auf die Reihe gebracht hat.

Der Aktienbestand wurde von SN veröffentlicht. Wenn er nicht stimmt, dann muss gegen Bedorf , Brunzel usw. rechtlich vorgegangen werden. Sie haben das ja so akzepiert wie es veröffentlicht wurde. Du machst es dir arg leicht!

P.S. Mach dir doch mal die Mühe und suche die Lizenzverträge raus, dann stellst du schnell fest, daß die Verträge bisher  von Seiten SN nicht erfüllt wurden.  

14.04.13 13:21

461 Postings, 2967 Tage Adrian1508godi1954

So ist das am Aktienmarkt.  Wenn das Unternehmen Geld braucht für laufende Kosten oder Expansion macht man eine KE. In Deutschland in der Regel mit Bezugsrecht.  Gerade bei Explorern aus Kanada beobachte ich immer wieder KEs ohne Bezugsrecht und zu niedrigen Kursen. Also extreme Verwässerung. Zusätzlich dann noch über optionen.
Wer in einen so extrem spekulativen Wert wie die SN investiert (Explorer im frühstadium)und sein letztes Hemd eingesetzt hat, muß ziemlich gierig gewesen sein. In solche werte geht man doch nur mit Zockergeld in der Regel.
Hast Du auch Mitleid mit den Commerzbankaktionären, die kein Geld haben, Ihr Bezugsrecht auszuüben? Hier wurde Geld richtig verbrannt von Seiten des Managements. Bei der SN werden laufende Kosten damit bezahlt.
Wenn Unternehmen, die noch kein Cash flow haben, keine KE machen dürfen. Warum soll man an die Börse gehen? Komische Diskussion.

# Eberhard01...ja genau alle anklagen und alle in den Bau...Bei Dir tickt irgendwas nicht richtig...  

14.04.13 14:00

4333 Postings, 4110 Tage godi1954ich habe

damit gar kein problem!
"und es ist sicher auch so und der einzige weg."  

14.04.13 15:46

1366 Postings, 3152 Tage Eberhard01So isses!

Von A wie Achten bis Z wie Zachriat, alle vor den Kadi!  

14.04.13 18:28

461 Postings, 2967 Tage Adrian1508Au weia

Irgendwie erinnerst Du mich an Knöllchen Horst...auch so eine tragische Person, die mit Ihrer unfreiwilligen Freizeit als Frührentner nicht klar kommen und Ihre Mitmenschen denunzieren. weiter so

 

15.04.13 08:51

1366 Postings, 3152 Tage Eberhard01Wenn du nicht mehr

weiter weißt, driftest du auf die persönliche Ebenen ab!

Hast du mehr drauf als Diffamieren und Beleidigen?  

15.04.13 11:22

461 Postings, 2967 Tage Adrian1508Ach ja

Seit wann ist jemand den Spiegel vorsetzen eine Beleidigung. Denunziant kann ja auch eine Aufgabe sein, wenn man sonst nichts drauf hat, nicht lieber Eberhard/Jaci  

15.04.13 11:26
1

844 Postings, 4589 Tage BOCgucker@Adrian

Urlaub gecancelt ?
Man, bist du ein Maulfechter...................
-----------
Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.
Johann W. von Goethe

15.04.13 11:34
2

844 Postings, 4589 Tage BOCgucker@Adrian

hoffentlich spricht mal ein Aktionär Dein unprofessionelles Verhalten und Dein Benehmen auf der HV an. So sollte sich kein AR präsentieren.
-----------
Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.
Johann W. von Goethe

15.04.13 11:58

461 Postings, 2967 Tage Adrian1508AR?

zu #131

Unter Denunziation (lat. denuntiare, „absprechend berichten, Anzeige/Meldung machen“; denuntiatio, „Ankündigung, Androhung“) versteht man die – häufig anonyme – öffentliche Beschuldigung oder Anzeige einer Person oder Gruppe aus nicht selten niedrigen persönlichen oder oft politischen Beweggründen,[1] von deren Ergebnis der Denunziant sich selbst oder den durch ihn vertretenen Interessen einen Vorteil verspricht.

 

 

 

15.04.13 12:03

1366 Postings, 3152 Tage Eberhard01Na dann erkläre

uns mal welchen Vorteil die "Denunzianten" der SN haben könnten!

Da ist der Vorteil einer "kleinen Schwindelei" wohl auch dem Dümmsten sofort klar.  

15.04.13 12:24

461 Postings, 2967 Tage Adrian1508Bei Dir?

niedere Beweggründe: Neid und Mißgunst vermute ich mal und ein kurzfristiges Glücksgefühl im tristen Kämmerlein...

Mehr gibt es zur Zeit nicht zu sagen.
Hoffentlich bald positive News von der SN Ag.

Adios  

15.04.13 12:36

1366 Postings, 3152 Tage Eberhard01Au weia!

Neid auf Totalverlust?

Mißgunst nicht betrogen worden zu sein?

Nachdenken bzw. Denken generell gehört wohl nicht zu deinen Stärken.  

16.04.13 11:41

461 Postings, 2967 Tage Adrian1508Nein

Neid und Mißgunst, das die SN Mineral AG sich erfolgreich entwickelt.  Das würde Dir doch schlaflose Nächte bescheren..  

16.04.13 13:52

1366 Postings, 3152 Tage Eberhard01Du blubberst!

Ich schreibe wie du ja als fiatspider weißt, schon länger hier.  
Also probiere es einfach nochmal mit Nachdenken bevor du dich äußerst.

Und denk an Beitrag #65!  

20.04.13 09:00

461 Postings, 2967 Tage Adrian1508Toro Gold

http://www.torogold.com/controllers/files/...sentation_April_2013.pdf

Neue Präsentation.
Einige Projekte sind anscheinend verschwunden und Prioritäten/Reihenfolge wurde verändert......SN Mineral JV ist dort bestätigt.  

20.04.13 09:08

461 Postings, 2967 Tage Adrian1508Auszug

? SN Minerals JV, Madina Foulbe, Senegal
? Joint venture with SN Mineral Mining Ltd. subject to ministerial approval
? ~1,000km2 land package in prospective region
? Toro can earn up to 74.9% by completing work programmes including the delivery of a bankable feasibility
study on either permit
? 2012 programme focusing drill target delineation through soil sampling and mapping
? RAB drilling programme planned Q2 2013  

20.04.13 10:43

1366 Postings, 3152 Tage Eberhard01Gaaanz gaaaanz toll!

Sie veröffentlichen also im April 2013 etwas und schreiben zum JV "planned Q2 2013". Ist wohl etwas dünn so eine Aussage für Q2 2013 im April 2013. Ein Viertel von Q2 2013 ist ja bereits vorbei.

Wissen die noch nichtmal wieviel sie bohren wollen? Naja, solange die Lizenzen nicht verlängert sind, würde ich an deren Stelle auch keinen Pfifferling auf eine Bude setzen die bisher nur durch Betrügereien von sich Reden gemacht hat und als Ansprechpartner nur absolute Laien vorhanden sind.

Adrian1508 du brunzelst dich noch mit Beitrag #65 rum?  

20.04.13 11:04

461 Postings, 2967 Tage Adrian1508JV subject to ministerial approval

Könnte das bedeuten, das Toro gold für die Verlängerung verantwortlich ist?
Die "Bude mit absoluten Laien" wie Du sagst, könnte Toro Gold dann eigentlich egal sein und trotzdem kamen die laut News nach Düsseldorf.
Du fällst hier und bei W.O.  nur durch Verstöße gegen die Boardregeln und durch Beleidigungen, Unterstellungen und Vermutungen auf.

Im Moment ist neben Brunzel auch ein Herr Schmelz ein Opfer seines Mobbing.
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...biotechsektor-bald-1ooo

Auch aus dem Thread....

http://books.google.de/...ved=0CDgQ6AEwAQ#v=onepage&q&f=false




wer zuletzt lacht, lacht am Besten.......  

20.04.13 12:36

1366 Postings, 3152 Tage Eberhard01Mobbing?

Mach dich erst mal mit dem Begriff Mobbing vertraut, bevor du ihn verwendest!   Was soll denn daran gemobbt sein? Der Mensch stellt sich doch ganz bewusst selbst so in der Öffentlichkeit dar.

Ist es Mobbing wenn ich Brunzels Pushattacken zitiere?

 

"Könnte das bedeuten, das Toro gold für die Verlängerung verantwortlich ist?"

Nein es bedeutet, daß man auf die Genehmigung des Ministeriums wartet! Solltest du aber wissen. Möchtest du aber wohl nicht?

 

20.04.13 12:56

1366 Postings, 3152 Tage Eberhard01P.S.

Bei Hubertus Schmelz verhält es sich ähnlich wie bei SN. Ein GF der anonym (ID Ikontinenza) sich in einem Börsenforum rumtreibt. Bei SN ist es ein Aufsichtsrat bzw. Großaktionär bzw. Darlehensgeber (zu Wucherzinsen!).

Also halte besser den Ball Flach!  

20.04.13 14:03

461 Postings, 2967 Tage Adrian1508Wenn Du meinst....

Der Sangui Thread bei W.O. ist auf jeden Fall aufgrund Eures Dreamteams  unter den Top ten und eine echte Lachnummer geworden.....  

20.04.13 14:24

461 Postings, 2967 Tage Adrian1508Scoping Study

http://www.torogold.com/controllers/files/...Results_(April_2013).pdf

Toro Gold hat für das Mako Projekt (Senegal)  eine positive Studie veröffentlicht. Das für alle Skeptiker, das es im Senegal kein Gold gäbe oder wirtschaftlich gefördert werden könnte.
Von der Entdeckung (10/2011) bis zur Studie nur 1 1/2 Jahre.
Das muß erstmal ein anderes Unternehmen nach machen.
Die Aktionärsstruktur ist auch vorbildlich und Toro Gold scheint gerade in der aktuellen Krise ein optimaler JV Partner.
Ich bin mir sicher. Wenn es in Velingara und Madina wirtschaftlich abbaubares Gold gibt, dann wird das Toro Gold auch finden.
Die Bohrergebnisse werden es zeigen...  

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 20   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
08:35 Uhr
Die digitale Beratung
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
EVOTEC SE566480
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
Amazon906866
Allianz840400
Varta AGA0TGJ5