Münchener Rück nun einsteigen! KGV Schnäppchen

Seite 22 von 37
neuester Beitrag: 07.09.21 19:15
eröffnet am: 08.02.07 19:21 von: ecki500 Anzahl Beiträge: 905
neuester Beitrag: 07.09.21 19:15 von: struffbutt Leser gesamt: 440877
davon Heute: 42
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | ... | 19 | 20 | 21 |
| 23 | 24 | 25 | ... | 37   

11.03.16 18:59

626 Postings, 2067 Tage Marygold#526

Wechsel des CEO ist immer ein Unsicherheitsfaktor. Aber Munich Re scheint einen durchdachten Plan für die Nachfolge zu haben.  

15.03.16 13:56

626 Postings, 2067 Tage MarygoldJoachim Wenning wird Nachfolger von von Bonhard

Damit ist diese Frage geklärt:
 

16.03.16 07:48
1

36321 Postings, 7743 Tage RobinUnternehmen

erwartet für 2016 einen GEWINNRÜCKGANG , deshalb sagen die auch : Aktienrückkauf . Haben Angst , dass der Kurs abschmiert  

16.03.16 12:38

626 Postings, 2067 Tage MarygoldAktienrückkaufprogramm

Es wäre nicht das erste Aktienrückkaufprogramm der MüRück. Das Programm ist wohl kaum als Reaktion auf den Gewinnrückgang zu sehen.
Inwieweit es sinnvoll ist, jetzt so ein Programm aufzulegen ist eine andere Frage.
MüRück legt es sicher nicht für einen kurzfristigen Kursanstieg auf:
MÜNCHENER RÜCK ? Weiterer Aufschwung aufgrund eines Aktienrückkaufprogramms? | GodmodeTrader
Die Münchener Rück versucht sich aktuell über einer kurzfristigen Hürde zu etablieren, womit die Aktie sich weitere Anstiegschancen erarbeiten könnte.
 

16.03.16 17:53

1569 Postings, 3448 Tage Ben-Optimistähem, hab zwar jetzt nicht mehr nachgelesen,

aber haben die sich die Erlaubnis zum Rückkauf nicht schon immer wieder auf der HV eingeholt? gehört doch heute schon zum guten Ton.
 

16.03.16 18:56

626 Postings, 2067 Tage MarygoldGenau,

Ermächtigung der HV 2015, die jetzt genutzt werden soll:
DGAP-Adhoc: Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft: Munich Re beschließt Aktienrückkauf (deutsch)
Munich Re beschließt Aktienrückkauf Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme/Aktienrückkauf 16.03.2016 07:37 Veröffentlichung einer
 

18.03.16 14:13

626 Postings, 2067 Tage MarygoldErneut Aktienverkauf durch Insider

Es stimmt doch nachdenklich, dass die letzten "Director's dealing"-Meldungen allesamt Verkäufe sind (seit Juli 2015 bis heute 6 Meldungen). Bei genauerem Hinsehen werfen die auch keine Peanuts auf den Markt.
Brauchen die alle gerade "Kleingeld" oder sehen die etwas, was wir nicht sehen? Gilt die Aktie bei den Insidern als überbewertet?
MÜNCHENER RÜCKVERSICHERUNGS-GESELLSCHAFT Insidertrades | Directors Dealings | Insiderhandel | finanzen.net
MÜNCHENER RÜCKVERSICHERUNGS-GESELLSCHAFT Insidertrades - hier finden Sie eine Übersicht über alle veröffentlichungspflichtigen Insidertrades von MÜNCHENER RÜCKVERSICHERUNGS-GESELLSCHAFT (Vorstand, Aufsichtsrat usw.) inklusive Preise und Stückzahl der gehandelten Aktien.
 

18.03.16 14:19

626 Postings, 2067 Tage MarygoldMüRück prüft eigenständige Geldlagerung ohne EZB

Bei Negativzinsen könnte das eine Alternative werden.
Wann erkennt Draghi, dass er sein Pulver veschossen hat und langsam erheblichen Flurschaden anrichtet?
 

04.04.16 12:09

626 Postings, 2067 Tage MarygoldDie Frage ist: Wohin mit dem Geld:

Munich Re-Aktie: Keine Investitionsmöglichkeiten trotz höherem Kapitalüberschuss - Kurszielerhöhung - Aktienanalyse (Jefferies International) | Aktien des Tages | aktiencheck.de
Munich Re-Aktie: Keine Investitionsmöglichkeiten trotz höherem Kapitalüberschuss - Kurszielerhöhung - Aktienanalyse (Jefferies International) | Aktien des Tages | aktiencheck.de
 

25.04.16 17:14

626 Postings, 2067 Tage MarygoldNichts Neues, trotzdem nett

- vor allem, wer schon länger dabei ist mit einem Einstiegskurs unter 100,- ? darf sich über eine tolle Divi-Rendite freuen :-)
 

27.04.16 11:03
1

1 Posting, 5835 Tage daschiExpertenmeinungen

Expertenmeinungen der Banken sagen bei Munich Re seit Wochen ein Kursziel von 210 - 220 voraus. Woher nehmen diese Experten Ihre Zuversicht? Derzeit sind wir ca. 30 % darunter und sinkend.  

27.04.16 11:46
1

304 Postings, 2018 Tage medi81Heut sinkt es aber wegen der Dividende.

Das war vorhersehbar :-)
 

27.04.16 12:19
1

65 Postings, 3845 Tage smalltalkQuatsch, ex-Div. ist erst morgen

27.04.16 12:42
1

304 Postings, 2018 Tage medi81Hm kann mir aber allein aufgrund der in der HV

getätigten Aussagen keinen Sturz von fast 8 EUR erklären  

27.04.16 12:42

626 Postings, 2067 Tage MarygoldHeute sinkt es wegen schwacher Quartalsprognose

Wenn der CEO die Erwartungshaltung dämpft, dann hilft auch die Dividende nur bedingt. Morgen kommt dann noch Ex-Dividende dazu. Das könnte für einen kleinen Rutsch sorgen.

http://www.finanznachrichten.de/...uartal-als-ambitioniert-an-015.htm


und noch ein wenig  Charttechnik:
http://www.godmode-trader.de/analyse/...-alarmglocken-laeuten,4649739

 

27.04.16 14:14
1

661 Postings, 5133 Tage MatheeJoo

morgen fällt es dann wirklich vorhersehbar nochmal um circa 8 Euro :)
Hab mir in Anbetracht des schönen Rabattes heute mal ein paar ins Depot gelegt  

27.04.16 14:44
1

1201 Postings, 3850 Tage KleinerInvestorbin jetzt auch wieder dabei...

... nachdem ich meine aktien vor ein paar Jahren dummerweise bei 135 eur verkauft habe  

28.04.16 17:34
1

1668 Postings, 3223 Tage katzenbeissser"Rein optisches Kursminus"....

...sind auch wieder Sprüche....  

10.05.16 08:44
1

90 Postings, 4022 Tage zapzarappDie Zahlen sind

schlimmer als befürchtet. Die EK Renditen brechen hoch zweistellig ein. Wenn die Ergo Belastungen im Q2 erst verbucht werden wird es ein bitteres Jahr für uns Aktionäre. Einzige Lichtblicke sind das Rückkaufprogramm und der Buchwert, von dem sich der Kurs zunehmend nach unten entfernt  

10.05.16 09:23
1

132 Postings, 4183 Tage alabama76Eine Wachstums-Story

ist Munich Re auf absehbare Zeit ohnehin nicht. Dafür entschädigt aber die Dividende-Rendite von derzeit 5,1% (8,25 EUR Dividende bei ca. 160 EUR Kurs).  

10.05.16 09:33

2765 Postings, 3169 Tage adi968ein schwacher Trost

und die relative Schwäche zum Gesamtmarkt macht keine Freude...

Was passiert, wenn wir im Dax noch mal die 9500 sehen sollten ? ( was ich nicht hoffe )  

10.05.16 09:50
1

90 Postings, 4022 Tage zapzarappAllerdings

steigt die Ausschüttungsquote rasant an. Dividende und Aktienrückkauf kosten zusammen ca. den gesamten geplanten Jahresgewinn von 2,3 Mrd. Wenn es so weiter geht muss man an die Substanz.  

Seite: 1 | ... | 19 | 20 | 21 |
| 23 | 24 | 25 | ... | 37   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln